Professionelle Tests
Eigentümerschaft
Affiliate-Provisionen
Richtlinien für die Reviews

Top 10 Antivirenprogramme für Mac 2022 - gratis oder mit Rabatt

Katarina Glamoslija Katarina Glamoslija
Aktualisiert: 1. Oktober 2022
Top 10 Antivirenprogramme für Mac 2022 - gratis oder mit Rabatt

Du hast nur wenig Zeit? Hier sind die besten Mac-Antivirenprogramme in 2022:

Ich habe alle gängigen Virenschutzprogramme auf dem Markt getestet, um die Anwendungen zu finden, die den besten Schutz für Mac-Computer bieten – also die Programme, die Mac-spezifische Malware gut erkennen und blockieren und gleichzeitig den integrierten Schutz von Apple verbessern können.

Ich war nicht überrascht, dass sich die meisten Virenschutzprogramme primär auf den PC-Schutz konzentrieren. Die meisten von ihnen unterschätzen einfach den Sicherheitsbedarf bei Mac-Nutzern oder bieten nichts Besseres als die integrierten Sicherheitsfunktionen von Apple.

Ich konnte jedoch einige Mac-Virenschutzprogramme finden, die deutlich besser waren als der Rest, mit Funktionen wie Echtzeit-Malware-Erkennung, Ransomware-Schutz, Web-Schutz, Netzwerk-Firewalls und Tools zur Bereinigung und Optimierung des Macs.

Jedes Antivirenprogramm auf dieser Liste bietet mehr Funktionen als die integrierten Sicherheitsfunktionen von Apple (z.B. erweiterten Firewall-Schutz und sicheres Surfen mit Safari) und viele haben sogar bessere Backup-Funktionen als Apples Time Machine. Außerdem sind sie alle erschwinglich, benutzerfreundlich und zu 100% sicher (mein Favorit ist Intego).

Kurze Zusammenfassung zur besten Mac-Antivirus-Software 2022:

🥇1. Intego — Insgesamt beste Antivirensoftware in 2022

🥇1. Intego — Insgesamt beste Antivirensoftware in 2022

Intego ist das mit Abstand beste Antivirenprogramm für Mac, das ich getestet habe – es weist perfekte Malware-Erkennungsraten auf und verfügt über eine breite Palette von Mac-fokussierten Cybersicherheits- und Optimierungsfunktionen. Darüber hinaus ist die App in deutscher Sprache verfügbar, was die Navigation erleichtert.

Ich habe Intego mit aktuellster Mac-basierte Malware getestet und es hat 100% meiner Testbeispiele erkannt und blockiert – einschließlich Spyware, Ransomware und Trojaner.

Der Malware-Scanner von Intego ist außerdem sehr schnell. Das liegt daran, weil Intego Datei-Caching-Technologie benutzt – das bedeutet, nach dem anfänglichen System-Scan werden vorher gescannte Dateien übersprungen, von denen es weiß, dass sie sicher sind. Norton benutzt ebenfalls Datei-Caching, aber die meisten anderen Antivirus-Programme auf dieser Liste machen das nicht. Deswegen ist das auf jeden Fall ein Pluspunkt.

Intego bietet außerdem:

  • Echtzeit-Maleware-Schutz
  • Intelligente Firewall
  • Elternsteuerung
  • Mac-Cleanup und -Optimierung
  • Backup-Tools

Die NetBarrier-Firewall von Intego ist wirklich gut und deutlich funktionsreicher als die integrierte MacOS-Firewall. NetBarrier ändert die Firewall-Einstellungen je nach Netzwerkverbindung automatisch und Anwender können Programmen schnell erlauben oder untersagen, sich mit dem Internet zu verbinden. Dubiose Apps können dann Deine persönlichen Daten nicht an unerwünschte Bereiche im Web senden. Firewalls sind eine wichtige Sicherheitsfunktion und Intego hat eine der besten auf dem Markt.

Integos zusätzliche Werkzeuge sind wirklich nützlich. Die Werkzeuge für die Optimierung und die Kindersicherung funktionieren gut und Integos Datensicherungs-Funktion, Personal Backup, hat mich wirklich beeindruckt – es ist wie Apples Time Machine, aber so viel besser! Mit Personal Backup konnte ich meinen gesamten iMac (einschließlich meines OS X) sichern und das Backup schnell auf meinem MacBook wieder einspielen, sodass mein MacBook jetzt wie eine exakte Nachbildung meines iMac ist. Eine geniale Funktion.

Intego stellt 2 erschwingliche Tarife zur Auswahl an (und beide sind mit einer risikofreien 30-Tage-Geld-zurück-Garantie ausgestattet). Der preiswerteste Tarif, Mac Internet Security X9, bietet neben der Firewall von Intego auch Virenschutz für 24,99 $ / Jahr. Der erweiterte Tarif, Mac Premium Bundle X9, bietet zusätzlich Systembereinigungs und -optimierungstools, eine Kindersicherung und die Funktion Personal Backup für 29,99 $ / Jahr. Beide Tarife können jeweils für 3 oder 5 Macs erworben werden.

Fazit:

Intego ist das beste Antivirenprogramm für die meisten Mac-Nutzer. Es bietet eine zuverlässige Anti-Malware-Engine mit hervorragenden Erkennungsraten für Mac-basierte Malware, einer Reihe moderner Schutzfunktionen zur Verbesserung der Internetsicherheit sowie wirklich gute Tools zur Bereinigung und Optimierung Deines Macs. Die zusätzlichen Funktionen von Intego verbessern die integrierten Sicherheitsfunktionen von Apple erheblich. Dank der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie von Intego kannst Du die Software auch ohne Risiko testen.

Intego jetzt herunterladen

Den kompletten Intego Test lesen >

🥈2. McAfee Total Protection — Umfassende Antivirus- und Internet-Security-Suite

🥈2. McAfee Total Protection — Umfassende Antivirus- und Internet-Security-Suite

McAfee verfügt über eine der zuverlässigsten Anti-Malware-Engines für den Mac. Sie blockierte jegliche MacOS-Malware und -Ransomware-Simulationen, die ich während meiner Tests gestartet habe, und erkennt sogar gut versteckte Keylogger und Spyware.

McAfee bietet auch einen guten Webschutz für Macs, der alle gefährlichen Webseiten und Phishing-Seiten, auf die ich während meiner Tests zugreifen wollte, erfolgreich blockiert hat. Der integrierte Webschutz funktioniert allerding nur in Safari. Für Chrome, Firefox und Edge gibt es aber zumindest Browser-Erweiterungen. Diese bieten nicht so viele Funktionen wie die Safari-Version, blockieren aber zumindest gefährliche Seiten.

McAfee enthält auch einige Zusatzfunktionen, die tolle Verbesserungen zu den integrierten macOS-Sicherheitsfunktionen bieten, wie etwa:

  • Echtzeit-Maleware-Schutz
  • Planbare Antiviren-Scans
  • Netzwerk-Firewall
  • Web-Sicherheitstools
  • Anti-Phishing-Schutz
  • Passwort-Manager
  • Schutz vor Identitätsdiebstahl

McAfees macOS-Software bietet zwar nicht so viele Zusatzfunktionen wie die Windows-Version, aber es gibt eine ordentliche Auswahl an zusätzlichen Sicherheitsfunktionen. Besonders gut gefällt mir die McAfee-Firewall, die deutlich besser ist als die integrierte macOS-Firewall. Auch technisch nicht so versierte Benutzer sollten keine Probleme haben, die McAfee-Firewall einzurichten und zu verwalten, und fortgeschrittenere Benutzer können die Einstellungen der Firewall vielfältig anpassen, um ihre Netzwerksicherheit zu optimieren.

McAfee Total Protection startet bei 39,99 $ / Jahr und bietet Schutz für bis zu 10 Geräte. Du kannst das Abonnement auch für Windows-, Android- und iOS-Geräte nutzen, auf denen Du dann auch Zugriff auf die ebenfalls enthaltenen (aber nicht macOS-kompatiblen) Funktionen erhältst. Für alle Tarife von McAfee gibt es eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Fazit:

McAfee bietet eine der besten Anti-Malware-Engines auf dem Markt, die Dich effektiv vor viel Mac-basierter Malware schützt. Mir gefällt McAfees Firewall besonders und die zusätzlichen Werkzeuge bieten ein hohes Niveau an Internet-Sicherheit. McAfee Total Protection deckt bis zu zehn Geräte an (inklusive PCs und Smartphones), bietet außerdem Rabatte im ersten Jahr und hat eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie.

McAfee jetzt herunterladen

Den kompletten McAfee Test lesen >

🥉3. TotalAV — Beste Software für Mac-Optimierung

🥉3. TotalAV — Beste Software für Mac-Optimierung

TotalAV verfügt über leistungsstarke Tools zur Verbesserung der Internetsicherheit und Optimierung des Mac. Die Antivirus-Engine hat bei meinen Tests fast perfekt funktioniert und alle Mac-spezifischen Malware-Dateien identifiziert. Die Echtzeit-Engine von TotalAV konnte jedoch einige simulierte Zero-Day-Malware-Angriffe nicht stoppen, die von Intego und McAfee geblockt wurden.

Deutschsprachige Nutzer werden sicherlich gern hören, dass TotalAV eine deutschsprachige Oberfläche bietet.

Neben den sehr guten Erkennungsraten gibt es eine Sache, die TotalAV von der Konkurrenz abhebt: Es ist wirklich sehr bedienerfreundlich! TotalAV bündelt alle Funktionen in einem übersichtlichen Dashboard, das auch technisch weniger versierte Benutzer vor keine großen Herausforderungen stellen sollte.

TotalAV bietet:

  • Mac-Bereinigung und -Optimierung
  • VPN (mit unbegrenzten Daten)
  • Netzwerk-Firewall
  • Web-Schutz
  • Passwort-Manager
  • Werbeblocker
  • Überwachung auf Datenschutzverletzungen
  • Schutz vor Identitätsdiebstahl (nur USA)

Die Mac-Optimierungsfunktionen von TotalAV wissen zu gefallen. Dazu gehören das Entfernen von Junk-Dateien, ein Startprogramm-Manager und ein Browser-Manager. In den Tests haben die Bereinigungs- und Optimierungstools das System und das Surf-Erlebnis mit Safari deutlich beschleunigt.

Mir gefällt TotalAVs VPN sehr gut. Nicht alle Antivirus-Programme bieten ein VPN und wenn sie das tun, sind Deine Daten oftmals limitiert, die Du pro Tag nutzen kannst – beispielsweise Bitdefender und Kaspersky. TotalAVs VPN bietet nicht nur unbegrenzt viele Daten, sondern es ist auch eines der schnellsten VPNs, das zusammen mit einem Antivirus angeboten wird ich habe keine Verlangsamungen während Streaming, Downloads oder Surfen festgestellt.

Auf der anderen Seite gefällt mir TotalAVs Firewall gar nicht. Sie lässt sich nicht steuern und bietet keine Zusatzfunktionen wie das die Firewalls von Intego oder McAfee tun. Sie funktioniert aber grundsätzlich und blockiert alle meine simulierten Netzwerkangriffe.

Das Antivirus Pro Paket von TotalAV (19,00 $ / Jahr) schützt bis zu 3 Geräte und beinhaltet Virenscanner, Optimierungs-Tools und Web-Schutz. Das Internet Security Paket (39,00 $ / Jahr) bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, schützt bis zu 5 Geräte und enthält außerdem ein VPN. Am oberen Ende steht das Total Security Paket (49,00 $ / Jahr) , das bis zu 6 Geräte schützt und obendrauf noch einen Werbeblocker und einen Passwort-Manager bietet. Alle Tarife von TotalAV bieten eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Fazit:

TotalAV ist super einfach zu bedienen und verfügt über eine ganze Reihe von Sicherheitsfunktionen. Die Mac-Optimierungstools von TotalAV haben die Gesamtleistung meines Macs verbessert, und das mitgelieferte VPN funktionierte wirklich gut und bot auf allen Servern hohe Geschwindigkeiten. Obwohl mir die Firewall von Intego besser gefällt als die von TotalAV, ist Letztere trotzdem noch ziemlich gut. Die Pakete von TotalAV sind im ersten Jahr stark rabattiert und für alle Käufe gilt eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

TotalAV jetzt herunterladen

Den kompletten TotalAV Test lesen >

4. Norton 360 — Bietet die beste Web-Sicherheit

4. Norton 360 — Bietet die beste Web-Sicherheit

Norton 360 verfügt über eine moderne Anti-Malware-Engine, die eine Erkennungsrate von 100% bei den neuesten macOS-Malware-Dateien erreichte. Die Norton-Scans verliefen außerdem deutlich schneller als die anderer Antivirenprogramme, da Norton intelligente Technologien nutzt, um bereits gescannte Dateien zu überspringen, ähnlich wie Intego.

Norton 360 bietet einen Vielzahl von Features für den Mac, z.B.:

  • Browser-Erweiterung für verbesserte Web-Sicherheit
  • Intelligente Firewall
  • Dark-Web-Überwachung
  • Passwort-Manager
  • VPN (mit unbegrenzten Daten)
  • Mac-Bereinigungs-Tools

Zu den Browser-Erweiterungen zur Verbesserung der Web-Sicherheit gehören “Safe Web” und “Safe Search”, die beide mit Safari kompatibel sind. Die Erweiterungen können Phishing-Webseiten und andere schädliche Webeseiten viel besser erkennen und blockieren als Safari das tut.

Der Passwort-Manager von Norton, der als Browsererweiterung für Safari verfügbar ist, macht es ganz einfach, Logins zu speichern und Passwörter auf dem neuesten Stand zu halten. Es ist zwar nicht so gut wie die besten Stand-Alone-Passwort-Manager, gehört aber definitiv zu den besten in einem Antivirenprogramm enthaltenen Passwort-Managern, und ich fand ihn tatsächlich ziemlich nützlich sehr nützlich, zumal die in Safari integrierte Funktion zum Speichern von Passwörtern ziemlich begrenzt und nicht annähernd so intuitiv ist.

Norton bietet zwar einen guten Funktionsumfang an, aber das Dashboard zeigt Funktionen, die nicht auf Macs funktionieren. Dazu gehören auch die Kindersicherung und die Cloud-Datensicherung (beide gibt es nur für Windows PC und mobile Geräte) – das ist etwas nervig. Im Wesentlichen ist die Mac-Software von Norton also nur eine eingeschränkte Version der PC-Software.

Allerdings sind Nortons 360-Pakete trotzdem ein guter Mehrwert für Mac-Anwender. Norton 360 Standard fängt bei 39,99 $ / Jahr an und deckt ein Gerät ab. Es sind Antivirus und Webschutz enthalten sowie Werkzeuge zur Geräteoptimierung, das VPN und der Passwort-Manager. Norton 360 Deluxe (49,99 $ / Jahr) deckt bis zu fünf Geräte ab. Außerdem gibt es eine Kindersicherung und 50 GByte Cloud-Speicher (beide nur für Nicht-Mac-Geräte). Das Paket Norton 360 with LifeLock bietet noch Schutz vor Identitätsdiebstahl undwarnt entsprechend, es überwacht die Bonität und es gibt bis zu 1 Million $ Schadenersatz bei Schäden bezüglich Identitätsdiebstahl (für Anwender in den USA). Außerdem deckt es bis zu fünf Geräte ab. Norton sichert alle Käufe mit einer großzügigen 60-Tage-Geld-zurück-Garantie ab.

Fazit:

Norton 360 für Mac bietet robusten Malware-Schutz und eine große Auswahl an Online-Sicherheitstools. Mir gefallen Nortons Browser-Erweiterungen zur Web-Sicherheit besonders, die Safaris integrierten Schutz verbessern. Außerdem bin ich ein Fan des Passwort-Managers. Ich denke jedoch, dass Norton mehr auf den macOS zugeschnittene Funktionen anbieten könnte, da es derzeit nur eine exakte Kopie der Windows-Version ist (mit vielen deaktivierten Funktionen). Trotzdem bietet Norton immer noch ein hohes Maß an Schutz für Macs, und Du kannst es 60 Tage lang ohne Risiko mit der Geld-zurück-Garantie testen.

Norton jetzt herunterladen

Den kompletten Norton Test lesen >

5. Bitdefender Total Security — Toller Ransomware-Schutz für macOS

5. Bitdefender Total Security — Toller Ransomware-Schutz für macOS

Bitdefender Total Security enthält eine sehr fortschrittliche Anti-Malware-Engine, die mithilfe künstlicher Intelligenz (KI) Bedrohungen erfasst, bevor sie Schaden anrichten. Ich habe eine Reihe von Ransomware- und MacOS-basierten Malware-Programmen gestartet, und Bitdefender hat alle blockiert.

Bitdefender hat auch eine ziemlich coole Sammlung von zusätzlichen Funktionen, dazu zählen:

  • Time-Machine-Schutz
  • VPN (200 MByte Daten pro Tag pro Gerät)
  • Web-Sicherheit
  • Kindersicherung
  • Systemoptimierung
  • Werbeblocker
  • Anti-Tracker

Ich war wirklich beeindruckt von Bitdefenders Time Machine Protection, die Deine Backup-Dateien vor Ransomware-Angriffen schützt, und somit verhindert, dass diese verschlüsselt werden. Selbst wenn Dein System von Ransomware angegriffen würde, könntest du das System selbst und alle Deine Dateien einfach wiederherstellen, indem Du das letzte Time Machine-Backup wiederherstellst! Lediglich die Backup-Tools von Intego sind noch etwas besser, da sie mehr Anpassungsmöglichkeiten bieten und auch bedienerfreundlicher sind.

Die Web-Sicherheitsfunktionen von Bitdefender sind ebenfalls sehr gut. Während meiner Tests arbeiteten diese Funktionen nahtlos mit Safari zusammen und zeigten mir, ob bestimmte Website-Links sicher oder gefährlich sind – etwas, das der Safari-Browser standardmäßig nicht draufhat.

Auch das VPN von Bitdefender weiß zu gefallen – es ist eines der schnellsten VPNs auf dieser Liste. Allerdings ist es in den meisten Tarifen auf nur 200 MB pro Tag und Gerät beschränkt, was kaum zum Surfen reicht, geschweige denn zum Streamen von Videos.

Bitdefender Total Security schützt 5 Geräte (auch PCs sowie Android- und iOS-Geräte) und startet bei 35,99 $ / Jahr. Premium Security (69,99 $ / Jahr) bietet zusätzlich zum Virenschutz noch ein VPN ohne jegliche Einschränkungen und schützt bis zu 10 Geräte. Bitdefender bietet auch eine kostenlose Version für Macs an, die sich sogar einen Platz unter den besten kostenlosen Antivirenprogrammen für den Mac in 2022 sichern konnte, da sie über die gleiche moderne Anti-Malware-Engine verfügt wie die kostenpflichtige Version. Allerdings mangelt es ihr an den anderen Premium-Funktionen und dem Echtzeitschutz. Daher eignet sie sich nur zum Aufspüren und Entfernen vorhandener Malware auf Deinem Mac. Für die kostenpflichtigen Tarife von Bitdefender wird eine risikofreie 30-tägige Geld-zurück-Garantie gewährt.

Fazit

Bitdefender bietet für MacOS einen sehr guten Schutz gegen Malware und Ransomware.Die Web-Sicherheitstools sind gut, der „Time Machine“-Schutz sorgt für die Sicherheit Deiner Dateien im Falle eines Ransomware-Angriffs und das VPN ist eines der besten auf dem Markt. Bitdefender hat 2 Tarife zur Auswahl, die Du dank einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie auch risikofrei ausprobieren kannst.

Bitdefender jetzt herunterladen

Den kompletten Bitdefender Test lesen >

6. MacKeeper — Intuitives Sicherheitsmanagement

6. MacKeeper — Intuitives Sicherheitsmanagement

MacKeeper wurde speziell für Macs entwickelt. Es ist sehr benutzerfreundlich und die Sicherheitsfunktionen gehören zu den intuitivsten, die ich jemals getestet habe.Der Virenscanner ist ebenfalls wirklich gut – er hat die meisten Malware-Samples auf dem Testsystem erkannt und alle sofort von meinem System entfernt.

Was MacKeeper ebenfalls auszeichnet: Der Mac wird während der Systemüberprüfung nicht verlangsamt, sodass ich weiter arbeiten, Videos ansehen und CPU-intensive Programme ausführen konnte.

MacKeeper bietet außerdem:

  • VPN (mit unbegrenzten Daten) mit 296 Serverstandorten in 50 Ländern
  • Werbe- und Tracking-Link-Blocker
  • Schutz vor Identitätsdiebstahl
  • Leistungs- und Cleanup-Tools für den Mac

Alle Internet-Sicherheitsfunktionen von MacKeeper sind sehr einfach zu verwalten. Das VPN ist in das MacKeeper-Dashboard integriert und erfordert nur einen Klick zum Aktivieren. Und der Werbe- und Tracking-Links-Blocker, der während meiner Tests Hunderte von Anzeigen und Tracking-Links blockierte, ist genauso nahtlos in Safari integriert.

Ich mag auch die Identitätsdiebstahl-Tools von MacKeeper. Mit diesen konnte ich ganz einfach feststellen, ob Online-Konten, die mit meiner E-Mail-Adresse verknüpft sind, gehackt wurden.

Andererseits fehlen bei MacKeeper wichtige Funktionen wie eine Firewall, ein Phishing-Schutz und Kindersicherungsfunktionen, die bei Intego alle mit an Bord sind.

Alle Pakete von MacKeeper enthalten die gleichen Funktionen, aber je nach Länge Deines Abonnements und der Anzahl an zu schützenden Geräten kosten sie unterschiedlich viel. Du kannst zwischen einem monatlichen Abonnement für einen Mac (10,95 $ / Monat), einem jährlichen Abonnement für einen Mac (40,20 $ / Jahr) und einem jährlichen Abonnement für drei Macs (50,40 $ / Jahr) wählen. Die Tarife sind mit einer 14-tägigen Geld-zurück-Garantie ausgestattet.

Fazit:

MacKeeper verfügt über eine große Auswahl an intuitiven Sicherheitsfunktionen – darunter ein VPN, ein Werbe- und Tracker-Blocker und Schutz vor Identitätsdiebstahl. Auch der Virenscanner von MacKeeper ist hervorragend und hat im Test die meisten Malware-Dateien erkannt, ohne das System zu verlangsamen. MacKeeper ist eine gute Wahl für technisch nicht so versierte Benutzer und für Benutzer, die ein einfaches Antivirenprogramm suchen, das keinerlei Anpassungen erfordert. Du kannst MacKeeper dank einer 14-tägigen Geld-zurück-Garantie risikofrei ausprobieren.

MacKeeper jetzt herunterladen

Den kompletten MacKeeper Test lesen >

7. Avira Free Antivirus für Mac — Bester kostenloser Mac-Antivirus

7. Avira Free Antivirus für Mac — Bester kostenloser Mac-Antivirus

Avira Free Antivirus für Mac bietet einen der schnellsten und effizientesten Malware-Scanner auf dem Markt – es hat sämtliche Malware gefunden, die ich auf mein MacBook geladen hatte. Ein kompletter System-Scan hat weniger als 40 Minuten gedauert (schneller als die meisten Konkurrenten!) und die Leistung meines Systems wurde überhaupt nicht beeinträchtigt, selbst als ich CPU-lastige Videoschnitt-Software benutzte.

Avira bietet auch eine ordentlich Auswahl an kostenlosen Funktionen:

  • Maleware-Schutz in Echtzeit
  • Verhindert Phishing und Tracking
  • VPN (500 MB pro Monat), und auch in Deutschland bietet Avira einen virtuellen Standort an!
  • Passwort-Manager
  • Grundlegende Werkzeuge zur Optimierung

Der Anti-Phishing- und Anti-Tracking-Schutz von Avira ist wirklich gut. Er erkannte die meisten Phishing-Websites, die ich öffnen wollte, und verhindert, dass Dritte meine Daten beim Surfen nachverfolgen. Diese Schutzfunktionen sind in die Browser-Erweiterung von Avira integriert, die auch ein weiteres wirklich cooles Tool enthält, mit dem man die besten Online-Shopping-Angebote finden kann. Der einzige Nachteil ist, dass diese Erweiterung nicht für Safari verfügbar ist. Sie funktioniert nur unter Chrome, Firefox und Opera.

Auch das VPN von Avira wusste zu gefallen. Während meiner Tests bot es mir eine sichere, schnelle und stabile Internetverbindung. Ich konnte alle Top-Streaming-Plattform ohne Ouffern schauen und es gab keine IP- oder DNS-Lecks. Allerdings ist Aviras kostenloses VPN auf 500 MByte pro Monat limitiert und das reicht gerade aus, um sechs oder sieben Stunden pro Monat im Internet zu surfen oder Du kannst eine Episode einer TV-Serien schauen (es ist also nicht viel!).

Avira Free Antivirus für Mac bietet alle Grundlagen – inklusive Malware-Scanner, Webschutz und ein limitiertes VPN. Wollen Anwender aber mehr Funktionen haben, sollten Sie ein Upgrade auf Avira Prime in Betracht ziehen. Damit bekommst Du für 59,99 $ / Jahr ein VPN mit unbegrenzt vielen Daten zu Surfen, erweiterte Mac-Optimierung und Werkzeuge für die Systemsäuberung sowie einen Tracker-Blocker, mobile Premium-Apps und Abdeckung für bis zu fünf Geräte.

Fazit:

Avira Free Antivirus für Mac ist das beste kostenlose Antivirenprogramm für den Mac. Es verfügt über einen wirklich guten Malware-Scanner sowie einen hervorragenden Schutz vor Phishing und Tracking. Auch das VPN ist gut, aber 500 MB pro Monat reichen kaum aus, um eine einzige Folge einer Serie zu streamen. Nutzer, die ein VPN mit unbegrenzten Daten suchen, sollten sich Avira Prime anschauen, dass erweiterte Mac-Optimierungsfunktionen, Reinigungstools, Schutz für bis zu 5 Geräte und noch einiges mehr bietet.

Avira jetzt herunterladen

Den kompletten Avira Test lesen >

8. Panda Dome Essential für Mac — Eine gute Wahl für Anfänger

8. Panda Dome Essential für Mac — Eine gute Wahl für Anfänger

Panda Dome Essential für Mac ist ein einfaches Antivirenprogramm, das guten Schutz vor Mac-spezifischer Malware bietet. Die Malware-Engine hat bei meinen Tests etwas mehr als 98% der Malware-Samples abgefangen. Ein paar trickreiche Spyware-Dateien sowie einen Trojaner, die von den Konkurrenten Intego, McAfee und Norton allesamt erkannt wurden, hat sie allerdings übersehen.

Ich war jedoch ziemlich enttäuscht darüber, wie lange der Malware-Scanner von Panda gebraucht hat, um mein gesamtes System zu scannen. Im Gegensatz zur meisten Konkurrenz, die vollständige Scans binnen zwei Stunden oder weniger durchführen, hat Panda mehr als sechs Stunden für einen kompletten System-Scan gebraucht – weil es keine Datei-Caching-Technologie wie Intego oder Norton benutzt, dauert jeder Scan so lang!

Abgesehen vom Malware-Scanner bietet Panda nur einige Zusatzfunktionen für Mac-Anwender, inklusive:

  • Maleware-Schutz in Echtzeit
  • Schutz vor Phishing-Versuchen
  • VPN (150 MB pro Tag)

Pandas Phishing-Schutz war ziemlich gut und hat die meisten Phishing-Websites blockiert, die ich während meiner Tests ausprobiert habe. Allerdings war ich von Pandas VPN nicht sehr beeindruckt. Das VPN ist auf geringe 150 MByte pro Tag limitiert (und das reicht kaum für normales Surfen aus). Außerdem kannst Du keinen Server wählen, mit dem Du Dich verbinden kannst. Deswegen kannst Du keinen Server in Deiner Nähe wählen und das könnte zu einer starken Reduzierung der Geschwindigkeit führen.

Ein Wechsel auf Panda Dome Premium für Mac (66,99 $ / Jahr) bietet Dir ein VPN mit unbegrenzt vielen Daten zum Surfen (und Du kannst Dir aussuchen, mit welchem Server Du Dich verbinden willst). Außerdem werden mehrere Geräte auf unterschiedlichen Betriebssystemen abgedeckt. Allerdings ist das VPN nicht so gut wie die besten alleinstehenden VPNs oder die besten VPNs, die mit anderen Antivirus-Programmen gebündelt sind, deswegen lohnt sich nur für das VPN der höhere Preis nicht. Wenn du Panda testen möchtest, kannst Du dafür die 30-tägige Geld-zurück-Garantie nutzen.

Fazit:

Panda Dome Essential für Mac ist ein einfacher Antivirus, der starken Schutz vor Mac-spezifischer Malware bietet. Es gibt auch ordentlichen Phishing-Schutz und ein limitiertes VPN. Mit einem Wechsel auf Panda Premium für Mac bekommst Du ein VPN ohne Limits und Abdeckung für mehrere Geräte, aber es kostet ähnlich viel wie andere Antivirus-Produkte, die wesentlich mehr Funktionen bieten. Für alle Käufe gilt eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Panda jetzt herunterladen

Den kompletten Panda Test lesen >

9. Kaspersky Internet Security für Mac — Ordentlicher Schutz vor MacOS-Malware

9. Kaspersky Internet Security für Mac — Ordentlicher Schutz vor MacOS-Malware

Kaspersky’s Mac Antiviren-Engine funktionierte in meinen Tests wirklich gut. Es wurde über 95% der Malware erkannt, die ich auf meinen Test-iMac auszuführen versuchte.

Kaspersky bietet nicht viele Zusatzfunktionen, aber es gibt die meisten Grundfunktionen, inklusive:

  • Echtzeitschutz
  • Webschutz und sicheres Online-Shopping
  • Webcam-Schutz
  • VPN (300 MByte Daten pro Tag)
  • Anti-Phishing

Sehr hilfreich ist die Funktion “Sicheres Online-Shopping” von Kaspersky, die dafür sorgt, dass die Zahlungen beim Online-Shopping vollständig vor Hackern geschützt sind. Ich war auch angenehm überrascht, dass Kaspersky einen Webcam-Schutz für Mac-Benutzer bietet. Diese Funktionen bieten nur eine Handvoll von Mac-Sicherheitsprogrammen.

Allerdings gibt es keine Werkzeuge für die Optimierung wie bei Intego und im Gegensatz zu McAfees VPN ist das VPN ist auf nur 300 MByte pro Tag limitiert.

Kaspersky Internet Security für Mac kostet nur 39,99 $ / Jahr, aber es ist nicht der Antivirus mit der besten Preis-Leistung auf dieser Liste – Intego, McAfee und TotalAV bieten mehr Funktionen zu einem ähnlichen Preis. Das aktualisierte Paket Kaspersky Total Security (49,99 $ / Jahr) bietet einen einfachen, aber ordentlichen Passwort-Manager und eine exzellente Kindersicherung. Allerdings ist das VPN dennoch auf 300 MByte täglich limitiert. Für alle Tarife von Kaspersky gilt eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Fazit:

Kaspersky bietet Mac-Nutzern einen guten Schutz vor Malware sowie eine Handvoll guter Internet-Sicherheitstools. Die Mac-App ist nicht so funktionsreich wie die Windows-Version, aber sie bietet Schutz beim Online-Shopping, Webcam-Schutz und ein VPN (begrenzt auf 300 MB pro Tag). Du kannst Kaspersky mit der 30-Tage-Geld-zurück-Garantie auch risikofrei testen.

Kaspersky jetzt herunterladen

Den kompletten Kaspersky Test lesen >

10. Malwarebytes — Minimalistisches Antivirenprogramm für Mac-Nutzer

10. Malwarebytes — Minimalistisches Antivirenprogramm für Mac-Nutzer

Malwarebytes für den Mac bietet einen Malware-Scanner mit Echtzeitschutz und Web-Schutz – aber nicht viel mehr. Während meiner Tests identifizierte Malwarebytes rund 90% der Malware, die ich auf mein Testsystem eingeschleust hatte. Das ist zwar ein ordentliches Ergebnis, aber nicht so gut wie Intego, McAfee oder TotalAV.

Was den Web-Schutz angeht, leistet Malwarebytes gute Arbeit, indem es bösartige und riskante Websites blockiert, Werbeanzeigen unterbindet und verhindert, dass Ad-Tracker Deine Daten sammeln. Allerdings ist der Web-Schutz nur als kostenlose Browser-Erweiterung für Safari, Chrome, Firefox und Edge verfügbar. Für seine Windows-App bietet Malwarebytes einen systemweiten Web-Schutz und ich würde mir wünschen, dass dieser auch in die Mac-App integriert wird.

Die Preise für Malwarebytes Premium starten bei at 44,99 $ / Jahr für 1 Mac (du kannst Dich auch für einen Tarif entscheiden, der 5 Geräte und alle Betriebssysteme schützt). Obwohl wir grundsätzlich eher Antivirenprogramme mit zusätzlichen Funktionen empfehlen, ist Malwarebytes immer noch eine solide Wahl für Nutzer, die nur grundlegenden Schutz wünschen. Auch technisch nicht so versierte Nutzer können hier bedenkenlos zugreifen, auch wenn sie mit TotalAV oder Avira wahrscheinlich noch etwas besser bedient sind.

Es gibt auch noch den Tarif Premium + Privacy, der für 99,99 $ / Jahr zusätzlich auch noch ein gutes VPN bietet. Das VPN bietet unbegrenzte Daten, hohe Geschwindigkeiten und Server in 30 Ländern, funktioniert aber nicht mit den beliebtesten Streaming-Apps und gestattet auch kein Torrent-Filesharing. Wenn Du also nur ein einfaches Antivirenprogramm mit einem einfachen VPN zum Surfen benötigst, ist Malwarebytes vielleicht genau das Richtige für Dich. Für alle Malwarebytes-Käufe gilt eine 60-tägige Geld-zurück-Garantie.

Fazit:

Malwarebytes ist ein einfaches Mac-Antivirenprogramm mit gutem Malware-Schutz, einer kostenlosen Anti-Phishing- und Werbeblocker-Browsererweiterung und einem durchaus guten VPN. Es ist keine schlechte Option für Einsteiger, obwohl es für technisch weniger versierte Nutzer noch bessere Optionen auf dem Markt gibt. Malwarebytes bietet eine 60-tägige Geld-zurück-Garantie auf alle Käufe.

Malwarebytes jetzt herunterladen

Hier geht’s zum ausführlichen Malwarebytes Review >

Vergleich der besten Antivirus-Programme für 2022

Antivirus Startpreis Firewall VPN Kostenlose Mac-Version Geld-Zurück-Garantie Deutschsprachige UI
1.🥇Intego 19,99 $ / Jahr Ja, separater Kauf 30 Tage
2.🥈McAfee 39,99 $ / Jahr Unbegrenzt Daten (mit automatischer Abonnement-Verlängerung) 30 Tage
3.🥉TotalAV 19,00 $ / Jahr Unbegrenzt Daten (mit TotalAV Internet Security) 30 Tage
4. Norton 19,99 $ / Jahr Unbegrenzt Daten 60 Tage
5. Bitdefender 23,99 $ / Jahr 200 MByte / Tag pro Gerät 30 Tage
6. MacKeeper 10,95 $ / Monat Unbegrenzt Daten 14 Tage
7. Avira 45,99 $ / Jahr Unbegrenzt Daten (mit Avira Prime) / 500 MByte / Tag beim kostenlosen Paket 60 Tage
8. Panda 23,99 $ / Jahr (✅nur Windows) Unbegrenzt Daten (Dome Premium) / 150 MByte / Tag beim kostenlosen Paket 30 Tage ✅(Windows und Android
9. Kaspersky 29,99 $ / Jahr (✅nur Windows) 300 MByte / Tag 30 Tage
10. Malwarebytes
44,99 $ / Jahr Unbegrenzte Daten (im Tarif Premium + Privacy) 60 Tage ✅ (Windows, Android und Mac)

Wie man den besten Antivirus für Mac 2022 wählt

Ein Mac-Antivirus unterschiedet sich von einem PC-Antivirus. Herkömmlichen „Viren“ sind für einen Mac kein großes Problem, weil sie für Windows geschrieben sind. Ein Mac-Antivirus muss also die bereits integrierten maacOS-Sicherheitsfunktionen verbessern und einen Mehrwert bieten, um die Mac-spezifische Malware zu bekämpfen. Es gibt auch noch eine Reihe anderer Faktoren, die Du beachten musst, wenn Du den besten Antivirus für Mac wählst:

  • Echtzeitschutz. Echtzeitschutz bedeutet, dass Dein Mac immerzu vor neuen Bedrohungen geschützt ist. Deswegen willst Du sicherstellen, dass der Antivirus Deiner Wahl einen gut funktionierenden Echtzeitschutz bietet. Ich ahbe alle Echtzeitschutz-Engines aller Antivirus-Programme auf dieser Liste mit diversen Viren, Adware, Ransomware und anderer Mac-basierter Malware getestet. Ich habe sichergestellt, dass die empfohlenen Produkte auch mit ausgeklügelten Echtzeit-Bedrohungen zurechtkommen.
  • Virus- und Malware-Scanning. Einige Antivirus-Produkte bieten schnellere Scan-Optionen als andere, die sich auch noch besser anpassen lassen. Das willst Du bei der Wahl eines Produkts für Deine Anforderungen beachten. Am wichtigsten ist es aber, dass Du ein Produkt mit einem effizienten und hochwertigen Virus- und Malware-Scanner nimmst. Während meiner Tests habe ich 1.000 Malware-Muster auf meinen Mac installiert, bevor ich einen Scan ausführte. Nur Software, die diese Bedrohungen erkennen konnte, hat es auf diese Liste geschafft.
  • Benutzerfreundlichkeit. Einige Antivirenprogramme sind sehr einfach und intuitiv zu bedienen, während andere nur für erfahrenere Benutzer geeignet sind. Wir empfehlen daher immer, sich für ein Produkt mit einer kostenlosen Testversion oder einer Geld-zurück-Garantie zu entscheiden, damit man vor der langfristigen Vertragsbindung prüfen kann, dass die Funktionsweise den eigenen Ansprüchen genügt.
  • Zusatzfunktionen. Es gibt diverse Zusatzfunktionen, die gebündelt mit einer Antivirus-Software kommen. Dazu gehören Systemsäuberung und Werkzeuge für die Optimierung, VPNs (Virtual Private Networks), Schutz vor Identitätsdiebstahl, Passwort-Manager, Kindersicherung und viel mehr. Stelle sicher, dass Du eine Antivirus-Suite nimmst, die Funktionen bietet, die Dir am wichtigsten sind.

Top-Anbieter, die es nicht auf die Liste geschafft haben:

  • Avast/AVG. Avast verkauft angeblich seit mehreren Jahren Informationen seiner Benutzer. Daher empfehlen wir Avast und auch Avast-Tochtergesellschaften (wie AVG) auf unserer Website nicht mehr. Hier erfährst Du mehr über die Gründe.
  • ESET. Obwohl ESET einen wirklich guten Malware-Schutz und eine breite Palette an Funktionen für Windows- und Android-Geräte bietet, ist die App für macOS im Vergleich zu den anderen Antivirenprogrammen auf meiner Liste nicht wirklich empfehlenswert. Darüber hinaus bietet ESET auch keine iOS-App.
  • Webroot. Webroot ist sehr einfach zu bedienen und verfügt über einige ziemlich gute Funktionen. Bei meinen Tests wurde jedoch mehr Mac-spezifische Malware übersehen als bei allen anderen Produkten auf dieser Liste.

Brauchen Macs überhaupt eine Antivirensoftware?

Zu 100% ja. Macs werden zunehmend anfällig für Cyber-Angriffe, da Hacker sehr hoch entwickelte Mac-basierte Malware entwickelt haben (und immer noch entwickeln). Wenn Dein Mac nicht durch Antivirensoftware geschützt ist, besteht die Gefahr, dass alle Deine Daten gestohlen und Dein System zerstört werden.

Du musst jedoch darauf achten, nur vertrauenswürdige und legitime Antivirensoftware herunterzuladen. Wenn Dein Antivirenprogramm unwirksam ist, wird es Dich auch nicht ausreichend schützen.

Alle Antivirenprogramme auf dieser Liste bieten einen guten Schutz für den Mac. Sie verfügen über effektive Malware-Scanner, bieten eine Vielzahl von Internet-Sicherheitsfunktionen, sind einfach zu bedienen und haben ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Welches ist das beste Antivirenprogramm für den Mac?

Intego ist mein Favorit für den Mac in 2022. Es wurde speziell für macOS entwickelt, ist kostengünstig und verfügt über eine beeindruckende Auswahl an Tools für den Schutz der Cybersicherheit und zur Mac-Optimierung.

Es gibt allerdings noch viele andere wirklich großartige Mac-Antivirenprogramme auf dem Markt.

Ist bei Macs nicht gleich ein Antivirenprogramm ins OS integriert?

Macs verfügen über einige integrierte Sicherheitsfunktionen, dazu gehören:

  • App Review. Überprüft die Legitimität von Apple Store-Apps vor dem Herunterladen.
  • Gatekeeper. Überprüft Apps vor dem Start auf schädlichen Code.
  • Web-Schutz. Blockiert schädliche Webseiten und verfolgt Links auf Safari.
  • Diebstahlschutz. Ermöglicht das Orten von Mac- und iOS-Geräten, wenn diese verloren gehen oder gestohlen werden.

Diese Funktionen sind zwar nützlich, aber nicht ausreichend, um Deinen Mac vollständig vor Ransomware, Spyware, Adware und anderer moderner Malware zu schützen, mit der Hacker Dich ausspionieren und Deine Daten stehlen.

Selbst das neueste MacOS bietet keinen Malware-Scan in Echtzeit, keinen Ransomware-Schutz, keine Mac-Optimierungstools und keinen erweiterten Phishing-Schutz. Aus diesem Grund macht es auf jeden Fall Sinn, eine umfassende Antiviren-Suite wie Intego zu installieren. Diese Antivirenprogramme sind so konzipiert, dass Du zu 100% vor allen Cybersicherheitsbedrohungen geschützt bist.

Gibt es ein kostenloses Antivirenprogramm für den Mac?

Ja, Avira bietet einen ordentlichen kostenlosen Antivirus für macOS-Anwender. Beachte aber, dass kostenlose Antivirus-Programme nur deswegen kostenlos sind, weil es einen „Haken“ gibt – normalerweise wollen die Unternehmen, dass Du auf ein kostenpflichtiges Paket wechselst.

Beachte jedoch, dass es bei kostenlosen Virenschutzprogrammen fast immer einen „Haken“ gibt. Meist versuchen die Anbieter Dich mehr oder minder aggressiv von einem Upgrade auf den kostenpflichtigen Plan zu überzeugen.

Wenn Du nicht viele vertrauliche Daten auf Deinem Mac hast, reicht ein kostenloses Antivirenprogramm normalerweise aus. Wenn Du jedoch wie ich alle Deine Kreditkartendaten, Anmeldedaten, Arbeitsdokumente, Fotos und kreativen Projekte auf Deinem Mac speicherst, empfehle ich dringend, ein paar Euro für ein preiswertes Mac-Antivirenprogramm wie Intego auszugeben.

Platz#ProviderGesamtwertungReview
1.Bewertung lesen
9.6
Bewertung lesenZur Webseite
2.Bewertung lesen
9.4
Bewertung lesenZur Webseite
3.Bewertung lesen
9.4
Bewertung lesenZur Webseite
4.Bewertung lesen
9.6
Bewertung lesenZur Webseite
5.Bewertung lesen
9.6
Bewertung lesenZur Webseite
Über den Autor
Katarina Glamoslija
Aktualisiert: 1. Oktober 2022

Über den Autor

Katarina ist eine Technik-Enthusiastin, die sich auf Cybersicherheit, Datenschutz und grundlegende Tipps zur Aufrechterhaltung der Online-Sicherheit spezialisiert hat. Wenn sie sich nicht gerade als "Sicherheitsdetektivin" betätigt, spielt sie gerne mit ihren beiden Katzen, schaut sich Krimis an, probiert erlesene Weine und liest über die Ursprünge des Universums.