10 beste VPN-Services 2024: Sicherheit & Geschwindigkeit

Eric Goldstein
Eric Goldstein Chefredakteur
Aktualisiert: 21. Mai 2024
Geprüft von Katarina Glamoslija
Eric Goldstein Eric Goldstein
Aktualisiert: 21. Mai 2024 Chefredakteur

Wenig Zeit? Hier ist der beste VPN-Service für die meisten Anwender:

  • 🥇 ExpressVPN (#1 2024) – es bietet hervorragende Sicherheit, sehr hohe Geschwindigkeiten und intuitive Apps für alle Geräte sowie Betriebssysteme. ExpressVPN hat eine strikte Keine-Logs-Richtlinie, bietet das beste Erlebnis für Streaming, Torrents sowie Spiele und schützt alle Käufe mit einer risikofreien 30-Tage-Geld-Zurück-Garantie.

Alle VPNs behaupten, dass sie die besten auf dem Markt sind. Das ist allerdings selten der Fall. Meiner Erfahrung nach fehlt es vielen von ihnen an wichtigen Sicherheitsfunktionen. Sie funktionieren nicht mit populären Streaming-Website, haben eine schlechte P2P-Unterstützung, sind sehr langsam und bieten fehlerhafte Apps. Vielleicht sind sie auch nicht benutzerfreundlich.

Ich wollte wirklich die besten Marken finden, also habe ich über 80 VPN-Anbieter getestet. Ich habe mir die Sicherheits- und Datenschutzfunktionen, die Geschwindigkeiten, die Streaming- sowie Torrent-Unterstützung, die Größe der Server-Netzwerke und die Möglichkeit des Internetzugangs in Regionen mit Zugangsbeschränkungen angesehen. Außerdem habe ich geprüft, ob sie für Spiele geeignet sind, ob sie benutzerfreundliche Apps für alle gängigen Geräte haben und wie günstig sie sind.

Dann habe ich die zehn besten VPNs verglichen und eine Rangliste erstellt, je nach Mehrwert. Meine erste Wahl ist ExpressVPN, weil es alle Voraussetzungen erfüllt. Es ist das schnellste VPN auf dem Markt, bietet hervorragende Sicherheits- und Datenschutzfunktionen, hat erstklassige Streaming- sowie Torrent-Unterstützung und bietet extrem intuitive Apps.

TESTE EXPRESSVPN (30 TAGE RISIKOFREI)

Schnelle Übersicht zu den besten VPN-Diensten 2024:

🥇1. ExpressVPN – bestes VPN 2024 top bei Sicherheit, Geschwindigkeit & Leistung

Von unseren Experten bestätigt
ExpressVPN
Von unseren Experten bestätigt
Die meisten Leser wählen ExpressVPN
Server in Ländern
105
Hauptmerkmale
Branchenführende Geschwindigkeiten
Anzahl an Geräten
8
Betriebssystemkompatibilität
Geld-Zurück-Garantie
30 Tage
expressvpn.com

ExpressVPN ist das schnellste VPN in der Branche, bietet einige der intuitivsten Apps auf dem Markt und mitunter die besten Sicherheitsfunktionen – Verschlüsselung mit 256-Bit AES, eine unabhängig bestätigte Keine-Logs-Richtlinie und einen einwandfreien Notausschalter (eines der wenigen VPNs, die einen Notausschalter für alle wichtigen Plattformen enthalten). Außerdem hat es ein eigenes VPN-Protokoll, eine fortschrittliche Server-Architektur, Split-Tunneling auf seinen Windows-, Android-, Router- und Mac-Clients, einen Werbe-, Tracker- und Malware-Blocker auf iOS, Mac und Linux sowie einen kostenlosen Passwortmanager.

🥇1. ExpressVPN – bestes VPN 2024 top bei Sicherheit, Geschwindigkeit & Leistung

ExpressVPN bietet sogar einen eigenen, privaten DNS-Verschlüsselungs-Dienst, der eine zusätzliche Sicherheitsebene zur Verfügung stellt. Hier werden DNS-Anfragen verschlüsselt, die über die eigenen Server laufen. Die TrustedServer-Technologie von ExpressVPN speichert die Metadaten des Servers im Arbeitsspeicher (RAM) und nicht auf der Festplatte. Alle persönlichen Daten werden beim Neustart des Servers gelöscht. Zudem gibt es Perfect Forward Secrecy, das Deinen Schlüssel nach jeder Sitzung ändert. Somit wird verhindert, dass Deine zukünftigen oder vergangenen Schlüssel von Hackern kompromittiert werden können.

Suchst Du nach einem VPN, das Du in restriktiven Ländern nutzen kannst, ist ExpressVPN die bestmögliche Wahl. Dabei ist es egal, ob Du in einem Land mit strenger Internetzensur lebst oder dorthin reist. Es kann Dir helfen, Firewalls zu umgehen und Deine Internetfreiheit wiederzuerlangen. ExpressVPN ist zudem eine großartige Option für Streaming, Torrents und Spiele. Es funktioniert mit allen großen Streaming-Websites wie Netflix, Hulu und Disney+ sowie weniger bekannten Plattformen wie FuboTV, RaiPlay und Crackle. Es unterstützt auf allen Servern P2P-Datenverkehr und bietet die schnellsten Spielegeschwindigkeiten auf dem Markt sowie Unterstützung für Cloud-Gaming.

Dann gibt es noch das Lightway-Protokoll von ExpressVPN, das zuverlässiger und schneller ist sowie eine höhere Sicherheit bietet als andere Top-VPN-Protokolle, etwa OpenVPN und WireGuard. Außerdem ist Lightway quelloffen, d.h. jeder kann es auf Sicherheitsmängel überprüfen (und es hat auch eine externe Prüfungen durchlaufen und bestanden). Es verwendet DTLS 1.3, die neueste Version des Sicherheits-Protokolls Datagram Transport Layer, das die Kommunikation über nicht vertrauenswürdige Netzwerke schützt. Das gewährleistet im Vergleich zu anderen VPN-Protokollen eine bessere Sicherheit, Latenz und Leistung. In meinen Tests erwies sich Lightway als das schnellste VPN-Protokoll von allen, die ich getestet habe.

iOS App Android App Windows App macOS App Linux App Smart-TV App Router-Unterstützung Andere Apps
ExpressVPN ✅ (Android TV, Fire TV)
(über dedizierte Router-App)
Chromebook, Kindle Fire

🥇1. ExpressVPN – bestes VPN 2024 top bei Sicherheit, Geschwindigkeit & Leistung

Es dauert nur wenige Minuten, um es auf jedem Gerät zu installieren. Du findest den gewünschten Server einfach und kannst Du damit verbinden. Die Funktionen lassen sich einfach finden und benutzen. Stößt Du auf Probleme, bietet ExpressVPN einen ausgezeichneten Kundenservice mit freundlichen und hilfsbereiten Live-Chat-Mitarbeitern. Das E-Mail-Team antwortet schnell und es gibt detaillierte Anleitungen zur Einrichtung sowie Fehlerbehebung. Zudem gibt es eine ausführliche FAQs. Dir wird gefallen, dass der Live-Chat auf Deutsch verügbar ist, das gilt auch für die Wissensdatenbank.

ExpressVPN erlaubt bis zu acht gleichzeitige Verbindungen, akzeptiert eine große Auswahl an Zahlungsmethoden (einschließlich Bitcoin) und bietet eine risikofreie 30-tägige Geld-Zurück-Garantie.

ExpressVPN Sicherheitsfakten

  • Anzahl der Länder mit einem Server: 105
  • Protokolle: Lightway, IKEv2/IPSec, OpenVPN UDP/TCP, L2TP/IPSec
  • Datenverschlüsselung: 256-Bit AES
  • Spezial-Server: Tarnung, Split-Tunneling
  • Leckschutz: DNS, WebRTC, IPv6
  • Notausschalter: Ja
  • Keine-Logs-Richtlinie: Ja
  • Nur-RAM-Server: Ja
  • Perfect Forward Secrecy: Ja

ExpressVPN Geschwindigkeitstests

Mit VPN-Servern in 105 Ländern, inklusive Deutschland, Österreich und der Schweiz, bietet ExpressVPN eines der umfangreichsten Netzwerke auf dieser Liste – und zwar in mindestens 15 Ländern mit Servern in mehreren Städten. In den USA gibt es etwa mehr als 20 Server-Standorte (in New York, Chicago, Salt Lake City, Los Angeles usw.), während es in Großbritannien fünf verschiedene Standorte gibt (Docklands, East London, London, Midlands und Wembley). Ich habe eine Verbindung in jedem Land getestet. Das gilt auch für jede Stadt in Ländern mit mehreren Server-Standorten.

Hier sind einige Highlights:

Standort Download-Geschwindigkeit (MBit/s) Upload-Geschwindigkeit
(MBit/s)
Ping (ms)
Lokales Netzwerk (USA) 15,51 25,58 19
USA VPN-Server 14,97 17,49 22
UK VPN-Server 13,15 5,39 105
Australien VPN-Server 14,80 8,19 243

Ich habe mich mit ExpressVPNs Smart-Location-Werkzeug verbunden, das den besten Server für Deinen Standort auswählt. Ich war fast sofort mit jedem Server verbunden und hatte extrem hohe Geschwindigkeiten. Ds gilt sogar für Orte, die mehr als 10.000 Meilen (16.000 Kilometer) von meinem lokalen Srever entfernt waren. Diese hohen Geschwindigkeiten sind auf das “Lightway”-Protokoll von ExpressVPN zurückzuführen. Es schnitt viel besser als jedes andere VPN-Protokoll (einschließlich WireGuard) ab.

Insgesamt hat ExpressVPN meine Geschwindigkeit nur um durchschnittlich 15 % reduziert.Das ist deutlich besser als die meisten Konkurrenten.

ExpressVPN Streaming: Stark

ExpressVPN ist meine erste Wahl für Streaming. Es funktioniert mit mehr als 100 Streaming-Diensten, darunter so beliebte wie Netflix, Hulu, HBO Max und Disney+, Zattoo DE, ProSieben, Sport1, ORF, Swisscom TV und weniger bekannten Diensten wie Kodi, Sling TV und FuboTV. Wir haben ein internationales Team von Testern und sie alle haben bestätigt, dass ExpressVPN mit den in ihren Ländern verfügbaren Streaming-Diensten funktioniert. Während meiner Tests hatte ich keine Probleme, Filme und Fernsehsendungen in HD- und 4K-Qualität auf Netflix US, Hulu, YouTube US und anderen Streaming-Apps anzuschauen. Zudem kannst Du mit der MediaStreamer-Funktion von ExpressVPN auf Geräten streamen, die keine VPN-App bietet, etwa Roku, einige Smart-TVs (Apple TV) und Spielekonsolen.

🥇1. ExpressVPN – bestes VPN 2024 top bei Sicherheit, Geschwindigkeit & Leistung

ExpressVPN Torrents: Stark

ExpressVPN unterstützt P2P-Filesharing und Torrents auf allen seinen Servern in über 100+ Ländern – im Gegensatz zu vielen anderen Top-VPNs, die Torrents nur auf speziellen P2P-Servern unterstützen. ExpressVPN funktioniert ferner mit allen gängigen Torrent-Clients, inklusive BitTorrent, uTorrent, Deluge, Vuze und mehr (mit BitTorrent hatte ich die höchsten Download-Geschwindigkeiten).

Du musst dir auch keine Sorgen machen, dass Deine IP-Adresse beim Download von Torrents durchsickert. Bevor ich angefangen habe, Dateien herunterzuladen, habe ich in mehr als 20 Ländern einen DNS-, WebRTC- und IPv6-Lecktest durchgeführt und es gab nie ein Leck.

ExpressVPN bietet auch Split-Tunneling an. Damit kannst Du sowohl den Internetdatenverkehr (nur Apps) über ein VPN als auch Deinen lokalen Server senden. Ich mag die Split-Tunneling-Funktion von ExpressVPN sehr, weil sie benutzerfreundlich und schnörkellos ist. Ich nutze die Split-Tunneling-Funktion oft bei Torrents, um nur P2P-Apps durch das VPN zu leiten. Damit erhöht sich meine Download-Geschwindigkeit. Zudem ist ExpressVPN eines der wenigen VPNs, das Split-Tunneling für Mac-Geräte zur Verfügung stellt (macOS 10.15 und niedriger). Private Internet Access ist das einzige andere VPN auf dieser Liste mit Split-Tunneling für macOS (alle Versionen).

Der Anbieter gestattet auch Port-Weiterleitung, womit Du Dich mit mehr Peers verbinden kannst. Damit bekommst Du schnellere Downloads. Allerdings kannst Du diese Funktion nur über die Router-App von ExpressVPN nutzen. Sie lässt sich zum Glück sehr einfach installieren und nutzen.

P2P-Unterstützung Alle Server (in 100+ Ländern)
Funktioniert mit Top-P2P-Apps
Port-Weiterleitung
SOCKS5-Unterstützung
Notausschalter
Keine-Logs-Richtlinie ✅ (unabhängig geprüft)

ExpressVPN Spiele: Stark

🥇1. ExpressVPN – bestes VPN 2024 top bei Sicherheit, Geschwindigkeit & Leistung

ExpressVPN ist derzeit das beste VPN für Spiele auf dem Markt. Ich habe Dota 2, Fortnite, PUGB und Counter-Strike: Global Offensive gespielt, während ich mit einem Server mit dem Land verbunden habe, das ich derzeit besuche (die USA) und auch einem entfernten Server in Australien. Mein Erlebnis war immer störungsfrei. Auf dem entfernten Server hatte ich sogar einen durchschnittlichen Ping und weder Verzögerungen noch zufällige Verbindungsabbrüche.

Mir gefällt auch, dass alle ExpressVPN-Server einen Schutz gegen DDoS-Angriffe (Distributed Denial of Service) haben, die Dich offline zwingen können. Auch wenn ein schlechter Verlierer versuchen würde, Dich mit DDoS anzugreifen, könnte er das nicht tun, während Du mit ExpressVPN verbunden bist.

ExpressVPN ist auch eines der wenigen VPNs mit einer eigenen Router-App. Du kannst sie gan einfach auf Deinem Router installieren, um das VPN zum Spielen auf Geräten zu nutzen, die VPNs per Standard nicht unterstützen (etwa Spielkonsolen). ExpressVPN bietet nützliche Anleitungen, die Dir zeigen, wie Du die Router-App konfigurierst. Der gesamte Prozess dauert nicht länger als sieben bis acht Minuten. Alternativ kannst Du auch den Router von ExpressVPN kaufen, auf dem das VPN bereits vorinstalliert ist.

Mit ExpressVPN erhältst Du auch Unterstützung für Cloud-Gaming-Plattformen. Das sind Dienste, die Spiele auf Smartphones, Tablets und andere tragbare Geräte streamen. ExpressVPN bietet Unterstützung für mehrere Cloud-Gaming-Dienste. Dazu gehören Google Stadia, GeForce Now sowie PlayStation Now. Als ich ExpressVPN mit meinem PlayStation-Now-Konto getestet habe, konnte ich immer reibungslos streamen.

Ping auf einem lokalen VPN-Server (USA) 20 – 22 ms (sehr guter Ping)
Ping auf einem entfernten VPN-Server (Deutschland) 125 – 128 ms (durchschnittlicher Ping)
Lag
Abgebrochene Verbindungen
DDoS-Schutz
Funktioniert mit Routern ✅ (mit dedizierter Router-App)
Unterstützung für Cloud-Gaming

ExpressVPN Zensur umgehen: Stark

ExpressVPN hat getarnte Server, die Dir helfen, Deine Internetfreiheit zurückzugewinnen, indem sie Firewalls umgehen. Dank des hohen Sicherheitsniveaus, ist ExpressVPN die einfachste, schnellste und sicherste Möglichkeit, Internetsperren und VPN-Sperren zu umgehen.

Die getarnten Server von ExpressVPN befinden sich auf der ganzen Welt, sodass Nutzer in Ländern mit starker Zensur einen Server in einem nahe gelegenen Land finden können, um die höchsten Geschwindigkeiten zu erhalten. Nutzer in Indonesien können sich etwa mit einem Server in Singapur verbinden. Nutzer in China können sich mit einem beliebigen Server verbinden. ExpressVPN bietet allerdings eine Liste mit empfohlenen Standorten, die die besten und zuverlässigsten Verbindungen zur Verfügung stellen. ExpressVPN empfiehlt zwar das Protokoll automatisch zu wählen, um Firewalls zu umgehen, aber alle Protokolle funktionieren in den meisten Ländern.

ExpressVPN Pakete + Preise

🥇1. ExpressVPN – bestes VPN 2024 top bei Sicherheit, Geschwindigkeit & Leistung

ExpressVPN bietet einige monatliche Pakete und Jahrespakete. Obwohl er etwas teurer als andere Anbieter auf dieser Liste ist, bietet es die beste Leistung mit hervorragenden Sicherheits-, Geschwindigkeits- und Datenschutzfunktionen (und auch seine starken Streaming-Funktionen). Die gute Nachricht ist, dass Du beim Jahrespaket 49 % Rabatt bekommst und es kostet dann nur 6,67 $ / Monat. Ich habe auch gesehen, dass ExpressVPN gelegentlich drei Monate kostenlos verschenkt, sodass Du insgesamt 15 Monate bekommen könntest.

ExpressVPN akzeptiert viele Zahlungsarten, darunter sieben verschiedene Kreditkarten, PayPal, Bitcoin und verschiedene Online-Banking-Dienste. Es funktionieren auch Apps wie Mint, Qiwi, iDeal, Sofort und mehr. Es gibt bei jedem Paket eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie.

ExpressVPN: Spare 49 % bei 12-month plan + KOSTENLOSE Monate!
Erhalte 12 Monate + 3 kostenlose Monate zu einem 49 % Rabatt. (Gutschein wird automatisch an der Kasse angewendet)

Lies den kompletten ExpressVPN-Test >

🥈2. Private Internet Access (PIA) – Sehr flexibel und schnell toll für Streaming & Torrents

Server in Ländern
91
Hauptmerkmale
Hervorragender Werbeblocker
Anzahl an Geräten
Unbegrenzt
Betriebssystemkompatibilität
Geld-Zurück-Garantie
30 Tage
privateinternetaccess.com

Private Internet Access (PIA) ist sicher, bietet auf allen Servern hohe Geschwindigkeiten und bietet herausragenden Unterstützung für Streaming und Torrents. Während meiner Tests funktionierte PIA mit allen beliebten Streaming-Diensten, etwa Netflix US, Hulu, Disney+ US und vielen anderen. Es gab keine Verzögerungen oder Puffern bei der Wiedergabe der Inhalte.

PIA eignet sich auch hervorragend für Torrents, da es auf allen Servern P2P-Datenverkehr unterstützt. Es arbeitet mit allen gängigen Torrent-Clients zusammen und hat Port-Weiterleitung. Damit kannst Du Dich direkt mit Peers verbinden, um höhere Download-Geschwindigkeiten zu erhalten. Mit PIA kannst Du auch Firewalls und Beschränkungen in Ländern it starker Zensur hervorragend umgehen.

iOS App Android App Windows App macOS App Linux App Smart-TV-App Router-Unterstützung Andere Apps
Private Internet Access
(Android TV, Fire TV)

(manuelle Einrichtung)

PIA hat die flexibelsten und am besten anpassbaren Apps von allen VPNs auf dieser Liste. All of iDie Apps sind gut gestaltet, sehr intuitiv, verfügbar auf Deutsch und bieten forgeschrittenen Anwendern jede Menge Optionen für Individualisierung – mitunter verschiedene Verschlüsselungsstufen, IP- und App-Whitelisting, lokale Port-Verbindungen, automatisierte Regeln und noch viel mehr. Mir gefällt auch, dass der Anbieter unbegrenzt viele Verbindungen gestattet. Das bedeutet, dass Du seine Apps auf so vielen Geräten installieren und nutzen kannst, wie Du möchtest.

🥈2. Private Internet Access (PIA) – Sehr flexibel und schnell toll für Streaming & Torrents

Bezüglich Server-Standorte bietet PIA Server in 90+ Ländern (Deutschland, Österreich und Schweiz inklusive) und es ist das einzige VPN auf dem Markt, das einen Server in allen 50 Bundesstaaten der USA hat. So kannst Du Dich mit einem Server in Deinem eigenen Bundesstaat verbinden, um die höchsten Geschwindigkeiten zu erhalten.

Was mir an PIA am besten gefällt, ist sein starkes Engagement für den Schutz der Nutzerdaten. Die meisten VPNs behaupten, dass sie keine Nutzerdaten protokollieren (diese Behauptung aber nicht wirklich belegen können). Die Behauptung von Private Internet Access, keine Nutzerdaten zu protokollieren, wurde aber sowohl in einer unabhängigen Prüfung als auch in mehreren Gerichtsverfahren bestätigt. PIA veröffentlicht sogar regelmäßig Transparezberichte. Damit zeigt es, dass es keine Berichte an Behörden gibt. Zudem sind seine Apps vollständig Open Source.

Apropos Sicherheit: PIA bietet Nur-RAM-Server, Perfect Forward Secrecy, einen Notausschalter (auch für iOS) und ein eigenes DNS. Split-Tunneling ist für Android, Windows, Macs und Linux verfügbar. Du kannst Apps sowie Website-IP-Adressen ausschließen (bei ExpressVPN ist das nur mit Apps möglich). PIA bietet auch einen hervorragendn und benuzterfreundlichen Werbeblocker (PIA MACE), der Tracker blockiert und damit verhindert, dass Du potenziell gefährliche Websites besuchst.

🥈2. Private Internet Access (PIA) – Sehr flexibel und schnell toll für Streaming & Torrents

PIA gestattet unbegrenzt viele gleichzeitige Verbindungen und sichert jeden Kauf mit einer 30-tägigen Geld-Zurück-Garantie ab.

Private Internet Access Sicherheitsfakten

  • Anzahl der Länder mit einem Server: 91
  • Protokolle: OpenVPN, WireGuard, IKEv2/IPSec (nur iOS)
  • Datenverschlüsselung: 128-Bit AES, 256-Bit AES
  • Spezial-Server: Verschleiert, Port-Weiterleitung, Split-Tunneling, SOCKS5, Streaming, dedizierte IPs
  • Leckschutz: DNS, WebRTC, IPv6
  • Notausschalter: Ja
  • Keine-Logs-Richtlinie: Ja
  • Nur-RAM-Server: Ja
  • Perfect Forward Secrecy: Ja

Private Internet Access Geschwindigkeitstests

PIA zeigt die Latenz für jeden Server in seinem Netzwerk an, damit Du den schnellsten Server auswählen kannst. Als ich die Verbindungsgeschwindigkeit von PIA in jedem Land getestet habe, wählte ich den Server mit der geringsten Latenz.

Hier sind einige Highlights:

Standort Download-Geschwindigkeit (MBit/s) Upload-Geschwindigkeit
(MBit/s)
Ping (ms)
Lokales Netzwerk (USA) 27,22 36,84 10
USA VPN-Server 25,55 36,61 82
Deutschland VPN-Server 17,21 34,71 153
Australien VPN-Server 22,93 31,06 231

PIA bietet eine ziemlich hohe Internetgeschwindigkeit. Während ich PIA getestet habe, ist meine Geschwindigkeit auf den schnellsten Servern nur um 6 % gesunken. Als ich mich jedoch mit einigen PIA-Servern in Asien und Südamerika verband, sank meine Geschwindigkeit um circa 40 %. Das liegt immer noch weit über dem Durchschnitt. Insgesamt verlangsamte PIA meine Internetverbindung um etwa 22 % – langsamer als ExpressVPN, aber immer noch besser als die meisten Konkurrenten.

Private Internet Access Streaming: Stark

PIA eignet sich hervorragend zum Streamen. Er funktioniert mit allen gängigen Streaming-Diensten – das gilt auch für viele weniger bekannte. Während meiner Tests funktionierte es mit allen an meinem Standort verfügbaren Streaming-Diensten, darunter Netflix US, Amazon Prime US, Hulu, Disney+ US, Pluto TV in den USA, USA Network, VRV und vielen anderen Streaming-Websites. PIA bietet zudem optimierte Streaming-Server in mindestens 7 Ländern (darunter die USA, Großbritannien, Italien, Deutschland und Japan), die für die Zusammenarbeit mit bestimmten internationalen Streaming-Apps wie Netflix, Disney+, Amazon Prime und BBC iPlayer sowie mit lokalen Streaming-Diensten wie RaiPlay (Italien), Crunchyroll (USA), HBO Nordic (Dänemark) and Ruutu (Finland) gemacht sind.

Es bietet auch Smart DNS, womit Du Filme und Fernsehsendungen auf Geräten streamen kannst, für die es keine VPN-App gibt (sie ist ähnlich wie bei ExpressVPNs MediaStreamer).

🥈2. Private Internet Access (PIA) – Sehr flexibel und schnell toll für Streaming & Torrents

Private Internet Access Torrents: Stark

Wie ExpressVPN gestattet PIA Torrents auf allen Servern in 91+ Ländern. Du musst also nicht nach einem dedizierten P2P-Server suchen oder Dich damit verbinden, wie es bei einigen anderen VPNs der Fall ist (PIA ist eines meiner favorisierten Torrent-VPNs). Ich habe zufällige PIA-Server auf der ganzen Welt mit uTorrent und BitTorrent getestet und hatte mit keinem der beiden Torrent-Clients Probleme beim Teilen von Dateien.

Mir gefällt auch das SOCKS5-Multi-Hop-Werkzeug von PIA, das Deine Verbindung über einen Proxy-Server leitet. Das kann die Geschwindigkeit bei Torrents leicht erhöhen. Außerdem ist es toll, dass PIA eine Port-Weiterleitung anbietet. Es ist nur schade, dass es im Gegensatz zu ExpressVPN keine Port-Weiterleitung auf seinen Servern in den USA unterstützt.

Ich mit PIA diverse DNS-Leck-Tests durchgeführt und PIA hat jeden einzelnen mit 0 Lecks bestanden. Mir gefällt auch hervorragend, dass PIA den IPv6-Datenverkehr automatisch deaktiviert. Ich musste ihn nicht manuell deaktivieren (wie das bei VyprVPN der Fall war).

P2P-Unterstützung Alle Server (in 91+ Ländern)
Funktioniert mit Top-P2P-Apps
Port-Weiterleitung
SOCKS5-Unterstützung
Notausschalter
Keine-Logs-Richtlinie ✅ (unabhängig geprüft)

Private Internet Access Spiele: Meist stark

🥈2. Private Internet Access (PIA) – Sehr flexibel und schnell toll für Streaming & Torrents

PIA gehört zu den besten Spiele-VPNs 2024, weil es sehr hohe Sicherheit und schnelle Verbindungen bietet. Während meiner Tests hat sich mein Ping beim Spielen auf einem lokalen VPN-Server nie geändert. Obwohl ich beim Spielen auf einem entfernten Server einen etwas höheren Ping hatte als mit ExpressVPN, waren meine Spielsitzungen dennoch störungsfrei.

Zudem sind alle PIA-Server mit einem DDoS-Schutz ausgestattet. Du kannst PIA auch an Deinen Router anschließen und dann Spiele auf Deiner Xbox oder PlayStation spielen. Dazu musst Du es allerdings manuelle einrichten. Zum Glück bietet PIA Schritt-für-Schritt-Anleitungen, die Dir zeigen, was Du tun musst. Meiner Meinung nach ist ExpressVPNs Router-App bequemer, weil man für die Einrichtung weniger Zeit benötigt und sie ist benutzerfreundlicher.

PIA gibt nicht an, ob es Cloud-Gaming unterstützt. Ich habe den Kundenservice kontaktiert und die Mitarbeiter haben mir gesagt, dass sie nicht garantieren können, dass PIA mit Cloud-Gaming-Plattformen funktioniert. Während meiner Tests hat es ziemlich gut funktioniert, aber ich kann nicht versprechen, dass das auch bei Dir klappt. Bist Du hauptsächlich daran interessiert, ein VPN für Cloud-Gaming zu nutzen, empfehle ich Dir stattdessen einen Blick auf ExpressVPN, weil es Unterstützung für viele Cloud-Gaming-Plattformen bietet.

Ping auf einem lokalen VPN-Server (USA) 10 – 14 ms (sehr guter Ping)
Ping auf einem entfernten VPN-Server (Deutschland) 147 – 150 ms (durchschnittlicher Ping)
Lag
Abgebrochene Verbindungen
DDoS-Schutz
Funktioniert mit Routern ✅ (manuelle Einrichtung)
Unterstützung für Cloud-Gaming Vielleicht

Private Internet Access Zensur umgehen: Stark

PIA nutzt das Shadowsocks-Protokoll und die Multi-Hop-Funktion, um Firewalls zu umgehen. Das Protokoll verbirgt, dass Du ein VPN benutzt, sodass Du ungehindert jede Website besuchen kannst, die sonst gesperrt wäre. Shadowsocks findest Du leicht (es ist unter Proxy im Menü Einstellungen) und Du kannst es mit einem Klick aktivieren. PIA bietet Dir die Option, Dich mit einem von sieben verschiedenen Ländern zu verbinden (wähle das Land, das Deinem Standort am nächsten liegt), etwa mit den USA, Japan und Israel, um eine Firewall zu umgehen.

Private Internet Access Pakete + Preise

🥈2. Private Internet Access (PIA) – Sehr flexibel und schnell toll für Streaming & Torrents

PIA hat drei verschiedene Pakete, die alle angemessene Preise anbieten. PIA ist genau genommen eines der günstigsten VPNs auf dem Markt und die Pakete starten bei nur 2,03 $ / Monat. PIA bietet auch monatliche Erweiterungen wie einen Virenschutz und eine eigene IP-Adresse.

PIA akzeptiert Kreditkarten, PayPal und Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Litecoin. Mir gefällt weiterhin, dass Du mit einer Amazon-Geschenkkarte bezahlen kannst, um völlig anonym zu bleiben. PIA deckt jedes Paket mit einer 30-tägigen Geld-Zurück-Garantie ab.

Private Internet Access: Spare 83 % bei 24-month plan + KOSTENLOSE Monate!
Du kannst bis zu 83 % sparen, wenn Du sofort handelst

Lies den kompletten Private Internet Access-Test >

🥉3. CyberGhost VPN – hohe Leistung mit einem großen Server-Netzwerk (empfohlen für Spiele)

Server in Ländern
100
Hauptmerkmale
Special-Streaming-Server
Anzahl an Geräten
7
Betriebssystemkompatibilität
Geld-Zurück-Garantie
Bis zu 45 Tage
cyberghostvpn.com

CyberGhost VPN hat eines der größten Server-Netzwerke auf dem Markt. Es sind 8.000+ Server in 100 Ländern, mit Server-Standorten auch in Berlin, Frankfurt, Düsseldorf, Zürich, Hünenberg und Wien. Damit kannst Du hohe Geschwindigkeiten aufrecht erhalten, Du überfüllte Server vermeidest und Dich mit lokalen oder nahegelegenen Servern verbinden kannst, um die schnellsten Verbindungen zu bekommen. Im Durchschnitt erlebte ich nur eine Verlangsamung von 32 % und das ist wirklich gut.

Der Anbieter ist auch für Spiele eine gute Wahl, weil es 70+ spezielle Spiele-Server in vier Ländern gibt (USA, Großbritannien, Deutschland und Frankreich). Diese Server sind so optimiert, dass sie einen stabilen Ping und eine störungsfreie Verbindungen bieten. Während meiner Tests hatte ich immer schnelle Spielsitzungen, wenn ich Dota 2 und Counter-Strike: Global Offensive spielte.

🥉3. CyberGhost VPN – hohe Leistung mit einem großen Server-Netzwerk (empfohlen für Spiele)

Zudem bietet CyberGhost VPN eine hervorragende Streaming-Unterstützung, da es 100+ dedizierte Streaming-Server in 20+ Ländern gibt, die für 50+ Streaming-Plattformen optimiert sind. Dazu gehören Netflix, Amazon Prime und Disney+, aber auch CBC, France TV, ZDF, ARD, TV Now DE, Servus TV, Play SRF, RaiPlay, DAZN und ITV.

Außerdem bietet es großartige P2P-Unterstützung, da es über 8.500 P2P-Server in mehr als 80+ Ländern zur Verfügung stellt. Es ist schade, dass Torrents nicht auf allen Servern wie bei ExpressVPN und Private Internet Access möglich sind. Das P2P-Server-Netzwerk ist immer noch größer als das der meisten Konkurrenten.

Darüber hinaus bietet CyberGhost Apps für alle wichtigen Betriebssysteme auf Deutsch.

iOS App Android App Windows App macOS App Linux App Smart-TV-App Router-Unterstützung Andere Apps
CyberGhost VPN
(Android TV, Fire TV, Roku TV)

(manuelle Einrichtung)
Chromebook

Ich liebe die Smart-Rules-Funktion von CyberGhost VPN. Es gibt sie auf dem Desktop und damit kannst Du VPN-Verbindungseinstellungen und Regeln für den WLAN-Schutz automatisieren und festlegen, welche Websites durch den VPN-Tunnel geleitet werden. Mit Smart Rules kannst Du etwa bestimmen, dass sich die VPN-App automatisch mit einem bestimmten Streaming-Server verbindet und beim Start eine Streaming-App öffnet. Oder Du kannst CyberGhost VPN so konfigurieren, dass es sich automatisch mit dem schnellsten Server verbindet, wenn Du eine bestimmte App öffnest. Denkbar ist hier etwa ein Spiele-Client.

🥉3. CyberGhost VPN – hohe Leistung mit einem großen Server-Netzwerk (empfohlen für Spiele)

Das VPN bietet auch wirklich tolle Sicherheitsfunktionen. Es bietet fortschrittliche Funktionen wie vollständigen Leckschutz, Nur-RAM-Server und Perfect Forward Secrecy. Zudem verfügt es über NoSpy-Server, die zusätzliche Sicherheit und Privatsphäre bieten, weil nur die Mitarbeiter des Anbieters Zugriff darauf haben. Ferner gibt es einen Inhalts-Blocker, der Dich vor bösartigen Websites schützt. Allerdings kann er Werbung nicht so gut entfernen wie PIA MACE von Private Internet Access.

CyberGhost VPN erlaubt 7 Verbindungen und deckt alle Pakete mit einer 45-tägige Geld-Zurück-Garantie ab. Außerdem gibt es für das kurzfristigste Paket nur eine 14-tägige Geld-Zurück-Garantie.

CyberGhost VPN Sicherheitsfakten

  • Anzahl der Länder mit einem Server: 100
  • Protokolle: OpenVPN, IKEv2/IPSec, WireGuard
  • Datenverschlüsselung: 256-Bit AES
  • Spezial-Server: NoSpy, P2P, Streaming, Spiele
  • Leckschutz: DNS, IPv6
  • Notausschalter: Ja
  • Keine-Logs-Richtlinie: Ja
  • Nur-RAM-Server: Ja
  • Perfect Forward Secrecy: Ja

CyberGhost VPN Geschwindigkeitstests

CyberGhost VPN hat 8.000+ Server in 100 Ländern – mehr als die meisten anderen VPN-Anbieter. Ich habe die Verbindungsgeschwindigkeit von CyberGhost VPN in jedem Land getestet.

Hier sind einige Highlights:

Standort Download-Geschwindigkeit (MBit/s) Upload-Geschwindigkeit
(MBit/s)
Ping (ms)
Lokales Netzwerk (USA) 103,60 41,96 21
USA VPN-Server 99,05 39,87 24
Deutschland VPN-Server 64,89 37,95 130
Australien VPN-Server 78,90 36,24 235

Auch wenn CyberGhost VPN nicht so schnell wie ExpressVPN und Private Internet Access ist, hat es meine Geschwindigkeiten durchschnittlich nur um 32 % reduziert. Das ist besser ist als bei vielen anderen Anbietern. Ich konnte auf allen von mir getesteten Servern verzögerungsfrei spielen (selbst auf den am weitesten entfernten).

CyberGhost VPN Streaming: Stark

CyberGhost VPN hat 100+ Streaming-Server in 20+ Ländern. Ein Mitarbeiter des Kundenservice bestätigte, dass sie mit 50+ Streaming-Diensten funktionieren. So gibt es etwa einen speziellen US-Server für Hulu und einen separaten US-Server, der mit Amazon Prime funktioniert. Lebst Du in Großbritannien, gibt es einen Server in Großbritannien, der für Netflix Großbritannien optimiert ist (es gibt spezielle Netflix-Server in 15+ Ländern) und so weiter. Während meiner Tests habe ich Filme und Dokumentationen auf Netflix US, Hulu und anderen in meinem Land verfügbaren Diensten angeschaut – und zwar in HD und ohne Störungen!

🥉3. CyberGhost VPN – hohe Leistung mit einem großen Server-Netzwerk (empfohlen für Spiele)

CyberGhost VPN Torrents: Stark

CyberGhost VPN erlaubt Torrents auf 8.500+ Servern in 100+ Ländern weltweit. Daher findest Du einen P2P-Server in der Nähe Deines Standorts, der Dir hohe Geschwindigkeiten bietet. Mir gefällt auch hervorragend, dass CyberGhost VPN anzeigt, wie weit die P2P-Server von Dir entfernt sind. Wähle einfach den nächstgelegenen Server aus, um die höchsten Download-Geschwindigkeiten zu erhalten.

P2P-Unterstützung 8.500+ Server in 100+ Ländern
Funktioniert mit Top-P2P-Apps
Port-Weiterleitung
SOCKS5-Unterstützung
Notausschalter
Keine-Logs-Richtlinie ✅ (unabhängig geprüft)

CyberGhost VPN Spiele: Meist stark

🥉3. CyberGhost VPN – hohe Leistung mit einem großen Server-Netzwerk (empfohlen für Spiele)

CyberGhost VPN bietet ein großartiges Spielerlebnis. Es ist tatsächlich eines der besten Gaming-VPNs auf dem Markt. Während meiner Tests sorgte CyberGhost VPN für ein wirklich reibungsloses Spielerlebnis. Mein Ping war nie zu hoch (auch nicht auf weit entfernten Servern), ich hatte keine Verzögerungen oder Stotterer und meine Verbindungen brachen nie ab.

Mir gefällt auch hervorragend, dass CyberGhost VPN Zugang zu mehr als 90 dedizierten Gaming-Servern in vier Ländern (USA, Großbritannien, Deutschland und Frankreich) bietet. Sie sind für stabile und schnelle Multiplayer-Erlebnisse optimiert. Als ich auf dem deutschen Gaming-Server eine Partie Dota 2 gespielt habe, lag mein Ping im Bereich von 108 – 112 ms. Das ist niedriger als bei der Nutzung eines regulären deutschen Servers.

Alle Server von CyberGhost VPN bieten einen DDoS-Schutz. Du kannst CyberGhost VPN auch auf Deinem Router einrichten, indem Du Dich an die Anleitungen des Anbieters hältst (sie sind nützlich und enthalten sogar Screenshots). Ich bin aber der Meinung, dass ExpressVPN auf Deinem Router bequemer ist, weil es eine deizierte Router-App bietet, die sich sehr einfach konfigurieren und benutzen lässt.

Ich habe die Mitarbeiter von CyberGhost VPN auch gefragt, ob das VPN mit Cloud-Gaming-Plattformen kompatibel ist. Mir wurde aber leider gesagt, dass es hierfür keine Garantie gibt. Während meiner Tests hat es mit Cloud-Gaming-Plattformen funktioniert. Beachte aber, dass das bei Dir möglicherweise nicht funktioniert. Willst Du das VPN hauptsächlich für Cloud-Gaming nutzen, nimm lieber ExpressVPN, da es Unterstützung für Cloud-Gaming bietet.

Ping auf einem lokalen VPN-Server (USA) 21 – 24 ms (guter Ping)
Ping auf einem entfernten VPN-Server (Deutschland) 129 – 135 ms (durchschnittlicher Ping)
Lag
Abgebrochene Verbindungen
DDoS-Schutz
Funktioniert mit Routern ✅ (manuelle Einrichtung)
Unterstützung für Cloud-Gaming Vielleicht

CyberGhost VPN Zensur umgehen: Schwach

Im Gegensatz zu ExpressVPN und Private Internet Access bietet CyberGhost keine Tarn-Server. Das bedeutet, dass es nicht das beste VPN ist, um Internetzensur in restriktiven Ländern zu umgehen. Lebst Du allerdings nicht in einem Land mit Internetbeschränkungen oder planst, dorthin zu reisen, ist CyberGhost VPN immer noch herausragend für Spiele, Streaming und Torrents sowie um Dich und Dein Online-Surfen anonym zu halten.

CyberGhost VPN Pakete + Preise

🥉3. CyberGhost VPN – hohe Leistung mit einem großen Server-Netzwerk (empfohlen für Spiele)

CyberGhost VPN bietet diverse Pakete, inklusive ein Monatspaket, das allerdings ziemlich teuer ist (12,99 $ / Monat). Es gibt auch ein mehrjähriges Paket, das zu den besten Angeboten auf dem Markt gehört (2,03 $ / Monat). Der mehrjährige Paket ist nicht nur günstig, sondern bietet oft auch mehrere Monate völlig kostenlos an. Der Monatspaket wird durch eine 14-tägige Geld-Zurück-Garantie abgedeckt, während die langfristigen Pakete eine sehr großzügige 45-tägige Geld-Zurück-Garantie haben. CyberGhost akzeptiert die Zahlung mit Kreditkarten, PayPal und Bitcoin.

CyberGhost: Spare 84 % bei 24-month plan + KOSTENLOSE Monate!
Du kannst bis zu 84 % sparen, wenn Du sofort handelst

Lies den kompletten CyberGhost VPN-Test >

4. NordVPN – tolle Sicherheitsfunktionen & auf allen Servern hohe Geschwindigkeiten

Server in Ländern
111
Hauptmerkmale
Toller Malware-Blocker
Anzahl an Geräten
10
Betriebssystemkompatibilität
Geld-Zurück-Garantie
30 Tage
nordvpn.com

NordVPN bietet Zugang zu mehreren Sicherheitsfunktionen, die Deine Daten online schützen. Es bietet fortschrittliche Sicherheitsfunktionen, etwa einen vollständigen Leckschutz, Nur-RAM-Server und Perfect Forward Secrecy. Die strikte Keine-Logs-Richtlinie wurde von unabhängiger Seite geprüft (wie bei ExpressVPN und Private Internet Access). Sie hat sich auch bewahrheitet, als in einem der Rechenzentren, in dem einer der Server untergebracht war, eine Datenpanne auftrat (wobei keine Nutzerdaten exponiert wurden).

NordVPN bietet auch einen Bedrohungsschutz, der zu den besten VPN-Werbeblockern auf dem Markt gehört. Er kann auch böswillige Werbung entfernen und Zugang zu dubiosen Websites blockieren. Es schützt Dein Gerät vor Downloads, die mit Malware infiziert sind. Es kommt noch besser: Der Bedrohungsschutz bleibt auch dann aktiv, wenn Du nicht mit einem VPN-Server verbunden bist.

4. NordVPN – tolle Sicherheitsfunktionen & auf allen Servern hohe Geschwindigkeiten

Zudem verfügt NordVPN über doppelte VPN-Server. Das sorgt für eine zusätzliche Verschlüsselungsebene, indem Dein Datenverkehr über zwei VPN-Server statt über einen VPN-Server geleitet wird. Zudem gibt es eine Verschleierungsfunktion, womit Du Deinen VPN-Datenverkehr vor Deinem Internetanbieter verbergen kannst.

Ferner hat das VPN ein eigenes Protokoll namens NordLynx, das für hohe Sicherheit und schnelle Geschwindigkeiten sorgt.

Außerdem ist NordVPN eines der wenigen VPNs auf dem Markt, das einen Dark-Web-Monitor zur Verfügung stellt. Er scannt das Dark Web warnt Dich, wenn die Anmeldedaten Deines NordVPN-Kontos exponiert wurden.

4. NordVPN – tolle Sicherheitsfunktionen & auf allen Servern hohe Geschwindigkeiten

Der Anbieter eignet sich auch hervorragend für Streaming und Torrents. Er arbeitet mit mehreren beliebten Streaming-Diensten wie Netflix und BBC iPlayer zusammen und verfügt über4.500+ P2P-Server. Zudem bietet NordVPN auf allen seinen Servern wirklich hohe Geschwindigkeiten für Streaming, Torrents und andere Online-Aktivitäten.

Ich halte NordVPN dank seiner Meshnet-Funktion auch für ein gutes Spiele-VPN, womit Du bis zu 60 Geräte über verschlüsselte VPN-Verbindungen verbinden kannst. Auf diese Weise kannst Du sicher virtuelle LAN-Partys veranstalten.

Darüber hinaus bietet dieses VPN viele anderer Vorteile. Es bietet mehr als 5.400 Server in 60 Ländern, hat Split-Tunneling und stellt wirklich intuitive Apps auf Deutsch zur Verfügung, für alle großen Plattformen.

iOS App Android App Windows App macOS App Linux App Smart-TV-App Router-Unterstützung Andere Apps
NordVPN
(Android TV, Fire TV, Chromecast)

(manuelle Einrichtung)
Chromebook

NordVPN gestattet 10 Verbindungen, bietet kostenpflichtige Pakete und diverse stufenweise Abonnements an. Alle Käufe sind durch eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie abgedeckt.

NordVPN Sicherheitsfakten

  • Anzahl der Länder mit einem Server: 111
  • Protokolle: NordLynx, OpenVPN, IKEv2/IPSec
  • Datenverschlüsselung: 256-Bit AES
  • Spezial-Server: Tarnung, Double VPN, Onion Over VPN, dedizierte IPs
  • Leckschutz: DNS, WebRTC, IPv6
  • Notausschalter: Ja
  • Keine-Logs-Richtlinie: Ja
  • Nur-RAM-Server: Ja
  • Perfect Forward Secrecy: Ja

NordVPN Geschwindigkeitstests

Ich habe einen zufälligen Server aus jedem der 60 Länder von NordVPN getestet. Ich wollte sehen, wie die Geschwindigkeiten im Vergleich zur Konkurrenz sind.

Hier sind einige Highlights:

Standort Download-Geschwindigkeit (MBit/s) Upload-Geschwindigkeit (MBit/s) Ping (ms)
Lokales Netzwerk (USA) 125,34 41,87 23
USA VPN-Server 109,21 39,21 26
Deutschland VPN-Server 91,65 31,26 189
Australien VPN-Server 69,33 27,85 199

Insgesamt hat NordVPN in meinen Tests hervorragend abgeschnitten. Obwohl es meine Geschwindigkeit auf den nahegelegenen Servern um etwa 12 % reduzierte (was etwas langsamer ist als bei ExpressVPN und Private Internet Access), war es beim Surfen, Streamen und Spielen immer noch schnell. Auf weit entfernten Servern habe ich im Durchschnitt nur eine Verlangsamung von 37 % erlebt. Ich hatte für alle Online-Aktivitäten hohe Geschwindigkeiten und erlebte nur auf einigen Servern geringfügige Verlangsamungen.

NordVPN Streaming: Stark

Der Kundenservice von NordVPN hat bestätigt, dass er mit mehr als 10+ Streaming-Diensten funktioniert, darunter Top-Websites wie Netflix, Amazon Prime, Disney+, Max und BBC iPlayer. Mit dem intelligenten DNS des Anbieters kannst Du auch auf Geräten streamen, die keine VPNs unterstützen, etwa bestimmte Smart-TVs und Spielkonsolen.

4. NordVPN – tolle Sicherheitsfunktionen & auf allen Servern hohe Geschwindigkeiten

NordVPN Torrents: Stark

NordVPN gestattet Torrents auf 4.500+ Servern in 45+ Ländern. Dann musst Du keine überfüllten Server nutzen, die Deine Geschwindigkeit verlangsamen können. Ich habe den Anbieter mit beliebten P2P-Apps wie uTorrent sowie Vuze getestet und hatte nie Probleme.

Außerdem bekommst du SOCKS5-Proxyserver in drei Ländern (USA, Niederlande und Schweden). Diese Server ändern Deine IP-Adresse wie ein VPN, verwenden aber keine Verschlüsselung. Die Download-Geschwindigkeiten erhöhst Du aber damit. Während meiner Tests waren meine P2P-Geschwindigkeiten 25 % schneller, wenn ich einen SOCKS5-Proxyserver statt eines VPN-Servers verwendet habe.

Wie ExpressVPN bietet auch NordVPN kompletten Leckschutz. Ich habe vor den Torrents Lecktests durchgeführt, während ich mit Servern in mehr als 10 Ländern verbunden war. Es gab nie irgendwelche Lecks.

Mir gefällt auch der Bedrohungsschutz von NordVPN. Er kann Dich vor bösartigen P2P-Downloads schützen, da er ausführbare Dateien mit einer Größe von bis zu 20 MByte auf Malware überprüft. Zudem kann er lästige Werbung auf P2P-Websites entfernen.

P2P-Unterstützung 4.500+ Server in 45+ Ländern
Funktioniert mit Top-P2P-Apps
Port-Weiterleitung
SOCKS5-Unterstützung
Notausschalter
Keine-Logs-Richtlinie ✅ (unabhängig geprüft)

NordVPN Unterstützung für Spiele: Stark

4. NordVPN – tolle Sicherheitsfunktionen & auf allen Servern hohe Geschwindigkeiten

NordVPN bietet eine großartige Unterstützung für Spiele, da die Verbindungsgeschwindigkeiten störungsfrei sind. Während meiner Tests hatte ich einen wirklich guten und stabilen Ping auf lokalen Servern. Mein Ping blieb auf entfernten Servern ebenfalls durchschnittlich und stabil, als ich gespielt habe. Ich habe auch keine Verbindungsabbrüche erlebt. Beim Spielen auf entfernten Servern kam es zwar zu einer Verzögerung, aber das war nur geringfügig. Beim Spielen hat es mich nicht gestört.

Der Anbieter verhindert DDoS-Angriffe (hat aber keinen DDoS-Schutz) und erlaubt die manuelle Einrichtung auf vielen Router-Modellen. Zudem gibt es nützliche Anleitungen, die den Einrichtungsprozess ziemlich vereinfachen. Trotzdem denke ich, dass ExpressVPN die bessere Router-Unterstützung zur Verfügung stellt. Es gibt eine dedizierte Router-App, die sich einfach installieren sowie benutzen lässt.

Leider haben mir die Mitarbeiter von NordVPN gesagt, dass sie nicht garantieren können, dass das VPN mit Cloud-Gaming-Plattformen funktioniert. Während der Benutzung von NordVPN auf Plattformen wie Google Stadia hatte ich keine Probleme, aber es kann sein, dass Du nicht die gleichen Resultate wie bei mir bekommst. Bist Du ein großer Fan von Cloud-Gaming, empfehle ich Dir stattdessen ExpressVPN, weil es Unterstützung für Cloud-Gaminig bietet.

Die Meshnet-Funktion von NordVPN gefällt mir allerdings hervorragend. Damit kannst Du virtuelle LAN-Partys veranstalten und Deine Verbindung zu den Geräten Deiner Freunde verschlüsseln. Zudem verwendet Meshnet das NordLynx-Protokoll des Anbieters, das wirklich hohe Geschwindigkeiten bietet.

Ping auf einem lokalen VPN-Server (USA) 17 – 19 ms (sehr guter Ping)
Ping auf einem entfernten VPN-Server (Deutschland) 140 – 148 ms (durchschnittlicher Ping)
Lag ✅ (nicht spielentscheidend)
Abgebrochene Verbindungen
DDoS-Schutz
Funktioniert mit Routern
Unterstützung für Cloud-Gaming Vielleicht

NordVPN Zensur umgehen: Schwach

Leider ist NordVPN nicht die beste Option, um Firewalls in restriktiven Ländern wie China, Russland und dem Iran zu umgehen. Top-Konkurrenten wie ExpressVPN und Private Internet Access sind in diesem Fall viel besser.

NordVPN Pakete + Preise

4. NordVPN – tolle Sicherheitsfunktionen & auf allen Servern hohe Geschwindigkeiten

NordVPN hat kostenpflichtige Pakete über einen Monat, ein Jahr und zwei Jahre sowie verschiedene mehrstufige ABonnements: Standard, Plus und Complete.

Das Abonnement Standard startet bei 3,39 $ / Monat und bietet Zugriff auf alle VPN-Funktionen des Anbieters.

Das Abonnement Plus startet bei 4,39 $ / Monat und es gibt zusätzlich NordPass. Das ist ein ziemlich guter Passwortmanager.

Das Abonnement Complete startet bei 5,39 $ / Monat und bietet zusätzlich NordLocker. Das ist ein verschlüsselter Cloud-Speicher.

NordVPN akzeptiert diverse Zahlungsmethoden, einschließlich Kredit-/Debitkarten, PayPal und Kryptowährungen. Zudem gibt es bei jedem Kauf eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie.

Lies den kompletten NordVPN-Test >

5. Surfshark – sehr erschwingliches VPN

Server in Ländern
100
Hauptmerkmale
Benutzerfreundliche Apps
Anzahl an Geräten
Unbegrenzt
Betriebssystemkompatibilität
Geld-Zurück-Garantie
30 Tage
surfshark.com

Surfshark ist eines der günstigsten VPNs auf dem Markt. Die Pakete starten bei nur 2,19 $ / Monat – daher ist es eine gute Wahl, wenn Dein Budget klein ist.

Surfshark bietet wirklich gute Sicherheitsfunktionen. Dazu gehört auch CleanWeb, ein wirklich guter Werbeblocker. Während meiner Tests hat er die meisten Werbeanzeigen auf Medienangeboten blockiert, obwohl es nicht immer klappte, Pop-up-Werbung zu blockieren (wie Private Internet Access PIA MACE und NordVPNs Bedrohungsschutz). Positiv ist, dass es mich immer daran gehindert hat, mich mit dubiosen HTTP-Websites zu verbinden.

5. Surfshark – sehr erschwingliches VPN

Darüber hinaus bietet es Verschleierung, doppelte VPN-Verbindungen für zusätzliche Sicherheit und IP Rotator, der Deine IP-Adresse regelmäßig ändert. Somit ist es für andere schwieriger, Deinen Standort zu verfolgen. Der Anbieter verfügt außerdem über eine geprüfte Keine-Logs-Richtlinie und fortschrittliche Sicherheitsfunktionen wie Nur-RAM-Server und Perfect Forward Secrecy. Im Gegensatz zu ExpressVPN und Private Internet Access gibt es aber keinen kompletten Leckschutz (während meiner Tests hatte ich aber nie Lecks festgestellt).

Surfshark unterstützt auf allen seinen Servern P2P-Downloads und Du bekommst auch eine ziemlich gute Streaming-Unterstützung, da das VPN mit Top-Websites wie Netflix, Max und BBC iPlayer funktioniert – allerdings nicht mit Disney+.

Mir gefällt die Funktion GPS-Standort überschreiben unter Android. Diese coole Funktion gleicht Deine GPS-Daten mit Deiner VPN-zugewiesenen IP-Adresse ab, damit mobile Streaming-Apps Deine VPN-Verbindung nicht entdecken können. Auf diese Weise kannst Du Streaming-Inhalte innerhalb der mobilen App der Streaming-Plattform anschauen, anstatt auf der Website (wie bei den meisten VPNs).

5. Surfshark – sehr erschwingliches VPN

Surfshark hat 3,200+ Server in 100+ Ländern. Daher ist es einfach, nahe gelegene Server für hohe Geschwindigkeiten zu nutzen. Apropos Geschwindigkeit: Der Anbieter hat auf den meisten Servern schnelle Verbindungen. Allerdings hatte ich auf sehr weit entfernten Servern erhebliche Verlangsamungen erlebt. Positiv ist, dass der VPN-Anbieter benuzterfreundliche Apps auf Deutsch zur Verfügung stellt und unbegrent viele Vrebindungen gestattet.

iOS App Android App Windows App macOS App Linux App Smart-TV-App Router-Unterstützung Andere Apps
Surfshark
(Android TV, Fire TV)

(manuelle Einrichtung)
Chromebook

Surfshark deckt alle kostenpflichtigen Pakete mit einer 30-tägigen Geld-Zurück-Garantie ab.

Surfshark Sicherheitsfakten

  • Anzahl der Länder mit einem Server: 100
  • Protokolle: WireGuard, OpenVPN, IKEv2/IPSec
  • Datenverschlüsselung: 256-Bit AES
  • Spezial-Server: Dynamisches Multihop, P2P-Servers, dedizierte IPs
  • Leckschutz: DNS
  • Notausschalter: Ja
  • Keine-Logs-Richtlinie: Ja
  • Nur-RAM-Server: Ja
  • Perfect Forward Secrecy: Ja

Surfshark Geschwindigkeitstests

Ich habe mit einem zufälligen Server einen Geschwindigkeitstest aus allen 100 Ländern von Surfshark durchgeführt. Ich wollte sehen, wie hoch meine durchschnittlichen VPN-Geschwindigkeiten sind.

Hier sind einige Highlights:

Standort Download-Geschwindigkeit (MBit/s) Upload-Geschwindigkeit (MBit/s) Ping (ms)
Lokales Netzwerk (USA) 128,07 42,15 21
USA VPN-Server 111,61 40,19 25
Deutschland VPN-Server 72,04 31,53 195
Australien VPN-Server 16,26 10,56 184

Insgesamt lieferte mir Surfshark auf fast allen Servern gute Geschwindigkeiten. Auf den nächstgelegenen Servern verringerte sich meine Geschwindigkeit um etwa 13 %. Das ist langsamer als ExpressVPN und Private Internet Access, Ich hatte bei allen Online-Aktivitäten dennoch hohe Geschwindigkeiten. Diese Geschwindigkeiten hatte ich sowohl auf nahegelegenen Servern als auch einigen entfernten Servern. Obwohl ich auch sehr deutliche Verlangsamungen erlebte (im Durchschnitt 84 %), passierte das nur auf sehr weit entfernten Servern.

Surfshark hat auch einen integrierten Geschwindigkeitstest, womit Du seine Server testen kannst, um herauszufinden, welche die höchsten Geschwindigkeiten bieten. Die Funktion ist allredings nicht sehr genau (und auch etwas umständlich in der Anwendung).

Surfshark Streaming: Meist stark

Surfshark ist ein ziemlich gutes Streaming-VPN, da es mit den meisten beliebten Streaming-Diensten funktioniert, darunter verschiedene Netflix-, Amazon-Prime- und Max-Bibliotheken. Unser Kollege in Großbritannien hat bestätigt, dass es auch mit BBC iPlayer funktioniert. Leider klappt es nicht mit Disney+, wie das bei ExpressVPN und Private Internet Access der Fall ist. Der Anbieter hat auch einen intelligenten DNS, den Du nutzen kannst, um Streaming-Dienste (nur aus den USA) auf Geräten zu öffnen, die keine VPNs unterstützen.

Außerdem ist es eines der wenigen VPNs, das eine Funktion hat, womit Du Deinen GPS-Standort mit Deiner IP-Adresse abgleichen kannst. Die Funktion gibt es nur für Android und damit kannst Du Streaming-Videos mit den mobilen Streaming-Apps anchauen (normalerweise musst Du sie auf den Streaming-Websites anschauen).

5. Surfshark – sehr erschwingliches VPN

Surfshark Torrents: Meist stark

Surfshark bietet eine gute Unterstützung für Torrents, da es P2P-Downloads auf allen seinen Servern erlaubt. Ein Mitarbeiter von Surfshark empfiehlt jedoch, die P2P-Server zu nutzen, die es in 80+ Ländern gibt. Du findest sie, indem du “P2P” in die Suchleiste der App eingibst. Ich habe die App auch mit beliebten P2P-Clients wie qBittorrent und Vuze getestet. Das funktionierte problemlos. Allerdings finde ich es schade, dass der Anbieter andere P2P-bezogene Funktionen wie Port-Weiterleitung nicht zur Verfügung stellt.

Ich habe auch Lecktests durchgeführt, bevor ich mit Torrents begonnen habe. Mit Surfshark habe ich keine Lecks festgestellt, obwohl es keinen umfassenden Leckschutz wie ExpressVPN und Private Internet Access bietet.

Zudem gefällt mir die CleanWeb-Funktion, die Dich vor bösartigen P2P-Websites schützt und die meisten Anzeigen auf Torrent-Trackern entfernt.

P2P-Unterstützung Alle Servers (3.200+ Server in 100+ Ländern)
Funktioniert mit Top-P2P-Apps
Port-Weiterleitung
SOCKS5-Unterstützung
Notausschalter
Keine-Logs-Richtlinie ✅ (unabhängig geprüft)

Surfshark Gaming Support: Meist stark

5. Surfshark – sehr erschwingliches VPN

Surfshark ist ziemlich gut zum Spielen, da es immer gute Geschwindigkeiten auf nahegelegenen Servern beibehielt. Mein Ping war stets sehr niedrig und stabil. Allerdings hatte ich beim Spielen auf entfernten Servern einen hohen Ping und auch Verzögerungen, was mich manchmal beim Spielen behinderte.

Der Anbieter bietet zudem einen DDoS-Schutz und unterstützt die Einrichtung auf verschiedenen Routern. Bist Du jedoch hauptsächlich daran interessiert, das VPN auf Deinem Router zum Spielen zu nutzen, empfehle ich Dir stattdessen ExpressVPN, ewil es eine native Ruter-App hat, die sich einfach installieren und bedienen lässt.

Surfshark garantiert jedoch nicht, dass der Dienst mit Cloud-Gaming-Plattformen funktioniert. Während meiner Tests hat das geklappt, aber ich kann nicht versprechen, dass Du die gleichen Ergebnisse bekommst. Interessierst Du Dich für Cloud-Gaming, probiere stattdessen ExpressVPN, da es Unterstützung für Cloud-Gaming anbietet.

Ping auf einem lokalen VPN-Server (USA) 21 – 23 ms (sehr guter Ping)
Ping auf einem entfernten VPN-Server (Deutschland) 151 – 176 ms (hoher Ping)
Lag ✅ (nur auf entfernten Servern)
Abgebrochene Verbindungen
DDoS-Schutz
Funktioniert mit Routern
Unterstützung für Cloud-Gaming Vielleicht

Surfshark Zensur umgehen: Schwach

Surfshark funktioniert nicht in restriktiven Ländern wie Russland, China und Indonesien. Über zehn Support-Mitarbeiter haben mir das bestätigt. Benötigst Du ein VPN, das auch in Regionen mit Einschränkungen funktioniert, empfehle ich ExpressVPN und Private Internet Access.

Surfshark Pakete + Preise

5. Surfshark – sehr erschwingliches VPN

Surfshark bietet dreistufige Abonnements und sehr erschwingliche kostenpflichtige Pakete. Dazu gehören ein 1-Monats-, ein 1-Jahres- und ein 2-Jahres-Paket. Meiner Meinung nach ist Surfshark Starter für die meisten VPN-Benutzer ausreichend. Das längerfristigste Paket bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, da er bei nur 2,19 $ / Monat kostet. Das ist äußerst günstig und es gibt auch zwei Monate kostenlosen Service. Der Anbieter akzeptiert mehrere Zahlungsarten, darunter Kredit-/Debitkarten, PayPal, Google Pay, Amazon Pay und Kryptowährungen. Außerdem gibt es für jeden Kauf eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie.

Lies den kompletten Surfshark-Test >

6. PrivateVPN – gutes VPN für Streaming

Server in Ländern
63
Hauptmerkmale
Funktioniert in restriktiven Ländern
Anzahl an Geräten
10
Betriebssystemkompatibilität
Geld-Zurück-Garantie
30 Tage
privatevpn.com

PrivateVPN ist schnell, sicher und bietet gute Streaming-Unterstützung. Ich habe es auf Netflix US, Hulu und einer Handvoll anderer in den USA verfügbarer Websites getestet. Die Geschwindigkeit blieb gleichmäßig hoch, sodass ich Videos in HD und ohne jegliche Unterbrechungen anschauen konnte.

PrivateVPN unterstützt auch auf allen seinen Servern Torrents und funktioniert mit allen gängigen Torrent-Clients.

6. PrivateVPN – gutes VPN für Streaming

Zusätzlich zu den Standard-Sicherheitsfunktionen wie Verschlüsselung mit 256-Bit AES, mehreren Verbindungsprotokollen und einem Notausschalter bietet PrivateVPN auch zusätzliche Funktionen wie Tarnung, um VPN-Sperren und Online-Beschränkungen in Ländern zu umgehen, die das Internet zensieren. Zudem gibt es Tor-Unterstützung, um beim Surfen im Tor-Netzwerk eine zusätzliche Sicherheitsebene zu haben. Im Gegensatz zu Top-Konkurrenten wie ExpressVPN und Private Internet Access bietet PrivateVPN kein Split-Tunneling.

iOS App Android App Windows App macOS App Linux App Smart-TV-App Router-Unterstützung Andere Apps
PrivateVPN
(Android TV, Fire TV)

(manuelle Einrichtung)
Chromebook, Kindle Fire

Ein PrivateVPN-Konto gestattet 10 Geräte. Alle Pakete sind mit einer 30-tägigen Geld-Zurück-Garantie abgesichert und es gibt flexible Zahlungsoptionen (einschließlich Zahlung mit Kryptowährung).

PrivateVPN Sicherheitsfakten

  • Anzahl der Länder mit einem Server: 63
  • Protokolle: OpenVPN UDP/TCP, IKEv2/IPSec, L2PT/IPSec, PPTP, SOCKS5, WireGuard
  • Datenverschlüsselung: 256-Bit AES
  • Spezial-Server: Getarnt, Tor über VPN
  • Leckschutz: DNS, IPv6
  • Notausschalter: Ja
  • Keine-Logs-Richtlinie: Ja
  • Nur-RAM-Server: Ja
  • Perfect Forward Secrecy: Ja

PrivateVPN Geschwindigkeitstests

Es gibt über 200 Server im weltweiten Netzwerk von PrivateVPN. Ich habe in jedem der über 60 Länder einen zufälligen Server getestet und gemessen, wie sehr jeder Server meine Grundgeschwindigkeit verlangsamt hat. Ich konnte mich fast sofort mit jedem Server im gewünschten Land verbinden.

Hier sind einige Highlights:

Standort Download-Geschwindigkeit (MBit/s) Upload-Geschwindigkeit
(MBit/s)
Ping (ms)
Lokales Netzwerk (USA) 28,68 41,26 19
USA VPN-Server 23,57 30,79 22
Deutschland VPN-Server 20,25 27,32 113
Japan VPN-Server 15,34 20,95 188

PrivateVPN bietet wirklich gute Geschwindigkeiten (insbesondere das L2PT/IPSec-Protokoll). Während meiner Tests fiel die Download-Geschwindigkeit auf keinem Server unter 50 % (die allgemeine Schwelle für eine qualitativ hochwertige Übersee-Verbindung). PrivateVPN stellt WireGuard zur Verfügung, aber Du musst es manuell auf Deinem Gerät konfigurieren. Ich habe dafür weniger als zehn Minuten gebraucht, sehr benutzerfreundlich ist es aber nicht. Für weniger erfahrene Personen könnte das abschreickend sein. Stattdessen bevorzuge ich VPNs, die WireGuard als Protokoll in der App enthalten (etwa Private Internet Access und CyberGhost VPN).

  • Meine Geschwindigkeitstests haben gezeigt, dass PrivateVPN beim Streamen, Herunterladen und Videotelefonieren hervorragend. Bei Verbindungen in der Nähe gab es eine gewisse Verlangsamung und nur eine kleine Verlangsamung bei Verbindungen nach Übersee. Zudem bietet uPrivateVPN Apps für alle großen Betriebssysteme auf Deutsch an.

PrivateVPN Streaming: Stark

PrivateVPN funktioniert mit Netflix, Hulu, Amazon Prime, BBC iPlayer, Disney+ und vielen anderen Streaming-Diensten. Unser internationales Team hat bestätigt, dass sie alle Sendungen in ihren lokalen Bibliotheken streamen konnten, während sie mit dem VPN verbunden waren. Während meiner Tests habe ich Netflix US, Amazon Prime US und Disney+ US besucht. Dank der hohen Geschwindigkeiten von PrivateVPN waren meine Videos immer scharf und klar.

6. PrivateVPN – gutes VPN für Streaming

PrivateVPN Torrents: Stark

PrivateVPN unterstützt Torrents auf allen seinen Servern (wie ExpressVPN). Ich habe zufällige Server mit allen wichtigen Torrent-Clients getestet – uTorrent, BitTorrent, Bitport.io und einige mehr. PrivateVPN konnte Inhalte von all diesen Clients immer herunterladen und teilen.

Ich habe PrivateVPN auch durch eine Reihe von zehn DNS-Leck-Tests laufen lassen und es gab keine DNS-Lecks.

P2P-Unterstützung Alle Server (200+ Server in 60+ Ländern)
Funktioniert mit Top-P2P-Apps
Port-Weiterleitung
SOCKS5-Unterstützung
Notausschalter
Keine-Logs-Richtlinie ✅ (unabhängig geprüft)

PrivateVPN Spiele: Meist stark

6. PrivateVPN – gutes VPN für Streaming

Als ich PrivateVPN mit Online-Spielen wie Fortnite und Counter-Strike: Global Offensive getestet habe, bot es mir ein wirklich gutes Multiplayer-Erlebnis. Ich hatte sowohl auf lokalen als auch auf entfernten VPN-Servern gute Ping-Werte, sodass meine Spiele nie ins Stocken gerieten oder stotterten. Mir gefällt auch, dass die Verbindung zum Spiele-Server nie unterbrochen wurde.

Alle Server von PrivateVPN sind mit einem DDoS-Schutz ausgestattet und der Anbieter bietet zudem leicht verständliche Anleitungen. Sie zeigen Dir wie Du das VPN auf Deinem Router konfigurierst. Bist Du jedoch hauptsächlich daran interessiert, ein VPN auf Deinem Router zu nutzen, um damit auf Geräten zu spielen, die keine VPN-Apps unterstützen (etwa Xbox und PlayStation-Konsolen), empfehle ich Dir stattdessen ExpressVPN, weil es eine Ruter-App zur Verfügung stellt, die sich einfach installieren und nutzen lässt.

Leider garantiert PrivateVPN nicht, dass sein Dienst mit Cloud-Gaming-Plattformen funktioniert. Ich habe es einen Tag lang mit Google Stadia und GeForce Now getestet und es hat nur zu 70 % der Zeit funktioniert. Ehrlich gesagt ist ExpressVPN hier eine viel bessere Option, ewnn Du Cloud-Gaming magst, da es die populärsten Cloud-Gaming-Plattformen unterstützt.

Ping auf einem lokalen VPN-Server (USA) 22 – 25 ms (guter Ping)
Ping auf einem entfernten VPN-Server (Deutschland) 110 – 116 ms (durchschnittlicher Ping)
Lag
Abgebrochene Verbindungen
DDoS-Schutz
Funktioniert mit Routern ✅ (manuelle Einrichtung)
Unterstützung für Cloud-Gaming Vielleicht

PrivateVPN Zensur umgehen: Stark

PrivateVPN hat eine “Stealth Mode”-Funktion, die Deinen VPN-Verkehr verschleiert. Damit kannst Du Internetzensur ziemlich gut überwinden.

PrivateVPN Pakete + Preise

6. PrivateVPN – gutes VPN für Streaming

Die monatlichen Pakete von PrivateVPN sind etwas teuer, aber das Mehrjahresabonnement ist eines der günstigsten auf dieser Liste- Es kostet nur 2,00 $ / Monat und das ist ewniger als bei den meisten Konkurrenten. PrivateVPN akzeptiert sechs verschiedene Kreditkarten (einschließlich JCB und Diner Club International), PayPal sowie Bitcoin. Jedes Paket ist durch eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie abgesichert.

Lies den kompletten PrivateVPN-Test >

7. Proton VPN – tolle Dtenschutzfunktionen & hohe Geschwindigkeiten

Server in Ländern
91
Hauptmerkmale
Geprüfte Open-Source-Apps
Anzahl an Geräten
10
Betriebssystemkompatibilität
Geld-Zurück-Garantie
30 Tage
protonvpn.com

Proton VPN ist ein sicheres, schnelles und intuitives VPN. Es wurde vom selben Team ins Leben gerufen, das auch den verschlüsselten E-Mail-Dienst ProtonMail entwickelt hat. Proton VPN hat eine strikte Keine-Logs-Richtlinie (geprüft und verifiziert). Zudem gibt es regelmäßig einen Transparenzbericht heraus, um zu beweisen, dass es keine Nutzerdaten an Behörden weitergibt. Es hat seinen Sitz in der Schweiz (die außerhalb der Gerichtsbarkeit der Länder der 5/9/14-Eyes-Allianz liegt).

Die Secure-Core-VPN-Architektur von Proton VPN leitet den Datenverkehr der Nutzer über mehrere Server (die sich in unterirdischen Bunkern und Rechenzentren in der Schweiz, Island und Schweden befinden), bevor die Daten das Netzwerk von Proton VPN verlassen.

7. Proton VPN  – tolle Dtenschutzfunktionen & hohe Geschwindigkeiten

Alle Apps von Proton VPN sind quelloffen, sodass jeder den Quellcode der Software einsehen und nach Sicherheits- oder Datenschutzlücken suchen kann (die Apps wurden auch unabhängig geprüft und verifiziert). Ferner unterstützen die meisten Apps von Proton VPN Deutsch.

Proton VPN hat eine Festplattenverschlüsselung (verschlüsselt alle Daten auf einem Server, sodass sie nicht gelesen werden können) und Perfect Forward Secrecy. Es bietet Extras wie Split-Tunneling und Werbe-, Tracker- und Malware-Blocker, funktioniert mit den wichtigsten Streaming-Diensten und unterstützt Torrents. Proton VPN bietet auch Zugang zu Tor via VPN-Verbindungen, sodass Du mit Deinem normalen Browser auf .onion-Seiten surfen kannst, während Deine IP-Adresse vor jedem Tor-Knoten verborgen bleibt.

7. Proton VPN  – tolle Dtenschutzfunktionen & hohe Geschwindigkeiten

Die Muttergesellschaft von Proton VPN hat auch Proton Pass entwickelt. Das ist ein wirklich guter Passwortmanager. Er bietet wichtige Funktionen wie automatisches Ausfüllen, Ende-zu-Ende-Verschlüsselung sowie Generierung von Passwörtern. Zudem bietet er hilfreiche Extras wie E-Mail-Aliase, womit Du verhindern kannst, dass Deine echte E-Mail-Adresse exponiert wird. Proton Pass gibt es in einer kostenlosen und einer kostenpflichtigen Version.

iOS App Android App Windows App macOS App Linux App Smart-TV-App Router-Unterstützung Andere Apps
Proton VPN
(Android TV, Fire TV)

(manuelle Einrichtung)
Chromebook

Proton VPN bietet eine ordentliche kostenlose Version sowie mehrere kostenpflichtige Pakete, die durch eine anteilige 30-tägige Geld-Zurück-Garantie abgesichert sind (anteilig bedeutet, dass Du für jeden Tag der Nutzung des Dienstes bis zur 30-tägigen Frist bezahlt wirst).

Proton VPN Sicherheitsfakten

  • Anzahl der Länder mit einem Server: 91
  • Protokolle: OpenVPN, IKEv2/IPSec, WireGuard, Stealth
  • Datenverschlüsselung: 256-Bit AES
  • Spezial-Server: Secure Core, P2P, Streaming, Tor over VPN, Split-Tunneling
  • Leckschutz: DNS, WebRTC, IPv6
  • Notausschalter: Ja
  • Keine-Logs-Richtlinie: Ja
  • Nur-RAM-Server: Nein
  • Perfect Forward Secrecy: Ja

Proton VPN Geschwindigkeitstests

Ich habe einen zufälligen Server in jedem der 68 Länder von Proton VPN getestet, um zu prüfen, wie das VPN im Vergleich zu seiner Konkurrenz abschneidet.

Hier sind einige Highlights:

Standort Download-Geschwindigkeit (MBit/s) Upload-Geschwindigkeit
(MBit/s)
Ping (ms)
Lokals Netzwerk (USA) 128,43 42,14 23
USA VPN-Server 101,84 38,72 31
Deutschland VPN-Server 94,22 37,92 194
Australien VPN-Server 120,21 39,40 247

Die Geschwindigkeiten von Proton VPN waren in meinen Geschwindigkeitstests ziemlich hoch. Während es meine Download-Geschwindigkeiten um durchschnittlich 24 % reduzierte (etwas langsamer als bei ExpressVPN), konnte ich dennoch immer problemlos im Internet surfen, Videos streamen und VoIP-Anrufe (Voice over Internet Protocol) tätigen. Das war auch dann der Fall, wenn ich mit einem entfernten Server verbunden war. Proton VPN bietet zudem den VPN Accelerator. Das ist eine Funktion, die Hightech-Werkzeuge einsetzt, um die Latenz zu reduzieren und die Geschwindigkeit zu erhöhen, insbesondere auf weit entfernten Servern (auf einigen Servern stieg meine Geschwindigkeit um bis zu 40 %).

Proton VPN Streaming: Stark

Proton VPN funktioniert mit 30+ Streaming-Diensten, von beliebten wie Netflix, Hulu und Max bis hin zu weniger bekannten Plattformen wie Peacock und Pluto TV. Das bestätigen meine Kollegen, die auf der ganzen Welt wohnen. Während meiner Tests funktionierte es mit Netflix US, Hulu, Amazon Prime US und mein Kollege in Großbritannien sagte, es funktioniert auch mit Netflix Großbritannien, Amazon Prime Großbritannien und BBC iPlayer.

7. Proton VPN  – tolle Dtenschutzfunktionen & hohe Geschwindigkeiten

Proton VPN Torrents: Meist stark

Proton VPN unterstützt Torrents, aber nur auf dedizierten P2P-Servern. Es gibt 300+ P2P-Server in 20+ Ländern, darunter Nordamerika, Europa, Island, Hongkong, Nigeria und Singapur (in den USA gibt es über 140). Proton VPN leitet Dich automatisch zu einem seiner dedizierten P2P-Server um, wenn es P2P-Verkehr erkennt. Ich bevorzuge jedoch VPNs, die Torrents auf allen Servern erlauben, etwa ExpressVPN und Private Internet Access.

Ich habe einen DNS-Leck-Test auf jedem der P2P-Server von Proton VPN durchgeführt und es gab keine DNS-Lecks.

P2P-Unterstützung 300+ P2P Server in 20+ Länder
Funktioniert mit Top-P2P-Apps
Port-Weiterleitung
SOCKS5-Unterstützung
Notausschalter
Keine-Logs-Richtlinie ✅ (unabhängig geprüft)

Proton VPN Spiele-Unterstützung: Stark

7. Proton VPN  – tolle Dtenschutzfunktionen & hohe Geschwindigkeiten

Proton VPN eignet sich ziemlich gut zum Spielen. Ich hatte sehr niedrige Ping-Werte und schnelle Verbindungen, während ich mit einem lokalen Server verbunden war. Mein Ping war viel höher, als ich zu einem entfernten Server wechselte. Dort gab es auch etwas Vrezögerungen, aber das war kaum merkbar, sodass ich meine Spielsitzung dennoch genießen konnte. Zudem wurden meine Verbindungen zum Spielserver nie unterbrochen.

Alle Server von Proton VPN bieten einen DDoS-Schutz. Du kannst Proton VPN auch manuell auf Deinem Router einrichten. Der Anbieter stellt mehrere nützliche Anleitungen zur Verfügung (die sogar Screenshots enthalten). Meiner Meinung nach ist ExpressVPN aber die bessere Option, wenn Du mit einem Gerät spielen möchtest, das keine VPN-Apps untertützt, weil es eine Router-App bieet, die sich einfach installieren und nutzen lässt (und es bietet einen eigenen Router an).

Als ich Proton VPN nach der Cloud-Gaming-Unterstützung fragte, sagten mir die Mitarbeiter, dass sie nicht garantieren können, dass Proton VPN mit Diensten wie PlayStation Now und GeForce Now funktioniert. Während meiner Tests hat es problemlos funktioniert. Vielleicht ist das bei Dir aber anders. Benötigst Du ein wirklich gutes Cloud-Gaming-VPN, sieh Dir stattdessen ExpressVPN an, weil es mit 5+ populären Cloud-Gaminig-Plattformen funktioniert.

Ping auf einem lokalen VPN-Server (USA) 21 – 23 ms (guter Ping)
Ping auf einem entfernten VPN-Server (Deutschland) 179 – 189 ms (schlechter Ping)
Lag ✅ (nicht spielentscheidend)
Abgebrochene Verbindungen
DDoS-Schutz
Funktioniert mit Routern ✅ (manuelle Einrichtung)
Unterstützung für Cloud-Gaming Vielleicht

Proton VPN Zensur umgehen: Schwach

Leider funktioniert Proton VPN nicht in China und nur vielleicht in anderen restriktiven Ländern, obwohl das VPN Tarnung bietet. Es ist also keine gute Option, wenn du in einem restriktiven Land frei auf das Internet zugreifen möchtest.

Proton VPN Pakete + Preise

7. Proton VPN  – tolle Dtenschutzfunktionen & hohe Geschwindigkeiten

Die kostenlose Version von Proton VPN ist ziemlich gut, da sie unbegrenzt viele Daten gestattet. Sie hat aber auch einige Einschränkungen. Du kannst nur ein Gerät verbinden und hast nur Zugang zu Servern in fünf Ländern (in Polen, Rumänien, den Niederlanden, Japan und den USA, einschließlich New York, Miami und Los Angeles).

Proton VPN hat 1-Monats-, 1-Jahres- und 2-Jahres-Premiumpakete. Die 1-Jahres- und 2-Jahrespakete sind teurer als die langfristigen Pakete anderer Top-VPNs, bieten aber immer noch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ich empfehle das langfristigste Paket, das bei 4,49 $ / Monat startet, weil es die beste Ersparnis bietet.

Lies den kompletten Proton VPN-Test >

8. TunnelBear – gutes VPN für Anfänger

Server in Ländern
47
Hauptmerkmale
Intuitive, spaßige Apps
Anzahl an Geräten
Unbegrenzt
Betriebssystemkompatibilität
Geld-Zurück-Garantie
N/A
tunnelbear.com

TunnelBear ist eines der intuitivsten VPNs auf dem Markt. Es ist sehr benutzerfreundlich (auch wenn Du noch nie zuvor ein VPN benutzt hast). Das Design ist ziemlich niedlich (überall in der App sind niedliche Bären).

TunnelBear ist außerdem sehr sicher, bietet ordentliche Geschwindigkeiten, erlaubt unbegrenzt viele Verbindungen und verfügt über alle Standard-VPN-Sicherheitsfunktionen, einschließlich einer strikten Keine-Logs-Richtlinie, die jährlich von einem unabhängigen Cybersicherheits-Unternehmen geprüft und verifiziert wird. TunnelBear bietet zudem einen Notausschalter, Tarnung sowie Split-Tunneling für Android (damit kannst Du Apps ausschließen). Es ist das einzige VPN auf dieser Liste, das Split-Tunneling für iOS anbietet (damit kannst Du Websites und sogar Subdomains ausschließen). Ferner gibt es einen kostenlosen Werbeblocker (nur für Chrome). Beachte, dass sowohl die Android- als auch die iOS-App auf Deutsch verfügbar sind. Im Gegensatz zu den Top-Konkurrenten wie ExpressVPN und CyberGhost VPN funktioniert TunnelBear aber nicht zuverlässig mit populären Streaming-Services.

8. TunnelBear – gutes VPN für Anfänger

Im Gegensatz zu Top-Konkurrenten wie ExpressVPN und CyberGhost VPN, funktioniert TunnelBear nicht immer mit populären Streaming-Diensten.

iOS App Android App Windows App macOS App Linux App Smart-TV-App Router-Unterstützung Andere Apps
TunnelBear ✅ (Android TV)

TunnelBear bietet unbegrenzt viele Verbindungen. Ich bin aber ziemlich enttäuscht, dass es keine Geld-Zurück-Garantie gibt. Hast Du Interesse, kannst Du TunnelBear aber dank eines kostenlosen Pakets testen (nur 2 GByte pro Monat).

TunnelBear Sicherheitsfakten

  • Anzahl der Länder mit einem Server: 47
  • Protokolle: OpenVPN, IKEv2, WireGuard
  • Datenverschlüsselung: 256-Bit AES
  • Spezial-Server: Split-Tunneling, Tarnung
  • Leckschutz: DNS, WebRTC, IPv6
  • Notausschalter: Ja
  • Keine-Logs-Richtlinie: Ja
  • Nur-RAM-Server: K/A
  • Perfect Forward Secrecy: K/A

TunnelBear Geschwindigkeitstests

TunnelBear betreibt nur in 47 Ländern Server – weniger als die meisten Premium-Konkurrenten, inklusive ExpressVPN, Private Internet Access und CyberGhost VPN. Die Server von TunnelBear sind jedoch weit über den Globus verteilt. Sie befinden sich in Nord-, Mittel- und Südamerika, Europa und Australien sowie in Singapur, Japan und Neuseeland. Ich habe mich mit einem Server in jedem Land verbunden, um die Geschwindigkeit von TunnelBear zu testen.

Hier sind einige Highlights:

Standort Download-Geschwindigkeit (MBit/s) Upload-Geschwindigkeit
(MBit/s)
Ping (ms)
Lokales Netzewerk (USA) 148,36 42,07 21
USA VPN-Server 132,41 39,31 33
Deutschland VPN-Server 141,18 14,48 107
Australien VPN-Server 30,40 6,67 227

Insgesamt reduzierte TunnelBear meine Download-Geschwindigkeit nur um durchschnittlich 42 %. Das ist immer noch ziemlich gut, aber langsamer als ExpressVPN und Private Internet Access. Als ich mich mit einem lokalen Server (USA) verbunden habe, blieb meine Surf-Geschwindigkeit fast die gleiche wie ohne VPN und ich konnte Videos ohne Verzögerung streamen (und meine Upload-Geschwindigkeit stieg sprunghaft an!). Als ich mich mit einem Server in Deutschland und Großbritannien verbunden habe, konnte ich ebenfalls ohne Probleme im Internet surfen, Inhalte streamen und Dateien herunterladen. Allerdings gingen meine Download- und Upload-Geschwindigkeiten deutlich zurück, als ich mit weit entfernten Servern in Japan, Indien und Australien verbunden war. Bist eine Website geladen war, dauerte es manchmal bis zu sieben Sekunden. Streaming-Inhalte wurden etwa zehn Sekunden gepuffert, bevor sie abgespielt wurden.

TunnelBear Streaming: Meist stark

TunnelBear ist eine gute Wahl für Streaming. Während meiner Tests funktionierte TunnelBear mit Netflix US, Amazon Prime US und Hulu sowie mit weniger bekannten Websites wie Pluto TV und Crunchyroll. Leider funktioniert TunnelBear nicht mit Disney+ und ESPN+.

8. TunnelBear – gutes VPN für Anfänger

TunnelBear Torrents: Stark

Wie ExpressVPN gestattet TunnelBear P2P auf allen seinen Servern. Da es aber nicht die höchsten Geschwindigkeiten hat, empfehle ich Dir, Dich mit der Option Schnellste Verbindung mit einem Server zu verbinden. Alternativ dazu kannst Du auch einen Server im nächstgelegenen Land auswählen.

P2P-Unterstützung Alle Server (in 45+ Ländern)
Funktioniert mit Top-P2P-Apps
Port-Weiterleitung
SOCKS5-Unterstützung
Notausschalter
Keine-Logs-Richtlinie

TunnelBear Spiele: Meist schwach

8. TunnelBear – gutes VPN für Anfänger

TunnelBear eignet sich gut zum Spielen, da ich sowohl mit lokalen als auch mit entfernten Servern einen guten Ping bekam. Ich hatte zwar etwas Verzögerungen, aber das war kaum merkbar. Mir hat gefallen, dass meine Verbindungen zu den Spiele-Servern nie getrennt wurden. Suchst Du also ein Gaming-VPN ohne Verzögerungen, empfehle ich Dir stattdessen einen Blick auf ExpressVPN, Private Internet Access oder CyberGhost VPN.

Ich finde es zwar gut, dass TunnelBear einen DDoS-Schutz auf seinen Servern zur Verfügung stellt, es ist aber schade, dass es keine Unterstützung für Router gibt (wie bei ExpressVPN, Private Internet Access und NordVPN). Du kannst TunnelBear also nicht benutzen, um Spiele auf Geräten zu spielen, die VPNs nicht unterstützen. Das sind etwa eine Xbox-Konsole oder Nintendo Switch. Ist das für Dich ein Hindernis und Du mchtest Dich für ein anderes VPN entscheiden, empfehle ich Dir ExpressVPN, weil es eine eigene Router-App zur Verfügung stellt.

TunnelBear sagte mir, dass sein Dienst mit Cloud-Gaming-Plattformen funktionieren könnte, aber dass es nicht garantiert ist. Als ich TunnelBear mit verschiedenen Cloud-Gaming-Diensten verwendet habe, hat es funktioniert – allerdings nur in 60 % der Fälle. Willst Du wirklich ein VPN für Cloud-Gaming, solltest Du Dir ehrlich gesagt ExpressVPN ansehen. Es funktioniert konstant mit den populärsten Cloud-Gaming-Platformen.

Ping auf einem lokalen VPN-Server (USA) 30 – 35 ms (guter Ping)
Ping auf einem entfernten VPN-Server (Deutschland) 105 – 114 ms (durchschnittlicher Ping)
Lag ✅ (nicht spielentscheidend)
Abgebrochene Verbindungen
DDoS-Schutz
Funktioniert mit Routern
Unterstützung für Cloud-Gaming Vielleicht

TunnelBear Zensur umgehen: Stark

TunnelBear bietet ein Tarnewrkzeug (GhostBear), das Du mit nur einem Klick aktivieren kannst. Wie ExpressVPN und Private Internet Access kann auch das Tarnwerkzeug von TunnelBear Interneteinschränkungen und VPN-Sperren umgehen.

TunnelBear Pakete + Preise

8. TunnelBear – gutes VPN für Anfänger

Im Gegensatz zu Proton VPN bietet das kostenlose Paket von TunnelBear nur 2 GByte pro Monat. Das reicht aus, um die Surf-Geschwindigkeit von TunnelBear zu testen (für Streaming oder Torrents reicht es nicht).

Das kostenpflichtige Paket Unlimited enthält drei Optionen für Abonnements und alle Pakete enthalten unbegrenzt viele simultane Verbindungen. Die Premium-Pakete von TunnelBear starten bei 3,33 $ / Monat und sind damit etwas teurer als die einiger Konkurrenten. Sie sind es aber wert, wenn Du ein wirklich einfaches und intuitives VPN suchst (und zudem bieten die Apps niedliche Bären).

TunnelBear akzeptiert Kreditkarten und Bitcoin (kein PayPal). Laut Website des Unternehmens kannst Du auch mit Honiggläsern bezahlen (das habe ich aber nicht getestet!). TunnelBear hat keine Geld-Zurück-Garantie.

Lies den kompletten TunnelBear-Test >

9. VyprVPN – gut, um Interneteinschränkungen zu umgehen (+ tolle Wahl für kleine Unternehmen)

Server in Ländern
64
Hauptmerkmale
Tolles Tarn-Werkzeug
Anzahl an Geräten
10
Betriebssystemkompatibilität
Geld-Zurück-Garantie
30 Tage
vyprvpn.com

VyprVPN ist hervorragend beim Umgehen von Firewalls und Zensur. Es funktioniert mit 45+ Streaming-Diensten, darunter die beliebtesten wie Netflix und Amazon Prime. Während meiner Tests wurden die Streaming-Inhalte sofort gestartet und es gab fast kein Puffern (sogar auf sehr weit entfernten Servern).

VyprVPN hat sein eigenes Chameleon-Protokoll, um VPN-Sperren zu umgehen. Das Protokoll nutzt Verschleierung, um Deinen VPN-Verkehr zu maskieren und Dir zu ermöglichen, ohne Einschränkungen im Internet zu surfen.

9. VyprVPN – gut, um Interneteinschränkungen zu umgehen (+ tolle Wahl für kleine Unternehmen)

Es ist auch eine ziemlich gute Wahl für Geschäftskunden. Es besitzt und betreibt alle seine Server, hat seinen Sitz in der Schweiz (wo es strenge Datenschutzgesetze gibt) und speichert keine Protokolle zu Internetaktivitäten oder Dateien, die Du oder Deine Mitarbeiter teilen.

iOS App Android App Windows App macOS App Linux App Smart-TV-App Router-Unterstützung Andere Apps
VyprVPN
(Android TV, Fire TV)

(manuelle Einrichtung)
Chromebook

VyprVPN bietet Apps auf Deutsch, bis zu 10 Verbindungen, hat Monats oder Jahrespakete und bietet eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie.

VyprVPN Sicherheitsfakten

  • Numbers of countries with a server: 64
  • Protokolle: WireGuard, IKEv2/IPSec, OpenVPN, Chameleon (Tarnung)
  • Datenverschlüsselung: 256-Bit AES
  • Spezial-Server: Split-Tunneling
  • Leckschutz: DNS
  • Notausschalter: Ja
  • Keine-Logs-Richtlinie: Ja
  • Nur-RAM-Server: K/A
  • Perfect Forward Secrecy: Ja

VyprVPN Geschwindigkeitstests

VyprVPN betreibt Server in 64 Ländern der Welt. Ich habe die Geschwindigkeit von VyprVPN getestet, indem ich einen Server in jedem der VyprVPN-Standorte benutzt habe.

Hier sind einige Highlights:

Standort Download-Geschwindigkeit (MBit/s) Upload-Geschwindigkeit
(MBit/s)
Ping (ms)
Lokales Netzwerk (USA) 22,05 35,21 19
USA VPN-Server 19,64 34,86 24
Dänemark VPN- Server 17,83 25,83 112
Australien VPN-Server 16,52 34,56 302

VyprVPN lieferte mir hervorragende Geschwindigkeiten, wenn ich mich mit Servern in den USA, in Europa und sogar mit weit entfernten Orten wie in Japan und Australien verbunden habe. Allerdings ging die Geschwindigkeit von VyprVPN stärker zurück, als ich es mir gewünscht hätte, als ich mich mit Servern in Asien und Südamerika verbunden habe. Insgesamt lag der durchschnittliche Geschwindigkeitsverlust bei 21 %. Das ist ziemlich gut.

VyprVPN Streaming: Stark

VyprVPN funktioniert mit Netflix, Hulu, Amazon Prime, AppleTV, BBC iPlayer und ESPN+. Bist Du aber ein großer Fan von Disney- und Marvel-Filmen, wirst Du enttäuscht sein, dass VyprVPN nicht mit Disney+ funktioniert. Um Disney+ zu besuchen, empfehle ich Dir andere Top-VPNs wie ExpressVPN, Private Internet Access oder CyberGhost VPN.

Während meiner Tests konnte ich alle in den USA verfügbaren Streaming-Dienste besuchen. Dank der hohen Geschwindigkeiten von VyprVPN gab es keine Unterbrechungen und meine Videos wurden in HD gestreamt.

9. VyprVPN – gut, um Interneteinschränkungen zu umgehen (+ tolle Wahl für kleine Unternehmen)

VyprVPN Torrents: Stark

VyprVPN ist ein Torrent-freundlicher Dienst, der P2P-Filesharing auf allen seinen Servern gestattet. Ich hatte während meiner Tests hohe Geschwindigkeiten und ein schnelles sowie nahtloses Torrent-Erlebnis. Ich habe mit VyprVPN auch DNS-Lecktests durchgeführt und es gab keine Lecks.

P2P-Unterstützung Alle Server (700+ Server in 60+ Ländern)
Funktioniert mit Top-P2P-Apps
Port-Weiterleitung
SOCKS5-Unterstützung
Notausschalter
Keine-Logs-Richtlinie ✅ (unabhängig geprüft)

VyprVPN Spiele: Meist stark

9. VyprVPN – gut, um Interneteinschränkungen zu umgehen (+ tolle Wahl für kleine Unternehmen)

VyprVPN gehört zu den besten VPNs für Spiele auf dem Markt. Es liefert durchweg gute Ping-Werte auf lokalen sowie entfernten Servern und hat auch sehr hohe Download-Geschwindigkeiten (ich habe nur etwa 20 bis 22 Minuten gebraucht, um Dota 2 herunterzuladen, was etwa 35 GByte Daten hat). Zudem hatte ich während meiner Tests nie Probleme mit Verzögerungen oder Verbindungsabbrüche, während ich mit VyprVPN spielte.

VyprVPN bietet für alle seine Server DDoS-Schutz und unterstützt auch Router.

VyprVPN gibt nicht an, ob es Cloud-Gaming unterstützt.Ich habe mich an den Kundenservice gewandt, und die Mitarbeiter haben mir gesagt, dass sie nicht garantieren können, dass VyprVPN mit Plattformen wie Google Stadia und GeForce Now funktioniert. Ich habe eigene Tests durchgeführt und VyprVPN hat bei mir gut funktioniert. Vielleicht bekommst Du allerdings andere Ergebnisse. Benötigst Du ein VPN in erster Linie für Cloud-Gaming, hole Dir stattdessen ExpressVPN, weil es mit 5+ Top-Cloud-Gaming-Plattformen kompatibel ist.

Ping auf einem lokalen VPN-Server (USA) 22 – 25 ms (guter Ping)
Ping auf einem entfernten VPN-Server (Deutschland) 108 – 113 ms (durchschnittlicher Ping)
Lag
Abgebrochene Verbindungen
DDoS-Schutz
Funktioniert mit Routern
Unterstützung für Cloud-Gaming Vielleicht

VyprVPN Zensur umgehen: Stark

VyprVPN bietet ein spezielles Protokoll namens Chameleon, das Deinen VPN-Datenverkehr unauffindbar macht. Chameleon aktualisiert während der VPN-Verbindung außerdem regelmäßig Deine IP-Adresse, um Deine Privatsphäre besser zu schützen und Dich vor IP-Sperren zu bewahren.

VyprVPN Pakete + Preise

9. VyprVPN – gut, um Interneteinschränkungen zu umgehen (+ tolle Wahl für kleine Unternehmen)

VyprVPN bietet diverse Pakete und die Preise tarten bei 3,00 $ / Monat. Du kannst mit Kreditkarte, UnionPay, Amazon Pay und PayPal bezahlen (aber nicht mit Kryptowährungen). Jedes Paket bietet eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie.

VyprVPN hat ein Paket VyprVPN for Business und ein Paket VyprVPN for Business Cloud. Beide Business-Pakete bieten eine kostenlose Testversion.

Lies den kompletten VyprVPN-Test >

10. IPVanish – gut für Torrents

Server in Ländern
56
Hauptmerkmale
SOCKS5-Proxies für P2P
Anzahl an Geräten
Unbegrenzt
Betriebssystemkompatibilität
Geld-Zurück-Garantie
30 Tage
ipvanish.com

IPVanish ist ziemlich gut für Torrents. Besonders gut gefällt mir, dass alle Server P2P-Datenverkehr unterstützen und mit Top-Torrent-Apps wie uTorrent und Vuze funktionieren. IPVanish hat auch 20+ SOCKS5-Server, die schnellere Downloads als VPN-Server ermöglichen, weil sie keine Verschlüsselung einsetzen (aber sie ändern trotzdem Deine IP-Adresse).

Der Anbieter hat außerdem benutzerfreundliche Apps für alle wichtigen Plattformen und mir gefällt sehr, dass das VPN unbegrenzte viele Verbindungen gestattet.

Zudem bietet IPVanish gute Sicherheit, einschließlich erweiterter Sicherheitsfunktionen wie Perfect Forward Secrecy. Die Apps lassen sich einfach installieren und haben ein intuitives Design.

10. IPVanish – gut für Torrents

Im Gegensatz zu Konkurrenten wie ExpressVPN, Private Internet Access und CyberGhost VPN eignet sich IPVanish nicht sehr gut für Streaming.

iOS App Android App Windows App macOS App Linux App Smart-TV-App Router-Unterstützung Andere Apps
IPVanish
(Apple TV, Fire TV)

(über manuelle Konfiguration)
Chromebook

IPVanish bietet Monats- und Jahrespakete, die eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie haben. Wunderst Du Dich über die Benutzeroberfläche der App, dann wird Dich freuen, dass die Apps für Windows, Android und iOS Deutsch unterstützen.

IPVanish Sicherheitsfakten

  • Anzahl der Länder mit einem Server: 56
  • Protokolle: WireGuard, IKEv2, OpenVPN, and IPSec
  • Datenverschlüsselung: 256-Bit AES
  • Spezial-Server: Split-Tunneling, SOCKS5
  • Leckschutz: DNS, IPv6
  • Notausschalter: Ja
  • Keine-Logs-Richtlinie: Ja
  • Nur-RAM-Server: Nein
  • Perfect Forward Secrecy: Ja

IPVanish Geschwindigkeitstests

IPVanish betreibt über 2,400+ Server in 52 Ländern. Ich finde es gut, dass Dir IPVanish Metriken wie die Auslastung und den Ping jedes Servers anzeigt. Damit ist es einfach, die schnellsten Server zu finden.

Um die Geschwindigkeit von IPVanish zu testen, habe ich mich mit einem Server mit der geringsten Last in über 50 Ländern verbunden.

Hier sind einige Highlights:

Standort Download-Geschwindigkeit (MBit/s) Upload-Geschwindigkeit
(MBit/s)
Ping (ms)
Lokales Netzwerk (USA) 162,19 42,01 11
USA VPN-Server 139,34 39,69 23
Deutschland VPN-Server 129,22 12,85 138
Australien VPN-Server 86,36 12,51 233

IPVanish hat mich fast sofort mit jedem Server verbunden und ich hatte während meiner Geschwindigkeitstests eine überdurchschnittliche Geschwindigkeit.

Insgesamt hat sich meine Geschwindigkeit um durchschnittlich 33 % verringert. Das ist vergleichbar mit Top-Konkurrenten wie CyberGhost. Suchst Du also auf der Suche nach einem VPN mit guten Geschwindigkeiten, ist IPVanish eine ziemlich gute Wahl.

Allerdings gefiel mir nicht, dass es immer zwischen zehn und 30 Sekunden dauerte, sich mit einem VPN-Server zu verbinden. Bei Top-VPNs wie ExpressVPN konnte ich mich immer in weniger als fünf Sekunden mit einem VPN-Server verbinden.

IPVanish Streaming: Meist schwach

IPVanish funktionierte mit Netflix US, aber nicht mit Hulu, meiner lokalen Disney+-Bibliothek und anderen Streaming-Websites, die ich getestet habe. Es gibt viele andere VPNs auf dieser Liste (etwa ExpressVPN, Private Internet Access und CyberGhost VPN), die sich viel besser für Streaming eignen.

10. IPVanish – gut für Torrents

IPVanish Torrents: Stark

Alle Server von IPVanish 2,400+ sind P2P-freundlich und es gibt SOCKS5-Proxy-Servers, die noch schnellere Downloads bieten, weil sie Deine Daten nicht verschlüsseln. Ich habe Tests durchgeführt und meine Download-Geschwindigkeiten waren circa 10 % schneller, wenn ich die SOCKS5-Proxy-Server benutzt habe.

P2P-Unterstützung Alle Server (2.000+ Server in 50+ Ländern)
Funktioniert mit Top-P2P-Apps
Port-Weiterleitung
SOCKS5-Unterstützung
Notausschalter
Keine-Logs-Richtlinie ✅ (unabhängig geprüft)

IPVanish Spiele: Stark

10. IPVanish – gut für Torrents

IPVanish eignet sich wirklich gut zum Spielen. Ich habe Fortnite und Dota 2 einige Stunden damit gespielt, indem ich sowohl einen lokalen als auch einen weit entfernten Server benutzt habe. Meine Ping-Werte waren immer gut und beim Spielen gab es keine Verzögerungen, Einfrieren, Störungen oder Verbindungsabbrüche.

IPVanish bietet auf allen Servern einen DDoS-Schutz und Du kannst das VPN auch manuell auf Deinem Router einrichten. Somit kannst Du es zum Spielen auf Deiner PlayStation-Konsole oder Deinem Nintendo Switch nutzen. IPVanish hat zwar nützliche Einrichtungsanleitungen mit Screenshots, aber ich finde es ExpressVPNs Router-Apps trotzdem viel benutzerfreundlicher. Sie lässt sich einfach einrichten und nutzen (die Oberfläche sieht ähnlich wie alle Apps von ExpressVPN aus).

Mir gefällt auch, dass IPVanish Cloud Gaming unterstützt, genau wie ExpressVPN. Ich hatte keine Probleme, dieses VPN zu nutzen, um meine Lieblingsspiele auf Plattformen wie Google Stadia und GeForce Now zu spielen.

Ping auf einem lokalen VPN-Server (USA) 21 – 26 ms (guter Ping)
Ping auf einem entfernten VPN-Server (Deutschland) 139 – 147 (durchschnittlicher Ping)
Lag
Abgebrochene Verbindungen
DDoS-Schutz
Funktioniert mit Routern ✅ (manuelle Einrichtung)
Unterstützung für Cloud-Gaming

IPVanish Zensur umgehen: Schwach

Leider funktioniert IPVanish nicht in Ländern mit Einschränkungen. Suchst Du nach einem VPN, das Firewalls und Zensur konsequent umgehen kann, solltest Du ExpressVPN oder Private Internet Access nehmen.

IPVanish Pakete + Preise

10. IPVanish – gut für Torrents

IPVanish bietet monatliche und jährliche Pakete an. Sie starten bei 2,19 $ / Monat. Das Jahrespaket beinhaltet ein kostenloses Abonnement für VIPRE antivirus (nur für Windows und macOS verfügbar).

IPVanish akzeptiert Kredit- und Debitkarten sowie PayPal als Zahlungsmittel (Kryptowährungen werden nicht unterstützt). Auf das Jahrespaket bekommst Du eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie.

Lies den kompletten IPVanish-Test >

Schneller Vergleich der besten VPNs 2024

VPN Startpreis Anzahl an Ländern Apps auf Deutsch Anzahl an Geräten Funktioniert in restriktiven Ländern Streaming-Unterstützung Geld-Zurück-Garantie
1.🥇 ExpressVPN 6,67 $ / Monat 105 8 Netflix: ✅
Amazon: ✅
Disney+: ✅
Hulu: ✅
BBC: ✅
30 Tage
2.🥈 Private Internet Access 2,03 $ / Monat 91 Unbegrenzt Netflix: ✅
Amazon: ✅
Disney+: ✅
Hulu: ✅
BBC: ✅
30 Tage
3.🥉 CyberGhost VPN 2,03 $ / Monat 100 7 Netflix: ✅
Amazon: ✅
Disney+: ✅
Hulu: ✅
BBC: ✅
45 Tage (Jahrespakete)
14 Tage (Monatspaket)
4. NordVPN 3,39 $ / Monat 111 6 Netflix ✅
Amazon ✅
Disney+ ✅
Hulu ✅
BBC iPlayer ✅
30 Tage
5. Surfshark 2,19 $ / Monat 100 Unbegrenzt Netflix ✅
Amazon ✅
Disney+ ❌
Hulu ✅
BBC iPlayer ✅
30 Tage
6. PrivateVPN 2,00 $ / Monat 63 10 Netflix: ✅
Amazon: ✅
Disney+: ✅
Hulu: ✅
BBC: ✅
30 Tage
7. Proton VPN 4,49 $ / Monat 91 10 Netflix: ✅
Amazon: ✅
Disney+: ✅
Hulu: ✅
BBC: ✅
30 Tage
8. TunnelBear 3,33 $ / Monat 47
(Android, iOS)
Unbegrenzt Netflix: ✅
Amazon: ✅
Disney+: ❌
Hulu: ✅
BBC: ❌
9. VyprvPN 3,00 $ / Monat 64 10 Netflix: ✅
Amazon: ✅
Disney+: ❌
Hulu: ✅
BBC: ✅
30 Tage
10. IPVanish 2,19 $ / Monat 56
(Windows, Android, iOS)
Unbegrenzt Netflix: ✅
Amazon: ❌
Disney+: ❌
Hulu: ❌
BBC: ❌
30 Tage (nur Jahrespakete)
TESTE EXPRESSVPN (30 TAGE RISIKOFREI)

Wie man das beste VPN wählt 2024

Um sicherzustellen, dass Du das richtige VPN benutzt, musst Du Folgendes machen:

  • Stelle sicher, dass das VPN erweiterte Sicherheitsfunktionen bietet. Ich empfehle nur VPNs, die branchenübliche Sicherheitsfunktionen wie Verschlüsselung mit 256-Bit, sichere VPN-Protokolle (wie OpenVPN und WireGuard) und einen Notausschalter (der verhindert, dass Deine Internetdaten exponiert werden, wenn Deine VPN-Verbindung unterbrochen wird) bieten. Ferner achte ich auf zusätzliche Funktionen wie Split-Tunneling (damit kannst Du einen Teil Deines Datenverkehrs über ein VPN und einen Teil Deines Datenverkehrs über Deine lokalen Verbindungen leiten), einen Werbeblocker und mehr. Nicht alle VPNs auf dieser Liste stellen alle diese Extras zur Verfügung, aber alle meine Top-Empfehlungen wie ExpressVPN, Private Internet Access und CyberGhost VPN biete starke Sicherheitsfuntionen.
  • Prüfe die Keie-Logs-Richtlinie der Anbieter. Um zu verhindern, dass ein VPN Deine persönlichen Daten und Internetaktivitäten (Websites, die Du besuchst und Dateien, die Du teilst) speichert, muss ein VPN eine strikte Richtlinie haben, die besagt, dass es keine Daten von Dir protokolliert. Alle VPNs auf dieser Liste hier haben strikte Keine-Logs-Richtlinien. Einige VPNs (wie ExpressVPN, Private Internet Access, CyberGhost VPN und NordVPN) haben ihre Richtlinien sogar unabhängig prüfen lassen und gerichtliche Dokumente bestätigen die Behauptungen.
  • Nimm einen VPN-Anbieter mit weltweit vielen Servern. Die besten VPNs haben weltweit Hunderte oder Tausende von Servern. Mehr Server an einem Standort bedeuten in der Regel schnellere Internetverbindungen und verringern das Risiko einer Überlastung eines bestimmten Servers. Das führt wiederum zu höheren Geschwindigkeiten.
  • Stelle sicher, dass Dein VPN hohe Geschwindigkeiten bietet. Jedes VPN verlangsamt Deine Internetverbindung, aber die besten VPNs minimieren den Geschwindigkeitsverlust. Das gilt auch dann, wenn Du Dich mit weit entfernten Servern verbindest. Die VPNs auf dieser Liste haben meine Geschwindigkeit um nicht mehr als 50 % reduziert. Die schnellsten VPNs (etwa ExpressVPN und Private Internet Access) haben meine Verbindung durchschnittlich nur um 15 – 25 % reduziert. Das ist wirklich gut. Sogar in Fällen, in denen die Geschwindigkeit erheblich reduziert wurde, konnte ich mit allen VPNs auf dieser Liste mit einer schnellen und stabilen Internetverbindung im Internet surfen, Videos streamen oder Dateien herunterladen.
  • Evaluiere die Streaming-, Torrent- und Zensur-Umgehungsfunktionen des VPNs. Ein gutes VPN funktioniert mit den besten Streaming-Diensten, die an Deinem Standort verfügbar sind. Zudem ermöglicht es Dir den sicheren Austausch von P2P-Dateien und hilft Dir, Internetbeschränkungen in Ländern zu umgehen, die Internetinhalte einschränken. Nicht alle VPNs sind für alle Online-Aktivitäten geeignet, aber viele meiner Top-VPNs (wie ExpressVPN, Private Internet Access und PrivateVPN) eignen sich gut für Streaming, Torrents und zum Umgehen von Firewalls und Internet-Einschränkungen.
  • Nimm einen Anbieter, der insgeamt einen hohen Mehrwert bietet. Alle meine Empfehlungen gestatten, dass Du fünf bis zehn Geräte mit nur einem Konto gleichzeitig verbinden kannst. Einige (wie Private Internet Access, Surfshark und TunnelBear) bieten sogar unbegrenzt viele gleichzeitige Verbindungen an. Die meisten VPNs bieten monatliche und jährliche Abonnements, flexible Zahlungsoptionen (einschließlich Kryptowährungen) und 30-tägige Geld-Zurück-Garantien (CyberGhost hat sogar eine 45-tägige Geld-Zurück-Garantie).

TESTE EXPRESSVPN (30 TAGE RISIKOFREI)

Wie Du das beste VPN für Dein Betriebssystem wählst

Entscheidest Du Dich für ein VPN, ist es wichtig, die Qualität der Apps für Deine Geräte zu berücksichtigen.

Während alle aufgeführten VPNs sichere und benutzerfreundliche Apps für die populärsten Betriebssysteme anbieten, eignen sich einige für bestimmte Plattformen besonders gut. Ein VPN hat möglicherweise eine hervorragende Windows-App, aber für iOS fehlen wichtige Funktionen. Achte also darauf, dass das von Dir gewählte VPN eine solide App-Unterstützung für alle Deine Geräte uir Verfügung stellt.

Ich habe die Android-, iOS-, Windows- und Mac-Apps für jedes einzelne VPN auf dieser Liste getestet. Hier sind die wichtigsten Punkte, die Du bei der Auswahl des besten VPNs für jedes Betriebssystem beachten solltest:

  • Beste VPNs für Windows. Die Windows-App eines VPNs ist normalerweise die funktionsreichste und benutzerfreundlichste App. Windows-Geräte sind mit vielen VPN-Werkzeugen kompatibel. Daher solltest Du sicherstellen, dass Dein VPN die wichtigsten Funktionen bietet. Das sind etwa eine intuitive Benutzeroberfläche, ein Notausschalter, schnelle und sichere Protokolle sowie Split-Tunneling. Unsere Top-Empfehlung für Windows ist ExpressVPN.
  • Beste VPNs für Mac. Macs verfügen normalerweise über viele der gleichen VPN-Funktionen wie Windows-Apps. Es gibt aber auch einige Unterschiede. Bei vielen VPN-Apps für den Mac fehlen etwa die schnellsten Protokolle, Schutz vor IP-Lecks und Split-Tunneling. Meine Lieblings-Apps für Mac sind ExpressVPN und Private Internet Access.
  • Beste VPNs für Android. Es gibt viele VPN-Apps für Android, die einfach nicht funktionieren, nicht viele Funktionen bieten und einfach verwirrend sind. Daher ist es schwierig, Dein VPN unterwegs zu nutzen. Zum Glück gibt es Top-VPNs wie ExpressVPN und Private Internet Access, die eine sehr benutzerfreundliche und fehlerfreie Android-App zur Verfügung stellen.
  • Beste VPNs für iOS. Aufgrund der Beschränkungen, die Apple seinen mobilen Geräten auferlegt, bieten VPN-Apps für iOS normalerweise die wenigsten Funktionen mit Blick auf die Top-Betriebssysteme. Dennoch gibt es eine Handvoll wirklich guter VPN-iOS-Apps, die seltene iOS-Funktionen wie einen Notausschalter und einen Malware-Blocker enthalten. In unserer Bewertung sind ExpressVPN und CyberGhost VPN die #1 und die #2 bei den iOS-Apps.

TESTE EXPRESSVPN (30 TAGE RISIKOFREI)

Wofür kann ich mein VPN benutzen?

  • Verbesserte Sicherheit. VPNs verschlüsseln Deine Daten und schützen sie vor Hackern, besonders wenn Du öffentliche WLANs nutzt.
  • Besserer Datenschutz. VPNs verstecken Deine IP-Adresse hinter der IP-Adresse des Servers. Das verhindert, dass Websites und Andere Deinen physischen Standort sehen können. Gute VPNs haben zudem eine strikte Keine-Logs-Richtlinie. Sie überwachen und protokollieren also keine Daten zu Deinen Online-Aktivitäten.
  • Umgehen von Zensur. VPNs können Dir dabei helfen, auf gesperrte Websites zuzugreifen oder die von Regierungen verhängte Internetzensur zu umgehen. Dadurch kannst Du frei im Internet surfen und auf Informationen zugreifen.
  • Streaming. Mit einem VPN kannst Du Deine Lieblingssendungen sicher in Deinen lokalen Bibliotheken schauen und gleichzeitig Deine Privatsphäre schützen.
  • Torrents. VPNs schützen Deine Identität beim Herunterladen oder Hochladen von Torrents. Sie verstecken Deine IP-Adresse und verschlüsseln Deinen Datenverkehr, damit dDeine Online-Aktivitäten anonym und geschützt sind.
  • Spiele. VPNs können dazu beitragen, das Risiko durch Distributed-Denial-of-Service-Angriffe (DDoS) zu verringern, da Deine echte IP-Adresse verborgen bleibt. Daher können Dich Angreifer nicht direkt attackieren. Möglicherweise bekommst Du auch Zugang zu Spielen oder Spiele-Servern, die für bestimmte Regionen gesperrt sind.
  • Verhinderung von Drosselung der Bandbreite. VPNs verschlüsseln Deinen Datenverkehr. Das bedeutet, dass Dein Internetanbieter nicht sehen kann, was Du online tust. Ohne diese Informationen können sie Deine Bandbreite nicht mehr drosseln, wenn Du stundenlang Streaming-Websites nutzt oder Online-Spiele spielst.

TESTE EXPRESSVPN (30 TAGE RISIKOFREI)

Top-Marken, die es nicht geschafft haben:

  • Hotspot Shield. Hotspot Shield ist ein gutes VPN für Streaming und Torrents. Es bietet hohe Geschwindigkeiten und ein großes Server-Netzwerk. Allerdings fehlen ihm einige wichtige Sicherheitsfunktionen. IPv6 und der WebRTC-Leckschutz funktionieren nur unter Windows. Zudem kann es Firewalls in restriktiven Ländern wie China nicht zuverlässig umgehen. Insgesamt hat es kein so gutes Preis-Leistungs-Verhältnis wie die anderen VPNs auf dieser Liste.
  • HMA VPN. HMA VPN ist sicher, hat hohe Geschwindigkeiten, unterstützt Torrents auf speziellen P2P-Servern und funktioniert mit beliebten Streaming-Websites. Allerdings funktioniert HMA VPN nicht in restriktiven Ländern, der Kundenservice ist schlecht und das Paket ist ziemlich teuer.
  • Mullvad VPN. Mullvad VPN hat beeindruckende Sicherheits- und Datenschutzfunktionen, bietet ziemlich hohe Geschwindigkeiten und funktioniert auch in Ländern mit Einschränkungen. Einer der größten Nachteile von Mullvad VPN ist, dass es mit vielen Streaming-Diensten nicht funktioniert.

VPN-Vergleichstabellen

Obwohl es bei der Wahl eines VPNs viel zu beachten gibt, zeigen die nachfolgenden farbkodierten Diagramme die Funktionen, den Datenschutz, die Preise, den Kundenservice und vieles mehr der einzelnen VPN-Anbieter.

Jede Spalte der folgenden Tabelle steht für einen wichtigen Teil des jeweiligen Produkts und es gibt ein vereinfachtes Farbleitsystem. Es zeigt, wie jedes VPN in den einzelnen Testkategorien abschneidet.

Was zeigen diese Informationen?

  • Im Prinzip alles. Datenschutz, Sicherheit, Download- sowie Upload-Geschwindigkeiten, Preise, Kundenservice, Benutzerfreundlichkeit der Website, Datenaustausch und Zusammenarbeit mit den Behörden, technische Spezifikationen und mehr.

Es gibt zwei Tabellen – eine einfache VPN-Vergleichstabelle und eine detaillierte VPN-Vergleichstabelle.

Die einfache Tabelle ist ideal für technisch weniger versierte Nutzer, die einen schnellen Überblick zu den guten, schlechten und unschönen Angeboten haben möchten. Die detaillierte Tabelle bietet allerdings einen viel tieferen Einblick zu jedem VPN-Anbieter.

Wie man die Vergleichstabellen verwendet:

  • Beuntze das Farbleitsystem. Das Farbleitsystem wird bei beiden Tabellen benutzt und es hilft dir, einen schnellen Überblick zu allen Aspekten eines VPN-Anbieters zu bekommen. Die vereinfachte Tabelle enthält ein Drei-Farben-System – Rot (große Bedenken), Gelb (einige Bedenken) und Grün (gut). Die detaillierte Tabelle enthält zwei weitere Farben – Orange (nicht gut) und Hellgrün (in Ordnung). Damit entsteht ein ein Fünf-Farben-System. Für farbenblinde Menschen aktiviere einfach die “▣-Version”.
  • Verwende Filter. Klickst Du auf den “Filter” unter der Liste der VPN-Anbieter, kannst Du eine bestimmte Marke auswählen, die Du bewerten möchtest. Klickst Du unter jeder Spalte auf “Filter”, kannst Du die Tabelle neu anordnen. Dann siehst Du die besten/schlechtesten VPNs für eine bestimmte Funktion.
  • Wähle die Anzahl der Einträge. Navigiere oben links in jeder Tabelle zu “Zeige # ▾ Einträge”, klicke auf den ▾ Pfeil nach unten und wähle die Anzahl der Einträge, die Du sehen möchtest.
  • Schau Dir die Liste mit den Begriffserklärungen an. Sowohl unter der einfachen als auch unter der detaillierten VPN-Vergleichstabelle findest Du eine Liste mit Erklärungen zu den einzelnen Begriffen in der Tabelle.
  • Horizontales Scrollen. Benutze den horizontalen Bildlauf, um jede Spalte im Diagramm zu sehen. Horizontales Scrollen ist wichtig, um in der detaillierten VPN-Vergleichsgrafik alle Spalten zu sehen.

Einfache VPN-Vergleichstabelle

VPN-Vergleichstabellen

Die folgende Tabelle gibt einen kurzen Überblick zu jeder VPN-Marke. Die Tabelle zeigt Informationen wie die Zuständigkeit jedes VPN-Unternehmens, Protokoll-Richtlinien, Preise und mehr.

In der Infografik zur Erklärung findest Du eine Liste von Begriffsdefinitionen und warum sie wichtig sind.

Einfache VPN Chart Begriffe Grün Bedeutung Gelb Bedeutung Rot Bedeutung
Datenschutz: Gerichtsbarkeit Nicht in 14-Eyes gelegen (gut für den Datenschutz) 9- oder 14-Eyes-Land (Sorge um den Datenschutz) 5-Eyes-Land (schlecht für den Datenschutz)
Datenschutz: Protokollierung No-logs policy Protokolliert einige Daten Protokolliert Surf-Daten
Datenschutz: Aktivismus Vollständiger Schutz persönlicher Daten und Anonymität Einige Optionen zum Schutz persönlicher Daten und anonyme Zahlungsoptionen Kein Protokoll zum Schutz persönlicher Daten, keine anonymen Zahlungsoptionen
Technisch: Dienst-Konfiguration Alle sicheren Konfigurationsoptionen Einige sicheren Konfigurationsoptionen Keine sicheren sicheren Konfigurationsoptionen
Technisch: Sicherheit Hochwertige Sicherheit Mittelmäßige SIcherheit Schlechte Sicherheit
Technisch: Verfügbarkeit Große # an Servern Ordentliche # an Servern Geringe # an Servern
Business: Website Geringe # an Cookies, hervorragende Server-Qualität, hochwertiges Hosting und Sicherheit Einige Cookies, mittelmäßige Server-Qualität, leichte Sicherheitsbedenken Viele Tracking-Cookies, schlechte Serverqualität, unsicheres Hosting
Business: Preis Günstig Angemessener Preis Überteuert
Business: Ethik Gute Ethik Einige Bedenken bei der Ethik Schlechte Ethik

Detaillierte VPN-Vergleichstabelle

VPN-Vergleichstabellen


Erläuterung Infografik

VPN-Vergleichstabellen


VPN-Vergleichstabellen


VPN-Vergleichstabellen


VPN-Vergleichstabellen


VPN-Vergleichstabellen


VPN-Vergleichstabellen


VPN-Vergleichstabellen


VPN-Vergleichstabellen


VPN-Vergleichstabellen


VPN-Vergleichstabellen


VPN-Vergleichstabellen


VPN-Vergleichstabellen


VPN-Vergleichstabellen


VPN-Vergleichstabellen

Häufig gestellte Fragen

Was ist das beste VPN 2024?

ExpressVPN ist meine #1 Wahl für das beste VPN 2024. Es bietet ein großes Netzwerk mit schnellen Servern, ist sehr benutzerfreundlich und hat hervorragende Sicherheitsfunktionen (einen eigenen DNS-Verschlüsselungsdienst, die TrustedServer-Technologie und das eigene ultraschnelle, sichere Protokoll “Lightway”). Der Datenschutz für die Nutzer wird durch eine strikte Keine-Logs-Richtlinie garantiert. Du kannst mit Kryptowährungen bezahlen und alle Server laufen im RAM (nicht auf Festplatten). Der Speicher wird häufig geleert. Du kannst auf allen wichtigen Streaming-Seiten in HD streamen. Es unterstützt auf allen seinen Servern P2P-Datenverkehr und umgeht erfolgreich Firewalls in restriktiven Ländern. Du kannst bis zu 8 Geräte gleichzeitig verbinden und ExpressVPN bietet eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie. Es geht nur darum, die perfekte Lösung für Dich zu finden.

Sind VPNs legal?

VPNs sind in den meisten Ländern der Welt legal. Allerdings haben einige Länder VPNs verboten oder erlauben die Nutzung von VPNs nicht, um auf zensierte Inhalte zuzugreifen. Dazu gehören China, Iran, Russland, Irak, Weißrussland, Nordkorea, die Vereinigten Arabischen Emirate und Venezuela. Benutzt Du ein VPN in einem Land, in dem VPNs verboten sind, verstößt Du möglicherweise gegen das Gesetz. Wirst Du dabei erwischt, kannst Du strafrechtlich verfolgt werden.

Hast Du vor, in einem Land zu leben oder es zu besuchen, das Nutzerinhalte limitiert, solltest Du jetzt ein VPN kaufen, weil Du von diesem Land aus möglicherweise nicht auf die Website des VPNs zugreifen kannst. ExpressVPN ist speziell gut beim Umgehen von Firewalls und Interneteinschränkungen.

In Ländern, in denen VPNs legal sind, ist es illegal, mit einem VPN kriminelle Aktivitäten auszuführen. Solange Du Dich an die lokalen Gesetze hältst, ist ein VPN ein sicheres und legales Mittel, um Dein Online-Erlebnis sicherer, privater und vielseitiger zu machen.

Wie schützt Dich ein VPN im Internet?

Ein VPN schützt Dich hauptsächlich auf zwei Arten. Die einfachste Option ist, Deinen Internetverkehr über einen der eigenen Server zu leiten und nicht über Dein lokales Netzwerk oder einen öffentlichen WLAN-Hotspot. Damit wird verschleiert, woher Dein Datenverkehr kommt.

VPNs verschlüsseln zudem den gesamten Datenverkehr in einem Tunnel und verbergen so Dein gesamtes Surfen. VPNs helfen dabei, Deine Surf-Daten vor Dritten wie Hackern zu schützen. Alle VPNs auf dieser Liste können das.

Sind VPNs sicher?

Ja, gute VPNs bieten viele verschiedene Sicherheitsfunktionen, die Deine Daten und Deine Privatsphäre schützen. Alle Top-VPNs 2024 bieten branchenübliche VPN-Sicherheitsfunktionen. Dazu gehören Verschlüsselung mit 256-Bit AES (dieselbe Verschlüsselung, die auch von Banken und dem Militär eingesetzt wird), einen Notausschalter (trennt Dich automatisch vom Internet, wenn Deine VPN-Verbindung abbricht, um Datenlecks zu verhindern), Schutz vor DNS-, WebRTC- und IPv6-Lecks und eine strikte Keine-Logs-Richtlinie (um zu verhindern, dass das VPN die von Dir besuchten Websites und heruntergeladenen Dateien protokollilert). Bei einigen VPNs wie ExpressVPN und NordVPN wurden sogar unabhängige Prüfungen durchgeführt, um die Keine-Logs-Richtlinien zu bestätigen. Private Internet Access und CyberGhost VPN veröffentlichen etwa auch Transparenzberichte, um zu beweisen, dass sie keine Nutzerdaten protokollieren oder weitergeben.

Die meisten hochwertigen VPNs bieten auch fortschrittliche Sicherheitsfunktionen wie Nur-RAM-Server (Daten werden nie auf der Festplatte gespeichert) sowie Perfect Forward Secrecy (ändert Deinen Verschlüsselungsschlüssel, um zu verhindern, dass zukünftige und vergangene Schlüssel gehackt werden). Zudem gibt es tolle Extras wie Malware-Blocker und Split-Tunneling.

Wie viel kostet ein VPN?

Ein VPN-Abonnement kann Dich so wenig wie ein Muffin per month oder ein Mittagessen pro Monat kosten, abhängig davon, welches Paket Du nimmst. Die längerfristigen Pakete (1-, 2- und 3-Jahres-Pakete) bieten das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und sind nomalerweise die günstigsten, während die monatlichen Pakete teurer sind.

Private Internet Access hat zum Beispiel eines der günstigsten Pakete auf dem Markt – der 1-Monats-Preis ist etwas hoch (aber immer noch vergleichbar mit anderen Top-VPNs). Das langfristige Pakte ist aber sehr günstig und liegt bei 2,03 $ / Monat. ExpressVPNs Preise starten bei 6,67 $ / Monat und sind damit etwas höher als der Durchschnitt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist aber außergewöhnlich und das langfristige Paket bietet normalerweise zusätzliche kostenlose Monate. Suchst Du nach den besten kostengünstigen VPNs auf dem Markt, sie Dir hier unsere Top-Empfehlungen an.

Lohnt es sich, für ein VPN zu bezahlen?

Ja, 100 %! Die besten VPNs bieten großartige Sicherheit, Privatsphäre sowie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Meine Lieblings-VPNs 2024 sind ExpressVPN und Private Internet Access. Sie sind beide sicher und schnell. Zudem funktionieren sie mit allen wichtigen Streaming-Diensten (inklusive Netflix), gestatten Torrents und haben benutzerfreundliche Apps für fast jedes Gerät mit Internetanschluss. Die Preise sind ebenfalls günstig.

Eine andere Option ist ein kostenloses VPN, aber ich rate davon ab. Die meisten kostenlosen VPN-Pakete begrenzen die Datenmenge, die Du pro Tag oder Monat nutzen kannst. Sie drosseln Deine Geschwindigkeit, beschränken die Anzahl der Server und Länder, auf die Du Zugriff hast, unterbrechen Dein Surfen mit Werbung oder verkaufen Deine Online-Daten (besuchte Websites und gekaufte Produkte) zu Werbezwecken sogar an Dritte.

Wie weiß ich, ob mein VPN funktioniert?

Du kannst überprüfen, ob Dein VPN funktioniert, indem Du einen online Deine IP-Adresse nachsiehst (etwa ipleak.net). Stimmt die auf der Website angezeigte IP-Adresse nicht mit Deinem tatsächlichen Standort überein, funktioniert Dein VPN korrekt. Du kannst den Status des VPNs auch in Deiner mobilen oder Desktop-App überprüfen. Vergewissere Dich, dass dort “Verbunden” steht.

Ich habe alle VPNs auf dieser Liste auf Lecks getestet. Ich habe mehr als 10 Server von jedem Anbieter getestet und nie irgendwelche Lecks gefunden. Sie funktionieren also alle wie sie sollen.

Wie reduziere ich die Kosten eines VPNs?

Um die Kosten für ein VPN zu reduzieren, solltest Du ein langfristiges Paket abonnieren und kein kurzfristiges Paket. Normalerweise bieten VPNs verglichen mit ihren monatlichen Abonnements hohe Rabatte für ihre Jahrespakete. ExpressVPN verschenkt beim langfristigsten Paket etwa drei Monate.

Halte zudem Ausschau nach Sonderangeboten oder Gutscheinen, womit Du bei der Anmeldung für einen VPN-Dienst Geld sparen kannst. Der einfachste Weg, die besten VPN-Angebote zu finden – markiere Dir diese Seite und prüfe sie regelmäßig.

Wird mich ein VPN online anonym machen?

VPNs schützen Deine Privatsphäre und auch Deine Daten, aber sie mache Dich nicht 100 % anonym. Ein VPN verschlüsselt Deinen Internetdatenverkehr und ändert Deine IP-Adresse. Dadurch wird es für andere schwierig, Deine Online-Aktivitäten und Deinen Standort zu verfolgen. Ein VPN kann jedoch nicht verhindern, dass Websites alle Deine Daten sammeln. Es kann etwa nicht verhindern, dass Social-Media-Websites alle persönlichen Daten sammeln, die Du auf ihnen veröffentlichst.

Erhöht ein VPN die Geschwindigkeiten?

Manchmal. VPNs erhöhen nicht unbedingt Deine Geschwindigkeit. Tatsächlich verlangsamen VPNs Deine Verbindungen normalerweise, weil sie Deinen Datenverkehr verschlüsseln. Das kostet Zeit und weil Deine Verbindung einen zusätzlichen Weg zurücklegen muss, um durch den VPN-Server geleitet zu werden, bevor sie ihr endgültiges Ziel erreicht.

Drosselt Dein Internetanbieter Deine Geschwindigkeit jedoch aufgrund von bandbreitenintensiven Aktivitäten wie Streaming oder Spielen, kannst Du Dich mit einem VPN verbinden und so Deine Geschwindigkeit erhöhen.

Die von mir empfohlenen Top-VPNs haben aber eine minimale Auswirkung auf Deine Geschwindigkeiten. Sie bieten alle sehr hohe Geschwindigkeiten, sodass Du nicht einmal merken wirst, dass Du mit einem VPN verbunden bist! Während meiner Tests war ExpressVPN am schnellsten.

Beste VPNs 2024 – abschließende Bewertung:

Unsere Platzierung
Unsere Bewertung
Bestes Angebot
1
9.8
Sparen Sie 49 %
2
9.6
Sparen Sie 83 %
3
9.4
Sparen Sie 84 %
4
9.2
Sparen Sie 72 %
5
9.0
Sparen Sie 86 %
Die Angebote auf dieser Website stammen von Unternehmen, von denen diese Website eine Vergütung erhält, und einige gehören zu unserer Muttergesellschaft. Dies hat Einfluss auf: Rang und Art und Weise, wie die Angebote präsentiert werden. 
Weitere Informationen
Über den Autor
Eric Goldstein
Eric Goldstein
Chefredakteur
Aktualisiert: 21. Mai 2024

Über den Autor

Eric Goldstein ist Chefredakteur bei SafetyDetectives. Als Internet-Sicherheitsforscher und IT-Journalist hat er mehr als zwei Jahre Erfahrung im Verfassen und Redigieren von Artikeln und Blog-Beiträgen über VPNs, Antivirenprogramme, Passwort-Manager, Kindersicherungen und Produkte und Tools zum Identitätsschutz. Darüber hinaus schreibt und redigiert Eric Nachrichten zu Cybersicherheitsthemen für SafetyDetectives. Er arbeitete über 20 Jahre lang als Sportjournalist für verschiedene Medien und war in der Kommunikationsabteilung eines nationalen Unternehmens tätig. Wenn er nicht arbeitet, verbringt er Zeit mit seiner Familie, treibt Sport und schaut sich seine Lieblingssportmannschaften an.

Hinterlasse einen Kommentar