Professionelle Tests
Eigentümerschaft
Affiliate-Provisionen
Richtlinien für die Reviews

10 besten Antivirenprogramme 2022 | Win, Android, iOS, Mac

Katarina Glamoslija Katarina Glamoslija
Aktualisiert: 1. Juni 2022
10 besten Antivirenprogramme 2022 | Win, Android, iOS, Mac

Nur wenig Zeit? Hier ist das beste Antivirenprogramm für 2022:

Es gibt hunderte Antivirus-Pakete auf dem Makrt – alle behaupte, den besten Schutz zum besten preis zu bieten. Aber ich habe 69 der Top-Antivirus-Programme auf dem Markt getestet und nur wenige davon sind stark genug, sicher genug und effizient genug, dass man sich als die besten Antiviren-Programme 2022 bezeichnen kann.

Deine Antivirus-Software muss mindestens starke Schutz vor Viren bieten. Das gilt auch für neue und fortschrittliche Malware – Spyware, rootkits, Würmer, Trojaner, Ransomware und so weiter. Jeder Antivirus auf dieser Liste bietet hervorragenden Schutz vor allen möglichen Internet-Sicherheits-Bedrohungen.

Aber die meisten Antivirus-Pakete bieten heutzutage mehr als nur einen Virus-Scanner – sie bieten Funktionen, die zusätzlichen Schutz bieten wie zum Beispiel eine Netzwerk-Firewall, ein Virtual Private Network (VPN), einen Passwort-Manager und eine Kindersicherung (plus viele weitere Dinge). Diese Zusatzfunktionen verbessern die integrierten Sicherheits-Systeme Deines Geräts. Je sicherer Dein Gerät ist, desto geringer ist die Chance, dass Du gehackt wirst oder dass sensible Daten online exponiert werden.

Wie weißt Du nun, welche Antivirus-Produkte die beste Sicherheit, den besten Malware-Schutz und den besten Mehrwert bieten? Ich habe die Top-Antivirus-Produkte auf dem Markt verglichen und sie anhand von Sicherheit, Funktionalität, Geschwindigkeit und Preis bewertet.

Zusammenfassung der besten Antivirenprogramme für 2022:

🥇1. Norton 360 — bester Antivirus für Windows, Android & iOS

🥇1. Norton 360 — bester Antivirus für Windows, Android & iOS

Norton 360 bietet unschlagbaren Viren- und Malware-Schutz. Es handelt sich um eine gut ausgestattete und häufig aktualisierte Internetsicherheits-Suite, die gewährleistet, dass alle Deine Informationen sicher, privat und geschützt bleiben – und das auf allen Betriebssystemen (insbesondere auf Windows + Android).

Nortons Antivirus-Software benutzt eine einzigartige Scanning-Engine, die durch heuristische Analyse und maschinelles Lernen unterstützt wird. Damit kann sie die neuesten und fortschrittlichsten Malware-Arten entdecken, erkennen und entfernen. In meinen unabhängigen Tests konnte das Programm 100 % Schutz bieten. Bei Erkennung und Schutz vor Bedrohung bekam die Software dauerhaft höhere Bewertungen als eingebaute Antivirus-Programme (zum Beispiel Windows Defender). Besonders gefällt mir an Norton 360, vor allen Dingen bei der Windows-Version, dass es sehr benutzerfreundlich ist. Trotzdem bietet das Programm genug erweiterte Konfigurationsmöglichkeiten, dass technisch versierte Anwenderinnen und Anwender Optionen für die Individualisierung beim Sicherheitsschutz haben.

Norton 360 bietet:

  • Sichere Firewall.
  • Passwort-Manager
  • Webcam-Schutz.
  • VPN (mit unbegrenzt vielen Daten).
  • Dark-Web-Überwachung.
  • Cloud-Speicher.
  • Schutz vor Ransomware.
  • Und vieles mehr …

Norton bietet bei allen Paketen einen exzellenten Mehrwert. Es kostet 19,99 $ / Jahr, aber das Einsteigerpaket Antivirus Plus bietet nicht viele Funktionen. Es gibt aber guten Malware-Echtzeitschutz, eine Firewall, einen Passwort-Manager und 2 GByte sicheren Cloud-Speicher. Norton 360 Standard ist ebenfalls ein gutes Angebot. Es bietet unbegrenzten VPN-Zugang, 10 GByte sicheren Cloud-Speicher und Dark-Web-Überwachung – für 39,99 $ / Jahr.

Es gibt aber auch einige ziemlich nette Vorteile, die das Upgrade auf Norton 360 Deluxe für 49,99 $ / Jahr bietet. Du bekommst mehr Lizenzen (bis zu 5), mehr Speicherplatz (bis zu 50 GB) und Zugang zu einigen der besten Kindersicherungsfunktionen auf dem Markt. Mit einem Startpreis von 99,99 $ / Jahr bietet Norton 360 mit LifeLock außerdem Schutz vor Identitätsdiebstahl und Kreditüberwachung über Norton’s Schwesterunternehmen LifeLock. Dieser erweiterte Tarif lohnt sich aber nur für US-amerikanische Kunden.

Norton 360 ist einfach ein toller Antivirus – er ist stark, erschwinglich, zuverlässig und benutzerfreundlich. Für Heimanwender, die nach einem kompletten, intuitiven Antivirus suchen, ist es die beste Wahl. Es stellt mitunter den besten Cybersicherheits-Schutz zur Verfügung und das zu einem günstigen Jahresabonnement. Außerdem gibt es die Anwenderoberfläche und den Kundenservice in vielen Sprachen, unter anderem auf Deutsch. Das ist toll.

Sichere Dir JETZT 52 % Rabatt auf Norton 360 Deluxe!

Hole Dir 360 Deluxe für nur 49,99 $!

Fazit:

Norton 360 bietet den besten Virus-Schutz 2022. Norton stellt eines der stärksten Cybersicherheits-Pakete auf dem Markt zur Verfügung. Es schützt komplett vor allen bösartigen Bedrohungen und bietet viele zusätzliche Funktionen. Dazu zählen ein VPN (mit unbegrenzt vielen Daten), ein Passwort-Manager, sicherer Cloud-Speicher, eine Kindersicherung und noch viel mehr. Du kannst Norton risikofrei testen, weil es eine 60-tägige Geld-Zurück-Garantie gibt.

Schütze Dich jetzt mit Norton

Das komplette Norton Review kannst Du hier lesen >

🥈2. Bitdefender Total Security — Erweiterter Malware-Schutz mit jeder Menge zusätzlicher Funktionen

🥈2. Bitdefender Total Security — Erweiterter Malware-Schutz mit jeder Menge zusätzlicher Funktionen

Bitdefender hat eine extrem fortschrittliche Antivirus-Engine – es benutzt eine riesige Malware-Datenbank plus maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz, um Malware effizient zu erkennen und Dich davor zu schützen. Das funktioniert besser als bei den meisten Konkurrenten auf dem Markt.

Während meiner Tests hat Bitdefender sämtliche Bedrohungen auf meinem System gefunden und beseitigt. Weil Bitdefenders Engine Cloud-basiert ist, finden alle Malware-Scans von Bitdefender auf Bitdefenders Cloud-Server statt. Damit wird Dein System entlastet. Bitdefender hat das System praktisch nicht beeinflusst – sowohl mein Windows- als auch Mac-Laptop – selbst während intensiver und kompletter Festplatten-Scans.

Wie auch Norton bietet Bitdefender erweiterte Anpassungsmöglichkeiten für Nutzer, die das Verhalten ihres Virenscanner auf ihre Bedürfnisse anpassen möchten. Für bestimmte Bereiche Deines Computers kannst Du spezielle Anpassungen vornehmen. Wir sprechen hier zum Beispiel von Skripten, Netzlaufwerken, Boot-Sektoren und sogar neuen oder geänderten Dateien. Bitdefenders erweiterte Einstellungen untermauern den Ruf, dass die Software  eine der leistungsfähigsten und am besten anpassbaren Malware-Scan-Engines auf dem Markt ist.

Bitdefender ist aber nicht nur ein Malware-Scanner. Es ist außerdem eine der umfangreichsten Sicherheits-Suites, die auf dem Markt ist. Damit bekommst mitunter den besten Schutz für sowohl Computer als auch Mobilgeräte mit Funktionen wie:

  • Webschutz.
  • Systemoptimierer
  • VPN (200 MB/täglich).
  • Kindersicherung.
  • Passwort-Manager.
  • Webcam-Schutz.
  • Schutz vor Ransomware.
  • Und vieles mehr…

Der Webschutz von Bitdefender ist ausgezeichnet. Die Anti-Phishing-Funktion hat die überwiegende Mehrheit der Phishing-Webseiten in meinen Tests blockiert. Ich bin auch ein großer Fan von Safepay, einem sicheren, verschlüsselten Browserfenster für Online-Banking und -Einkäufe. Speziell hat mir Bitdefenders mehrschichtiger Ransomware-Schutz gefallen. Damit bekommen Deine wichtigen Dateien eine zusätzliche Schutzschicht und sie können während eines Ransomware-Angriffs nicht verschlüssel werden.

Bitdefenders VPN ist außerdem eines der besten auf dem Markt. Es gibt blitzschnellen zugriff auf verschlüsselte Server, die um den Erdball verteilt sind. Im Gegensatz zu Nortons VPN limitiert Bitdefenders VPN allerdings die Datennutzung bei den meisten Paketen (mit Ausnahme dem teuersten Paket).

In Sachen Anwender-Schnittstelle solltest Du wissen, dass Bitdefenders UI mehr als 15 Sprachen unterstützt. Dazu gehört auch Deutsch. Das sorgt für ein tolles Anwendererlebnis und Du musst nicht selbst übersetzen.

Weil wir gerade von den Paketen sprechen – Bitdefender bietet mehrere günstige Pakete, aus denen Du wählen kannst. Bitdefender Antivirus Plus kostet 23,99 $ / Jahr und es bietet viele der Premium-Funktionen von Bitdefender (außer Webcam-Schutz, Kindersicherung und Geräteoptimierung). Allerdings ist es nur für Windows verfügbar. Bitdefender Internet Security bietet eine zusätzliche Kindersicherung, eine Firewall und deckt bis zu 3 Windows-Computer für 32,00 $ / Jahr ab. Bitdefender Total Security bietet bis zu 5 Lizenzen für Windows, macOS, Android und iOS für 36,00 $ / Jahr. Es gibt außerdem Bitdefender Premium Security und darin sein alle Funktionen von Bitdefender enthalten, plus das VPN ohne Limits – es kostet 69,99 $ / Jahr. Damit ist es teurer als einige der Konkurrenten. Ziehst Du allerdings in Betracht, dass das VPN so gut wie die alleinstehenden Top-VPNs sind, bin ich der Meinung, dass es seinen Preis wert ist.

Bitdefender Total Security - 60 % Rabatt

Erhalte Bitdefender Total Security für nur 36,00 $!

Fazit:

Bitdefender bietet einen Cloud-basierten Virusscanner und viele Cybersicherheits-Werkzeuge. Dabei ist der Preis günstiger als bei den meisten Konkurrenten. Ich empfehle Bitdefender, wenn Du mit der Bedienung von Computern vertraut bist und nach einer umfassenden Cybersicherheitssuite mit Extras wie einem VPN, Kindersicherungsfunktionen und einem Passwort-Manager suchst. Du kannst Bitdefender dank der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie risikofrei ausprobieren.

Schütze Dich jetzt mit Bitdefender

Das komplette Bitdefender Review kannst Du hier lesen >

🥉3. Intego — Bestes Antivirenprogramm für Mac

🥉3. Intego — Bestes Antivirenprogramm für Mac

Intego ist das beste Antivirenprogramm für macOS. Die meisten Anbieter konzentrieren sich nur auf den Schutz von Windows-Systemen. Selbst etablierte Konkurrenten wie Norton und Bitdefender bieten in ihren macOS-Versionen deutlich weniger Features als in den Windows-Versionen an. Das ist bei Intego anders. Alle ihre Mac-Antivirenpakete wurden ausschließlich dafür entwickelt, hochwertige Internet-Sicherheits- und Optimierungstools für macOS bereitzustellen – und damit die integrierten Sicherheitsfunktionen von Apple erheblich zu verbessern, z.B. durch:

  • Malware-Schutz in Echtzeit.
  • Tools für die Optimierung und Säuberung von Macs.
  • Erweiterte Datensicherungs-Optionen für Mac.
  • Security-Optionen für Netzwerke.
  • Kindersicherung.

Integos Antivirus-Engine hat bei der Erkennung meiner Test-Malware (sowohl Malware für macOS als auch PC) die volle Punktezahl erhalten. Die Scans sind schnell – mehr als 800.000 Dateien wurden in weniger als 2 Stunden gescannt. Nachfolgende Scans dauern nur ein paar Minuten, dank des durchdachten Scanalgorithmus von Intego, der bereits gescannte Dateien ignoriert. (Norton benutzt die gleiche Technologie, um bereits gescannte Dateien bei Folgescans zu überspringen).

Intego bietet viele tolle Funktionen – mir gefällt vor allen Dingen, dass Du ein externes Laufwerk oder ein iOS-Gerät mit Deinem Mac verbinden und einen Antivirus-Scan mit Integos Virus-Scanner laufen lassen kannst. Das ist insofern sehr hilfreich, da Intego keinen Internet-Sicherheitsschutz für Mobilgeräte anbietet. Du musst Du Dir also nicht mehrere Antivirenprogramme besorgen, um deine iOS-Geräte mit zu schützen. Nur wenn Du Dir mehr Sicherheitsfunktionen als nur den Virenscan für iOS wünschst, musst Du Dir eine weitere Internetsicherheits-Suite anschaffen. Eine weitere wichtige Information ist, dass sich die Oberfläche von Intego auf Englisch, Französisch, Deutsch, Japanisch und Spanisch nutzen lässt.

Intego bietet zwei Pakete. Der Tarif Mac Internet Security X9 bietet nur Echtzeit-Maleware-Schutz und eine Firewall. Das exzellente Mac Premium Bundle X9 Bundle enthält alle Funktionen von Intego, einschließlich der Tools zur Festplattenoptimierung und den Kindersicherungsfunktionen. Mit einem Einstiegspreis von 19,99 $ / Jahr ist Intego etwas teurer als die meisten Konkurrenten, von denen aber viele nur recht einfach Virenprogramme für macOS bieten (meist sind sie nur mit einem Malware-Scanner ausgestattet).

Intego bietet auch eine Windows-Version namens Antivirus für Windows, bei der es sich aber um einen simplen Virenscanner und nicht um eine so umfängliche Internetsicherheits-Suite wie die Mac-Software handelt. Wenn Du ein Antivirenprogramm für Windows benötigst, sind die anderen Programme in dieser Liste die bessere Wahl.

Intego Mac Premium Bundle X9 – 50 % Rabatt

Erhalten Sie Mac Premium Bundle X9 für nur 39,99 $!

Fazit:

Der hervorragende Schutz von Intego vor Mac-basierter Malware macht es zum besten Antivirenprogramm für MacOS in 2022. Die Software verbessert und ergänzt die bereits integrierten Sicherheits- und Geräteoptimierungstools von Apple erheblich und ist zu einem günstigen Preis erhältlich. Außerdem gibt es eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie ohne jegliches Risiko, sodass Du überprüfen kannst, ob das Programm ausreichend besten Schutz für Dich bietet.

Schütze Dich jetzt mit Intego

Das komplette Intego Review kannst Du hier lesen >

4. TotalAV — Benutzerfreundlichste Antivirus-Software

4. TotalAV — Benutzerfreundlichste Antivirus-Software

TotalAV verfügt über einen hervorragenden Virenscanner und einige wirklich gute Extras, die sich alle in einem sehr intuitiven Dashboard befinden. Damit ist TotalAV eine besonders gute Wahl für Anfänger und technisch nicht so versierte Benutzer.

TotalAVs Antivirenscanner – der größtenteils auf der Virenschutz-Technologie von Avira basiert – ist schnell, zuverlässig und hat eine fast perfekte Malware-Erkennungsrate. Der Scanner hat 99% aller von mir getesteten Schadprogramme (von Viren und Trojanern bis hin zu Ransomware) erkannt und nur ein paar heikle Dateien übersehen (die von Norton und Bitdefender wiederum erkannt wurden).

TotalAV bietet außerdem eine Reihe zusätzlicher Internet-Sicherheitsfunktionen wie:

  • Phishing-Schutz.
  • Performance-Optimierung.
  • VPN.
  • Passwort-Manager.

Die meisten Features von TotalAV sind sehr gut, mit Ausnahme des Passwort-Managers, der meiner Meinung nach stark verbesserungsbedürftig ist. Wenn Du ein Antivirenprogramm mit einem guten Passwort-Manager suchst, empfehle ich Dir Norton oder Avira.

Andererseits gefallen mir die Leistungsoptimierungstools von TotalAV wirklich gut. Bei meinen Tests haben sie mehr Platz auf meiner Platte freigeräumt als die Tools der meisten Wettbewerber. Auch das VPN von TotalAV gefällt mir gut. Es ist sicher, funktioniert mit beliebten Streaming-Anbietern und bietet auf allen Servern ziemlich gute Geschwindigkeiten (aus diesem Grund wird es von uns auch als eines der besten mit einem Antivirenprogramm gebündelten VPN auf dem Markt angesehen).

Wenn es Dir wichtig ist, dass die Oberfläche in deutscher Sprache angeboten ist, wirst Du auch hier nicht enttäuscht.

TotalAV Antivirus Pro ist ein gutes Einstiegspaket für Nutzer, die bis zu 3 Geräte schützen möchten. Es kostet nur 29,00 $ / Jahr. TotalAV Internet Security bietet sogar ein noch deutlich besseres Preis-Leistungs-Verhältnis, da es für 39,00 $ / Jahr noch ein VPN bereithält und bis zu 5 Geräte schützt. TotalAV Total Security fügt dem dann noch einen Passwort-Manager, einen Werbeblocker und Schutz für bis zu 6 Geräte hinzu – zum Preis von 49,00 $ / Jahr.

Fazit:

TotalAV verfügt über eine leistungsstarke Antiviren-Engine und eine Reihe von nützlichen Zusatzfunktionen in einem benutzerfreundlichen Dashboard. Ich empfehle TotalAV für Einsteiger, die nach der perfekten Kombination aus Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit suchen. Die Pakete von TotalAV verfügen alle über eine breite Palette von Funktionen und sind auf maximale Benutzerfreundlichkeit ausgelegt. Für alle TotalAV-Käufe gilt eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Schütze Dich jetzt mit TotalAV

Das komplette TotalAV Review kannst Du hier lesen >

5. McAfee Total Protection — Am besten für Online-Schutz (+ toll für Familien)

5. McAfee Total Protection — Am besten für Online-Schutz (+ toll für Familien)

McAfee Total Protection bietet fast jede Internet-Sicherheits-Funktion, die Du jemals benötigst – Malware-Schutz, Schutz vor Phishing, einen Passwort-Manager, ein VPN und verschlüsselten Speicher.

Alleine der exzellente Virusschutz macht Total Protection zu einem tollen Produkt – während meiner Tests hat es eine Erkennungsrate von 100 % erreicht und alle Malware-Muster erkannt. McAfee erkannte, blockierte und entfernte sowohl einfache als auch fortschrittliche Bedrohungen, inklusive Viren, Trojaner, Spyware, Keylogger und Rootkits.

Im Gegensatz zu Norton und Bitdefender hat McAfee meinen Computer während einem kompletten System-Scan etwas verlangsamt – ich konnte zwar im Internet surfen, Microsoft Office benutzen und Videos auf YouTube schauen (aber es gab etwas Puffern), allerdings keine CPU-intensiven Spiele spielen, weil mein Bildschirm immer wieder eingefroren ist.

McAfees Phishing-Schutz ist exzellent und hat mich daran gehindert, bösartige oder bekannte Phishing-Websites zu besuchen. Es hat die meisten riskanten Websites erkannt und war damit besser als die in Browser integrierten Schutzmechanismen wie die von Chrome und Firefox. Das gilt auch für den Web-Schutz der meisten konkurrierenden Antivirus-Programme.

Ich bin außerdem ein riesiger Fan von McAfees WLAN-Schutz. Es gibt eine gut lesbare Karte von allen Geräten in Deinem Heim-WLAN. Damit hast Du die komplette Kontrolle über Deine Online-Sicherheit und kannst Eindringlinge aussperren.

McAfees Kindersicherung gehört mit zu den besten auf dem Markt – es wurden nicht nur unangemessene und unerwünschte Inhalte und Apps blockiert, sondern es gibt auch fortschrittliche Standortüberwachung, womit Du das Gerät Deines Kindes mit fast perfekter Genauigkeit verfolgen kannst (die Funktion ist viel besser als Googles oder Apples Werkzeuge für die Standortbestimmung der Geräte).

McAfee Total Protection Basic (84,99 $ / Jahr) schützt nur 1 Gerät und ist im Vergleich zu ähnlichen Tarifen von Norton und Bitdefender etwas teuer. Ich kann dieses Paket daher nicht empfehlen. Das Plus Tarif (49,99 $ / Jahr), der bis zu 5 Geräte abdeckt und der Premium Paket (54,99 $ / Jahr) mit den Kindersicherungsfunktionen und Schutz für bis zu 10 Geräte bieten hingegen ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis. Darüber hinaus bietet McAfee erstaunliche Preisnachlässe auf seine 2-Jahres-Verträge für mehrere Geräte, was es zu einem der besten langfristigen Angebote auf dem Markt macht.

Ein weiterer Vorteil ist sicherlich, dass McAfee in Deutsch verfügbar ist, sodass Du Dir bei der Bedienung keine Gedanken über Sprachbarrieren machen müssen.

Fazit:

McAfee Total Protection bietet eine beeindruckende Auswahl an Internet-Sicherheitsfunktionen für alle Computer und Mobiltelefone. McAfees Funktion „Mein Heim-Netzwerk“ ist herausragend gut. Es bietet zentralisierte Sicherheitskontrolle auf jedem Gerät Deines Netzwerks. Die Kindersicherung ist eine der besten auf dem Markt. Das macht McAfee Total Protection vor allen Dingen für Familien attraktiv, die ein sehr sicheres WLAN haben wollen und die Sicherheit ihrer Kinder sowohl online als auch offline verbessern möchten. Alle Total Protection Pakete beinhalten eine unverbindliche 30-Tage-Geld-zurück-Garantie.

Schütze Dich jetzt mit McAfee

Das komplette McAfee Review kannst Du hier lesen >

6. Avira Prime — Exzellenter Virenscanner + Systemoptimierung

6. Avira Prime — Exzellenter Virenscanner + Systemoptimierung

Avira hat einen der besten und verlässlichsten Virenscanner auf dem Markt. In diversen Tests erzielt er durchweg hohe Punktzahlen (in meinen Tests lag die Erkennungsrate bei perfekten 100%). Aus diesem Grund wird die Anti-Malware-Technologie von Avira auch von mehreren Wettbewerber lizenziert und genutzt (so z.B. von TotalAV). Die Antiviren-Engine von Avira ist außerdem sehr schnell und ressourcenschonend, da sie vollständig in der Cloud betrieben wird. Dies bedeutet, dass Deine Geräte während der Scans nicht langsamer werden.

Avira Prime bietet außerdem eine Reihe anderer guter Features, wie z.B.:

  • Echtzeit-Maleware-Schutz.
  • Fortschrittlicher Ransomware-Schutz.
  • Datenschutzoptimierung.
  • Systemoptimierung.
  • VPN.
  • Passwort-Manager.
  • Premium-Apps für Android und iOS.

Auch viele andere Antivirenprogramme bieten Tune-up-Tools, mit denen Du die Leistung Deines Gerätes optimieren und Speicherplatz auf der Festplatte freischaufeln kannst, aber die Systemoptimierungstools von Avira gehören meiner Meinung nach zu den besten auf dem Markt. Sie umfassen:

  • Startup-Optimierer. Mein PC fuhr im Anschluss fast 2 Minuten schneller hoch!
  • Game-Booster. Weist Systemressourcen automatisch zu und stoppt Hintergrundprozesse, um die Systemleistung zu verbessern.
  • Cleanup nicht mehr benötigter Dateien. Entfernt Duplikate, nicht verwendete Dateien und einige zwischengespeicherte Dateien.

Avira Prime ist vor allen Dingen dann ein guter Antivirus, wenn Du einen alten oder langsamen PC hast, der auch wenig Festplattenplatz hat. Aviras Tools für die Systemoptimierung haben meinem alten Computer mit Windows 7 neues Leben eingehaucht – er war fast wie neu.  Der Rechner schient sogar schneller als mein neuer PC mit Windows 10 zu sein!

Zum Preis von 59,99 $ / Jahr bietet Avira Prime ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, ist aber teurer als einige andere top-bewertete Antivirenprogramme. Avira bietet einige preiswertere Tarife, wie Internet Security (45,99 $ / Jahr), aber Prime ist das einzige Paket, dass auch erweiterte Systemoptimierungstools, ein VPN und mobile Apps bietet.

Hinzu kommt noch, dass Aviras Windows-App Deutsch unterstützt und das ist ein weitere Plus!

Wenn Avira wie ein guter Antivirus klingt, aber Du willst im Moment kein Geld ausgeben, dann ist Aviras kostenlose Version die beste kostenlose Antivirus-Software auf dem Markt. Sie bietet kostenlosen Echtzeitschutz, kostenlosen Schutz vor Ransomware und sogar eine kostenlose Version von Aviras VPN.

Fazit:

Der Cloud-basierte Scanner von Avira und die hervorragenden Tools zur Systemoptimierung machen die Software zu einer der systemschonendsten Sicherheitssuiten auf meiner Liste. Das Prime-Paket von Avira bietet außerdem ein VPN, einen Passwort-Manager und Schutz für bis zu 5 Geräte – unabhängig vom Betriebssystem. Du kannst Avira mit der 60-tägigen Geld-zurück-Garantie ohne Risiko ausprobieren.

Schütze Dich jetzt mit Avira

Das komplette Avira Review kannst Du hier lesen >

7. Kaspersky Internet Security — Am besten für Online-Shopping + Banking

7. Kaspersky Internet Security — Am besten für Online-Shopping + Banking

Wir haben derzeit keine Anhaltspunkte dafür, dass das in Moskau ansässige Unternehmen Kaspersky eine Gefahr für die Nutzer darstellt. Mehr über unsere Entscheidung, Kaspersky weiterhin zu empfehlen, können Sie hier auf unserer Website nachlesen.

Kaspersky Internet Security nutzt den bekannten Virenschutz von Kaspersky und bietet einige beeindruckende Bonusfunktionen, mit denen Du Dich sicher im Internet bewegen kannst.

Die Antiviren-Engine von Kaspersky liefert durchweg einige der branchenweit besten Ergebnisse bei allen Arten von Malware. Das Programm war bei all meinen Anti-Malware-Tests zu 100% effektiv.

Kaspersky enthält bietet eine Vielzahl von Cybersicherheitsfunktionen, wie z.B.:

  • Phishing-Schutz.
  • „Safe Money“-Modul.
  • VPN (200 MB/täglich)
  • Webcam-Schutz.

Die Safe Money-Funktion von Kaspersky gefällt mir sehr gut. Das Programm erkennt automatisch, wann Du eine Online-Zahlung tätigst oder auf eine Bank-Website zugreifen möchtest, und bietet die Möglichkeit, diese in einem sicheres Browserfenster zu öffnen, das für Malware und Spyware undurchdringlich ist. Ich bin zwar ein Fan von Safe Money, bevorzuge aber den sicheren Browser Safepay von Bitdefender, der schneller lädt als die Kaspersky-Lösung. Mit Kaspersky kannst Du bei der Abwicklung von Online-Zahlungen auch eine virtuelle Tastatur verwenden, um gegen Keylogger geschützt zu sein.

Meiner Meinung nach ist Internet Security der Tarif mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis von Kaspersky. Er bietet Malware-Scans, Web-Schutz und den sicheren Safe Money Browser für bis zu 5 Benutzer – und das für 23,99 $ / Jahr. Das ist zwar ein gutes Angebot, aber doch etwas teurer als einige besser bewertete Wettbewerber. Für Eltern mag besonders Kaspersky Total Security interessant sein. Dieser Tarif bietet einige der besten Kindersicherungsfunktionen auf dem Markt für bis zu 10 PCs, Macs, Android-Telefone und iOS Geräte zum Preis von 29,99 $ / Jahr.

Die Oberfläche von Kaspersky wird auch in deutscher Sprache angeboten.

Fazit:

Kaspersky bietet ein gut gestaltetes Antivirenpaket mit einem guten Malware-Scanner und nützlichen Extras wie einem sicheren Browser für Finanzentransaktionen im Internet. Eltern sollten ein Upgrade auf den Premium-Total Security-Plan von Kaspersky in Betracht ziehen, der hervorragende Kindersicherungsfunktionen bietet. Alle Tarife von Kaspersky bieten eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Schütze Dich jetzt mit Kaspersky

Das komplette Kaspersky Review kannst Du hier lesen >

8. Panda Dome — Am besten für flexible Preise

8. Panda Dome — Am besten für flexible Preise

Panda bietet einen fortschrittlichen Virenscanner mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche und 5 verschiedene Tarife. Panda hält quasi für jedes Budget das passende Sicherheitspaket bereit.

Während des Tests zeigte der Malware-Scanner von Panda eine gute Leistung (95% Malware-Erkennungsrate und 100% Ransomware-Erkennungsrate), und auch die meisten Zusatzfunktionen wussten zu gefallen. Ein Panda-Feature, das mir sehr gefällt, ist das Rescue Kit. Dahinter verbirgt sich eine bootfähige Version von Panda, die von einem USB-Stick aus gestartet werden kann (falls Dein Computer so schwer infiziert wurde, dass Du nicht mal mehr in Dein System gelangst).

Die Tarife von Panda umfassen folgende Leistungen

  • Free. Bietet Echtzeit-Virenschutz für Windows und einen App-Scanner für Android. Außerdem das Rescue Kit und ein VPN (begrenzt auf 1 Server und 150 MB pro Tag).
  • Essential (23,99 $ / Jahr). Fügt Echtzeit-Malware-Schutz für Android und MacOS, eine Windows-Firewall und Wi-Fi-Schutz hinzu.
  • Advanced (28,49 $ / Jahr). Fügt Kindersicherungsfunktionen für Windows, Schutz vor Ransomware und sicheres Surfen hinzu.
  • Complete (42,99 $ / Jahr). Fügt einen Passwort-Manager, Geräteoptimierungstools sowie Cleanup-Tools hinzu.
  • Premium (66,99 $ / Jahr). Fügt unbegrenzten VPN-Zugriff, einen Update-Manager und priorisierten technischen Support rund um die Uhr hinzu.

Alle Tarife von Panda bieten einen guten Gegenwert. Sogar der kostenlose Tarif ist ziemlich gut und bietet Virenschutz in Echtzeit – etwas, das vielen kostenlosen Antivirenprogrammen fehlt.

Die Funktionen von Panda sind allesamt großartig, nur von Pandas VPN war ich enttäuscht. es schnitt bei den Geschwindigkeitstests nicht gut ab und unbegrenztes Datenvolumen ist nur im teuersten Tarif inbegriffen. Wenn Du nach einer Antivirensoftware mit VPN suchst, empfehle ich Dir Bitdefender oder TotalAV. Die Oberfläche von Panda ist auch in deutscher Sprache verfügbar.

Fazit:

Wenn Du einen einfachen kostenlosen Malware-Scanner mit Echtzeitschutz oder eine Internetsicherheits-Suite mit vollem Funktionsumfang wünschst, ist Panda eine Option für Dich. Panda wird mit vielen Extras geliefert, darunter erweiterter Ransomware-Schutz, ein Rescue Kit zur Rettung von mit Malware infizierten PCs, ein Passwort-Manager, Kindersicherungsfunktionen sowie ein Dateiverschlüsselungs- und Dateischredder-Tool. Für alle Premium-Tarife von Panda gilt eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Schütze Dich jetzt mit Panda

Das komplette Panda review kannst Du hier lesen >

9. Trend Micro — Beste Sicherheitserweiterung für Webbrowser

9. Trend Micro — Beste Sicherheitserweiterung für Webbrowser

Trend Micro bietet eine ordentliche Anti-Malware-Engine und auch eine exzellente Erweiterung für Webbrowser, die Sicherheitsrisiken verfolgt, Online-Betrug blockiert und Websites auf unsichere Inhalte prüft.

Trend Micros Virus-Scanner hat sich in meinen Test gut geschlagen und konnte die meisten Viren, Trojaner, Ransomware und Spyware auf meinem System fangen. Allerdings hat es nicht so viele Punkte bekommen wie Top-Konkurrenzprodukte – zum Beispiel Norton und Bitdefender.

Allerdings hat mich Trend Micros Webbrowser-Erweiterung wirklich beeindruckt – während meiner Tests hat es betrügerische Links, unsichere Inhalte, schädlichen Code und auch Falschinformationen entdeckt. Es wurde auch Werbung blockiert und mein Browser-Verlauf wurde auf gefährliche Websites durchsucht, die ich aus Versehen besucht haben könnte.

Webbrowser wie Chrome und Firefox bieten Phishing-Schutz bis zu einem gewissen Grad, aber Trend Micros Browser-Erweiterung hat während meiner Tests mehr Phishing-Websites als Chrome, Firefox und Safari erkannt.

Trend Micro bietet auch einen WhatsApp- und Messenger-Service, an den Anwender verdächtige Nachrichten, Links oder sogar einen Screenshot schicken können, damit Trend Micro Bedrohungen auswerten kann.

Sprechen wir noch über die Benutzeroberfläche, bevor ich es vergesse. Trend Micro gibt es in viele Sprachen (20 um genau zu sein) inklusive Deutsch.

Trend Micro Antivirus + Security bietet für 1 Windows-Gerät Malware-Schutz, erweiterten Ransomware-Schutz und einen sicheren Browser für Online-Finanztransaktionen. Trend Micro Internet Security schützt bis zu 3 Geräte (nur PCs) und ergänz den Einstiegstarif um Geräteoptimierungstools, Schutz für soziale Netzwerke und Kindersicherungsfunktionen. Trend Micro Maximum Security schützt bis zu 5 Geräte (Windows, Android, Mac, iOS und Chromebook) und bietet im Vergleich zu den anderen Tarifen auch noch einen Passwort-Manager. Die Preise von Trend Micro starten bei 19,95 $ / Jahr.

Fazit:

Trend Micro bietet starke Malware- und Internet-Sicherheits-Funktionen für Anwender von Windows, Mac, Android, iOS und Chromebook. Der Web-Schutz ist besonders gut und die Browser-Erweiterung hilft Dir, schädliche Websites zu meiden. Das gilt auch für betrügerische Links und verdächtige Inhalte. Alle Pakete von Trend Micro sind durch eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie abgedeckt.

Schütze Dich jetzt mit Trend Micro

Das komplette Trend Micro Review kannst Du hier lesen >

10. BullGuard — Bester Antivirus für hochwertigen Schutz (gut für Spieler)

10. BullGuard — Bester Antivirus für hochwertigen Schutz (gut für Spieler)

BullGuard bietet leistungsstarken Anti-Malware-Schutz sowie viele zusätzliche Funktionen – darunter einen hervorragenden Gamer-Booster, eine anpassbare Firewall, einen Performance-Optimierer, intuitive Kindersicherungsfunktionen und Schutz vor Identitätsdiebstahl.

Die Antiviren-Engine von BullGuard hat in all meinen letzten Tests sehr gut abgeschnitten. Sie hat jegliche Malware erkannt, die ich auf dem Testrechner einschleusen wollte. BullGuard bietet auch eine der besten Phishing-Schutzfunktionen, die perfekte Ergebnisse erzielt, und mich vor Hunderten von gefälschten Webseiten warnte.

Eines der Features von BullGuard, dass mich am meisten beeindruckte, war der Game Booster. Er setzt Systemressourcen frei, um die CPU-Leistung während des Spielens zu verbessern. Während meiner Tests erhöhte der Game Booster nicht nur meiner Framerates bei Spielen wie Destiny 2: Beyond Light und Apex Legends, sondern verkürzte auch meine Ladezeiten. BullGuards Game Booster hat mich zwar beeindruckt, aber ich bevorzuge Nortons Gaming-Antivirus, der etwas bessere Bildwiederholungsraten bietet als BullGuard.

Ein gutes Feature ist auch der Identitätsschutz von BullGuard, der Benutzern in den USA, Kanada und weiten Teilen Westeuropas eine Live-Finanzdatenüberwachung und eine Versicherung gegen Identitätsdiebstahl bietet (Norton und TotalAV schützen mit Schutz vor Identitätsdiebstahl lediglich Anwender in den USA).

Andererseits bin ich kein großer Fan der Kindersicherungsfunktionen von BullGuard. Und mir gefällt auch nicht, dass in keinem Tarife ein VPN als Teil der Antivirensoftware angeboten wird, wie es Norton und McAfee tun.

BullGuard Antivirus beinhaltet Malware- und Phishing-Schutz, Game Booster und Schutz für 1 Gerät. BullGuard Internet Security schützt dann auch mehrere Geräte und bietet die Kindersicherungs- sowie die Systemoptimierungsfunktionen. BullGuard Premium Protection umfasst zusätzlich einen Heimnetzwerk-Scanner und einen Schutz vor Identitätsdiebstahl. Die BullGuard-Tarife sind eine gute Wahl im mittleren Preissegment, sowohl für Gelegenheitsnutzer als auch für passionierte Gamer. Die Preise starten bei 9,99 $ / Jahr.

Die Bedienoberfläche von BullGuard ist in Englisch, Deutsch, Dänisch, Französisch und Spanisch verfügbar.

Fazit:

BullGuard bietet einen guten Malware-Scanner, viele zusätzliche Funktionen und einen speziellen Game-Booster, der die Leistung während der Gaming-Session verbessert. Benutzer, die nach Extras wie Identitätsschutz suchen und bis zu 10 Geräte schützen müssen, können BullGuard Premium Protection nutzen, während Gamer, die nach einem einfachen Antivirenprogramm für bis zu 3 Geräte suchen, BullGuard Internet Security ausprobieren sollten. Alle Tarife von BullGuard beinhalten den Game Booster und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Schütze Dich jetzt mit BullGuard

Das komplette BullGuard Review kannst Du hier lesen >

Bonus. Malwarebytes — Minimalistischer Antivirus (mit gutem Web-Schutz)

Bonus. Malwarebytes — Minimalistischer Antivirus (mit gutem Web-Schutz)

Malwarebytes ist ein einfacher, benutzerfreundlicher Antivirus, der guten Virenschutz für alle Betriebssysteme und Geräte bietet. Während meiner Tests hat Malwarebytes’ erweiterter Malware-Scanner circa 90 % meiner Test-Malware erkannt und das ist ziemlich gut (aber nicht so gut wie Top-Mitbewerber wie Norton oder Bitdefender).

Malwarebytes bietet außerdem einen herausragenden Web-Schutz, der die meisten Phishing-Websites erfolgreich blockiert hat, die ich während meiner Tests besuchte. Malwarebytes bietet außerdem ein VPN mit unbegrenzt vielen Daten, Servern in 30 Ländern und ordentlichen Geschwindigkeiten. Das VPN von Malwarebytes ist allerdings keine gute Wahl für Streaming oder Torrent-Filesharing (wenn Du speziell für diese Aktivitäten ein VPN suchst, empfehle ich Dir ExpressVPN).

Leider bietet Malwarebytes keine zusätzlichen Funktionen, die andere Antivirus-Programme auf dieser Liste haben (zum Beispiel eine Firewall, Werkzeuge für die PC-Optimierung, Kindersicherungen und so weiter). Mir würde gefallen, dass Malwarebytes einige dieser Funktionen implementiert. Ich bin aber auch der Meinung, dass es sich für Anwender eignet, die nach einem minimalistischen Antivirus-Programm suchen, das sie installieren und dann vergessen können. Malwarebytes startet preislich bei 39,99 $ / Jahr.

Fazit:

Malwarebytes bietet einen guten Malware-Scanner, herausragenden Web-Schutz und ein ordentliches VPN, aber nicht viel mehr. Bei Malwarebytes fehlen viele Funktionen, die ich bei einem Premium-Antivirus 2022 sehen möchte, dennoch ist es eine gute Wahl für Anwender, die einen einfachen und schnörkellosen Antivirus suchen. Malwarebytes bietet eine großzügige 60-tägige Geld-Zurück-Garantie.

Jetzt mit Malwarebytes schützen

Lies hier den kompletten Malwarebytes-Test >

Bonus. MacKeeper – intuitiv & funktionsreicher Antivirus für Mac

Bonus. MacKeeper – intuitiv & funktionsreicher Antivirus für Mac

MacKeeper ist einer der wenigen Antiviren, die speziell für Mac entwickelt wurden – es gibt guten Malware-Schutz, diverse Sicherheits- und Datenschutzfunktionen, die auf Apples nativem Schutz aufbauen und eine sehr intuitive macOS-App.

Wissenswert ist auch, dass MacKeeper eine Oberfläche in 17 verschiedenen Sprachen anbietet und Deutsch ist eine davon.

Während meiner Tests hat MacKeeper mehr als 99 % der Mac-spezifischen Malware-Dateien erkannt und das ist ähnlich zu den besten Antivirus-Programmen für Mac, inklusive Intego und McAfee. Die Säuberungs- und Optimierungswerkzeuge für Mac haben circa 3,5 GByte Müll und Duplikate von meinem MacBook Pro erkannt (mir hat auch gefallen, wie MacKeeper anbietet, unerwünschte E-Mail-Anhänge zu löschen, weil das eine Option ist, die ich bei anderen Antivirus-Programmen nicht gesehen habe).

MacKeepers VPN ist ebenfalls ziemlich gut – sicher, schnell und man kann damit auf Streaming-Websites wie Netflix zugreifen. Eine Sache gefällt mir beim VPN nicht und das ist die nicht vorhandene Transparenz bezüglich der Keine-Logs-Richtlinie. Mir würde es gefallen, wenn MacKeeper klarere Informationen bietet, wie es Anwenderdaten verwaltet.

Auf der anderen Seite gibt es bei MacKeeper keinen Phishing-Schutz, im Gegensatz zu den meisten anderen Top-Konkurrenten. Für mich ist das eine wichtige Sicherheitsfunktion für einen Antivirus 2022. Es gibt auch keine Firewall oder eine Kindersicherung. Beide sind bei Intego vorhanden.

MacKeeper bietet diverse Pakete an, die bei 10,95 $ / Monat beginnen. Die Pakete sind alle gleich. Der einzige Unterschied zwischen ihnen ist die Länge des Abonnements und die Anzahl der Mac-Computer, auf denen man die Software installieren darf (1 bis 3).

Fazit:

MacKeeper ist ein wirklich guter Antivirus für nur Mac – die Malware-Erkennung ist fast perfekt und es gibt exzellente Werkzeuge zur Säuberung des Systems. Außerdem gibt es ein sicheres und schnelles VPN mit unbegrenzt vielen Daten. Allerdings gibt es kein Anti-Phishing, keine Firewall und keine Kindersicherung. MacKeeper bietet diverse kostenpflichtige Pakete an und alle sind durch eine 14-tägige Geld-Zurück-Garantie abgedeckt.

SCHÜTZE DICH JETZT MIT MACKEEPER

Lies hier den kompletten MacKeeper-Test >

Vergleich der besten Antivirenprogramme von 2022

Antivirus Startpreis Malware-Erkennungsrate
Firewall VPN enthalten Passwort-Manager Kinersicherung Zusatzfunktionen Unterstützte Betriebssysteme
Anzahl an Geräten KostenloseVersion Benutzeroberfläche auf Deutsch
Geld-Zurück-Garantie
1.🥇Norton 19,99 $ / Jahr 100% Unbegrenzt Daten Webcam-Schutz, Dark-Web-Monitoring, Cloud-Speicher Windows, Mac, iOS, Android, Chromebook Bis zu 5 60 Tage
2.🥈Bitdefender 23,99 $ / Jahr 100% Unbegrenzt Daten (mit Bitdefender Premium Security) Systemoptimierung, Webcam- und Mikrofon-Schutz, Ransomware-Beseitigung Windows, Mac, iOS, Android Bis zu 10 (mit Bitdefender Premium Security) ✅/❌ 30 Tage
3.🥉Intego 19,99 $ / Jahr 100% Mac-Optimierung und Säuberungs-Werkzeuge, Backup-Werkzeuge für Mac Mac, Windows Bis zu 5 ✅/❌ 30 Tage
4. TotalAV 19,00 $ / Jahr 99% Unbegrenzt (mit TotalAV Internet Security) Leistungsoptimierung, Werbeblocker Windows, Mac, iOS, Android Bis zu 6 ✅/❌ 30 Tage
5. McAfee 47,75 $ / Jahr 100% Unbegrenzt Daten (bei automatischer Abonnement-Erneuerung) WLAN-Schutz, Schutz vor Identitätsdiebstahl Windows, Mac, iOS, Android Bis zu 10 30 Tage
6. Avira 45,99 $ / Jahr 100% Unbegrenzt Daten (mit Avira Prime) Werkzeuge für die Systemoptimierung Windows, Mac, iOS, Android Bis zu 5 ✅/❌ 60 Tage
7. Kaspersky 17,99 $ / Jahr 100% 300 MByte / Tag Webcam-Schutz. Sicherer Browser Windows, Mac, iOS, Android Bis zu 10 ✅/❌ 30 Tage (USA) und 14 Tage (UK)
8. Panda 23,99 $ / Jahr 95% Unbegrenzt (mit Panda Dome Premium) WLAN-Schutz, Dateiverschlüsselung und Shredder, Update-Manager Windows, Mac, iOS, Android Du kannst so viele Geräte benutzen, wie Du willst ✅/❌ 30 Tage
9. Trend Micro 19,95 $ / Jahr 97% Sicherer Browser, Schutz in sozialen Netzwerken, Geräteoptimierung Windows, Mac, iOS, Android, Chromebook Bis zu 5 Geräte ✅/❌ 30 Tage
10. BullGuard 9,99 $ / Jahr 100%
(als kostenpflichtiges Zusatzpaket verfügbar)
Spielebeschleuniger, Schutz vor Identitätsdiebstahl Windows, Mac, Android Bis zu 10 ✅/❌ 30 Tage
Bonus. Malwarebytes 39,99 $ / Jahr 95% Unbegrenzt (mit Malwarebytes Premium + Privacy) Keine Windows, Mac, iOS, Android Bis zu 5 ✅/❌ 60 Tage
Bonus. MacKeeper 10,95 $ / Monat 99% Unbegrenzt Mac-Säuberung und Optimerungs-Werkzeuge Mac Bis zu 3 ✅/❌ 14 Tage

So habe ich die besten Antivirenprogramme in 2022 bewertet

  • Starker Malware-Schutz. Ich empfehle nur Produkte, die auch wirklich vor fortschrittlichen Malware-Bedrohungen schützen – nicht nur Viren, sondern auch Spyware, rootkits, Ransomware und sonstiges Zeug, das mir oder meinen Geräten Schaden könnten. Ich habe selbst dutzende Malware-Tests, Stress-Tests und CPU-Leistungs-Tests durchgeführt, um zu testen, dass die Produkte wasserdichten Schutz vor allen Viren, sömtlicher Malware und anderen gefährlichen Internet-Bedrohungen bieten.
  • Keine (oder nur wenige) falsch-positive Alarmierungen. Zwar ist keine Antivirensoftware zu 100% immun gegen Fehlalarme, aber einige Programme lösen deutlich weniger Fehlalarme aus als andere. Im Zweifel ist es mir zwar lieber, dass ein Antivirenprogramm einen Fehlalarm auszulöst, als eine bedrohliche Malware zu übersehen, aber ständige Fehlalarme können ziemlich nervig sein. Die Antivirenprogramme auf dieser Liste haben bei allen Tests keine oder nur sehr wenige Fehlalarme ausgelöst.
  • Hochwertige Funktionen. Die meisten Antivirus-Marken bieten in ihren kommerziellen Antivirus-Paketen zusätzliche Internet-Sicherheits-Funktionen. Häufig sind diese Extras aber nur nutzlose Zusätze, die Deinen Computer langsamer machen und die Leistung Deines Geräts beeinträchtigen (und natürlich auch den Preis in die Höhe treiben). Ich habe alle diese Funktionen bei den Produkten auf dieser Liste selbst getestet, um sicherzustellen, dass alle Antivirus-Funktionen nützlich und effizient sind und nicht nur Augenwischerei.
  • Geschwindigkeit und Effizienz. Die besten Virenschutzprogramme sind sehr schlank und funktionieren – auch auf älteren oder langsameren Computern – reibungslos auf den Betriebssystemen, für die sie vorgesehen sind. Ich habe trotzdem genau getestet und gemessen, wie schnell und effizient jedes Antivirenprogramm auf dieser Liste im Vergleich zu den anderen Antivirenprogramme auf dem Markt arbeitet.
  • Multi-Plattform-Support. Die besten Antivirenprogramme sind mit allen Betriebssystemen kompatibel, insbesondere mit besonders beliebten Plattformen wie Windows, macOS, Android und iOS. Zwar unterstützen nicht alle Produkte auf dieser Liste auch wirklich alle Plattformen (Intego zum Beispiel ist ausschließlich für den Mac konzipiert), aber die meisten der von mir empfohlenen Antivirenprogramme funktionieren auf allen Betriebssystemen einwandfrei.
  • Benutzerfreundlich. Ob Du Amateur oder Profi bist, ist egal. Du brauchst für Deine Computer, Deine Smartphones und Deine Tablets einen Schutz vor Viren. Ist die Software allerdings so komplex, dass Du ein IT-Experte sein musst, um Dich ausreichend zur schützen, dann werden die meisten Anwender schnell frustriert sein und auf grundlegenden Schutz verzichten. Ich habe jede Antivirus-Software hier getestet und wollte damit sicherstellen, dass sie von jedem konfiguriert und eingesetzt werden kann.
  • Guter Kundensupport. Es ist wichtig, dass Du Zugang zu mehreren Kundensupportkanälen hast, falls Du einmal Hilfe bei der Bedienung der Antivirensoftware benötigst. Die Produkte auf dieser Liste bieten eine breite Palette von Kundensupport-Kanälen, darunter Live-Chat, E-Mail-Support, Wissensdatenbanken, FAQs und Foren. Während meiner Tests habe ich Kontakt zu den Kundendienstteams der einzelnen Anbieter aufgenommen, ihre Wissensdatenbanken durchstöbert und Fragen in ihren Foren gestellt und war mit der Art und Weise, wie sie meine Anfragen bearbeitet und meine Probleme gelöst haben, in allen Fällen zufrieden.
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Antivirensoftware kann einiges an Kosten verursachen. Ich habe bei der Bewertung berücksichtigt, wie viele Zusatzfunktionen es gibt (z.B. Web- und Browserschutzfunktionen), wie viele Geräte geschützt sind und ob es eine kostenlose Testversion oder eine Geld-zurück-Garantie gibt. Letztlich kann man definitiv festhalten, dass alle Programme auf dieser Liste ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Wie Du den besten Antivirus für Dein Betriebssystem wählst

Alle Antivirus-Programme auf dieser Liste bieten starken Malware-Schutz und weitere gute Funktionen für Cybersicherheits-Schutz, aber nicht alle eignen sich gleich gut für alle Betriebssysteme. Zum Beispiel bietet ein Antivirus, der sicher perfekt für Windows eignet, möglicherweise nur eine limitierte macOS-Version oder ist auf Mobilgeräten nicht leistungsstark genug.

Nachdem ich alle Programme auf dieser Liste auf den populärsten Betriebssystemen ausführlich getestet habe, kann ich Norton mit gutem Gewissen empfehlen. Es ist 2022 der beste Antivirus insgesamt. Neben perfekten Malware-Erkennungsraten und einem umfassenden Satz an Internet-Sicherheits-Werkzeugen bietet Norton gut gestaltete und intuitive Apps für Windows, Android, Mac und iOS. Es gibt zwar keine App für Chrome OS, aber die Android-App funktioniert auch auf Chromebooks (und es ist die erste Wahl für den Schutz von Chromebooks).

Allerdings möchtest Du Dich vielleicht einen Blick auf unsere nachfolgenden und strukturierten Listen mit den besten Antivirus-Programmen für verschiedene Betriebssysteme und Geräte werfen:

  • Beste Antivirus-Programme für Windows. Die meisten Antivirus-Marken bieten den besten Schutz für Windows-Geräte an und deswegen ist es möglicherweise nicht einfach, den besten Antivirus für Windows zu finden. Nach umfassender Recherche, Tests und Vergleichen können wir Norton als beste Wahl für Windows 8, 10 und 11 empfehlen.
  • Beste Antivirus-Programme für Mac. Leider fokussieren sich die meisten Antivirus-Programme auf Windows und deswegen bieten viele nur abgespeckte Versionen der Windows-Software für Mac-Anwender. Allerdings gibt es einige wirklich gute Antivirus-Programme für macOS, die guten Malware-Schutz bieten und Apples integrierten Schutz verbessern. Sie lassen sich außerdem einfach auf Mac-Geräten benutzen. Unsere erste Wahl für macOS ist Intego.
  • Beste Antivirus-Programme für Android. Viele Antivirus-Programme für Android sind nicht gut genug, um Deine Geräte vollständig vor den aktuellen Internet-Bedrohungen zu schützen. Es gibt allerdings einige Apps, die exzellenten Malware- und Web-Schutz bieten sowie diverse Extras, die Deine Online-Aktivitäten zusätzlich schützen. Wir empfehlen Norton oder Bitdefender als Top-Antivirus-Produkte.
  • Beste Antivirus-Programme für iOS. Es stimmt zwar, dass iOS-Geräte keine Viren bekommen können, allerdings sind sie für diverse andere Online-Bedrohungen anfällig, inklusive Phishing-Betrug, Spyware und Adware sowie Identitätsdiebstahl. Die besten Antivirus-Programme für iOS schützen Deine Geräte und Daten vor diesen Bedrohungen. Unser Nummer-Eins-Antivirus für iOS ist McAfee.

Warum wir Kaspersky noch immer empfehlen

Nach dem russischen Einmarsch in der Ukraine im Februar 2022 hat das deutsche Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) Unternehmen vor dem Einsatz von Kaspersky-Antivirenprodukten gewarnt, weil das Unternehmen möglicherweise Verbindungen zur russischen Regierung unterhält. Daraufhin beschloss auch die US Federal Communications Commission, Kaspersky auf die Liste der nationalen Sicherheitsbedrohungen zu setzen.

Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es jedoch keine konkreten Anhaltspunkte dafür, dass Kaspersky eine Bedrohung darstellt.

2017 startete Kaspersky seine globale Transparenzinitiative. In deren Zuge verlegte das Unternehmen seine Datenspeicherzentren in die Schweiz, eröffnete Transparenzzentren in der Schweiz, in Spanien, Kanada, Brasilien und Malaysia (in denen Quellcode und Software-Updates kontinuierlich geprüft werden) und bestand das Typ 1 SOC-2-Audit (Service Organization Control for Service Organizations).

Darüber hinaus hat Kaspersky im Laufe der Jahre viele Fälle von Cyberspionage aufgedeckt, darunter auch Fälle, die von Russland begangen wurden. Die Experten und Wissenschaftler des Unternehmens gehören zu den angesehensten der Branche.

Wenn man all dies bedenkt, gibt es keinen Grund zu der Annahme, dass Kaspersky plötzlich eine Bedrohung für seine Benutzer darstellen sollte. Solltest Du trotzdem auf Nummer sicher gehen wollen, gibt es viele gute Alternativen, aus denen Du wählen kannst, wie zum Beispiel Norton oder Bitdefender.

Top-Anbieter, die es nicht auf die Liste geschafft haben:

  • Avast/AVG. Avast (das zu AVG gehört) wurde glaubhaft beschuldigt, Benutzerdaten gesammelt und mit Gewinn verkauft zu haben. Aus diesem Grund empfehlen wir auf dieser Website kein Avast-Produkt mehr. Hier kannst Du mehr über die Vorwürfe und unsere Entscheidung lesen.
  • ESET. ESET leistet einen wichtigen Beitrag zur Cybersicherheit. Leider ist das aktuelle Antivirenprodukt für Privatanwender nicht benutzerfreundlich genug, um auf diese Liste gesetzt zu werden. Die Android App von ESET hat es aber auf meine Liste der 5 besten kostenlosen Antiviren-Apps für Android geschafft.
  • Webroot. Webroot ist ein schlankes Programm mit einem guten Malware-Scanner und einem ausgezeichneten Passwort-Manager, aber der Schutz vor Ransomware ist nicht besonders gut, die Systemoptimierungstools sind verbesserungswürdig, und es fehlen die meisten Extras, die ich mir von einem Premium-Antivirenprogramm in 2022 wünsche.
  • Sophos. Sophos ist gut bei der Erkennung aller Arten von Malware und die Apps sind sehr benutzerfreundlich. Außerdem bietet die Software Remote-Verwaltung für bis zu 10 Geräte. Allerdings können die Zusatzfunktionen nicht wirklich überzeugen, sodass die Marken, die es auf unsere Liste geschafft haben, insgesamt ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.
  • Comodo. Comodo ist ein kostenloses Antivirenprogramm mit akzeptablen Malware-Entfernungsraten. Die plattformübergreifende Antivirensoftware weist derzeit aber zu viele Fehler auf. Bestimmte Funktionen funktionieren einfach nicht richtig.

Wie funktioniert ein Antivirus?

Antivirus-Software scannt Deine Geräte auf potenziell schädliche Dateien. Solche schädlichen Dateien sind auch als Viren oder Malware bekannt und kommen in Form von verschiedenen Bedrohungen, wie etwa Trojaner, Würmer, Spyware, Adware, Keylogger, Cryptojacker, Rootkits und mehr. In den meisten Fällen ist Malware so entwickelt, dass sie Dein Gerät schädigt oder Zugriff auf sensible Daten erlangt, um damit zu profitieren – oder beides.

Antivirus-Programme benutzen Malware-Datenbanken, um zu prüfen, ob der Code der gescannten Dateien dem von bekannter Malware in der Datenbank entspricht. Weiterhin wird geprüft, ob die Dateien ähnlich zu denen in der Datenbank sind. Fortschrittliche Programme wie Norton und Bitdefender setzen auch auf maschinelles Lernen, um Malware anhand ihres Verhaltens zu erkennen. Auf diese Weise erkennt Antivirus-Software neue oder aufstrebende Malware.

Neben einem On-Demand-Malware-Scanner, der Malware erkennt und entfernt, die Dein Gerät bereits infiziert hat, bietet Antivirus-Software auch Echtzeitschutz. Damit werden derzeit laufende Programme in Echtzeit überprüft. Echtzeitschutz kann Malware also blockieren, BEVOR sie Dein Gerät infizieren kann.

Antivirus-Programme markieren Dateien manchmal als unsicher. Sie werden auch als falsch-positive Ergebnisse bezeichnet. Passiert das, kannst Du sie auf eine Whitelist setzen und Dein Antivirus gestattet eine Ausführung. Dateien auf eine Whitelist zu setzen, ist einfach, aber Du solltest das nur tun, wenn Du Dir 100 % sicher bist.

Was ist die beste Antivirus-Software für Windows 10?

Ich empfehle den meisten Windows-10-Nutzern Norton 360 als bestes Antivirus-Programm. Die Software bietet den besten Virenschutz und enthält einige hervorragende Zusatzfunktionen, wie Phishing-Schutz, Wi-Fi-Schutz, Passwort-Manager, Firewall, VPN und viele mehr.

Aber alle Antivirenprogramme auf dieser Liste funktionieren unter Windows 10 (und viele laufen auch auf älteren PCs mit Windows 7 und Windows XP).

Suchen Windows-Anwenderinnen und -Anwender ein besseres kostenloses Produkt als der von Microsoft integrierte Antivirus Windows Defender, dann empfehle ich Avira Free Security für Windows (das hat 2022 Bestnoten bei kostenloser Antivirus-Software bekommen).

Hier findest Du weitere Informationen zu den besten Antivirus-Programmen für Windows 10 >

Brauche ich 2022 wirklich Antivirus-Software?

Benutzt Du das Internet, musst Du Dich auf jeden Fall vor Online-Bedrohungen schützen. Die guten Nachrichten sind, dass Du wahrscheinlich bereits einen Antivirus einsetzt. Verwendest Du Windows, einen Mac oder ein mobiles Betriebssystem, dann sind Deine Geräte bereits mit einem Virenschutz ausgestattet. Diese integrierten Antivirus-Programme sind nicht schlecht. Allerdings lassen sie in Deiner Cybersicherheit viele Lücken offen.

Die Top-Antiviren-Pakete bieten alle erweiterten Schutz und umfassende Anti-Malware-Engines (inklusive Schutz vor Phishing, Schutz vor Ransomware, Webcam-Schutz und WLAN-Schutz), Sicherheitsverbesserungen (inklusive anpassbare Firewalls, Kindersicherung und Geräteoptimierung). Außerdem gibt es zusätzliche Funktionen (wie Passwort-Manager, Datei-Shredder und VPNs). Norton 360 und Bitdefender Total Security bieten alle diese Sachen und noch mehr.

Die Frage, ob Du einen Antivirus kaufen solltest, weil Du einen brauchst, stellt sich nicht. Du brauchst auf jeden Fall einen. Es geht hier in erster Linie darum, welches Niveau an Schutz Du haben möchtest.

Ist es sinnvoll, für ein Antivirenprogramm Geld auszugeben?

Ja. Obwohl kostenlose Antivirenprogramme, wie zum Beispiel das auf allen Windows PCs installierte Windows Defender, über die Jahre durchaus besser geworden sind, mangelt es ihnen doch noch an vielen Schutzmaßnahmen, die für vollumfängliche Online-Sicherheit im Jahr 2022 erforderlich sind.

Den meisten kostenlosen Antivirenprogrammen fehlt beispielsweise ein Echtzeitschutz, der verhindert, dass Malware überhaupt erst auf Dein Gerät gelangen kann. Viele kostenlose Produkte verbergen auch ihre nützlichsten Funktionen hinter einer Bezahlschranke, wie z.B. Ransomware-Schutz, Web-Schutz oder virtuelle private Netzwerke (VPNs).

Bei den besten kostenpflichtigen Antivirenprogrammen sind diese Features und viele anderen Extras (wie Passwort-Manager, Kindersicherungsfunktionen und Systemoptimierungstools) mit an Bord. Premium-Antivirenprogramme bieten auch Schutz für mehrere Geräte und alle wichtigen Betriebssysteme, so dass Du alle Geräte in Deinem Haushalt mit einer Lizenz schützen kannst.

Wie viel kostet ein guter Antivirus?

Ein ordentlicher Antivirus kostet nicht viel, vor allen Dingen, wenn man betrachtet, wie viel Schutz er bietet.

Beispielsweise fängt unser am besten bewerteter Antivirus, Norton, bei nur 19,99 $ / Jahr an. Mit etwas mehr Geld kannst Du Dein Paket upgraden und darfst dann alle Deine Geräte benutzen und Du bekommst mehr Funktionen, wie Dark-Web-Überwachung, ein VPN und Identitätsschutz.

Allerdings sind einige Antivirus-Produkte viel zu teuer und sie bieten keine hochwertigen Funktionen. Deswegen ist es immer am besten, wenn Du nach einem Antivirus suchst, der ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Was ist die günstigste Antivirus-Software?

Bitdefender ist eines der günstigsten Antivirus-Programme auf dem Markt, das bei nur 23,99 $ / Jahr startet. Es bietet einige der besten Sicherheitsfunktionen auf dem Markt.

Allerdings bieten die Top-Antivirus-Marken immer wieder Sonderangebote an, die ein Abonnement viel günstiger machen (beispielsweise bietet Norton derzeit einen Rabatt von 52 %) und damit fängt das Paket bei nur 19,99 $ / Jahr an).

Du solltest wissen, dass einige günstige (und kostenlose) Antivirus-Programme keinen angemessenen Schutz bieten. Du sparst vielleicht Geld, aber Deine Geräte könnten einem Risiko ausgesetzt sein. Deswegen solltest Du nur vertrauenswürdige, günstige Antivirus-Programme benutzen, die exzellenten Sicherheits-Schutz bieten.

Was ist die beste Antivirus-Software für Mac?

Ich empfehle Intego als besten Antivirus für Mac. Es ist exklusiv für macOS entwickelt und hat sich in meinen Test herausragend geschlagen. Es gibt viele coole Funktionen wie Echtzeitschutz und eine anpassbare Netzwerk-Firewall.

Man muss aber auch dazu sagen, dass die meisten Antivirus-Produkte auf dieser Liste leistungsstarke Mac-Anwendungen zur Verfügung stellen. Sie laufen alle problemlos, auch wenn es einige Bedingungen geben kann.

Zum Beispiel ist Norton 360 eine tolle Wahl für Mac-Anwender, aber bestimmte Funktionen (zum Beispiel Cloud-Backup und Kindersicherung) sind wegen Apples Einschränkungen auf dem Mac limitiert.

Lies hier mehr über die besten Antivirus-Programme für Mac >

Wie finde ich die beste Antivirensoftware für mich?

Die Wahl der richtigen Antivirus-Software kann eine Herausforderung sein. Es gibt so viele Möglichkeiten, und die teuersten Produkte bieten nicht immer den besten Schutz.

Folgendes solltest Du tun, um das richtige Antivirenprodukt zu finden:

  • Überlege Dir genau, welche Features Du wirklich brauchst. Ein grundlegender Virenschutz ist unerlässlich, aber auch andere Internet-Sicherheitsfunktionen können nützlich sein. Wenn Du Dich zu öffentlichen WiFi-Netzwerken verbindest, solltest Du ein Produkt auswählen, das ein VPN bietet. Wenn Du Kinder hast, empfiehlt sich ein Antivirenprogramm mit Kindersicherungsfunktionen. Die Produkte auf dieser Liste, die mit den meisten Funktionen glänzen, wie Norton 360, haben all diese Funktionen (und noch einige mehr) mit an Bord.
  • Zähle die Anzahl der Geräte, die Du schützen möchtest. Du hast wahrscheinlich mehr al sein Gerät, auf dem Du ein Antivirenprogramm installieren möchtest. Alle Produkte auf meiner Liste bieten Tarife mit mehreren Lizenzen. So schützt zum Beispiel der Top-Tarif von McAfee bis zu 10 Geräte inkl. Smartphones. Während die meisten unserer Favoriten erstklassige Apps für alle wichtigen Betriebssysteme, (einschließlich Windows, macOS, Android und iOS) anbieten, gibt es auch einige Antivirenprogramme, die keine mobilen Apps breitstellen — beispielsweise bietet BullGuard keine iPhone-App, ist aber gut für PC-Spieler.
  • Nutze die kostenlosen Trial-Versionen und die Geld-zurück-Garantie. Es gibt mehrere Anbieter auf dieser Liste, die eine kostenlose Testversion ohne Verpflichtungen anbieten. Zum Beispiel ist bei Panda der erste Monat komplett kostenlos. Und fast jeder andere Anbieter bietet eine Geld-zurück-Garantie, die auch ohne Rückfragen akzeptiert wird. Bei TotalAV sind es beispielsweise 30 Tage und Norton erstattet Dir das Geld bei Nichtgefallen sogar 60 Tage zurück.
  • Probiere die Software in Ruhe aus. Verbringe einige Zeit damit, das von Dir ausgewählte Produkt zu testen. Wenn Du nicht zufrieden bist, wende Dich einfach an den Kundendienst. Oder verlange eine Rückerstattung des gezahlten Preises. Die Anbieter auf meiner Liste haben alle einen sehr guten Ruf und werden jede legitime Rückerstattungsanforderung zu 100% erfüllen. Du kannst grundsätzlich jedes Produkt auf dieser Liste umfassend testen, bevor Du Dich für eines entscheidest.

Verlangsamt ein Intivirenprogramm mein Gerät?

Antivirenprogramme können Dein Gerät verlangsamen, aber das beschränkt sich meist auf den Zeitraum eines kompletten Systemscans. Allerdings laufen die besten Antivirenprogramme so gut, dass Du selbst während eines kompletten Systemsscans Dein Gerät problemlos nutzen kannst.

Unsere Top-Empfehlungen, Norton und Bitdefender, hatten während der Tests keinerlei Einfluss auf die Performance des jeweiligen Gerätes. Ich konnte Videos streamen, Spiele spielen, online arbeiten und Videotelefonate führen, während die Virenprogramme im Hintergrund ihren Dienst verreichteten. Sie verlangsamten das System nur so geringfügig, dass dies kaum spürbar war.

Einige andere der von uns empfohlenen Programme, wie TotalAV und Avira, bieten ausgezeichnete Systemoptimierungstools, die Dir helfen, Dein Gerät zu bereinigen und zu beschleunigen. Manche der Produkte bieten sogar einen Game-Booster (für Gamer empfehle ich ganz klar Norton), dank denen Du sogar sehr leistungshunrige Spiele spielen kannst, ohne irgendwelche Verzögerungen festzustellen.

Über den Autor

Katarina Glamoslija
Aktualisiert: 1. Juni 2022

Über den Autor

Katarina ist eine Technik-Enthusiastin, die sich auf Cybersicherheit, Datenschutz und grundlegende Tipps zur Aufrechterhaltung der Online-Sicherheit spezialisiert hat. Wenn sie sich nicht gerade als "Sicherheitsdetektivin" betätigt, spielt sie gerne mit ihren beiden Katzen, schaut sich Krimis an, probiert erlesene Weine und liest über die Ursprünge des Universums.