NordPass Bewertung 2020: Ist der Passwort-Manager von NordVPN Ihr Geld wert?

Scott Jackson
Scott Jackson
Veröffentlicht am: 10/08/2020

Detaillierte Experten-Bewertung

Cybersicherheits-Marken machen die ganze Zeit große Versprechen. Schließlich müssen sie das auch, um hervorzustechen. Und da es sich um eine relativ neue Marke im Passwort-Manager-Bereich handelt neues Produkt, ist NordPass ein kleiner Fisch im Teich.

NordPass ist ein Passwort-Manager des Cybersicherheits-Teams hinter NordVPN — einem der beliebtesten und angesehensten VPN-Dienste der Welt. Aber kann das Unternehmen eine innovative Technologie auf den überfüllten Passwort-Manager-Markt bringen? Nun, das kann es tatsächlich. Der Fokus von NordPass liegt auf Sicherheit, Einfachheit und Effizienz — und nicht darauf, möglichst viel gratis anzubieten. Und, wie wir bei NordVPN gesehen haben, hat das Unternehmen das Potenzial, absolut unglaubliche Cybersicherheits-Produkte zu schaffen.

Ich persönlich finde das ziemlich aufregend.

Passwort-Management ist eine sehr kompetitive Branche. Die besten Passwort-Manager gewährleisten alle höchst sicheres und wirksames Passwort-Management, konkurrieren jedoch mittlerweile darum, möglichst viele Bonusfunktionen zu bieten.

Mein Passwort-Manager Nummer 1, — Dashlane — bietet beispielsweise einen gratis VPN. Keeper bietet ein sicheres Nachrichtensystem. 1Password bietet hervorragende Passwort-Management-Kontrollen für Familien.

Also, welche Bonusfunktion macht NordPass so besonders?

  • Nun… NordPass bietet eigentlich überhaupt keine besonderen Bonusfunktionen.

Aber — die Aufgabe eines Passwort-Managers ist es in erster Linie, Ihre Passwörter zu schützen. Bonusfunktionen sind großartig, aber sie sind eben ein Bonus.

Nachdem ich viel Zeit damit verbracht habe, dieses Produkt zu testen, kann ich bestätigen, dass das Angebot von NordPass sich etwas von dem der meisten Passwort-Manager unterscheidet, insbesondere in Bezug auf Sicherheit und Nutzererfahrung.

Ich habe um die 30 Passwort-Manager getestet. Nicht alle davon sind gut. Manche sind sogar unsicher. Doch einige Passwort-Manager sind so gut, dass sie das Vertrauen von Millionen von Nutzern gewonnen haben.

Kann NordPass da mithalten? Ist NordPass einen Versuch wert? Nachfolgend kommen meine Ergebnisse.

NordPass Sicherheitsfunktionen

Bevor wir über die Funktionen sprechen, die NordPass bietet, will ich das Hauptverkaufsargument von NordPass ansprechen — Sicherheit.

Alle Passwort-Manager nutzen Verschlüsselungsmethoden, um Ihre Passwörter sicher zu speichern und normalerweise konzentriere ich mich nicht auf die technischen Vorgehensweisen der einzelnen Methoden. Die besten Passwort-Manager sind alle sehr sicher und nutzen eine sehr ähnliche Sicherheits-Technologie.

NordPass ist diesbezüglich jedoch etwas anders. Während die meisten Passwort-Manager mit der Advanced Encryption Standard (AES) Spezifizierung arbeiten, nutzt NordPass stolz den XChaCha20-Verschlüsselungsalgorithmus.

Was ist so besonders an NordPass’ XChaCha20?

NordPass behauptet, dass selbst ein Supercomputer, der eine Milliarde Codes pro Sekunde erraten kann, Milliarden von Jahren brauchen würde, um den Algorithmus zu knacken.” Nun, das stimmt — aber das gilt auch für viele andere moderne Verschlüsselungsalgorithmen.

Ist das alles also nur kluges Marketing? Nicht ganz.

XChaCha20 soll angeblich weniger anfällig für bestimmte Arten von Cyberangriffen sein (sogenannte „Cache-Timing”-Angriffe). Einige der intelligentesten Menschen im Technologiebereich glauben, dass es sich dabei um die Zukunft der Verschlüsselung handelt. Auch Google arbeitet damit — was eindeutig eine Bestätigung ist.

Doch auch wenn das für Nerds für mich interessant ist, wird es dem Durchschnittsnutzer nicht auffallen, dass NordPass sich sicherer als die meisten anderen Passwort-Manager „anfühlt“.

Es hat zwar bereits Sicherheitsprobleme mit großen Passwort-Managern gegeben (LastPass hatte einige ernsthafte Probleme), doch das lag nicht an schwachen Verschlüsselungsprotokollen. Es ist also schwer zu sagen, ob XChaCha20 tatsächlich für mehr Sicherheit sorgt.

Abgesehen von der Verschlüsselungsmethode, was bietet NordPass sonst noch?

  • Desktop Apps für Windows, Mac und Linux (beachten Sie die veralteten Bewertungen nicht, in denen NordPass als „reiner Web-Passwort-Manager“ bezeichnet wird).
  • Browsererweiterungen für Chrome, Firefox, Opera und Edge Beta.
  • Passwort-Speicherung.
  • Passwort-Generator.
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung.
  • Secure Notes-Speicherung.
  • Kreditkartendetails-Speicherung.
  • Mobile Apps für iOS und Android.
  • Synchronisierung von bis zu 6 Geräten (nur bei Premium ).
  • Sicheres Teilen von Passwörtern und anderen Elementen in Ihrem Vault (nur bei Premium).

Das war alles? Ja — das war alles.

Aber ehrlich gesagt — um Passwörter zu schützen und mich bequem in meine Accounts einzuloggen — ist das alles, was ich brauche.

NordPass besuchen

Browsererweiterung

Browsererweiterungen sind eine Kernfunktion von Passwort-Managern (obwohl KeePass — ein gratis, open-source Passwort-Manager mit Millionen von Nutzern — standardmäßig keine bietet).

NordPass bietet Browsererweiterungen für:

  • Chrome.
  • Firefox.
  • Opera.
  • Edge Beta (nicht die Standardversion von Edge, die bei Windows enthalten ist).

Leider bietet NordPass noch keine Safari-Erweiterung, sie arbeiten jedoch bereits daran und ich werde diese Bewertung aktualisieren, wenn sie erhältlich ist.

Ich habe die NordPass-Browser von Chrome, Firefox und Edge Beta getestet. Wenn ich eine Passwort-Manager-Browsererweiterung teste, achte ich auf verschiedene Faktoren:

  • Ob sie Zugang zu den Hauptfunktionen des Passwort-Managers bietet.
  • Wie gut sie Felder für Nutzernamen und Passwörter auf verschiedenen Webseiten erkennt.
  • Wie gut meine Logindaten und andere persönliche Informationen automatisch ausgefüllt werden.
  • Ob neue Logindetails gespeichert werden, die noch nicht in meinem Vault sind.
  • Ob mein Gerät verlangsamt wird.

NordPass hat in allen diesen Bereichen extrem gut funktioniert.

Nachdem ich die Browsererweiterung installiert habe, ist das NordPass-Logo in allen Nutzernamen- und Passwortfeldern erschienen, wenn ich eine Login-Seite aufgerufen habe. Ich habe auf das Logo geklickt, meinen Account ausgewählt und NordPass hat automatisch meinen Nutzernamen und das Passwort eingetragen.

NordPass Sicherheitsfunktionen

Als ich versucht habe, einen neuen Google-Account einzurichten, hat NordPass mich automatisch benachrichtigt, dass ich mich auf einem Einrichtungs-Bildschirm befinde und angeboten, ein beliebiges sicheres Passwort für meinen neuen Account zu generieren. Als ich zugestimmt habe, hat NordPass auch die „Passwort bestätigen“-Box automatisch ausgefüllt.

NordPass Sicherheitsfunktionen

Ich habe auf Weiter geklickt, um meinen neuen Account einzurichten und NordPass hat mir angeboten, meine Logindetails in meinem Passwort-Vault zu speichern.

NordPass Sicherheitsfunktionen

Insgesamt war die Nutzung der NordPass Browsererweiterung eine reibungslose und effiziente Erfahrung für mich.

Ich habe jedoch eine Beschwerde:

NordPass füllt nur Nutzernamen und Passwörter aus. Andere Passwort-Manager, wie zum Beispiel Dashlane, LastPass und 1Password bieten Browsererweiterungen, die noch weitere personenbezogene Details ausfüllen können, darunter Adressen und Kreditkartendaten.

Die Browsererweiterung von NordPass schützt Sie jedoch davor, Ihre Kreditkarten manuell einzutippen. Sie können die Kartendetails einfach kopieren und einfügen, wenn Sie eine Zahlung tätigen müssen.

NordPass Sicherheitsfunktionen

Die Kreditkarten so zu kopieren und einzufügen ist trotzdem ziemlich praktisch. Dadurch sind Sie auch vor Keyloggern sicher — einer Art Spyware, die Ihre Tastenschläge speichern kann, wenn Sie Ihre Kreditkartendaten eingeben.

Zwei-Faktor-Authentifizierung

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist eine optionale Möglichkeit, Ihren NordPass-Account noch etwas sicherer zu machen. Alle guten Passwort-Manager bieten irgendeine Art von Zwei-Faktor- oder Multi-Faktor-Authentifizierung.

Bei der Zwei-Faktor-Authentifizierung müssen Sie beweisen, dass Sie etwas (wie Ihr Master-Passwort) wissen und beweisen, dass Sie etwas (wie Ihr Smartphone) haben, bevor Sie sich einloggen können. Das bedeutet, dass selbst wenn jemand Ihr NordPass Master-Passwort hat, diese Person auch Zugang zu Ihrem (entsperrten) Smartphone benötigt, um sich in Ihren NordPass-Account einloggen zu können.

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung von NordPass funktioniert gut, die Optionen sind jedoch beschränkt. Sie können verschiedene Authentifizierungs-Apps auf einem anderen Gerät (wahrscheinlich Ihrem Handy) nutzen. Aber das war es auch schon.

Das stellt wahrscheinlich kein Problem dar — aber wenn Sie YubiKey oder einen anderen physischen Authentifikator nutzen, ist NordPass keine Option. Die meisten anderen großen Passwort-Manager — Dashlane, LastPass, 1Password, etc. unterstützen deutlich mehre Optionen.

Die Einrichtung der Zwei-Faktor-Authentifizierung bei NordPass war einfach. Ich bin auf Einstellungen gegangen und habe auf „Aktiviern” geklickt.

NordPass Sicherheitsfunktionen

NordPass hat dann einen Barcode und einen Sicherheitsschlüssel zur Erkennung für meine mobile Authentifierungs-App angezeigt — NordPass empfiehlt Authy, Duo Mobile oder Google Authenticator.

NordPass Sicherheitsfunktionen

Ich habe die Zwei-Faktor-Authentifizierung von NordPass mit Google Authenticator getestet.

So sieht der Google Authenticator aus, wenn Sie einen neuen Account hinzufügen:

NordPass Sicherheitsfunktionen

Nachdem ich den Barcode in NordPass gescannt habe, hat Google Authenticator meinen ersten Verifizierungscode generiert. Jetzt fordert mich NordPass jedes Mal, wenn ich mich bei NordPass einloggen möchte dazu auf, Google Authenticator wegen meinem neuen Verifierungscode zu überprüfen.

NordPass Sicherheitsfunktionen

Das ist alles. Ich hatte die Zwei-Faktor-Authentifizierung innerhalb von 2 Minuten eingerichtet.

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung von NordPass funktioniert gut, aber ich hatte mit mehr Support für eine größere Auswahl an Authentifikatoren gerechnet. Wahrscheinlich wird NordPass sich in der Zukunft darum kümmern.

Im Moment sollte diese Einschränkung die meisten Menschen nicht an der Nutzung von NordPass hindern. Wenn Sie YubiKey oder ein anderes nicht unterstütztes Authentifikator-Gerät nutzen, ist es jedoch keine gute Wahl.

Kreditkarten-Speicherung

NordPass lässt Sie Ihre Kreditkarteninformationen in Ihrem verschlüsselten Vault speichern. Mit NordPass können Sie von jedem Gerät, auf dem NordPass läuft, aus auf Ihre Kreditkartendaten zugreifen.

Das bietet verschiedene Vorteile:

  • Sie haben immer sicheren Zugang zu Ihren Kreditkartennummern und Sicherheitscodes.
  • Sie können Ihre Kreditkartendaten sicher teilen (siehe Geteilte Elemente -Bereich).
  • Sie Kónnen die NordPass-Browsererweiterung nutzen, um Ihre Zahlungsinformationen zu kopieren und einzufügen, wenn Sie Online-Zahlungen ausführen.

Als ich meine Kreditkartennummern bei NordPass eingegeben habe, hat die Software ausgehend von der Kartennummer automatisch erkannt, dass ich eine Visa hinzugefügt habe, was nett war.

Die Möglichkeit, Karteninformationen sicher zu speichern, ist eine häufige Funktion von Passwort-Managern. NordPass bietet eine tolle Benutzeroberfläche, sodass der Vorgang sehr einfach ist.

Es gibt jedoch auch hier eine Beschränkung — leider kann man keine Rechnungsadresse hinzufügen. Das bedeutet, dass Sie sie eingeben müssen, wenn Sie Zahlungen vornehmen (oder sie aus Ihren Secure Notes kopieren).

Ich verstehe nicht, warum NordPass die Möglichkeit nicht nutzt, eine Rechnungsadresse hinzuzufügen, wenn es doch so einfach wäre. Ich halte Sie auf dem Laufenden, falls sich daran etwas ändern sollte.

Secure Notes

NordPass’ Secure Notes bieten Ihnen die Möglichkeit, unbegrenzt viele Textnotizen zu speichern. Das ist hilfreich für App-Passwörter, Wi-Fi-Passwörter, Versicherungsnummern, etc.

NordPass Sicherheitsfunktionen

Die NordPass Secure Notes-Funktion ist schwach im Vergleich zu anderen Passwort-Managern. Bei Dashlane können Sie Ihre Secure Notes zum Beispiel nach Kategorien organisieren (b.B. rechtliche Dokumente, Datenbanken, Software-Lizenzen, etc.) und bis zu 1 GB Dateien hinzufügen (beim Premium-Plan).

Das Unternehmen hinter NordPass hat noch ein weiteres Produkt namens „NordLocker” — ein ultra-sicherer Cloud-Storage-Dienst. Ich kann jetzt schon voraussagen, dass es bald ein Rabatt-Paket geben wird, das es NordPass-Nutzern zukünftig ermöglicht, ihre NordPass Secure Notes mit NordLocker zu verbinden.

Im Moment ist die NordPass Secure Notes – Funktion zwar nützlich… aber sehr einfach. Meiner Meinung nach machen Dashlane und 1Password das am besten, indem Sie eine bessere Organisation sowie das Hinzufügen von Dateien ermöglichen.

Geteilte Items

Mit NordPass können Sie Elemente, die Sie in Ihrem Vault gespeichert haben, sicher teilen — Logindetails, Kreditkartendetails oder Secure Notes. Nur NordPass Premium -Nutzer können Items teilen, aber NordPass Free -Nutzer können sie empfangen.

NordPass Sicherheitsfunktionen

Das ist ein sehr einfacher Vorgang. Wählen Sie einfach die „Geteilte Items” -Option im Seitenmenü von NordPass und klicken Sie auf Item teilen.

Ich habe mich dazu entschieden, einige Kreditkartendetails zu teilen. Mit NordPass können Sie ganz einfach Items an mehrere Personen senden.

Die Person, die Ihr geteiltes Item erhält, bekommt eine E-Mail, die so aussieht:

NordPass Sicherheitsfunktionen

Der Empfänger muss einen NordPass Free -Account einrichten, um geteilte Items empfangen zu können. Bei jedem Passwort-Manager, den ich kenne, muss der Empfänger von geteilten Passwörtern einen Account einrichten, dabei handelt es sich also nicht um eine NordPass-spezifische Einschränkung.

Das ist eine praktische Möglichkeit, um private Informationen sicher zu teilen. Ich nutze eine solche Funktion zum Beispiel, um meiner Frau das Passwort für unseren Netflix-Account zu schicken, wenn Sie unseren Smart TV neustartet.

Alles in allem funktioniert NordPass’ Geteilte Items-Funktion tadellos.

NordPass besuchen

NordPass Free vs. Premium

NordPass bietet nur zwei Arten von Accounts — NordPass Free und NordPass Premium. Es gibt jedoch drei Zahlungsmöglichkeiten für NordPass Premium.

NordPass Free

NordPass Free vs. Premium

NordPass stellt gratis Nutzern fast alle seine Kernfunktionen zur Verfügung, außer den Geteilten Shared Items. Diese habe ich in dem Abschnitt über die Sicherheitsfunktionen dargestellt.

Das klingt ziemlich großzügig, oder?

Es gibt jedoch ein großes Problem bei NordPass Free. Sie können es nur auf 1 Gerät nutzen.

NordPass macht bei seinem gratis Plan etwas ähnliches wie Dashlane. Und so eine Art von gratis Plan mag ich gar nicht.

So gut wie jeder benötigt auf mehr als 1 Gerät Zugang zu seinen Passwörtern. Dashlane Free ist wohl noch schlimmer, da die Nutzer auf 50 Passwörter beschränkt sind. NordPass Free -Nutzer können zumindest so viele Passwörter und Secure Notes speichern, wie sie wollen.

Im Gegensatz zu NordPass Premium, lohnt es sich nicht, NordPass Free zu testen. Sie werden erst sicher wissen, ob Ihnen NordPass gefällt, wenn Sie Ihre Passwörter über mehrere Gerät hinweg synchronisieren können.

NordPass Free Testen

NordPass Premium

NordPass Free vs. Premium

NordPass Premium bietet alle NordPass-Funktionen, einschließlich Geteilte Items. Sie können Ihre Daten über bis zu 6 Geräte hinweg synchronisieren.

Es gibt 3 Zahlungsarten:

  • 1-Monatsplan — wird einmal pro Monat erneuert, jederzeit kündbar.
  • 1-Jahresplan — einmalige Zahlung für ein ganzes Jahr, mit einem großen Rabatt.
  • 2-Jahresplan — einmalige Zahlung für 2 Jahre, mit einem noch größeren Rabatt.

Bei dem 2-Jahresplan gibt es außerdem einen 10% Studenten-Rabatt.

Mir gefällt der Ansatz von NordPass wirklich gut. Einige Passwort-Manager, wie Keeper, bieten eine große Vielfalt an Plänen und Add-Ons. Das kann ziemlich verwirrend sein und am Ende bezahlen Sie vielleicht mehr als gedacht.

Außerdem bieten die meisten Passwort-Manager keine Monatspläne. Das macht NordPass zu einer guten Option, wenn Sie nicht viel Geld ausgeben wollen. Falls Sie es sich leisten können, für 1 oder 2 Jahre im Voraus zu bezahlen, erhalten Sie einen großen Rabatt.

Das Beste überhaupt — wie bei den meisten Passwort-Managern — gibt es bei jedem NordPass Premium -Plan eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie, sodass Sie ihn unverbindlich testen können, um herauszufinden, ob er Ihnen gefällt. Falls Sie zufrieden sind, toll! Falls nicht, erhalten Sie Ihr Geld zurück!

NordPass Free vs. Premium

Die einzige Gefahr ist, dass Sie vergessen, innerhalb der Frist zu kündigen. Und da die Vorauszahlung bei dem 1-Monatsplan so gering ist, ist selbst das für viele Leute kein Problem.

Im Hinblick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis sind die 1-Jahres- und 2-Jahrespläne von NordPass relativ günstig. Im 1-Monatsplan ist NordPass jedoch für ein ganzes Jahr ziemlich teuer.

Der 1-Monatsplan bedeutet jedoch auch, dass Sie alle Funktionen von NordPass unverbindlich und gegen eine geringe Vorauszahlung testen können. Sie sind nicht damit zufrieden? Exportieren Sie Ihre Passwörter, löschen Sie Ihre Daten und erhalten Sie eine komplette Rückerstattung innerhalb der ersten 30 Tage. Ich habe die Rückerstattung persönlich getestet und meine 100% meiner Abogebühr zurückerstattet bekommen — genau wie versprochen.

NordPass Premium Für 30 Tage Gratis

NordPass Benutzerfreundlichkeit und Einrichtung

Als ich NordPass zum ersten Mal ausprobiert habe, hat es gut funktioniert. Es gab jedoch keine Desktop-Apps — und alles war vollkommen Browser-basiert. Das war ein großes Problem für mich, da es sich unfertig angefühlt hat. Nun hat NordPass Desktop-Apps für Windows, Mac und Linux.

Die Einrichtung von NordPass ist schnell und einfach.

Vor dem Download von NordPass musste ich meine E-Mail-Adresse eingeben und ein Passwort erstellen, um meinen NordPass-Account einzurichten.

Achten Sie darauf, dass Ihr „Account-Passwort” nicht das gleiche ist wie Ihr „Master-Passwort”, mit dem Sie Ihr NordPass-Vault entsperren können. Theoretisch könnten die Passwörter jedoch gleich sein — NordPass folgt einem „Zero-Knowledge”-Modell, sodass es Ihr Master-Passwort nicht kennt. Ich empfehle Ihnen jedoch Passwörter immer nur einmal zu verwenden.

Nachdem ich einen Account erstellt hatte, hat NordPass mir per E-Mail einen Download-Link für die Desktop-App geschickt:

Sobald Sie die Desktop-App installiert haben, benutzt NordPass eine Zwei-Faktor-Authentifizierung, damit die Einrichtung so sicher wie möglich ist.

NordPass Benutzerfreundlichkeit und Einrichtung

Nachdem ich meine Identität bestätigt hatte, hat NordPass mich aufgefordert, mein Master-Passwort einzurichten.

Ich war enttäuscht, dass NordPass mir nicht gesagt hat, wie stark mein Master-Passwort ist. NordPass testet jedoch die Stärke der neuen Account-Passwörter, also keine Ahnung, warum es nicht die Stärke meines Master-Passworts getestet hat — meinem wichtigsten Passwort überhaupt.

Genauso wie 1Password, bietet auch NordPass einen Wiederherstellungs-Code, falls Sie Ihr Master-Passwort vergessen.

Nicht alle Passwort-Manager tun das. Wenn Sie Ihr Dashlane Master-Passwort vergessen, sind Sie in Schwierigkeiten — dann müssen Sie vielleicht alle Daten in Ihrem Account löschen. Ich finde den Ansatz von NordPass besser. Sogar besser als LastPass’ Methode mit dem „Passwort-Hinweis“.

Als nächstes hat NordPass mich dazu eingeladen, die Browsererweiterungen zu installieren.

Ich habe auf Zu Edge Hinzufügen geklickt. NordPass hat daraufhin Firefox geöffnet und mich zum Chrome-Store weitergeleitet. Nicht das, womit ich gerechnet hatte…

NordPass Benutzerfreundlichkeit und Einrichtung

Anschließend hat NordPass mich aufgefordert, meine Passwörter zu importieren. NordPass kann Ihre Passwörter automatisch aus einer Vielzahl von Passwort-Managern sowie aus jedem großen Browser importieren.

Ich speichere meine Test-Passwörter in einer CSV-Datei. Wie die meisten Passwort-Manager bietet auch NordPass eine CSV-Vorlage, sodass Sie Ihre Passwörter in einem Format organisieren können, das es lesen kann.

Als ich meine Passwörter in die NordPass CSV-Vorlage von NordPass kopiert habe, hat es nur ein paar Sekunden gedauert, sie in NordPass zu importieren.

Einmal eingerichtet, ist NordPass sehr benutzerfreundlich. Dass es so einfach ist, liegt auch zu einem Teil daran, dass es nicht viele Funktionen gibt. Aber auch daran, dass — NordPass ein sehr übersichtliches Produkt ist. Es ist ordentlich, leichtgewichtig und intuitiv.

Außer als ich versucht habe, die Edge Browsererweiterung zu installieren (dazu später mehr) — sind mir während des Tests von NordPass keine Fehler aufgefallen.

Alles in allem bietet NordPass eine hervorragende Nutzererfahrung. Einer der reibungslosesten und leichtgewichtigsten Passwort-Manager, die ich getestet habe. Ich bin ein großer Fan von übersichtlichen, einfachen Softwares, also ist das ein starkes Verkaufsargument für mich.

NordPass besuchen

Mobile NordPass App

NordPass bietet mobile Apps für Android und iOS. Ich habe die Android-App auf einem Samsung Galaxy S10e getestet, das mit Android 10 läuft.

Die mobile NordPass App ist sehr einfach und benutzerfreundlich — genauso wie die Desktop-App. Auf dem Hauptbildschirm hat man Zugang zu den ganzen (wenigen) Funktionen von NordPass.

Mobile NordPass App

Sie können Ihre Kreditkartendaten und Secure Notes einsehen, kopieren und sicher teilen.

Mobile NordPass App

Außerdem bietet die mobile NordPass App einen Passwortstärke-Tester.

Mobile NordPass App

NordPass konnte meine Logindetails in jedem mobilen Browser ausfüllen, den ich getestet habe — Chrome, Edge, Firefox, Firefox Focus, Opera und sogar Brave (ein Browser, mit dem Dashlane Probleme hat).

So sieht NordPass in der mobilen App bei Chrome aus. Wenn ein Loginfeld erkannt wird, taucht der „Autofill mit NordPass”-Button auf.

Mobile NordPass App

Außerdem füllt NordPass Logindetails in mobilen Apps aus — und hat bei fast allen mobilen Apps funktioniert, die ich ausprobiert habe.

Mobile NordPass App

Bei mobilen Hochersichertsapps, wie PayPal, hat NordPass Autofill nicht funktioniert, was bei mobilen Passwort-Manager-Apps jedoch normal ist.

Ich war sehr beeindruckt von der mobilen App von NordPass. Alles hat super funktioniert.

Doch dann habe ich einen großen Fehler bemerkt — sie bietet keinen Passwortgenerator. Wenn Sie neue Passwörter auf Ihrem Mobilgerät erstellen möchten, speichert NordPass diese für Sie. Allerdings generiert es keine starken, beliebigen Passwörter für Sie.

Aufgrund der zahlreichen Beschwerden darüber im Google Play Store und Apples App Store hoffe ich, dass NordPass diese Funktion bald hinzufügt. Damit wäre die mobile App ziemlich perfekt.

NordPass besuchen

NordPass Kundendienst

NordPass bietet 2 Arten von Kundendienst:

  • FAQs (Online-Hilfe-Dokumente)
  • E-Mail

Im Vergleich zu anderen großen Marken ist die Auswahl an Supportoptionen ziemlich begrenzt. Passwort-Manager bieten für gewöhnlich keinen telefonischen Support. Einige (wie Keeper und Dashlane) bieten einen Live Chat. Andere (wie 1Password und LastPass) bieten ein aktives Support-Forum.

Abgesehen davon mag ich die E-Mail-Support-Option. Dashlane bietet das nicht. Und das Support-Team von NordPass war extrem hilfsbereit und responsiv.

Ich war mehrmals mit dem Support von NordPass in Kontakt. Ich habe ihnen zum Beispiel eine E-Mail geschickt, weil ich Probleme mit der Installation der Edge-Browsererweiterung hatte:

NordPass Kundendienst

Nur 4 Stunden später hat mir ein NordPass-Mitarbeiter geantwortet. Die Antwort war sehr gut verständlich und hilfreich. Ich habe eine Erklärung — mit Diagrammen — erhalten, mithilfe derer ich mein Problem innerhalb einer Minute lösen konnte.

NordPass Kundendienst

Vielleicht ist Ihnen hier ein Muster aufgefallen. NordPass ist in fast allen Bereichen einfach und simpel, aber trotzdem effektiv. Das Gleiche gilt für ihren Kundendienst.

Im Moment hat NordPass nur wenige Nutzer. Mit zunehmendem Wachstum wird NordPass vielleicht noch weitere Supportoptionen hinzufügen. Oder vielleicht werden ihre Antwortzeiten länger. Ich war auf jeden Fall mit dem Kundendienst zufrieden.

Lohnt Sich NordPass?

Als NordPass auf den Markt gekommen ist, war ich überrascht, dass der Passwort-Manager so wenige Funktionen hatte. Um ehrlich zu sein, war ich nicht besonders beeindruckt.

Doch nachdem ich ihn eine Weile genutzt habe, gefiel mir die Einfachheit von NordPass immer besser. NordPass ist nicht so fehlerhaft wie andere Passwort-Manager, die ich getestet habe — vielleicht, weil NordPass nicht versucht, hundert Dinge auf einmal zu tun.

NordPass tut, was es tun soll und das ziemlich gut.

Es ist schön, zu sehen, dass das Unternehmen nur dann Funktionen veröffentlicht, wenn sie bereit dafür sind und ich freue mich sehr darauf, zu sehen, wie NordPass sich weiterentwickelt. Im Moment ist es eine nahezu perfekte Version eines einfachen Passwort-Managers.
NordPass’ Desktop-App funktioniert gut, ebenso wie die Browsererweiterungen und die mobile Apps. Die Software ist sehr sicher und das Support-Team ist schnell und hilfsbereit. Ich bin zuversichtlich, dass sie eine loyale Nutzerbasis gewinnen werden.
Wenn Sie auf der Suche nach einem übersichtlichen, einfachen Passwort-Manager mit einer guten Passwort-Sicherheit und keinerlei Schnickschnack sind, ist NordPass definitiv einen Versuch wert.

Was Mir Gefällt:

  • Funktioniert ziemlich perfekt — nahezu fehlerfrei.
  • Flexible Zahlungsoptionen und eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie.
  • Ordentliches und attraktives Design.
  • Aufregende neue Verschlüsselungs-Technologie.
  • Hilfsbereiter und responsives Kundensupport-Team.

Was Mir Nicht Gefällt:

  • Fast keine Bonusfunktionen.
  • Begrenzte Zwei-Faktor-Authentifizierungsoptionen.
  • Kein Passwort-Generator in der mobilen App app.

NordPass Produkte & Preise

Fazit

NordPass hat viele Einschränkungen, aber nur sehr wenige Fehler. Die Software schützt Ihre Passwörter und loggt Sie automatisch in Ihre Online-Accounts ein — und diese grundlegenden Aufgaben erfüllt es ziemlich gut. Wenn Sie viele Zusatzfunktionen erwarten, wird NordPass Sie jedoch enttäuschen. Wenn Sie aber auf der Suche nach einem starken und einfachen Passwort-Manager mit flexiblen Zahlungsoptionen sind, ist NordPass eine sehr gute Option.

NordPass besuchen

Über den Autor

Scott Jackson
Scott Jackson
Internet security researcher

Über den Autor

Scott Jackson is an internet security researcher, having spent over two decades working as an IT consultant with more than a dozen Fortune 500 companies. He spends his time researching hacking trends and helping make sure that people stay safe on the internet.

Password Managers Comparison

Sehen Sie sich die Top 3 alternativen Passwort-Manager an

NordPass Nutzerbewertungen

1 0
Nach 1 Bewertung in 1 Sprache 4
Es liegen derzeit keine Bewertungen über NordPass in Deutsch vor. Wenn Sie Erfahrung mit dessen Dienstleistungen gemacht haben, helfen Sie uns bitte, indem Sie bitte eine Bewertung schreiben in Deutsch
Das Vertrauen unserer Nutzer ist unsere Priorität #1! Antivirus-Anbieter können nicht für Veränderungen oder das Löschen von Bewertungen bezahlen.

Keine Nutzerbewertung gefunden. Seien Sie der Erste, der NordPass bewertet!

Bewerten

Eine Bewertung über NordPass schreiben

0.0/ 5.0

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse in, um Ihre Bewertung zu senden

Transparenz und Vertrauen – Wir sind stolz darauf, die einzige Seite zu sein, auf die die Nutzer ihre Bewertungen von allen Antiviren-Programmen mit anderen Community-Mitgliedern gratis teilen können. Wenn Sie eine Antivirus-Seite besuchen, auf die wir verlinken, erhalten wir teilweise Vermittlungsprovisionen, die unsere Arbeit unterstützen. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir arbeiten.