Professionelle Tests
Eigentümerschaft
Affiliate-Provisionen
Richtlinien für die Reviews

Beste GRATIS VPNs zum Netflix schauen (Oktober 2022)

Eric Goldstein Eric Goldstein
Published on: 11. September 2022

Du hast nur wenig Zeit? Hier ist das beste kostenlose VPN für Netflix im Jahr 2022:

  • 🥇 ExpressVPN: Technisch gesehen ist es nicht kostenlos, aber es ist das beste VPN für das Streaming von Netflix in jedem Land im Jahr 2022, und es kommt mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie, so dass Du es einen ganzen Monat lang risikofrei nutzen kannst. Außerdem bietet es branchenführende Sicherheit, die schnellsten Verbindungsgeschwindigkeiten, die ich je bei einem VPN gesehen habe, und erschwingliche Tarife, die bis zu 5 Geräte abdecken.

Die Verwendung eines kostenlosen VPNs zum Streamen von Netflix kann riskant sein – es könnte unsicher sein, die Geschwindigkeiten könnten zu langsam sein, und es könnte nicht einmal möglich sein, auf Netflix zuzugreifen. Ich empfehle grundsätzlich die Verwendung eines Premium-VPNs anstelle eines kostenlosen VPNs, da Premium-VPNs mehr Sicherheit, bessere Geschwindigkeiten und vollen 24/7-Support für Netflix und andere Streaming-Plattformen bieten.

Glücklicherweise bieten einige Premium-VPNs kostenlose Versionen ihrer Dienste an. Ich habe Dutzende von kostenlosen VPNs getestet und die besten 3 für das Streaming von Netflix gefunden – obwohl alle von ihnen einige Einschränkungen haben, sind sie sicher, schnell und funktionieren die meiste Zeit mit Netflix.

Kurze Zusammenfassung der besten kostenlosen VPNs für Netflix im Jahr 2022:

🥇1. ExpressVPN — Bestes kostenloses VPN für Netflix im Jahr 2022

🥇1. ExpressVPN — Bestes kostenloses VPN für Netflix im Jahr 2022

ExpressVPN ist mein Lieblings-VPN zum Streamen von Netflix im Jahr 2022. Es kann auf Netflix US und viele andere beliebte Netflix-Bibliotheken zuverlässiger zugreifen und bietet bessere Sicherheit und höhere Geschwindigkeiten als die meisten seiner Konkurrenten.

Dieses VPN funktioniert auch mit anderen Streaming-Diensten wie Amazon Prime, BCC iPlayer, Zattoo DE, ARD, ProSieben, ZDF, ORF, und weiteren. Obwohl es technisch gesehen nicht zu 100% kostenlos ist, gewährt es eine großzügige 30-Tage-Geld-zurück-Garantie, sodass Du es risikofrei abonnieren und Deine Lieblingsinhalte einen ganzen Monat lang genießen kannst.

Die Installation von ExpressVPN auf meinem PC, Mac, iPhone und Android-Geräten ging schnell und dauerte nur ein paar Minuten; außerdem können alle diese Apps auf Deutsch angezeigt werden, was den Vorgang noch reibungsloser macht. Nach der Installation habe ich mich mit einem der Server verbunden und konnte problemlos über meinen Browser auf Netflix zugreifen. Ich habe auch die MediaStreamer-Funktion von ExpressVPN getestet, mit der ich Netflix von meiner Spielkonsole und meinem Smart-TV aus streamen konnte, und es gab keinerlei Probleme.

ExpressVPN hat einige der besten Geschwindigkeiten, die ich je bei einem VPN gesehen habe. Die Suche nach dem schnellsten Server ist dank des integrierten Geschwindigkeitstests, der die Server in Echtzeit überprüft und eine Liste der schnellsten Server anzeigt, sehr einfach. Auf allen von mir getesteten Servern konnte ich HD-Netflix-Inhalte ohne Verzögerung streamen, und ich erreichte sogar annähernd meine normalen Verbindungsgeschwindigkeiten, wenn ich mit dem Server verbunden war, der meinem tatsächlichen Standort am nächsten lag.

256-Bit-AES-Verschlüsselung, ein Kill-Switch und eine No-Logs-Policy sind nur einige der Sicherheitsfunktionen von ExpressVPN. Außerdem verfügt es über die TrustedServer-Technologie, was bedeutet, dass die Server temporären Arbeitsspeicher und keine Festplatten verwenden und bei jedem Neustart gelöscht werden. Besonders gut gefällt mir auch die Split-Tunnel-Funktion, mit der Du steuern kannst, welche Anwendungen durch das VPN geleitet werden und welche es umgehen

Premium-Abonnements beginnen bei 6,67 $ / Monat, aber ich sehe oft Sonderangebote auf der ExpressVPN-Website, die zusätzliche kostenlose Monate anbieten. Mit allen Tarifen erhältst Du Zugang zum großen ExpressVPN-Servernetzwerk mit Serverstandorten in mehr als 90 Ländern, einschließlich Deutschland, Österreich und der Schweiz, und kannst bis zu 5 simultane Geräte verbinden.

ExpressVPN Gutschein für Oktober 2022: 49 % Rabatt beim 15-Monatspaket
Erhalte 12 Monate + 3 kostenlose Monate zu einem 49 % Rabatt. (Gutschein wird automatisch an der Kasse angewendet)

Fazit:

ExpressVPN ist das beste VPN für Netflix im Jahr 2022 — es kann zu 100% auf Netflix zugreifen und bietet großartige Geschwindigkeiten und Sicherheit. Es unterstützt eine Vielzahl von Geräten, bietet MediaStreamer für die Installation auf Geräten, die keine native VPN-Unterstützung haben, und enthält Funktionen wie einen Geschwindigkeitstest, der Dir hilft, Dich mit dem schnellsten Server zu verbinden. Es ist nicht völlig kostenlos, aber es bietet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie für alle Tarife, so dass Du es ohne Risiko testen kannst.

ExpressVPN jetzt herunterladen

Den vollständigen ExpressVPN-Testbericht hier lesen

🥈2. Proton VPN — Bestes kostenloses VPN mit unbegrenzten Daten

🥈2. Proton VPN — Bestes kostenloses VPN mit unbegrenzten Daten

Die kostenlose Version von Proton VPN hat keine Datenbeschränkung, sodass Du so viel Netflix schauen kannst, wie Du möchtest. Die mobilen und Desktop-Apps unterstützen Deutsch, die Sicherheit ist gut und die drei kostenlosen Serverstandorte (USA, Japan und die Niederlande) bieten gute Geschwindigkeiten. Ein Nachteil ist, dass kostenlose Nutzer jeweils nur eine Verbindung herstellen dürfen.

Auf der Website von Proton VPN steht, dass der kostenlose Tarif kein Streaming unterstützt. In meinen Tests konnte ich jedoch die meiste Zeit auf Netflix zugreifen, aber die Streaming-Plattform erkannte auch einige Male, dass ich ein VPN benutzte. ExpressVPN erwies sich beim Zugriff auf Netflix als wesentlich zuverlässiger.

Der kostenlose Tarif von Proton VPN bietet „mittlere“ Geschwindigkeiten, aber ich erreichte immer noch sehr gute Geschwindigkeiten für das Streaming von HD-Inhalten auf Netflix. Meistens gab es keine Pufferung oder Verzögerung, obwohl einige Videos länger brauchten, um zu laden, wenn ich zu Spitzenzeiten mit dem US-Server verbunden war. Ich mag die VPN-Beschleunigungsfunktion von Proton VPN sehr, die für noch schnellere Geschwindigkeiten auf weit entfernten Servern sorgt (meine Geschwindigkeiten waren mit dem VPN-Beschleuniger 13% schneller, als ich mich mit Servern in Japan und den Niederlanden verbunden habe).

Proton VPN funktioniert auch mit anderen Streaming-Plattformen, wie z.B. Hulu, Disney+, SRF, und mehr.

Die Sicherheit von Proton VPN umfasst 256-AES-Verschlüsselung, einen Kill-Switch und eine No-Logs-Policy. Mir gefällt, dass die Anwendungen alle Open-Source sind und regelmäßig von unabhängigen Dritten überprüft werden, was es einfach macht, diesem VPN zu vertrauen. Zudem habe ich die Split-Tunnel-Funktion von Proton VPN getestet – sie hat gut funktioniert, ist aber nur in den Windows- und Android-Versionen verfügbar.

Wenn Du von der kostenlosen Version aufrüsten möchtest, bietet Proton VPN monatliche und jährliche Plus-Tarife (ab 4,99 $ / Monat), die zusätzlich Streaming und Tor-Unterstützung, Zugang zu mehr als 60 Serverstandorten (einschließlich Servern in Deutschland, Österreich und der Schweiz), und bis zu 10 Verbindungen bieten. Für alle Tarife gibt es eine anteilige 30-Tage-Geld-zurück-Garantie.

Fazit:

Die kostenlose Version von Proton VPN bietet unbegrenzte Daten für das Streaming von Netflix-Inhalten, so viel Du willst. Proton VPN bietet erstklassige Sicherheit und schnelle Verbindungsgeschwindigkeiten, und alle Anwendungen sind Open Source und werden regelmäßig von Dritten überprüft. Allerdings ist in der kostenlosen Version jeweils nur ein Gerät erlaubt, und in meinen Tests war der Zugriff auf Netflix nicht so zuverlässig wie bei ExpressVPN. Ein Upgrade auf den Premium-Tarif schaltet mehr Geräte und Server sowie einen zuverlässigeren Netflix-Zugang frei.

Proton VPN jetzt herunterladen

Den vollständigen Proton VPN-Testbericht hier lesen

🥉3. Windscribe — Bestes VPN zum Streamen von Netflix auf vielen Geräten

🥉3. Windscribe — Bestes VPN zum Streamen von Netflix auf vielen Geräten

Der kostenlose Tarif von Windscribe ermöglicht eine unbegrenzte Anzahl von Geräteverbindungen und ist daher eine gute Option, wenn jeder in Deinem Haus Netflix streamen möchte.

Er bietet außerdem Zugang zu über 10 kostenlosen Serverstandorten, auch in Deutschland und der Schweiz (mehr als viele andere der kostenlosen VPNs auf dieser Liste), aber es gibt ein monatliches Datenlimit von 15 GB. Dies ist zwar gut für das tägliche Surfen (und großzügig im Vergleich zu den meisten kostenlosen VPNs), aber es bedeutet etwa 15 Stunden SD-Netflix-Inhalte oder nur 5 Stunden HD-Inhalte. Verglichen mit der unbegrenzten Datenmenge von Proton ist dies ziemlich restriktiv, aber es reicht immer noch aus, um ein paar Filme pro Monat zu streamen.

Die Sicherheitsfunktionen von Windscribe sind solide, mit 256-Bit-AES-Verschlüsselung und einer strengen No-Logs-Policy. Im Gegensatz zu ExpressVPN und Proton VPN bietet Windscribe Free jedoch keinen Kill-Switch, sondern eine integrierte Firewall, die ähnlich funktioniert und den gesamten Internetverkehr stoppt, wenn die VPN-Verbindung unterbrochen wird. Windscribe Free verfügt jedoch über Split-Tunneling, das Dir helfen kann, die Datenmenge zu verwalten, die auf die kostenlose Datenobergrenze angerechnet wird (verfügbar für Windows, Mac und Android).

Windscribe bietet mehrere Premium-Tarife, die bei 4,08 $ / Monat, beginnen und Dir unbegrenzte Daten und Zugriff auf mehr Server bieten. Es gibt auch eine „Build-a-Plan“-Option, mit der Du Deinen Tarif anpassen kannst, indem Du Zugang zu einzelnen Servern hinzufügst. Für alle Tarife gilt eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Fazit:

Windscribe ermöglicht unbegrenzte Geräteverbindungen und ist damit eine gute Wahl für große Haushalte oder Gruppen. Kostenlose Nutzer können jedoch nur ein Datenlimit von 15 GB/Monat erreichen, so dass es nicht ideal für Netflix-Fans ist. Der Dienst verfügt über Split-Tunneling, um das Datenlimit zu verwalten, sowie über eine integrierte Firewall. Ein Upgrade auf den Premium-Tarif von Windscribe schaltet unbegrenzte Daten und ein größeres Server-Netzwerk frei.

Windscribe jetzt herunterladen

Den vollständigen Windscribe-Testbericht lesen

Bonus. Hide.me — Einfach zu bedienendes Netflix-VPN (ideal für Einsteiger)

Bonus. Hide.me — Einfach zu bedienendes Netflix-VPN (ideal für Einsteiger)

Hide.me ist ein einfach zu bedienendes VPN, das gut für Anfänger geeignet ist und eine Benutzeroberfläche auf Deutsch hat. Es gibt zwar ein Datenlimit von 10 GB/Monat, was weniger ist als bei Proton VPN oder Windscribe, aber es reicht, um ein paar Filme im Monat zu streamen. Es kann ohne Probleme auf Netflix zugreifen, die Geschwindigkeiten sind schnell und es hat gute Sicherheitsfunktionen.

Hide.me bietet 5 kostenlose Serverstandorte – einen in Deutschland, Kanada, den Niederlanden und zwei in den USA. Bei meinen Geschwindigkeitstests kam es nur bei der Verbindung mit dem US-Ostserver zu einer leichten Pufferung, aber das war zu Spitzenzeiten. Insgesamt hatte ich gute Download- und Upload-Geschwindigkeiten, aber nicht annähernd das, was ich mit ExpressVPN erlebt habe.

Die kostenlose Version von Hide.me verfügt über alle branchenüblichen VPN-Funktionen, einschließlich eines Kill-Switch, 256-Bit-Verschlüsselung und einer strikten No-Logs-Policy. Außerdem gibt es Stealthguard, eine Funktion, die verhindert, dass Apps auf das Internet zugreifen, wenn Du nicht mit Hide.me verbunden bist (eine Art anpassbarer Kill-Switch), was sehr gut funktioniert, um Lecks zu verhindern.

Ein Upgrade auf die Premium-Tarife von Hide.me, die bei 5,33 $ / Monat beginnen, ermöglichen Dir unbegrenzte Daten, 50+ Server-Standorte (auch in Frankfurt, Berlin, Nürnberg, Falkenstein, Wien, Zürich und Zug), und bis zu 10 simultane Verbindungen. Hide.me bietet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie für alle kostenpflichtigen Tarife.

Fazit:

Hide.me ist ein einfach zu bedienendes, kostenloses VPN mit einem angemessenen Datenlimit von 10 GB/Monat. Es kann auf Netflix zugreifen, ist aber nicht so zuverlässig wie ExpressVPN oder Proton VPN. Die Premium-Tarife schalten jedoch unbegrenzte Daten, zuverlässigeren Netflix-Zugang, Server in über 50 Ländern und bis zu 10 Geräteverbindungen frei.

Hide.me jetzt herunterladen

Vergleich der besten kostenlosen VPNs für Netflix im Jahr 2022

Kostenloses VPN Datenobergrenze Max Anzahl der Geräte Split-Tunneling Anzahl der Serverstandorte Startpreis für Premium-Tarife
1.🥇ExpressVPN Unbegrenzt 5 160 (auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz) 6,67 $ / Monat
2.🥈Proton VPN Unbegrenzt 1 3 (einschließlich Deutschland, Österreich und der Schweiz) 4,99 $ / Monat
3.🥉Windscribe Bis zu 15 GB/Monat Unbegrenzt
(Nicht alle Versionen)
10+ (einschließlich Deutschland und der Schweiz) 4,08 $ / Monat
Bonus. Hide.me 10 GB/Monat 1 5 (auch in Deutschland) 5,33 $ / Monat

Wie Du das beste kostenlose VPN für Netflix auswählst

  • Zugriff auf Netflix — Nicht alle kostenlosen VPNs können auf Netflix zugreifen, also stelle sicher, dass Du eins wählst, das das kann. ExpressVPN hat von allen anderen VPNs in meinen Tests am konsequentesten auf Netflix zugegriffen. Es ist zwar nicht kostenlos, aber gewährt eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, sodass Du es einen ganzen Monat lang risikofrei testen kannst!
  • Geschwindigkeit — Viele kostenlose VPNs haben überfüllte Server, die Deine Geschwindigkeit reduzieren und es erschweren, Netflix-Inhalte ohne Pufferung oder Verzögerung zu streamen. Alle VPNs auf dieser Liste haben Geschwindigkeiten, die gut genug sind, um HD Netflix-Videos ohne Unterbrechungen zu streamen.
  • Großes (oder unbegrenztes) Datenlimit — Das Streamen von Netflix-Inhalten in SD kann bis zu 1 GB pro Stunde an Daten und HD-Inhalte bis zu 3 GB pro Stunde benötigen. Wenn Du Dich für ein kostenloses VPN mit unbegrenztem Datenvolumen oder einem hohen monatlichen Limit entscheidest, kannst Du Deine Lieblingsfilme und -sendungen von Netflix streamen. Der kostenlose Tarif von Proton VPN hat kein Datenlimit.
  • Serverstandorte in Deinem bevorzugten Land — Kostenlose VPNs haben oft eine begrenzte Anzahl von kostenlosen Servern. Achte darauf, dass Du ein kostenloses VPN wählst, das mindestens einen Server in dem Land hat, auf das Du zugreifen möchtest.
  • Split-Tunneling — Da Du ein VPN nur verwendest, um Netflix anzuschauen, musst Du nicht Deinen gesamten Internetverkehr über den VPN-Server laufen lassen. Mit Split-Tunneling kannst Du auswählen, welche Apps durch das VPN geleitet werden sollen (z.B. Deine Netflix-App oder Dein Browser).

Risiken und Nachteile bei der Verwendung eines kostenlosen VPN für Netflix

  • Mangelnde Sicherheit. Kostenlose VPNs sind oft unsicher, da ihnen Sicherheitsfunktionen wie Verschlüsselung und Kill-Switches fehlen. Sie könnten sogar Deine Daten verfolgen und an Dritte verkaufen. Während Du mit dem Server eines VPNs verbunden bist, ist es schwer zu wissen, wer Deine Daten ansieht, es sei denn, Du verwendest ein zuverlässiges VPN mit vertrauenswürdigen Datenschutz- und Sicherheitsprotokollen.
  • Mehr Verzögerung. VPNs werden Deine Verbindung immer etwas verlangsamen, aber kostenlose Server sind stärker ausgelastet und können Dich noch mehr verlangsamen, und einige kostenlose VPNs drosseln auch Deine Verbindungsgeschwindigkeit. Premium-VPNs haben viel größere Servernetzwerke, so dass weniger Nutzer gleichzeitig mit einem Server verbunden sind, was für Dich höhere Geschwindigkeiten bedeutet.
  • Ausgesperrt. Beliebte Streaming-Dienste können fast immer erkennen, ob Du ein kostenloses VPN verwendest. Premium-VPNs wie ExpressVPN verfügen über Server, die für den Zugriff auf Netflix ausgelegt sind, sodass Du nie ausgesperrt wirst.
  • Auf der schwarzen Liste stehende Server. Da kostenlose VPNs über weniger Server verfügen (und stärker frequentiert sind), ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass eine beliebte Website die Server sperrt oder auf eine schwarze Liste setzt. Es kann sein, dass Du mehr Captcha-Anfragen bekommst oder komplett von Netflix oder anderen Seiten gesperrt wirst, wenn Du kostenlose VPNs benutzt.
  • Datenverfolgung. Da kostenlose VPNs irgendwie Geld verdienen müssen, verfolgen sie möglicherweise Deine Aktivitäten (wie Einkaufen und Surfen) und verkaufen Deine Daten an Dritte. Premium-VPNs wie ExpressVPN sind in ihren Richtlinien sehr strikt, weshalb sie niemals Nutzerdaten verfolgen oder verkaufen.

Top-Marken, die es nicht in die engere Auswahl geschafft haben

  • CyberGhost. CyberGhost ist eines der besten Premium-VPNs für das Streaming von Netflix — es verfügt über Server, die speziell für den Zugriff auf Streaming-Seiten entwickelt wurden. Außerdem ist es sehr sicher, schnell und einfach zu bedienen. Es wurde nicht in diese Liste aufgenommen, weil es keine kostenlose Version gibt, allerdings gibt es eine 45-tägige Geld-zurück-Garantie.
  • TunnelBear. TunnelBear ist ein einfaches, benutzerfreundliches kostenloses VPN, das schnelle Geschwindigkeiten bietet und zuverlässig auf Netflix zugreifen kann. Die kostenlose Version erlaubt nur 500 MB/Tag an Daten (nicht annähernd genug für Netflix), aber ein Upgrade auf die erschwinglichen Premium-Tarife schaltet unbegrenzte Daten frei.
  • IPVanish. IPVanish hat eine große Serverauswahl und ermöglicht unbegrenzte Geräteverbindungen. Leider war der Zugriff auf Netflix in meinen Tests inkonsistent, und eine kostenlose Version wird nicht angeboten.

Welches ist das beste kostenlose VPN, um Netflix zu schauen?

Das beste VPN zum Netflix schauen ist ExpressVPN, auch wenn es nicht wirklich kostenlos ist. Andere kostenlose VPNs sind gut – wie Proton VPN mit seinen unbegrenzten Daten – aber ExpressVPN bietet die schnellsten Geschwindigkeiten, die stärkste Sicherheit und den zuverlässigsten Zugang zu Streaming-Seiten wie Netflix. Außerdem gibt es eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, so dass Du Dich risikofrei anmelden kannst.

Wie verwende ich ein VPN mit Netflix?

Um ein VPN auf Deinem Mac, PC oder Smartphone zu installieren und einzurichten, befolge diese 3 schnellen Schritte:

  1. Lade ein VPN herunter und installiere es. Ich empfehle ExpressVPN, weil es ausgezeichnete Sicherheit, schnelle Geschwindigkeiten und einfach zu bedienende Apps für alle Plattformen bietet.
  2. Verbinde Dich mit einem Server. Wähle einen Server in dem Land, mit dem Du Dich verbinden möchtest. Um den schnellsten Server zu finden, kann Dir der Geschwindigkeitstest von ExpressVPN helfen, die Server mit den besten Geschwindigkeiten zu finden.
  3. Melde Dich bei Netflix an und beginne mit dem Streaming. Öffne Netflix in Deinem Browser oder über die Netflix-App, melde Dich bei Deinem Konto an und genieße Deine Lieblingsinhalte!

Funktionieren alle VPNs mit Netflix?

Nein. Nicht alle VPNs können auf Netflix zugreifen. Das kann daran liegen, dass Netflix in der Lage ist, das VPN leicht zu erkennen, oder dass das VPN auf eine schwarze Liste gesetzt wurde, weil viele andere Nutzer versuchen, mit derselben IP-Adresse auf Netflix zuzugreifen. Premium-VPNs wie ExpressVPN verfügen über Server, die für den erfolgreichen Zugriff auf Netflix ausgelegt sind, so dass Du nie auf dieses Problem stoßen wirst.

Blockiert Netflix VPNs?

Netflix kann erkennen, ob Du ein VPN verwendest und Dir den Zugriff auf den Dienst sperren. Einige VPNs – in der Regel kostenlose VPNs – werden von Netflix leicht erkannt. Einige Premium-VPNs wie ExpressVPN können jedoch auf Netflix zugreifen, ohne gesperrt zu werden.

Platz#ProviderGesamtwertungReview
1.Bewertung lesen
9.4
Bewertung lesenZur Webseite
2.Bewertung lesen
8.8
Bewertung lesenZur Webseite
3.Bewertung lesen
7.8
Bewertung lesenZur Webseite
Über den Autor
Eric Goldstein
Eric Goldstein
Chefredakteur
Published on: 11. September 2022

Über den Autor

Eric Goldstein ist Internet-Sicherheitsexperte und Technologiejournalist. Er informiert über die neuesten Trends beim Thema Cybersicherheit, und trägt damit dazu bei, dass seine Leser sich sicher durchs Internet bewegen. In seiner Freizeit treibt er Sport, entspannt mit seiner Familie am Strand und spielt mit seinem Hund.