Avira Antivirus Test 2020 — Das Müssen Sie Wissen!

Alex Kassian
Alex Kassian
Veröffentlicht am: 14. Oktober 2020

Detaillierte Experten-Bewertung

Avira ist als schlankes und zuverlässiges Antivirenprogramm bekannt. Also wollte ich sehen, ob der Premium-Anbieter tatsächlich sein Geld wert ist (unter Berücksichtigung der aktuellen Rabatte) und ob die Software leistungsstark genug ist, um alle meine Geräte und Daten vollständig vor allen Arten von Internetbedrohungen zu schützen.

Ich habe mit Prime das umfangreichste Paket von Avira getestet. Dieses enthält eine Vielzahl von Features, darunter neben Datenschutz-Tools auch Geräteoptimierungsfunktionen, wie einen Game Booster, Browser-Erweiterungen und ein Startup-Optimierungsprogramm. Gerade diese Zusatzfunktionen haben mich besonders interessiert, da ich schon viele verschiedene Virenschutz- und Internet-Sicherheitsprodukte getestet habe, und die meisten Anbieter ihre Produkte mit einer Vielzahl von Funktionen vollstopfen, die schwierig zu bedienen sind und kaum Mehrwert aufweisen. Avira hat mich diesbezüglich aber nicht enttäuscht. Die Funktionen waren alle einfach zu bedienen und boten einen großen Mehrwert.

Ich wollte auch sehen, ob der Malware-Scan von Avira meinen Computer tatsächlich schützt, anstatt nur Zeit, Geld und Systemressourcen zu verschwenden. Insgesamt hat die Scan-Engine von Avira eine hervorragende Leistung erbracht und 100% meiner Test-Malware blockiert und entfernt, einschließlich aller Viren, Spyware und Ransomware.

Hier nun meine Erkenntnisse.

Avira besuchen

Avira Sichwerheits-Features

Avira Sichwerheits-Features

Avira ist ein sehr schlankes Antivirenprogramm, das eine umfassende Auswahl benutzerfreundlicher Tools für alle wichtigen Geräte bietet, einschließlich PCs, Macs, Android- und iOS-Geräten.

Avira verfügt über alle wichtigen Sicherheitstools, die ich von einem Antivirenprogramm im Jahr 2020 erwarten kann, inklusive Echtzeit-Scans, Vermeidung von Ransomware-Angriffen und Webschutz.

Ich startete meine Tests von Avira, indem ich einen “Smart Scan” durchführte, der meinen privaten PC schnell auf Viren, Sicherheitsprobleme, Datenschutzeinstellungen, Junk-Dateien und mehr überprüfte.

Avira Sichwerheits-Features

Die Ergebnisse des Smart Scans haben mich sehr beeindruckt. In wenigen Minuten wurden 17 Datenschutzeinstellungen gefunden, die meine Datensicherheit gefährden könnten, einschließlich Standortfreigabe und App-Berechtigungen, die Apps unnötigen Zugriff auf alle meine Daten ermöglichen. Außerdem wurden fast 1 GB Daten zum Bereinigen gefunden, sowie 4 veraltete Apps, die aktualisiert werden mussten. Die Auswertung nannte mir auch 3 Apps, die den Start meines Computers verlangsamten.

Mit einem einzigen Klick stellte Avira alle diese Parameter auf die empfohlene Einstellung um, behob die Datenschutzprobleme, löschte unnötige Daten, aktualisierte die veralteten Apps und entfernte die störenden Apps aus der Boot-Prozedur.

Der Smart Scan bot mir eine wirklich umfassende und unglaublich schnelle Möglichkeit, sowohl die Konfiguration meines Systems als auch meine Datenschutzeinstellungen zu optimieren.

Avira besuchen

Antiviren-Scanner

Avira Sichwerheits-Features

Der Antivirenscanner von Avira soll laut Anbieter eines der zuverlässigsten verfügbaren Antivirenprogramme zu sein. Ich mich wirklich sehr bemüht, der Scan-Engine einen Fehler nachzuweisen, aber meine Tests haben bewiesen, dass die Behauptungen wahr sind – Avira bietet definitiv eine der modernsten und schnellsten Viren-Scan-Engines am Markt.

Beim vollständigen Scan wurden 100% der Malware-Bedrohungen auf meinem Gerät erkannt. Ich habe den Ordner mit den Malware-Testdateien anschließend erneut auf meinen PC hochgeladen und jede der Dateien gestartet, um den Echtzeitschutz zu testen. Auch in diesem Fall hat Avira alle Bedrohungen blockiert, sogar die neusten Ransomware-Dateien.

Während sowohl der vollständige als auch der schnelle Scan gute und schnelle Ergebnisse lieferten, hat mich am meisten beeindruckt, wie ich im Bereich Scans verwalten die Scan-Einstellungen relativ frei anpassen konnte.

Ich konnte folgende Scans durchführen und planen:

  • Rootkit-Scans.
  • Scans von lokalen Laufwerken.
  • Scans von externen Geräten.
  • Scan aktiver Prozesse.
  • Und viele mehr…

Der Antivirenscanner verwendet auch die Protection Cloud von Avira – eine Standardeinstellung, bei der mithilfe von Cloud-Technologie verdächtige Dateien automatisch gescannt werden. Dies ist eines der Dinge, die die Scan-Engine von Avira so leistungsfähig machen, da die Protection Cloud ständig aktualisiert wird. Andere Antivirenprogramme, wie Panda Dome, enthalten auch einen Cloud-basierten Scanner, der jedoch nicht in den Echtzeit-Scanner integriert ist. Dies bedeutet, dass man bei Panda einen separaten Cloud-basierten Scan ausführen muss. Die Tatsache, dass Avira den Cloud-Scan in seinen Echtzeitschutz integriert hat, ist ein großes Plus und der Grund, warum ich die Software für eines der besten Antivirenprogramme auf dem Markt halte.

Insgesamt ist der Antivirenscanner von Avira einer der besten in der Branche. Es wurden alle Malware-Dateien erkannt, die ich bei den Tests verwendet habe – einschließlich aller Viren, Ransomware und Spyware.

Avira besuchen

Webschutz

Avira Sichwerheits-Features

Ich war etwas enttäuscht von Aviras Webschutzfunktion. Ich habe vor den Tests meine Webschutzeinstellungen für Microsoft Edge und Google Chrome deaktiviert, um sicherzustellen, dass nur der Webschutz von Avira aktiv war.

Es wurde keine der Phishing-Seiten erkannt, auf die ich zugriff versuchte, was natürlich extrem frustrierend war. Selbst Phishing-Seiten, die sich als bekannte Plattformen wie Facebook, LinkedIn oder Amazon ausgeben, wurden nicht blockiert.

Nachdem ich jedoch die Browser-Erweiterung Safe Shopping von Avira in Chrome installiert hatte, habe ich die gleichen Phishing-Links erneut getestet und alle wurden blockiert. Obwohl mir die Browsererweiterung Safe Shopping gefallen hat, wäre es mir lieber, wenn auch der integrierte Webschutz von Avira mich tatsächlich vor bösartigen Webseiten schützen würde, so wie es bei Norton’s Webschutz funktioniert (auch ohne, dass ich eine Erweiterung installieren müsste).

Avira besuchen

Tools zur Geräteoptimierung

Avira Sichwerheits-Features

Zu den wichtigsten Tools zur Geräteoptimierung von Avira gehören::

  • Cleaner zur Entfernung von Junk-Dateien auf dem PC.
  • Startup-Optimierer.
  • Tool zur Driver-Aktualisierung.
  • Batterienutzungs-Manager.

Der PC-Cleaner arbeitete sehr schnell. Im Vergleich zu Nortons Junk-Dateiscanner war er sogar doppelt so schnell! Avira hat auf meinen Platten über 1,3 GB an Junk-Dateien entdeckt. Außerdem wurden bestimmte Dateien und Ordner markiert, die möglicherweise wichtig sein könnten. Ich konnte selbst entscheiden, ob sie gelöscht oder erhalten werden sollten.

Das Startoptimierungsprogramm zeigte mir, welche Programme die Startzeit meines PCs verlangsamten. Ich konnte die Anwendung dann entweder nur aus der Boot-Prozedur herausnehmen oder vollständig entfernen.

Nach dem Scan konnte ich mich zwischen Standard und Hyper Boost Optimierung entshceiden. Die Standard-Option hat meine Boot-Zeit um ein paar Sekunden verbessert. Die Hyper Boost Option griff so tief in die Boot-Prozedur ein, dass es letztlich sogar mehrere Minuten Zeitersparnis waren. Es dauerte jedoch auch eine Weile, da mein PC fünfmal neu gestartet werden musste. Aus diesem Grund empfehle ich, die Option Hyper Boost nur etwa alle 3 Monate zu verwenden.

Mir hat auch sehr gut gefallen, wie das Startoptimierungsprogramm die Ladezeit meines PCs analysiert und die Daten in einem Diagramm anzeigt hat (Abbildung unten). So war für mich gut ersichtlich, wann es mal wieder Zeit für eine Optimierung wurde.

Avira Sichwerheits-Features

Insgesamt war ich sehr zufrieden mit den Geräteoptimierungsfunktionen von Avira. Sie gehören zu den modernsten Optimierungstools, die ich getestet habe. Alle Funktionen waren einfach zu bedienen und verbesserten die Leistung meines PCs deutlich mehr, als viele andere Antivirenprogramme dies taten, wie z.B. PC Protect und Panda.

Avira besuchen

VPN

Avira Sichwerheits-Features

Das Phantom VPN gehört nicht zu den besten seiner Art. Andere Virenschutzprogramme mit einem integriertem VPN bieten eine bessere Geschwindigkeit, Funktionalität und Zuverlässigkeit. Aber auch Aviras VPN bot einige brauchbare Funktionen und stellte sicher, dass ich anonym im Internet surfen konnte.

Phantom VPN bietet folgende Vorteile:

  • Konsequenter Verzicht auf Protokollierung. Avira speichert Deine Browserdaten nicht und verkauft sie auch nicht an Dritte, wie z.B. Strafverfolgungsbehörden.
  • Unbegrenzte Daten beim Surfen. Allerdings nur für Prime-Nutzer.
  • Mehrere Serverstandort. Über 40 Serverstandorte, einschließlich verschiedener Bundesstaaten in in den USA.

Das VPN war während meiner Tests ziemlich langsam, selbst wenn ich die schnellsten Server verwendet habe. Es erreichte bestenfalls eine Download-Geschwindigkeit von 10 MB – was für normales Surfen völlig ausreicht, aber wahrscheinlich nicht genug ist, um HD-Inhalte ohne Zwischenpufferung zu streamen.

Das VPN kann auf einer unbegrenzten Anzahl von Geräten installiert werden Bei anderen VPN-Anbietern werden für zusätzliche Geräte oft auch zusätzliche Gebühren erhoben. Dies bietet Dir die Möglichkeit, das VPN auf 5 Geräten gleichzeitig auszuführen was bedeutet, dass meine Freundin und ich es gleichzeitig auf unseren beiden Smartphones, ihrem Laptop, meinem PC und meinem MacBook verwenden können! Das VPN kann aber nicht auf Routern, Spielkonsolen und Smart TVs installiert werden. Ich konnte es also nicht mit meiner Xbox One nutzen.

Mein Datenschutz-Test mit dem VPN hat wiederum gut funktioniert. Es gab keine Anzeichen von Datenlecks, mein tatsächlicher Standort wurde verschleiert und in der VPN-Datenschutzrichtlinie von Avira wird darauf hingewiesen, dass nur grundlegende Daten wie Benutzernamen und E-Mail-Adressen erfasst werden, nicht aber der Browserverlauf.

Phantom VPN ist einfach zu bedienen, aber definitiv nicht mein Favorit. Es ist zwar kostengünstiger als die meisten Stand-Alone-VPNs, da es als Teil des Avira Prime-Pakets verkauft wird, aber ich weiß auch, dass ich ein viel besseres VPN mit mehr Funktionen und unbegrenzten Daten zum Beispiel bei
NordVPN oder ExpressVPN erhalten kann. Trotzdem ist das VPN eine nette Dreingabe zum Prime-Paket.

Avira besuchen

Passwort-Manager

Avira Sichwerheits-Features

Im Gegensatz zu anderen Passwort-Managern, wie Dashlane und LastPass, ist der Passwort-Manager von Avira komplett web-basiert. Meiner Meinung nach ist dies nicht ideal, aber ich war bereit, unvoreingenommen an den Test heranzugehen. Immerhin stellen sie sicher, dass die Passwörter dank einer Verschlüsselung, wie man sie sonst im Finanzsektor anwendet, absolut geschützt sind.

Das Dashboard ist wirklich sehr übersichtlich gestaltet. Ich konnte Kreditkarteninformationen eingeben, Notizen speichern und überprüfen, wie sicher meine Konten sind. Avira überprüft die Daten mit dem Tool “Have I Been Pwned”, um herauszufinden, ob irgendwelche meiner Nutzerdaten einem Datenhack zum Opfer gefallen sind. Im Gegensatz zu einigen Stand-Alone Passwort-Managern konnte ich keine Bilder hochladen, was für mich eine wichtige Funktion ist, da ich Bilder von sensiblen Dokumenten wie Versicherungspolicen und Ausweisen speichern möchte.

Die Passwort-Manager-Erweiterung war einfach zu verwenden und wurde zum automatischen Speichern von Anmeldeinformationen und Kennwörtern angeboten, sodass ich nicht alle meine Nutzerdaten manuell in den Passwort-Manager einpflegen musste. Die Funktionalität war jedoch eingeschränkt, da ich über die Erweiterung weder meine Passwörter bearbeiten noch Notizen hinzufügen konnte. Ich musste stattdessen das Online-Dashboard verwenden, um auf diese Funktionen zuzugreifen.

Obwohl ich eigenständigen Passwort-Manager-Apps immer den Vorzug geben würde Dashlane, glaube ich, dass Aviras Passwort-Manager nützlich ist, und durchaus interessant sein könnte, wenn Du noch keinen Passwort-Manager hast.

Avira besuchen

Avira Safe Shopping

Avira Sichwerheits-Features

Über die Schaltfläche “Browsersicherheit” im Tab Datenschutz wurde ich zum Chrome Web Store weitergeleitet, wo ich die Browsererweiterung “Safe Shopping” von Avira installieren konnte.

Die Erweiterung hat großartig funktioniert und Hunderte von Anzeigen und Tracking-Links blockiert. Außerdem half sie dabei, beim Online-Einkauf günstigere Preise zu finden – in etwa so wie die Honey-Erweiterung, aber besser!

Ich habe bei Amazon nach einer Xbox One gesucht und die Safe Shopping-Erweiterung hat mir direkt angezeigt, dass es auf einer anderen Website ein günstigeres Angebot gibt.

Avira Sichwerheits-Features

Die Erweiterung war sehr einfach zu installieren und ebenso einfach zu verwenden. Sie blockierte effektiv Webseiten, die versuchten meine Online-Aktivitäten nachzuverfolgen. Schön war auch, dass sie mir tatsächlich geholfen hat, beim Online-Einkauf etwas Geld zu sparen!

Avira besuchen

Zusätzliche Features

Avira bietet eine Unmenge zusätzlicher Funktionen, darunter Tools zur Geräteoptimierung, Dateiverschlüsselung und einen Defragmentierung. Einige Beispiele:

  • Dateiverschlüsselung. Schützt Dateien und Ordner mit Passwörtern.
  • Datei-Shredder. Löscht Dateien vollständig, sodass sie von Hackern nicht wiederhergestellt werden können.
  • ‘Game Booster‘-Modus. Optimiert die CPU-Auslastung und -Leistung für ein perfektes Gaming-Erlebnis.
  • Netzwerk-Traffic-Manager. Zeigt an, welche Anwendungen mit dem Internet verbunden sind, und bietet die Möglichkeit, bestimmte Verbindungen bei Bedarf zu beenden.
  • Prozess-Manager. Überwacht alle laufenden Prozesse und stoppt unnötige.
  • Festplatten-Defragmentierung. Verbessert die Organisation und Geschwindigkeit von Festplatten.
  • Dateiwiederherstellung. Stellt versehentlich gelöschte Dateien wieder her.
  • Und vieles mehr…

Ich war sehr gespannt darauf, die Game-Booster-Funktion auszuprobieren, da ich und mein kleiner Bruder beide kürzlich den populären Game-Booster-Modus von BullGuard getestet hatten. Aviras Game-Booster-Funktion war zwar nicht so leistungsfähig wie die von BullGuard, sorgte jedoch dafür, dass meine Spiele reibungslos liefen und gute Frame-Raten boten.

Grundsätzlich funktionierten alle zusätzlichen Funktionen wirklich sehr gut. Mit haben zwar einige der Oberflächen nicht wirklich gefallen (sie waren im Vergleich zu einigen anderen Funktionen von Avira ziemlich veraltet), aber dafür war die Leistung der jeweiligen Funktionen wirklich sehr gut. Außerdem waren sie allesamt einfach zu bedienen.

Tarife und Preise von Avira

Avira bietet ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis, insbesondere wenn Du mehrere Geräte schützen willst und einen mehrjährigen Vertrag abschließt.

Avira Free Security Suite — Eines der besten kostenlosen Antivirenprogramme

Der kostenlose Tarif von Avira bietet folgende Funktionen:

  • Antiviren-Scanner.
  • Echtzeit-Schutz.
  • Phantom VPN (mit 500 MB an kostenlosen Daten pro Monat).
  • Schutz beim Surfen.
  • Geräte-Optimierung.
  • Safe-Shopping-Browser.

Der kostenlose Tarif von Avira bietet dieselbe leistungsstarke Antiviren-Engine wie die Premium-Version – sogar die Cloud-basierte Scanfunktion Protection Cloud. Der Antiviren-Scanner schützt vor jeglicher Malware, einschließlich Ransomware. Bei anderen kostenlosen Virenschutzprogrammen, musst Du die kostenpflichtige Premium-Version kaufen, um Ransomware-Schutz zu genießen.

Das VPN ist in Bezug auf das Datenvolumen sehr begrenzt. 500 MB kostenlose Daten pro Monat reichen kaum aus, um jeden Tag ein paar Google-Suchen durchzuführen. Außerdem kannst Du nur auf den nächstgelegenen Serverstandort zugreifen, sodass Du nicht den von Dir gewünschten Standort auswählen kannst.

Der größte Nachteil ist in meinen Augen, dass man keinen Zugriff auf Kundensupport per E-Mail oder Telefon erhält, sondern sich bei Problemen nur auf der FAQ-Seite umschauen kann. Trotzdem gehört die Free Antivirus Suite von Avira zu den besten kostenlosen Antivirus-Pakete auf dem Markt – allein weil sie genau dieselbe leistungsstarke Malware-Erkennungs-Engine wie die Premium-Version enthält.

Hole Dir jetzt Avira Free Antivirus

Avira Antivirus Pro — Ordentlich, aber den geforderten Preis nicht wert

Das Antivirus Pro-Paket bietet neben den Funktionen der kostenlosen Version noch folgende Leistungen:

  • Webschutz.
  • E-Mail-Schutz.

Diese beiden zusätzlichen Funktionen dienen dazu, Malware, bösartige Links und Phishing-Seiten zu blockieren. Da der Webschutz in meinen Tests sehr schlecht funktioniert hat, ist dieses Paket meiner Meinung nach die zusätzlichen Kosten nicht wert. Man sollte wenn dann lieber auf ein höheres Paket upgraden, das die zusätzlichen Kosten auch wirklich wert ist.

Dieses Paket schützt entweder 1, 3 oder 5 Geräte.

Außerdem beinhaltet das Paket auch Kundensupport. Wenn Du Probleme hast, kannst Du die Support-Mitarbeiter per Mail oder Telefon erreichen.

Hole Dir jetzt Avira Antivirus Pro

Avira Internet Security — Mehr Funktionen für einen guten Preis

Das Internet Security-Paket bietet alle Features des vorangegangenen Paketes und zusätzlich:

  • Passwort-Manager.
  • Automatische Software-Updates.
  • Reparatur defekter Treiber.

Obwohl der Passwort-Manager nur webbasiert ist, halte ich ihn für eine wertvolle Ergänzung. Der automatische Software-Updater und die Treiber-Reparatur sind ebenfalls ihr Geld wert, da sie mir so viel Zeit und Mühe erspart haben.

Dieses Paket schützt nur 1, 3 oder 5 Geräte.

Ich würde dieses Paket dem Antivirus Pro-Paket definitiv vorziehen, da es ein viel besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Hole Dir jetzt Avira Internet Security

Avira Prime — Das beste verfügbare Avira-Paket

Das Prime-Paket von Avira enthält alle zuvor erwähnten Funktionen und zusätzlich folgende Features:

  • Phantom VPN (mit unbegrenzten Daten und mehr als 40 Serverstandorten).
  • Erweiterte PC-Optimierung.
  • Alle anderen in diesem Artikel erwähnten Zusatzfunktionen.

Dieses Paket bietet ein wirklich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, insbesondere mit der großen Auswahl an zusätzlichen Funktionen. Ich würde den Funktionsumfang mit dem von Norton vergleichen, wo man im 360 Paket ebenfalls eine große Auswahl an Funktionen erhält, inkl. diverser Optimierungstools.

Das Prime-Paket schützt mindestens 5 Geräte. Du kannst Dich auch für den Schutz von “unbegrenzt” vielen Geräten entscheiden – wobei “unbegrenzt” insofern relativiert werden muss, als dass alle Geräte zu einem Haushalt gehören müssen.

Insgesamt ist Avira Prime eine gute Wahl für Benutzer mit mehr als 5 Geräten, die sich ein sehr schlankes Antivirenprogramm mit einer Vielzahl zusätzlicher Tools wünschen.

Hole Dir jetzt Avira Prime

Benutzerfreundlichkeit und Einrichtung von Avira

Von allen von mir getesteten Antivirenprogrammen ist Avira eines der am einfachsten einzurichtenden und zu verwendenden Anwendungen.

Die Installation dauerte insgesamt etwa 15 Minuten, während der ich auch meinen Computer neu starten musste. Obwohl einige von mir getestete Antivirenprogramme, wie z.B. TotalAV, etwas schneller installiert wurden, verlief der Installationsprozess von Avira grundsätzlich sehr unkompliziert. Es waren nur ein paar Klicks nötig.

Das einzige Problem, das bei mir auftrat, war die Aktivierung des Echtzeitschutzes auf meinem PC. Letztlich musste ich die Software erneut installieren, um das Scannen in Echtzeit zu ermöglichen. Auf meinem Mac trat das Problem nicht auf. Demnach war es möglicherweise ein einmaliger Fehler.

Die Funktionen von Avira sind sehr intuitiv und einfach zu bedienen. Das Starten eines Antivirenscans und die Verwendung der Geräteoptimierungsfunktionen sind selbst für technisch nicht sehr versierte Benutzer problemlos möglich.

Da es jedoch eine Unmenge an zusätzlichen Funktionen gibt, könnten einige Anfänger allein aufgrund der Vielzahl an Möglichkeiten überfordert sein. In den meisten Fällen sind die wichtigen Funktionen, die auch für Anfänger interessant sind (wie ein Antivirenscan und die Entfernung von Junk-Dateien), sehr einfach zu finden und zu bedienen.

Benutzerfreundlichkeit und Einrichtung von Avira

Der vollständige Scan von Avira hat meine CPU im Vergleich zu anderen Antivirenprogrammen kaum beeinträchtigt. Er hat nur etwa 20-25% meiner CPU-Leistung in Anspruch genommen, was nichts im Vergleich zu dem Leistungshunger von Panda und McAfee ist, die bei einem Virenscan über 50% meiner CPU ausgelastet haben. Bei Avira konnte ich meinen PC wie gewohnt weiter verwenden, während der Scan ausgeführt wurde. Ich konnte problemlos Videos bearbeiten und YouTube-Videos streamen, ohne dass das System langsamer wurde.

Insgesamt ist Avira einfach zu installieren und zu bedienen. Selbst Anfänger werden kaum Probleme damit haben, die Antiviren- und Geräteoptimierungsfunktionen zu nutzen. Das Programm ist außerdem extrem ressourcenschonend und die Scan-Engine beeinträchtigt die PC-Leistung bei paralleler Verwendung von CPU-intensiven Anwendungen nicht.

Avira besuchen

Die mobile App von Avira Antivirus:

Avira bietet sowohl für Android als auch für iOS eine Antiviren-App. Meine Freundin und ich haben beide Versionen getestet – sie die Android-Version auf ihrem Galaxy S10 und ich die iOS-Version auf meinem iPhone X.

Avira’s Android-App bietet folgende Features:

  • Echtzeit-Schutz vor Maleware. Blockiert die Ausführung aller Malware-Anwendungen.
  • Antiviren-Scan. Erkennt und entfernt auf dem System befindliche Viren.
  • Kamera- und Mikrofonschutz. Verhindert, dass Apps ohne Erlaubnis auf das Mikrofon und die Kamera des Android-Gerätes zugreifen.
  • App-Sperre. Versieht sensible Apps mit persönlichen Daten mit einem Passwort.

Auch wenn meine Freundin die Android-App von Norton aufgrund ihrer Bedienerfreundlichkeit und der Möglichkeit zur Zugriffssteuerung für Apps bevorzugt, mochte sie die Avira-App dennoch sehr – insbesondere wegen der Kamera- und Mikrofon-Schutzfunktionen.

Die iOS-Version von Avira hat mir ebenfalls sehr gut gefallen – insbesondere das Layout der App, das die Navigation sehr vereinfacht hat.

Die iOS-App bietet folgende Features:

  • Siri-Schutz. Blockiert die Protokollierung von Siri-Befehlen auf den Servern von Apple.
  • Warnungen bei Datendiebstahl. Sendet eine Benachrichtigung, wenn bei einem Hack eigene Konto-Anmeldeinformationen offengelegt wurden.
  • Schutz vor Phishing-Angriffen. Verhindert, dass bösartige Webseiten personenbezogene Daten stehlen.
  • Wi-Fi-Netzwerk-Schutz. Stellt sicher, dass Wi-Fi-Verbindungen sicher verwendet werden können.

Obwohl ich die iPhone-App von McAfee aufgrund der tollen Dienstahlschutzfunktionen bevorzugen würde, hatten meine Freundin und ich viel Freude an der Verwendung der Avira-App. Beide Versionen der App sind ressourcenschonend und sehr einfach zu bedienen.

Kundensupport von Avira

Der Kundensupport von Avira wird über die folgenden Kanäle bereitgestellt:

  • E-Mail-Support.
  • Telefon-Support.
  • Wissensdatenbank mit FAQ.

Leider gibt es keinen Live-Chat, was meine bevorzugte Methode ist, mich mit dem Kundendienst in Verbindung zu setzen.

Die einzige verfügbare Kundensupport-Möglichkeit für Nutzer der kostenlosen Version ist die Wissensdatenbank (FAQ-Sektion) auf Aviras Webseite. Ich habe versucht, darüber einige Probleme im Zusammenhang mit dem Antiviren-Setup zu beheben. Und was soll ich sagen: Die Datenbank bot detaillierte Antworten, die mir bei der Lösung meiner Probleme halfen.

Kundensupport von Avira

Für Premium-Benutzer gibt es eine gebührenfreie Nummer, die Kundensupport zwischen 9 und 23 Uhr mitteleuropäischer Zeit für mehr als 30 Länder bietet, einschließlich der USA sowie vieler europäischer und asiatischer Länder. Länder, die nicht auf die gebührenfreie Nummer zugreifen können, haben die Möglichkeit, andere Nummern anzurufen. Dafür werden jedoch die lokalen Telefongebühren berechnet.

Ich habe den telefonischen Support natürlich getestet und es dauerte nur wenige Minuten, bis ich zu einem Mitarbeiter durchgestellt wurde. Die Person, mit der ich sprach, war sehr freundlich und gab mir klare und hilfreiche Antworten auf meine Fragen.

Premium-Benutzer haben außerdem die Möglichkeit, den Support per E-Mail zu kontaktieren. Auch diesen Support-Kanal habe ich getestet und mein Problem geschildert, bei dem ich den Echtzeitschutz nicht aktivieren konnte.

Der Support hat 3 Tage gebraucht, um auf meine E-Mail-Anfrage zu antworten, was nicht wirklich gut ist. Auch wenn mir klar ist, dass E-Mail-Antworten etwas länger dauern, sollte ich nicht tagelang warten müssen. Doch das war nicht das einzige Problem: Die Antwort, die ich erhielt, half mir überhaupt nicht weiter. Sie erwähnten nur, dass ich ein kostenloses Produkt nutze und sie mir nicht weiterhelfen könnten. Tatsächlich nutzte ich aber ihr teuerstes Paket, Avira Prime.

Kundensupport von Avira

Ich habe geantwortet und ihnen erklärt, dass ich Prime, nutze und daraufhin nach 6 Tagen erneut eine Antwort erhalten. In der Antwort wurde ich lediglich aufgefordert, die Software zu deinstallieren und neu zu installieren – was ich bereits versucht hatte (und dadurch tatsächlich mein Problem bereits gelöst hatte). Trotzdem war ich ziemlich verärgert, dass Avira so lange gebraucht hat, um meine Frage zu beantworten (eine ziemlich wichtige Frage!). Und dann senden sie mir eine solch banale Lösung, dass ich mich wirklich fragen muss, was sie in der Zeit genau getan haben.

Das Support-Team von Avira war jedoch absolute hilfsbereit, als ich eine vollständige Rückerstattung beantragte. Der Mitarbeiter antwortete innerhalb von 24 Stunden und begann sofort mit der Bearbeitung meiner Rückerstattungsanfrage. Das Geld war zwei Tage später wieder auf meinem Konto.

Insgesamt war die Kundenbetreuung von Avira anständig. Meine schlechten Erfahrungen mit E-Mail-Support konnte die detaillierte Wissensdatenbank, dank der ich meine Probleme lösen konnte, wieder wettmachen. Sie bieten auch eine der besten FAQ-Sektionen, die ich bisher bei einem Antiviren-Anbieter gesehen habe.

Avira besuchen

Ist Avira ein gutes, zuverlässiges und sicheres Antivirenprogramm für 2020?

Avira ist definitiv eines der besten Virenschutzprogramme, die ich jemals verwendet habe – eine Behauptung, die durch die hohen Malware-Erkennungsraten, die intuitive Software und die breite Palette der enthaltenen Internet-Sicherheitsfunktionen absolut gerechtfertigt ist.

Insgesamt ist Avira sehr einfach zu bedienen und deshalb eine großartige Wahl für nicht technisch nicht so versierte Benutzer. Für einen solch umfangreichen Antivirenscanner ist Avira auch wirklich sehr schlank und ressourcenschonend. Die Software verbraucht weniger CPU-Leistung als die meisten anderen von mir getesteten Antivirenprogramme.

Auch von einigen der zusätzlichen Funktionen war ich begeistert, insbesondere von den Tools zur Geräteoptimierung, dem Passwort-Managers und den automatischen Software-Updates. Das VPN war ok, aber ich habe schon bessere in Antivirenprogrammen enthaltene VPNs getestet.

Avira bietet auch ein wirklich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, aber nur, wenn Du Dich für eines der erweiterten Pakete entscheidest (Avira Internet Security oder Avira Prime) — da diese viele erweiterte Funktionen zu einem besseren Preis bieten.

Insgesamt ist Avira ein ausgezeichnetes Antivirenprogramm. Sie bieten eine vollständige 30-tägige Geld-zurück-Garantie, sodass Du die Software ausprobieren und herausfinden kannst, ob es das passende Antivirenprogramm für Dich ist.

Avira besuchen


Avira Antivirus — Häufig gestellte Fragen

Ist der Antiviren-Schutz von Avira gut?


Avira erreichte in meinen Tests eine perfekte Maleware- Erkennungsrate von 100%. Sowohl der Antivirenscanner als auch die Echtzeit-Scan-Engine erkannten und blockierten problemlos jegliche Viren, Ransomware, Spyware, Rootkits, etc.

Avira hat seine Scan-Engine mit Cloud-basierter Technologie kombiniert, um eine schnelle, ressourcenschonende und gründliche Erkennung von Malware zu ermöglichen.

Avira ist nicht nur sehr leistungsfähig, sondern auch sehr einfach zu bedienen. Dies macht es zu einer großartigen Wahl für technisch nicht so versierte Benutzer, die ihre Geräte schützen möchten.


Ist die Antivirensoftware von Avira kostenlos?


Avira bietet eine kostenlose Version seines Antivirenprogramms an, das dieselbe leistungsstarke Scan-Engine wie die Premium-Version verwendet.

Die kostenlose scannt und schützt vor einer Vielzahl von Malware und bietet Echtzeitschutz (eine seltene Funktion bei kostenlosen Antivirenprogrammen).

Die kostenlose Version ist jedoch in Bezug auf zusätzliche Funktionen eingeschränkt.

Du kannst auch eine kostenlose Version des Phantom-VPN installieren, die Datenlimits sind jedoch sehr niedrig und Du hast nicht die Möglichkeit, verschiedene Serverstandorte auszuwählen. Um Dich mit allen Sicherheitsfunktionen von Avira vertraut machen zu können, kannst Du die Premium-Pakete, wie z.B. Avira Prime package 30 Tage lang kostenlos testen.


Verlangsamt Avira meinen Rechner?


Avira wird die meisten Geräte nicht merklich verlangsamen.

Es ist eine wirklich schlanke Software und wie ich in meinen Testergebnissen gezeigt habe, hat es nur einen Bruchteil der Rechenleistung meines Computers in Anspruch genommen. In dieser Hinsicht schneiden die meisten Konkurrenzprodukte deutlich schlechter ab.

Einer der Gründe, warum Avira so ressourcenschonend ist, ist die Verwendung von Cloud-basierter Technologie als Teil seiner Scan-Engine. Die Dateien werden sicher in der Avira-Cloud gescannt.


Ist das VPN von Avira sicher?


Ja, das VPN von Avira kann bedenkenlos verwendet werden.

Das Wichtigste an Avira Phantom VPN ist:

  • Es verzichtet consequent auf jegliche Protokollierung. Das heißt, dass Deine Daten weder nachverfolgt noch an Dritte verkauft werden.
  • Es schützt Deine IP vollständig. Webseiten und Hacker können Deinen wahren Standort nicht ermitteln.
  • Es bietet unbegrenzt viel Datenvolumen zum Surfen. Aber nur für Premium-Nutzer.

Während Avira in Bezug auf Datenschutz gut ist, zeigt es beim Thema Geschwindigkeit Schwächen. Es bot während meiner Tests mit verschiedenen Serverstandorten ziemlich schlechte Download- und Upload-Geschwindigkeiten.

Dem VPN von Avira fehlen jedoch einige wichtige Funktionen, wie z.B. ein Kill Switch, der alle Internetverbindungen unterbricht, wenn die VPN-Verbindung unterbrochen wird. Dadurch wird sichergestellt, dass Webseiten oder Hacker Deinen Standort auch dann nicht sehen können, wenn die Verbindung zum VPN unterbrochen wird. Funktionen wie einen solchen Kill Switch findest aber Du in Stand-Alone VPNs wie NordVPN oder ExpressVPN. Aber für ein einfaches, sicheres und nicht-protokollierendes VPN ist Aviras Lösung ziemlich gut.

Avira Produkte & Preise

Free Antivirus
Avira Antivirus Pro
Avira Prime
Fazit

Avira ist ein leistungsstarkes Antivirenprogramm mit dem besten Malware-Schutz der Branche. Es ist schlank, einfach zu bedienen und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die zusätzlichen Funktionen von Avira funktionieren alle sehr gut, und obwohl es viele davon gibt, sind sie alle super einfach einzurichten und zu nutzen. Aviras Tarife sind grundsätzlich günstig. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet sicher das Avira Prime Paket, da es die meisten Funktionen bietet und die meisten Geräte abdeckt.

Über den Autor

Alex Kassian
Alex Kassian
Software-Entwickler und Technik-Enthusiast

Über den Autor

Alex Kassian ist Software- und Technologieentwickler und reist sowohl beruflich als auch zum Vergnügen um die Welt. Da er seine Freundin und Familienmitglieder im Laufe der Jahre bereits vor mehreren Cyber-Angriffen retten musste, hat er sich mit Leib und Seele der Internetsicherheit verschrieben. Eine seiner Lieblingsbeschäftigungen ist es, verschiedene Antivirenprogramme und andere Produkte für die Cyber-Sicherheit zu testen, um herauszufinden, welche davon den besten Schutz bieten.

Top 3 alternativen Antiviren-Programme ansehen

Avira Nutzerbewertungen

117 93
Nach 210 Bewertungen in 29 Sprachen 3.4
Sprache
Das Vertrauen unserer Nutzer ist unsere Priorität #1! Antivirus-Anbieter können nicht für Veränderungen oder das Löschen von Bewertungen bezahlen.
S.D.
S.D.
Deutschland
1.0
Vorsicht!
Windows Nutzer
Habe Avira Free Security (ehem. Avira Free Antivirus) installiert ...
Das gefällt mir: Übersichtliche Handhabung mit Funktionserklärungen. Beim Viren-Scan die Wahl zwischen Komplett- und Schnell-Scan mit der Möglichkeit Scans zu terminieren. Firewall und Echtzeitschutz inklusive. Möglichkeit VPN zu aktivieren. Umfangreiche Analyse veralteter Programme ...
Das war schlimm!!: Habe im Menü Datenschutz-Einstellungen die Einstellungen auf "erweitert" angehoben und dann auf den Button "Neustart" geklickt, um die Einstellungen zu aktivieren. Beim Neustart konnte ich mich dann aber nicht mehr mit meinem Benutzer und meinem Kennwort am PC anmelden. Das Programm hat den PC so safe gemacht, dass es mein Anmeldeprofil verändert und ich nicht mehr in ...Mehr anzeigen
Gregor
Gregor
Spanien
1.0
Avira wirbt mit falscher "30 Tage-Geld-zurück-Garantie"
Mac Nutzer
Avira wirbt zwar mit "30 Tage-Geld-zurück-Garantie", diese ist jedoch nicht zutreffend, bzw. wird in den AGBs dann im Kleingedrucktem anders dargestellt. Wenn einmal Geld abgebucht wurde, ist alles zu spät. Mein Fall: ich wollte vor dem Kauf wissen welche Rechte die Avira-Software benötigt. Auf der Produkt-Seite wird darauf nicht weiter eingegangen. Die"30 Tage-Geld-zurück-Garantie" hat mich verleitet, das Produkt zu kaufen um diese offene Frage zu klären. Während der Installation stellte ich fest, dass die Avira-Software umfangreiche Admin-Rechte benötigt und weitere Files anlegt, welche - gelinde gesagt - mit meinem System nicht kompatibel sind (auch keine automatische Deinstallation, etc.). Nach 10 Minuten war mir klar, dass ich dieses P...Mehr anzeigen
Kobus
Kobus
Niederlande
5.0
So klug
Windows Nutzer
Es ist sehr gut, vor allem beim Analysieren von Dateien, da es 2 versteckte Viren gefunden hat. Ich verstehe nicht, warum dieses Antiviren-Programm so intelligent ist. Avira ist das einzige Antiviren-Programm, das ich kenne, welches Dateien analysiert.

--
Diese Bewertung wurde für die deutschsprachigen Leser von unserer englischen Seite übersetzt.
Gut, aber nicht billig
Windows Nutzer
Es lohnt sich für die Pro-Version zu bezahlen. Der Seelenfrieden ist es wert.

--
Diese Bewertung wurde für die deutschsprachigen Leser von unserer englischen Seite übersetzt.
Patrick
Patrick
Irland
0.5
Schrecklicher Virenschutz
Windows Nutzer
Es hat mein Problem nicht gelöst. Mein Browser wird von Ads gehackt und nichts funktioniert.

--
Diese Bewertung wurde für die deutschsprachigen Leser von unserer englischen Seite übersetzt.
Joel
Joel
Indien
3.5
Eine gute Anwendung, die viel kann.
Windows Nutzer
Eine gute Anwendung, die viel kann.

--
Diese Bewertung wurde für die deutschsprachigen Leser von unserer englischen Seite übersetzt.
Karina
Karina
Vereinigtes Königreich
3.5
Die Analyse ist langsam, aber effektiv
Windows Nutzer
Ein sehr gutes Antiviren-Programm. Es war das einzige, das einen Virus erkannt hat, der mich ständig mit Anzeigen bespielt hat. Die Analyse ist langsam, aber effektiv.

--
Diese Bewertung wurde für die deutschsprachigen Leser von unserer englischen Seite übersetzt.
Pete
Pete
Vereinigte Staaten
5.0
Ich mag das
Windows Nutzer
Ich empfehle es und finde es sehr nützlich.

--
Diese Bewertung wurde für die deutschsprachigen Leser von unserer englischen Seite übersetzt.
Peter
Peter
Australien
4.0
Benutzerfreundliches Bedienfeld
Windows Nutzer
Benutzerfreundlich, es tut, was es soll und verbraucht nur wenig Akku.

--
Diese Bewertung wurde für die deutschsprachigen Leser von unserer englischen Seite übersetzt.

Eine Bewertung über Avira schreiben

0.0/ 5.0

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse in, um Ihre Bewertung zu senden

Transparenz und Vertrauen – Wir sind stolz darauf, die einzige Seite zu sein, auf die die Nutzer ihre Bewertungen von allen Antiviren-Programmen mit anderen Community-Mitgliedern gratis teilen können. Wenn Sie eine Antivirus-Seite besuchen, auf die wir verlinken, erhalten wir teilweise Vermittlungsprovisionen, die unsere Arbeit unterstützen. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir arbeiten.