Die 6 Besten Antiviren-Programme für Linux 2020 — Aufgepasst!

Transparenz und Vertrauen – Wir sind stolz darauf, die einzige Seite zu sein, auf die die Nutzer ihre Bewertungen von allen Antiviren-Programmen mit anderen Community-Mitgliedern gratis teilen können. Wenn Sie eine Antivirus-Seite besuchen, auf die wir verlinken, erhalten wir teilweise Vermittlungsprovisionen, die unsere Arbeit unterstützen. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir arbeiten.
Robert Bateman
Aktualisiert: 15. März 2020

UPDATE — 2020: In der letzten Version von diesem Artikel wurden die besten Antivirenprogramme zum Entstehungszeitpunkt dieses Artikels vorgestellt. Doch in letzter Zeit haben einige dieser Marken wichtige Veränderungen durchlaufen und wir mussten den gesamten Antivirenmarkt für Linux gemäß unserer hohen Teststandards erneut überprüfen.

Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ich nicht alle Antivirenprogramme auf der vorherigen Liste empfehlen könnte, da sie nicht mehr gut, nützlich oder qualitativ hochwertig sind. Hier kommt eine neue, gut recherchierte und überprüfte Liste der besten Antivirenprogramme für Linux, einschließlich kostenpflichtiger und gratis Versionen.

Linux wird als Angriffspunkt für Malware immer attraktiver.

Noch problematischer ist die Tatsache, dass einige Linux-Nutzer oft dazu gebracht werden, Malware, Spyware und Adware herunterzuladen, die als Antivirenprogramme beworben werden. Ich nenne keine Namen, da ich nicht verklagt werden will, aber wenn es nicht auf dieser Liste ist, ist es kein gutes!

Ich habe wirklich viel Zeit damit verbracht, eine Liste zusammenzustellen, auf der für jeden Linux-Nutzer etwas dabei ist — gratis Antivirenprogramme und fortschrittliche Antivirenprogramme für den Schutz von Heimnetzwerken sowie Premium Linux Antivirenprogramme für Unternehmen, kleine, mittelständische und große.

Sie haben nicht viel Zeit? Dann kommen hier Die Besten Antivirenprogramme für Linux 2020:

  1. ESET NOD32 Antivirus für Linux — Das Beste für Neue Linux-Nutzer (Home)
  2. Bitdefender GravityZone Business Security – Das Beste für Unternehmen
  3. Kaspersky Endpoint Security for Linux — Das Beste für Hybrid IT-Umgebungen (Business)
  4. Sophos Antivirus für Linux — Das Beste für Dateiserver (Home + Business)
  5. Comodo Antivirus für Linux — Das Beste für Privatnutzer mit Älteren Distros
  6. F-Secure Linux Security — Das Beste für Schutz vor Eindringlingen (Business)

Folgendes ist zu beachten:

  • Linux-spezifische Malware existiert und sie sollten sie ernst nehmen.

Der „Linux.Darlloz”-Wurm nutzt beispielsweise Linux-Schwachstellen aus, um Router und Internet der Dinge (IoT) – Geräte zu infizieren.

Unternehmen, die Linux verwenden, müssen alles tun, was möglich ist, um sich vor Malware zu schützen.

Unternehmen — insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen – sind zentrale Ziele für Cyberkriminelle. Sie müssen darauf achten, dass jedes Gerät in Ihrem Unternehmen geschützt ist. Falls ein einzelner Arbeitsplatz oder Server in Ihrem Netzwerk einem Malware-Angriff zum Opfer fällt, könnte das den Betrieb Ihres gesamten Unternehmens gefährden.

Auch Ransomware wird zunehmend ein Problem für Linux. 2017 hat ein südkoreanisches Unternehmen die größte Ransomware-Zahlung überhaupt geleistet ($1 Million), nachdem Hacker ihre Linux-basierten Systeme angegriffen haben.

Online gibt es viele unzuverlässige Informationen über Linux Antivirus-Software. Viele Online Artikel listen einfach nur große Antivirus-Anbieter auf, ohne auf die Unterschiede zwischen den verschiedenen Antivirenprogrammen für Linux und anderen Plattformen einzugehen.

Meine Liste der besten Antivirus-Softwares für Linux ist anders. Ich habe eine Reihe von Antivirus Applikationen getestet, die Ihre Cybersicherheitsbedürfnisse garantieren, egal ob Sie ein Privatnutzer oder Unternehmensnutzer sind.

Wie Ich die Besten Antivirenprogramme für Linux 2020 Getestet Habe

Um einen Platz auf meiner Liste zu erhalten, muss jedes Antivirenprodukt von Linux in folgenden Bereichen überzeugen:

  • Sicherheit. Cyberangriffe auf Linux-Systeme zielen auf Linux-Nutzer ab, die im Allgemeinen technikversierter sind als Durchschnittspersonen. Ich garantiere Ihnen, dass diese Linux Antivirenprogramme Sie dank ihrer erstklassigen Sicherheitsprodukte selbst vor den fortschrittlichsten Malwarebedrohungen schützen.
  • Effizienz. Wenn Sie Linux auf einem Server oder in einem größeren Netzwerk verwenden, sollten Sie in der Lage sein, verdächtiges Verhalten zu überwachen, ohne dafür an Leistung einzubüßen. Wir haben alle diese Top Antivirenprogramme einem Belastungstest unterzogen, um sicherzugehen, dass sie unglaublich effizient und ressourcenschonend sind.
  • Benutzerfreundlichkeit. Linux Programme sind meist nicht so benutzerfreundlich — tatsächlich laufen sie oft nur über eine Befehlszeile. Da es aber so wichtig ist, dass die Cybersicherheitssoftware richtig konfiguriert ist und gut funktioniert, erwarte ich von jedem einzelnen dieser Programme, dass es für die Nutzer leicht verständlich ist.
  • Preis-Leistung. Selbst, wenn Sie Linux in einem Unternehmen nutzen, haben Sie vielleicht kein großes Budget für Cybersicherheit. Nach eingehender Prüfung aller Linux Antivirenprogramme auf dem Markt, kann ich mit 100%iger Sicherheit sagen, dass jedes dieser Produkte ein fantastisches Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

1. ESET NOD32 Antivirus für Linux — Das Beste für HeimnutzerESET NOD32 Antivirus für Linux — Das Beste für Heimnutzer

Bei Linux konzentrieren sich die meisten Antivirus-Anbieter auf Unternehmenslösungen. Doch glücklicherweise, gibt es eine hervorragende Linux Antivirus-Lösung für Heimnutzer — ESET NOD32 Antivirus für Linux. ESETs Software ist einfach einzurichten und zu benutzen und damit die benutzerfreundlichste Antiviruslösung für die Nutzung zuhause.

ESET ist nicht die bekannteste Cybersicherheitsmarke auf dem Markt. Sie hat jedoch Millionen von Nutzern und ihre Antivirussoftware schneidet bei unabhängigen Tests kontinuierlich sehr gut ab.

ESETs Antivirenprogramm läuft mit dem ThreatSense.NET Frühwarnsystem. ThreatSense.NET sammelt kontinuierlich Informationen über neue Malware-Verhaltensweisen und teilt diese dann mit dem gesamten ESET-Netzwerk — sodass Sie neuen Bedrohungen immer einen Schritt voraus sind.

Wie die meisten Linux Antivirenprogramme für Zuhause, beinhaltet ESET NOD32 Antivirus für Linux nicht viele Funktionen. Windows Antivirus-Anbieter — wie zum Beispiel Norton und TotalAV — sind weitaus großzügiger und bieten Funktionen, wie VPN-Zugang und ID-Diebstahlschutz.

Dieser Mangel an Funktionen bedeutet jedoch, dass ESET unglaublich leicht zu installieren, konfigurieren und zu nutzen ist. Die Benutzeroberfläche ist einfach und leichtgewichtig. Und der Virenschutz ist solide und bietet Echtzeit-Schutz sowie On-Demand- und geplante Scans.

Was Mir Gefällt:

  • Starker Echtzeit-Schutz vor allen möglichen Malwarearten über ThreatSense.NET Frühwarnsystem.
  • Leichtgewichtige und benutzerfreundliche Oberfläche.
  • Große Auswahl an Scanoptionen, die Sie auf Ihre Bedürfnisse anpassen können.

Was Mir Nicht Gefällt:

  • Nur wenige Funktionen abgesehen von Virenscans — keine Netzwerksicherheits- oder Privatsphäre-Tools.
  • Kein E-Mail-Gateway (üblich für die meisten Linux Antivirus-Softwares).
  • Keine gratis Version.

Fazit:

ESET NOD32 Antivirus für Linux bietet einen hervorragenden Schutz vor Malware und eine einfache, leichtgewichtige Benutzeroberfläche. Deswegen ist das Programm eine tolle Wahl, wenn Linux neu für sie ist und Sie einen starken Antivirenschutz wollen.

ESET Jetzt Sichern


2. Bitdefender GravityZone Business Security — Das Beste für Unternehmen

Bitdefender GravityZone Business Security — Das Beste für Unternehmen
Bitdefender GravityZone Business Security ist ein marktführendes Anti-Malware-Produkt für Unternehmen. Es bietet Schutz für bis zu 100 Arbeitsplätze, einschließlich derer, die mit Linux laufen.

Nach der Installationen können Sie Bitdefender eine „Schwachstellenprüfung“ durchführen lassen. So können Sie überprüfen, dass Ihr Netzwerk sicher ist und alle Mitarbeiter ihre Geräte richtig konfiguriert haben.

Bitdefenders Antivirenprogramm bietet die beste moderne Bedrohungserkennung überhaupt. Der patentierte Process Inspector von Bitdefender kann beispielsweise „dateilose Malware” aufspüren — eine zunehmend verbreitete Cybersicherheitsbedrohung. Dateilose Malware injiziert sich selbst direkt in den Speicherplatz einer Applikation, ohne dass gefährliche Dateien heruntergeladen werden.

Anstatt nach gefährlichen Dateien zu scannen, nutzt Process Inspector maschinelles Lernen, um verdächtige Prozesse in den Applikationen, die auf Ihrem Netzwerk laufen, zu erkennen und zu beenden.

Bitdefender GravityZone Business Security bietet kleinen oder mittelständischen Unternehmen ein Paket von bis zu 100 Lizenzen — perfekt abgestimmt auf die Anzahl der Arbeitsplätze und Server, die Sie schützen möchten. Größere Unternehmen sollten sich Bitdefender Enterprise Security ansehen.

Mehr erfahren Sie in unserer ausführlichen Bewertung von Bitdefender.

Was Mir Gefällt:

  • Flexible Pläne für kleine bis mittelständische Unternehmen.
  • Schwachstellen-Prüfung lässt Sie proaktiv die Sicherheit jedes Arbeitsplatzes in Ihrem Netzwerk verwalten.
  • Weltführende Anti-Malware-Technologie.
  • Dateiloser Malware-Schutz mit patentiertem Process Inspector.

Was Mir Nicht Gefällt:

  • Schutz nur für bis zu 100 Arbeitsplätze (größere Unternehmen sollten stattdessen Bitdefender Enterprise Security in Betracht ziehen).
  • Etwas teurer als andere Antivirenprogramme für Linux.

Fazit:

Mit Bitdefender GravityZone Business Security können Sie Ihr Unternehmen mit modernster Cybersicherheits-Technologie schützen. Es bietet IT-Administratoren die völlige Kontrolle über die Sicherheit aller Arbeitsplätze und schützt vor aufkommenden Bedrohungen, wie zum Beispiel dateiloser Malware.

Bitdefender Jetzt Sichern


3. Kaspersky Endpoint Security for Linux — Das Beste für Hybrid IT-Umgebungen (Business)Kaspersky Endpoint Security for Linux — Das Beste für Hybrid IT-Umgebungen (Business)

Kaspersky bietet dank folgender Produkte Sicherheit für Linux-Endgeräte:

Kaspersky bietet hervorragenden Cybersicherheits-Schutz, wenn Sie einen Endgerätesicherheits-Ansatz in einer hybriden IT-Umgebung verfolgen — wo einige Arbeitsplätze mit Linux und andere mit Windows oder macOS laufen.

Kasperskys Linux-Programm integriert sich mit seinen Produkten für andere Plattformen ohne Probleme. Die Administratoren können zentral arbeiten — aus der Ferne Aufgaben festlegen, Scans konfigurieren und Sicherheitsbestimmungen verwalten. Veränderungen wirken sich auf alle Terminals aus, egal mit welchem Betriebssystem sie laufen.

Kaspersky Endpoint Security schützt Linux-Server effizient vor Ransomware-Angriffen. Es läuft mit einer „Ani-Cryptor-Technologie“, damit gespeicherte Dateien kontinuierlich gescannt werden und erkennt und blockiert nicht genehmigte Verschlüsselungen — welche auf einen möglichen Ransomware-Angriff hinweisen — schon bei den frühsten Anzeichen.

Sie können Kaspersky aus der Ferne auf Linux-, Windows- und macOS-Arbeitsplätzen installieren, ohne dass eine manuelle Konfiguration oder ein manueller Neustart des Computers nötig ist. Das bedeutet, dass alle Endgeräte in Ihrem Unternehmen stets geschützt sind und Sie sich nicht auf Ihre Mitarbeiter verlassen müssen.

Was Mir Gefällt:

  • Ermöglicht zentralisierte Verwaltung vieler Terminals mit allen möglichen Betriebssystemen.
  • Weltklasse Schutz vor Ransomware.
  • Flexible Preisoptionen.

Was Mir Nicht Gefällt:

  • E-Mail- und Web-Gateway-Schutz sind bei Advanced und Select nicht verfügbar.
  • Endgerätsicherheits- Pakete erfordern IT-Kenntnisse.

Fazit:

Kaspersky Endpoint Security for Linux hilft Ihnen dabei, die Cybersicherheit in Ihrem gesamten Unternehmen zu verwalten. Kaspersky ist eine tolle Wahl, wenn Sie in einer Umgebung arbeiten, die neben Linux auch noch mit anderen Betriebssystemen arbeiten. Auch Kasperskys hervorragender Ransomware-Schutz schützt Ihre Server vor dieser gefährlichen Bedrohung.

Kaspersky Jetzt Sichern


4. Sophos Antivirus für Linux — Das Beste für Dateiserver (Home + Business)

Sophos Antivirus für Linux — Das Beste für Dateiserver (Home + Business)

Sophos Antivirus for Linux bietet Schutz vor allen möglichen Malwarearten und kann auf 1 Gerät kostenlos genutzt werden. Für die zentralisierte Verwaltung mehrerer Arbeitsplätze und zusätzlicher Support-Optionen können Sie upgraden.

Wenn Sie einen Dateiserver betreiben, der auf Linux läuft, müssen Sie sich nicht nur Sorgen wegen Viren machen, die entwickelt wurden, um Linux-Systeme anzugreifen — sondern auch Malware aufspüren, die beabsichtigt, andere Betriebssysteme zu infizieren.

Sophos Antivirus für Linux überzeugt mit dieser plattformübergreifenden Funktion und schützt nicht nur Ihr Linux-System, sondern auch alle Systeme, die damit verbunden sind, unabhängig davon, mit welchem Betriebssystem sie laufen.

Sophos erkennt Malware, die mit fortschrittlicher Heuristik läuft — noch bevor sie in Ihr System gelangen können, werden verdächtige Dateien entweder in einer isolierten virtuellen Umgebung ausgeführt oder dekompiliert, damit Sophos ihren Code analysieren kann.

Sophos Antivirus für Linux ist einfach zu installieren, zu nutzen und läuft leise im Hintergrund. Sophos bietet regelmäßige Updates, die jedoch ziemlich klein sind — für gewöhnlich 50 KB oder kleiner — sodass Sie es nicht einmal bemerken werden, wenn das Programm aktualisiert wird.

Sophos Antivirus für Linux bietet außerdem umfassende Scan-Optimierungsoptionen. Sie können beispielsweise bestimmte Verzeichnisse und Dateinamen ausschließen, um die Leistung zu verbessern und die Scandauer zu reduzieren.

Was Mir Gefällt:

  • Erkennt Malware, die entwickelt wurde, um alle Betriebssysteme anzugreifen.
  • Fortschrittliche heuristische Analyse bekämpft Malware, die nicht in Virusdatenbanken auftaucht.
  • Leichtgewichtige und effiziente Leistung.
  • Gratis Nutzung für 1 Gerät.

Was Mir Nicht Gefällt:

  • Support-Team reagiert manchmal langsam auf E-Mails.
  • Der Zugang zur zentralisierten Sicherheitsverwaltung und fortschrittlichem Support sind kostenpflichtig.

Fazit:

Sophos Antivirus für Linux bietet eine übersichtliche Benutzeroberfläche und fortschrittliche Bedrohungserkennung. Außerdem ist es für 1 Gerät gratis. Wenn Sie Linux auf einem Dateiserver verwenden, ist es wichtig, die Client-Arbeitsplätze vor Infektionen zu schützen. Indem alle Arten von Malware, die durch Ihren Server kommen, entdeckt werden, schützt Sophos jedes Gerät in Ihrem Netzwerk, egal mit welchem Betriebssystem es läuft.

Sophos Jetzt Sichern


5. Comodo Antivirus für Linux — Das Beste für Heimnutzer mit Älteren Distros

Comodo Antivirus für Linux — Das Beste für Heimnutzer mit Älteren Distros

Comodo Antivirus für Linux ist eine der wenigen Antivirus-Lösungen, wenn Sie Linux zu Hause nutzen. Es ist ein benutzerfreundliches Antivirenprogramm, das einen starken Schutz vor allen Arten von Malware bietet. Ich hätte dem Produkt gerne einen höheren Platz auf meiner Liste gegeben — aber leider hat die Linux-Unterstützung von Comodo seit einiger Zeit nachgelassen sodass Sie vielleicht Probleme haben, es auf Ihrem System zum Laufen zu kriegen.

Neben dem leistungsstarken Virenschutz bietet Comodo Linux-Nutzern Echtzeit-Malware-Schutz, eine Firewall sowie ein E-Mail-Gateway, um zu verhindern, dass schädliche Dateien in Ihr Netzwerk gelangen — kompatibel mit Postfix, qmail, Sendmail und Exim.

Comodos Antivirenprogramm nutzt “Default Deny Protection”. Anstatt Dateien mithilfe einer Liste von Virusdefinitionen zu überprüfen, sandboxed Comodo unbekannte Dateien. Dadurch können Dateien nicht in kritische Bereiche Ihres Systems gelangen, bis sie sich als harmlos erweisen.

Außerdem bietet Comodo eine Echtzeit-Verhaltensanalyse. Bei Aktivierung können Sie automatisch neue Dateien auf die externen Server von Comodo laden, damit sie vom Comodo Sicherheitsteam analysiert werden.

Es ist jedoch Vorsicht geboten — Comodo Antivirus für Linux verlässt sich auf einen Schutz, den aktuelle Versionen von Linux (alle ab Version 12.04) und Mint (13 und neuer) nicht erfüllen können. Es ist frustrierend, dass diese ausgezeichnete Linux Antivirus-Lösung nicht die Updates erhält, die sie verdient und ich hoffe, dass Comodo das bald behebt.

Was Mir Gefällt:

  • Kompatibel mit einer Vielzahl an Linux-Produkten.
  • Leistungsstarkes Antivirenprogramm.
  • Mail-Gateway bietet großartigen Schutz vor eingehenden E-Mail-Bedrohungen.
  • Vollkommen gratis für Heimnutzer.

Was Mir Nicht Gefällt:

  • Nicht mit neusten Versionen von Ubuntu oder Mint kompatibel.
  • Kundendienst braucht manchmal lange, um zu antworten.
  • Nutzung kann für neue Linux-Nutzer kompliziert sein.

Fazit:

Comodo Antivirus für Linux hilft Ihnen, Ihren Linux Heimcomputer vor Malware zu schützen. Comodos leistungsstarkes E-Mail-Gateway ist außerdem eine tolle Wahl, wenn Ihr Mail-Server auf einem Linux-Gerät läuft.

Comodo Jetzt Sichern


6. F-Secure Linux Security — Das Beste für Schutz vor Eindringlingen (Business)

F-Secure Linux Security — Das Beste für Schutz vor Eindringlingen (Business)

F-Secure Linux Security bietet Unternehmen einen umfassenden Malware-Schutz für eine Vielzahl von Linux-Produkten.

Es gibt zwei Versionen von F-Secure Linux Security:

  • Vollversion:
    • Läuft über eine grafische Benutzeroberfläche (GUI).
    • Bietet zentralisierte Kontrolle über alle Terminals mit installiertem F-Secure.
    • Bietet Echtzeit-Malware-Schutz.
  • Befehlszeilen-Version:
    • Läuft mit Befehlszeile (keine GUI).
    • Kein Echtzeit-Schutz (nur manuelle und geplante Scans).

Der Echtzeitschutz der F-Secure Vollversion läuft immer leise im Hintergrund, um vor Viren zu schützen und liefert einen kompletten Bericht über alle Systemaktivitäten.

Die F-Secure Vollversion bietet außerdem eine „Integritätsprüfung“, eine Funktion, die Ihr System auf Hinweise auf eine Attacke oder Eindringlinge überprüft. Falls F-Secure unzulässige Änderungen an überwachten Dateien oder Kernels feststellt, wird ein Administrator benachrichtigt.

Die Befehlszeilen-Version ermöglicht es den Administratoren, reguläre Scans über die Befehlszeile durchzuführen. Das macht die leistungsstarke Malware-Erkennungs-Technologie von F-Secure aus. Es fehlen jedoch eine Echtzeit-Überprüfung oder eine benutzerfreundliche Oberfläche.

Falls Ihr Unternehmen einer Branche angehört, in der sensible oder wertvolle Daten verarbeitet werden, wie zum Beispiel persönliche Informationen, müssen Sie in Ihrem Netzwerk Schritte gegen Eindringlinge einleiten. F-Secure ist dank der Eindringlings-Erkennungstechnologie eine tolle Option für Unternehmen.

Was Mir Gefällt:

  • Starker Schutz vor Viren und anderer Malware.
  • Integritätsprüfung bietet Schutz vor Eindringlingen für Nutzer der Vollversion.
  • Extrem effizient.
  • 30-tägige gratis Testphase.

Was Mir Nicht Gefällt:

  • Befehlszeilen-Version ist nicht benutzerfreundlich und sehr beschränkt.
  • Keine E-Mail-Scans.

Fazit:

F-Secure Linux Security bietet Unternehmensnutzern starken und effizienten Schutz vor einer Vielzahl von Cyberangriffen. Auch wenn die Befehlszeilen-Version sehr einfach ist, bietet die Vollversion umfassenden Echtzeit-Schutz und die beeindruckende Integritätsprüfungsfunktion, die vor Eindringlingen schützt.

F-Secure Jetzt Sichern


🤔 Benötigt man ein Antivirenprogramm für Linux?

Ja, man benötigt ein Antivirenprogramm für Linux, genauso wie für jedes andere Betriebssystem. Linux mag vielleicht einmal vor Cybersicherheitsbedrohungen sicher gewesen sein. Aber da es immer beliebter wird, ist es wichtig, Ihr Linux-Gerät zu schützen und Ihre Cybersicherheit zu garantieren.

Viele behaupten, dass ein Antivirenprogramm für Linux unnötig ist. Es wurden jedoch bereits hunderte Linux-spezifische Malware-Bedrohungen entdeckt. Daher ist es wichtig, dass Ihr Linux-System verdächtige Dateien und Prozesse erkennen und sie beenden kann, bevor sie Ihr System beschädigen.

🏆 Welches ist das beste Antivirenprogramm für Linux?

Welches das beste Antivirenprogramm für Linux ist, hängt davon ab, in welchem Kontext Sie Linux nutzen.

Wenn Sie Linux zuhause verwenden, wird ein etwas zusätzlicher Schutz Sie beruhigen. ESET NOD32 Antivirus für Linux ist eine benutzerfreundliche Antivirus-Lösung, die Ihr Linux-Heimgerät vor fortschrittlichen Malware-Angriffen schützt.

Wenn Sie Linux in Ihrem Unternehmen nutzen, sind Sie es Ihrer Firma — und Ihren Kunden — schuldig, alle Daten, die sich in Ihrem Besitz befinden, zu schützen. Bitdefender Gravityzone Business Security bietet die bestmögliche Sicherheit für alle Ihre Server und Arbeitsplätze.

Für größere Unternehmen eignet sich Kaspersky Endpoint Security for Linux, um alle Ihre Geräte im gesamten Netzwerk zu schützen.

😀 Welches ist das beste Antivirenprogramm für Linux Ubuntu?

Heimnutzern empfehle ich ESET NOD32 für Linux als bestes Antivirenprogramm für Ubuntu. Es ist nicht einfach, ein Ubuntu Antivirenprogramm zu finden, das leistungsstark und benutzfreundlich ist und zudem regelmäßig aktualisiert wird — ESET NOD32 ist eine Antivirus-Lösung, die Ubuntu-Nutzer verdienen.

Ubuntu-Unternehmensnutzern empfehle ich Bitdefender Gravityzone Business Security. Es ist die perfekte Lösung, um die zentralisierte Kontrolle und die Sicherheit über ein Netzwerk von Ubuntu-Arbeitsplätze hinweg zu garantieren.

Ubuntu-Nutzer sollten Comodo Antivirus für Linux, vermeiden, da es auf Ubuntu-Bersionen nach 12.04 (April 2012) leider nicht funktioniert.

Transparenz und Vertrauen – Wir sind stolz darauf, die einzige Seite zu sein, auf die die Nutzer ihre Bewertungen von allen Antiviren-Programmen mit anderen Community-Mitgliedern gratis teilen können. Wenn Sie eine Antivirus-Seite besuchen, auf die wir verlinken, erhalten wir teilweise Vermittlungsprovisionen, die unsere Arbeit unterstützen. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir arbeiten.