So kriegst du eine portugiesische IP-Adresse in 2024

Aktualisiert: 14. Mai 2024
Geprüft von Eric Goldstein
Toma Novakovic Toma Novakovic
Aktualisiert: 14. Mai 2024

Nur 3 (schnelle & einfache) Schritte, um in 2024 eine portugiesische IP-Adresse zu bekommen:

  • Wähle ein VPN. Entscheide dich für ein VPN mit mindestens einem Serverstandort in Portugal — Ich empfehle ExpressVPN, da es sehr hohe Geschwindigkeiten und starke Sicherheit bietet.
  • Lade das VPN herunter. In nur 1–2 Minuten kannst du das VPN herunterladen und installieren. Wenn du vorhast, mehr als ein Gerät zu verbinden, prüfe, wie viele gleichzeitige Verbindungen das VPN gestattet. ExpressVPN erlaubt bis zu 8 gleichzeitige Verbindungen.
  • Verbinde dich mit einem Server in Portugal. Scrolle durch die Liste der VPN-Serverstandorte und wähle einen Server in Portugal aus. Das war’s! Du kannst jetzt mit einer portugiesischen IP-Adresse im Internet surfen.

Der einfachste Weg, an eine portugiesische IP-Adresse zu gelangen, ist die Nutzung eines VPNs, das es dir ermöglicht, dich mit verschiedenen Servern weltweit zu verbinden. Sobald du dich mit einem Server verbindest, stellt dir das VPN eine IP-Adresse aus dem Land zur Verfügung, in dem sich der Server befindet (zum Beispiel Portugal). Dadurch kannst du so im Web surfen, als würdest du dich in Portugal befinden.

VPNs sind auch hervorragend dazu geeignet, deine Daten zu schützen. Sie verschlüsseln deinen Traffic, was ihn für Dritte unleserlich macht. Zudem sind sie preiswert und sehr einfach zu verwenden.

Nachdem wir mit Dutzenden Top-VPNs getestet haben, ob sie uns eine portugiesische IP-Adresse bereitstellen können, haben wir diese Liste mit den am besten geeigneten Diensten erstellt. Obwohl unser Favorit ExpressVPN ist, sind auch alle anderen Empfehlungen großartige Alternativen, um eine portugiesische IP-Adresse zu bekommen.

Hole dir mit ExpressVPN eine portugiesische IP-Adresse

Die besten VPNs, um eine portugiesische IP-Adresse zu bekommen im 2024

  • 🥇 1. ExpressVPN — Das insgesamt beste VPN für eine portugiesische IP-Adresse.
  • 🥈 2. Private Internet Access — Ideal für Torrent-Filesharing mit einer portugiesischen IP-Adresse.
  • 🥉 3. CyberGhost VPN — Gute Sicherheits- und Datenschutzfunktionen.

🥇 1. ExpressVPN — Bestes VPN, um eine portugiesische IP-Adresse zu bekommen

Von unseren Experten bestätigt
ExpressVPN
Von unseren Experten bestätigt
Die meisten Leser wählen ExpressVPN
Server in Ländern
105
Hauptmerkmale
Branchenführende Geschwindigkeiten
Anzahl an Geräten
8
Betriebssystemkompatibilität
Geld-Zurück-Garantie
30 Tage
expressvpn.com

ExpressVPN ist unsere erste Wahl, wenn es darum geht, eine portugiesische IP-Adresse zu bekommen. Es ist super schnell und sehr sicher, weshalb es die Spitzenposition auf unserer Liste der besten VPNs n 2024 einnimmt. In unseren Tests haben wir immer problemlos eine portugiesische IP-Adresse bekommen.

Das Beste an ExpressVPN sind die unglaublich hohen Geschwindigkeiten. In meinen Tests luden alle Seiten sofort, und ich konnte HD- und 4K-Videos ohne Verzögerungen anschauen. Auch beim Online-Gaming gab es keinen nennenswerten Lag.

ExpressVPN ist ausgezeichnet für Streaming und Torrent-Filesharing mit einer portugiesischen IP-Adresse.  geeignetEs funktioniert mit über 100 Streaming-Diensten und gestattet Torrent-Filesharing auf allen Servern. In meinen Tests funktionierte es auch gut mit allen populären P2P-Apps und -Seiten, einschließlich Bittorrent, uTorrent, BitTorrent und Deluge.

ExpressVPN ist zudem sehr sicher. Es verpflichtet sich zu einer „No Logs”-Politik, die bereits mehreren unabhängige Audits standgehalten hat. Zudem nutzt der Anbieter RAM-only-Server, die bei jedem Neustart alle Daten löschen, und Perfect Forward Secrecy, wodurch bei jeder VPN-Sitzung ein neuer Verschlüsselungsschlüssel genutzt wird. Dank des umfassenden Schutzes vor DNS-, WebRTC- und IPv6-Leaks habe ich während meiner Tests auch keinerlei Leaks festgestellt. Meine echte IP-Adresse wurde nie preisgegeben. Zusätzlich bekommst du noch Tracking- und Bedrohungsschutz (Threat Manager), der wirklich alle verdächtigen Webseiten blockierte. Auch ein exzellenter Werbeblocker ist mit an Bord.

Die Apps von ExpressVPN sind sehr bedienerfreundlich, auch dank ihrer deutschsprachige Benutzeroberfläche. Es erforderte nur ein paar Klicks, um den portugiesischen Server zu finden und eine Verbindung herzustellen. Auch die Funktion Verknüpfungen gefällt mir wirklich gut. Sie erstellt Ein-Klick-Shortcuts für Apps und Webseiten, die sofort geöffnet werden, wenn man sich mit einem VPN-Server verbindet.

Der günstigste Tarif von ExpressVPN kostet 6,67 $ / Monat. Damit ist es etwas teurer als andere VPNs, bietet aber den besten Gegenwert. Außerdem wird jeder Tarif von einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie abgesichert. Bei Problemen kannst du jederzeit den Kundendienst per Live-Chat und E-Mail in deutscher Sprache kontaktieren oder in der umfangreichen und gut übersetzten Wissensdatenbank deine Antworten finden.

ExpressVPN: Spare 49 % bei 12-month plan + KOSTENLOSE Monate!
Erhalte 12 Monate + 3 kostenlose Monate zu einem 49 % Rabatt. (Gutschein wird automatisch an der Kasse angewendet)

Hier geht’s zum ausführlichen ExpressVPN-Testbericht.

🥈 2. Private Internet Access — Gut für Torrent-Filesharing mit einer portugiesischen IP-Adresse

Server in Ländern
91
Hauptmerkmale
Hervorragender Werbeblocker
Anzahl an Geräten
Unbegrenzt
Betriebssystemkompatibilität
Geld-Zurück-Garantie
30 Tage
privateinternetaccess.com

Private Internet Access (PIA) gestattet P2P-Traffic auf seinen virtuellen Servern in Portugal und bietet tolle Zusatzfunktionen für Torrent-Filesharing. Dazu gehören neben Portweiterleitungen (dank der du dich mit mehr Peers verbinden und höhere Downloadgeschwindigkeiten erzielen kannst) auch SOCKS5-Proxy-Server, die deine IP-Adresse ändern, aber deinen Datenverkehr nicht verschlüsseln (und somit eine großartige Alternative darstellen, wenn du Geschwindigkeit über Sicherheit priorisieren möchtest).

Eine virtueller Server gibt dir eine IP-Adresse, die zu deiner gewünschten Serverposition passt, obwohl er tatsächlich in einem anderen Land steht. Der Portugal-Server befindet sich eigentlich in Madrid, Spanien. Virtuelle Server sind dennoch sehr sicher und schnell.

PIA ermöglicht recht hohe Geschwindigkeiten auf seinen portugiesischen Servern. In meinen Tests luden Webseiten sofort, HD-Inhalte spielten ohne Verzögerungen und 4K-Videos starteten nach nur 2 Sekunden. Eine 30 GB Datei konnte ich in gerade mal 13 Minuten herunterladen. ExpressVPN ist jedoch noch schneller als PIA.

PIA bietet großartige Sicherheits- und Datenschutzfunktionen. Es nutzt „RAM only”-Server sowie Perfect Forward Secrecy und hält sich an eine strikte „No Logs”-Richtlinie. Zudem bietet es vollen Leckschutz. In all meinen Tests wurde nur meine portugiesische IP-Adresse sichtbar, sobald ich mit dem Serverstandort in Portugal verbunden war. Mit PIA MACE bietet PIA auch den besten VPN-Werbeblocker auf dem Markt, der absolut zu überzeugen weiß. In meinen Tests blockierte es alle Werbeanzeigen auf jeder besuchten Seite und hinderte mich daran, potenziell gefährliche Seiten zu öffnen.

Die Apps des Anbieters sind benutzerfreundlich und für die wichtigsten Geräte in deutscher Sprache verfügbar. Die vollständige Serverliste befindet sich direkt auf dem Haupt-Dashboard, und es gibt eine Suchfunktion, mit der du den portugiesischen Server in wenigen Sekunden finden kannst. Du kannst bestimmte Server auch als Favoriten markieren, sodass du sie schneller fidnest, wenn du das nächste Mal eine Verbindung herstellen möchtest.

Private Internet Access bietet preisgünstige Tarife an, die bei 2,03 $ / Monat starten und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie beinhalten.

Private Internet Access: Spare 83 % bei 24-month plan + KOSTENLOSE Monate!
Du kannst bis zu 83 % sparen, wenn Du sofort handelst

Hier geht’s zum ausführlichen Private Internet Access Testbericht.

🥉 3. CyberGhost VPN — Einsteigerfreundliches VPN, um eine portugiesische IP-Adresse zu erhalten

Server in Ländern
100
Hauptmerkmale
Special-Streaming-Server
Anzahl an Geräten
7
Betriebssystemkompatibilität
Geld-Zurück-Garantie
Bis zu 45 Tage
cyberghostvpn.com

CyberGhost VPN verfügt über moderne Sicherheits- und Datenschutzfunktionen. Es bietet „RAM only”-Server und Perfect Forward Secrecy, DNS- und IPv6-Leak-Schutz sowie eine geprüfte „No Logs”-Richtlinie. Besonders gut gefiel uns der Content Blocker, der Anzeigen, Tracker und verdächtige Seiten blockiert. Er hat alle gefährlichen Seiten blockiert, die auf die wir zugreifen wollten. Lediglich ein paar Werbeanzeigen sind ihm durchgerutscht. Da leistet MACE von Private Internet Access etwas bessere Arbeit.

Hilfreich ist auch die Smart Rules-Funktion, die es dir ermöglicht, deine VPN-Verbindungen zu automatisieren. Zum Beispiel kannst du damit automatisch eine Verbindung zum portugiesischen Serverstandort herstellen und gleichzeitig deinen Webbrowser starten.

CyberGhost eignet sich gut für Streaming und gestattet auch P2P-Traffic auf seinen virtuellen portugiesischen Servern (der tatsächlich in Madrid steht. Es funktioniert also auch großartig für Torrent-Filesahring mit einer portugiesischen IP-Adresse.

CyberGhost bietet großartige Geschwindigkeiten auf seinen mehr als 50 portugiesischen Servern. In meinen Tests dauerte das Laden von Webseiten nicht mehr als eine Sekunde, und sowohl HD- als auch 4K-Inhalte starteten nach nur 2–3 Sekunden. ExpressVPN ist allerdings nochmal deutlich schneller.

Das VPN stellt bedienerfreundliche Apps mit deutschsprachiger Oberfläche für alle wichtigen Geräte bereit.

CyberGhost VPN hat mehrere Tarife, die bei 2,19 $ / Monat starten. Langfristige Verträge sind mit einer großzügigen 45-tägigen Geld-zurück-Garantie ausgestattet, während das Monatsabo nur eine 14-tägige Geld-zurück-Garantie bietet. Wenn du Probleme mit dem VPN hast, wird dir der Kundendienst auf Deutsch per E-Mail und Live-Chat weiterhelfen. Alternativ kannst du die Lösungen für deine Probleme auch in der Wissensdatenbank sucht.

CyberGhost: Spare 83 % bei 24-month plan + KOSTENLOSE Monate!
Du kannst bis zu 83 % sparen, wenn Du sofort handelst

Hier geht’s zum ausführlichen CyberGhost VPN Testbericht.

Vergleich der besten VPNs, mit denen du eine portugiesische IP-Adresse im 2024 bekommst

VPN Einstiegspreis Schutz vor Leaks Split-Tunneling Physischer Server in Portugal Torrent-Filesharing auf portugiesischen Servern Anzahl der Geräte Geld-zurück-Garantie Deutschsprachige Apps
🥇1. ExpressVPN 6,67 $ / Monat DNS ✅
WebRTC ✅
IPv6 ✅
Android ✅
iOS ❌
Windows ✅
macOS ✅
Bis zu 8 30 Tage
🥈2. Private Internet Access 2,03 $ / Monat DNS ✅
WebRTC ✅
IPv6 ✅
Android ✅
iOS ❌
Windows ✅
macOS ✅

(in Madrid, Spanien gelegen)
Unbegrenzt 30 Tage
🥉3. CyberGhost VPN 2,19 $ / Monat DNS ✅
WebRTC ❌
IPv6 ❌
Android ✅
iOS ❌
Windows ❌
macOS ❌

(in Madrid, Spanien gelegen)

(Für P2P optimierte Server)
7 45 Tage (bei langen Verträgen)
14 Tage (beim Monatsabo)

So wählst du das beste VPN, um portugiesische IP-Adresse zu bekommen in 2024

  • Wähle ein VPN mit einem Server in Portugal. Um eine portugiesische IP-Adresse zu erhalten, benötigst du ein VPN mit Servern vor in diesem Land. Alle VPNs auf unserer Liste verfügen mindestens über 1 Server in Portugal.
  • Achte auf gute Verbindungsgeschwindigkeiten. VPNs verlangsamen deine Verbindungsgeschwindigkeit, da sie deinen Datenverkehr verschlüsseln. Die VPNs auf unserer Liste ermöglichen dir aber trotzdem sehr hohe Geschwindigkeiten. Das schnellste VPN in unseren Tests war ExpressVPN.
  • Überprüfe, ob die Apps benutzerfreundlich sind. Eine benutzerfreundliche App ermöglicht es dir, mit minimalem Aufwand eine Verbindung zu einem portugiesischen Server herzustellen. Mit den von uns empfohlenen VPNs kannst du mit nur wenigen Klicks einen portugiesischen Server finden und dich zu ihm verbinden.
  • Achte auf guten Streaming- und Torrent-Filesharing-Support. Die VPNs auf unserer Liste funktionieren mit vielen beliebten Streaming-Diensten. Sie gestatten auch P2P-Traffic auf all ihren portugiesischen Servern.
  • Stelle sicher, dass das VPN mit all deinen Geräten funktioniert. Alle hier aufgeführten VPNs sind kompatibel mit allen gängigen Betriebssystemen, einschließlich Android, iOS, Windows und macOS. Außerdem gestatten alle mindestens 7 gleichzeitige Verbindungen. PIA erlaubt sogar unbegrenzt viele Verbindungen.
  • Investiere in ein VPN, das ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Ich empfehle nur VPNs, die zusätzliche Funktionen wie Split-Tunneling bieten und ihre Tarife mit einer Geld-zurück-Garantie absichern. CyberGhost VPN bietet sogar eine 45-tägige Geld-zurück-Garantie auf Verträge mit langer Laufzeit.

Häufig gestellte Fragen

Wie erhalte ich eine portugiesische IP-Adresse?

Am einfachsten gelangst du an eine portugiesische IP-Adresse mithilfe eines VPN. Du kannst ein VPN in 3 einfachen Schritten einrichten: Wähle einen VPN-Anbieter, installiere den Dienst auf den Geräten, die du benutzt, und verbinden dich mit einem portugiesischen Server.

Mein bevorzugtes VPN für eine portugiesische IP-Adresse ist ExpressVPN, weil es das schnellste VPN auf dem Markt ist und eine hervorragende Unterstützung für Streaming bietet.

Sind VPNs in Portugal legal?

Ja, die Nutzung eines VPN ist in Portugal vollkommen legal, solange es nur für legale Aktivitäten genutzt wird, wie z.B. den Aufruf der regionalen Streaming-Bibliothek über einen lokalen Server, während du dich in Portugal befindest. Wenn du dich nicht in Portugal befindest, wäre der Zugang zu deinem Netflix-Konto mit einem VPN ein Bruch der Nutzungsbedingungen von Netflix, was wir dir nicht empfehlen würden. Illegale Aktivitäten, wie das Herunterladen urheberrechtlich geschützter Inhalte, bleiben illegal, unabhängig davon, ob du ein VPN nutzt oder nicht.

Kann ich auf meinem mobilen Gerät eine portugiesische IP-Adresse bekommen?

Ja, du kannst auf all deinen mobilen Geräten ein VPN verwenden, um eine portugiesische IP-Adresse zu erhalten. Jedes VPN auf dieser Liste bietet Apps für alle wichtigen Betriebssysteme, einschließlich Android und iOS. Wir empfehlen ExpressVPN, weil es benutzerfreundliche Apps für Android und iOS bietet und mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie ausgestattet ist, sodass du es risikofrei ausprobieren kannst.

Kann ich mit einer portugiesischen IP-Adresse Torrents herunterladen?

Ja, solange das VPN Torrent-Filesharing auf seinen Servern in Portugal gestattet. ExpressVPN ist eine ausgezeichnete Wahl für das Torrent-Filesharing. Tatsächlich ist es sogar unsere Top-Empfehlung für P2P-Aktivitäten in 2024. Es gestattet Torrent-Filesharing auf allen Servern und funktioniert mit allen wichtigen P2P-Apps, wie qBittorent, Vuze und uTorrent.

Die besten VPNs für eine portugiesische IP-Adresse in 2024 – Endergebnis:

Unsere Platzierung
Unsere Bewertung
Bestes Angebot
1
9.8
Sparen Sie 49 %
2
9.6
Sparen Sie 83 %
3
9.4
Sparen Sie 83 %
Die Angebote auf dieser Website stammen von Unternehmen, von denen diese Website eine Vergütung erhält, und einige gehören zu unserer Muttergesellschaft. Dies hat Einfluss auf: Rang und Art und Weise, wie die Angebote präsentiert werden. 
Weitere Informationen
Über den Autor
Toma Novakovic
Aktualisiert: 14. Mai 2024

Über den Autor

Toma Novakovic ist Autor bei SafetyDetectives. Bevor er zu uns kam, arbeitete er als freiberuflicher Autor für verschiedene Publikationen in den Bereichen Technik, Sprachwissenschaften und Wissenschaft. Er interessiert sich für viele Dinge und lernt gerne Neues über den Tech-Sektor, das ständig wachsende Feld der Cybersicherheit sowie zum Thema Datenschutz. Schreibt er nicht für die Arbeitt, schreibt er wahrscheinlich Belletristik, liest über obskure Themen oder spielt ein Final Fantasy-Videospiel.