5 top Kindersicherungen für WhatsApp 2024 – 100 % getestet

Aktualisiert: 14. Mai 2024
Geprüft von Eric Goldstein
Kristel van Hoof Kristel van Hoof
Aktualisiert: 14. Mai 2024

Du hast kaum Zeit? Hier ist die beste Kindersicherungs-App für WhatsApp im Jahr 2024:

  • 🥇 Bark: scannt Whatsapp-Nachrichten und benachrichtigt Dich, wenn sie bedenkliche oder ungeeignete Inhalte entdeckt. Außerdem kannst Du einen anpassbaren Zeitplan erstellen, wann Dein Kind WhatsApp benutzen darf. Bark kann 7 Tage lang kostenlos getestet werden, sodass Du kein Risiko eingehen musst.

Mein größtes Problem mit WhatsApp ist, dass es keine Kindersicherungsfeatures in der App gibt. Es wird auch nichts unternommen, um sicherzustellen, dass die Altersbeschränkungen eingehalten werden, wodurch jeder ein Konto erstellen und WhatsApp benutzen kann.

Außerdem kannst Du mit vielen Kindersicherungs-Apps das WhatsApp Deines Kindes nicht überwachen. Das liegt daran, dass die App eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung verwendet, die den Zugriff auf ihre Inhalte erschwert.

Nachdem ich 30+ Kindersicherungs-Apps getestet habe, habe ich die besten für WhatsApp gefunden. Mein Favorit ist Bark, weil ich damit die WhatsApp-Nachrichten meines Kindes lesen kann, wenn sie als bedenklich gekennzeichnet sind. Außerdem bietet sie viele praktische Features, wie tägliche Zeitlimits und App-Filter.

HOLE DIR JETZT BARK

Kurze Zusammenfassung der besten Kindersicherungen für WhatsApp:

🥇1. Bark – die insgesamt beste Kindersicherungs-App für WhatsApp

Von unseren Experten bestätigt
Bark
Von unseren Experten bestätigt
Die meisten Leser wählen Bark
Webfilter
Hervorragend
Betriebssystemkompatibilität
Geld-Zurück-Garantie
N/A
bark.us

Bark ist die beste Kindersicherungs-App für WhatsApp. Sie nutzt KI, um die WhatsApp-Nachrichten Deines Kindes anhand von mehr als 15 Kategorien auf bedenkliche oder ungeeignete Inhalte zu überprüfen, darunter Cybermobbing, Gewalt und Sex. Wenn eine Nachricht den Filtern entspricht, lädt Bark einen Ausschnitt der Nachricht in Deine App hoch. Ich mag diese Art der Überwachung, da sie die Privatsphäre meines Kindes respektiert und mir trotzdem wertvolle Einblicke gewährt.

🥇1. Bark – die insgesamt beste Kindersicherungs-App für WhatsApp

Mir gefällt sehr, dass Du bei Bark die Empfindlichkeitsstufen für jede Filterkategorie einstellen kannst. Du kannst wählen, ob Du jedes Mal eine Benachrichtigung erhalten willst, wenn ein Inhalt entdeckt wird, der unter die entsprechende Kategorie fällt, oder ob Du nur in „schwerwiegenden“ Fällen benachrichtigt werden willst. Darüber hinaus enthält jede Benachrichtigung von Bark Handlungsempfehlungen, die Dir dabei helfen, mit der Situation umzugehen – das ist super praktisch.

Es gibt auch eine Option, um die Bildschirmzeit für WhatsApp zu begrenzen. Ich finde es toll, dass Du in der App unterschiedliche Regeln für verschiedene Tageszeiten festlegen kannst – so kannst Du zum Beispiel WhatsApp während der Schulzeit blockieren, aber den Zugriff am Abend erlauben.

Und wenn Du überhaupt nicht willst, dass Dein Kind die App benutzt, kannst Du WhatsApp komplett deaktivieren. Wenn Du Dir Sorgen machst, dass Dein Kind die WhatsApp-Beschränkungen auf seinem Handy umgeht, indem es einfach den Browser aufruft, gibt es auch eine Option, um die URL von WhatsApp zu blockieren.

Mir gefällt auch, dass die Apps von Bark so benutzerfreundlich sind. Das Layout ist ziemlich einfach, sodass Du keine Probleme haben wirst, Dich darin zurechtzufinden, selbst wenn Du keine Erfahrung mit Kindersicherungs-Apps hast. Alle Features sind klar gekennzeichnet und es ist sehr einfach, Regeln und Einschränkungen festzulegen. Außerdem ist es toll, dass der Anbieter Dir erlaubt, eine unbegrenzte Anzahl von Geräten zu überwachen, was ideal für große Familien ist.

Bark bietet zwei Pläne an, Bark Jr. und Bark Premium. Allerdings bietet nur Bark Premium, der 14,00 $ / Monat kostet, Zugriff auf die Features, die Du zur Überwachung von WhatsApp brauchst. Leider gibt es für die Pläne von Bark keine Geld-zurück-Garantie – stattdessen erhältst Du eine großzügige kostenlose 7-tägliche Testphase.

Teste Bark 7 Tage risikofrei!
Nutze die 100% kostenlose Testversion von Bark, um herauszufinden, ob es das richtige Kindersicherungs-Tool für dich ist.

Unterm Strich:

Bark ist die beste Kindersicherungs-App für WhatsApp. Sie scannt die WhatsApp-Nachrichten Deines Kindes auf ungeeignete Inhalte und benachrichtigt Dich, wenn sie einen fraglichen Inhalt entdeckt, indem sie Dir einen Ausschnitt aus der Unterhaltung schickt. Bark bietet auch andere nützliche Features wie Zeitplanung und Bildschirmzeitbegrenzung sowie Webfilterung. All diese Features sind im Plan Bark Premium enthalten, den Du im Rahmen der 7-tägigen kostenlosen Testphase von Bark kostenlos testen kannst.

Lies den vollständigen Test von Bark

🥈2. mSpy – gute WhatsApp-Überwachung auf Android

Webfilter
Gut
Betriebssystemkompatibilität
Geld-Zurück-Garantie
N/A
mspy.com

mSpy ermöglicht Dir den Zugriff auf WhatsApp-Nachrichten, -Bilder und -Kontakte. Sie zeigt Dir auch, wann Dein Kind WhatsApp für Sprachanrufe benutzt und wie lange der Anruf gedauert hat – ein super nützliches Feature, wenn Du alles wissen willst, was Dein Kind sendet und empfängt.

Auf Android kann mSpy Screenshots von den WhatsApp-Unterhaltungen Deines Kindes machen. Der Screenrecorder macht Screenshots, wenn er Veränderungen in WhatsApp feststellt, z. B. wenn Dein Kind eine Nachricht erhält. So kannst Du die WhatsApp-Unterhaltungen Deines Kindes ständig in Echtzeit verfolgen. Außerdem kannst Du mit dem Webfilter von mSpy WhatsApp im Web blockieren (nur auf Android).

🥈2. mSpy – gute WhatsApp-Überwachung auf Android

Zudem bekommst Du ein Feature zum Keylogging auf Android. Damit kannst Du jede Eingabe Deines Kindes auf seinem Handy tracken. Mir hat gefallen, dass Du die App so einstellen kannst, dass sie Dich benachrichtigt, wenn Dein Kind ein bestimmtes Wort oder einen bestimmten Ausdruck benutzt. Außerdem sind die Apps sowohl für Android als auch für iOS auf Deutsch verfügbar.

Aber ich finde es nicht gut, dass Du das Handy Deines Kindes rooten oder jailbreaken musst, um mSpy zu benutzen. Das ist nicht nur ein technisch komplizierter Prozess, sondern hebt auch viele Sicherheitsvorkehrungen Deines Geräts auf und kann es unbrauchbar machen. Deshalb bevorzuge ich Bark.

Der Premium-Plan von mSpy (48,99 $ / Monat) ist der einzige, der WhatsApp überwacht. Leider bietet mSpy weder einen kostenlosen Plan noch eine Testphase oder eine Geld-zurück-Garantie an.

Spare heute 50 % bei mSpy!
Du kannst bis zu 50 % sparen, wenn Du sofort handelst

Unterm Strich:

mSpy gibt einen vollständigen Überblick über die WhatsApp-Aktivitäten Deines Kindes, einschließlich der Nachrichten und Bilder, die sie verschicken, sowie der Sprachanrufe. Zudem verfügt sie über einen Keylogger und einen Sreenrecorder für zusätzliche WhatsApp-Überwachung auf Android. Ein Nachteil ist, dass Du Dein Gerät jailbreaken musst, damit einige dieser Features funktionieren. Mir gefällt auch nicht, dass es keine Geld-zurück-Garantie oder kostenlose Testphase gibt.

Lies den vollständigen Test von mSpy

🥉3. FamiSafe – großartige Schlüsselwortüberwachung für WhatsApp

Webfilter
Sehr gut
Betriebssystemkompatibilität
Geld-Zurück-Garantie
7 Tage
famisafe.wondershare.com

FamiSafe lässt Dich wissen, wenn Dein Kind bestimmte Wörter auf WhatsApp schreibt. Mir gefällt dieses Feature sehr gut, da Du damit Slang oder Ausdrücke hinzufügen kannst, die Dein Kind mit seinen Freunden benutzt. Und wenn Du die Schlüsselwörter nicht manuell hinzufügen willst, kannst Du die App mit einem einzigen Fingertipp so konfigurieren, dass sie auf Wörter aus vordefinierten Kategorien wie Gewalt und Drogen überprüft, was dank der deutschen UI ganz einfach ist.

Sie eignet sich auch großartig dafür, die erlaubte Zeit, wann Dein Kind WhatsApp benutzen darf, festzulegen. In meinen Tests konnte ich sie so einstellen, dass mein Kind WhatsApp nur zu bestimmten Zeiten benutzen konnte (genau wie mit Bark), z. B. abends nach dem Essen, aber nicht während der Schulzeit.

🥉3. FamiSafe – großartige Schlüsselwortüberwachung für WhatsApp

Du hast auch die Möglichkeit, ein Zeitlimit speziell für WhatsApp festzulegen. Das bedeutet, dass Dein Kind WhatsApp nach der erlaubten Zeit nicht mehr benutzen kann. So kannst Du effektiv steuern, wie viel Zeit es mit WhatsApp verbringt. Wenn Du aber überhaupt nicht willst, dass Dein Kind Zeit mit der App verbringt, kannst Du WhatsApp auch komplett blockieren.

Die Kindersicherungs-App bietet auch Aktivitätsberichte. Obwohl sie nicht viele Informationen enthielten, gaben sie mir einen Überblick darüber, wie viel Zeit mein Kind auf WhatsApp verbrachte.

Der günstigste Plan von FamiSafe ist der Jahresplan, für 59,99 $ / Jahr – er deckt bis zu 10 Geräte ab. Alle Pläne haben eine 7-tägige Geld-zurück-Garantie.

Spare heute 50 % bei FamiSafe!
Du kannst bis zu 50 % sparen, wenn Du sofort handelst

Unterm Strich:

FamiSafe bietet eine anpassbare Schlüsselwortüberwachung auf verdächtige Nachrichten auf WhatsApp. Mir gefällt, dass es im Gegensatz zu den meisten Apps mit diesem Feature vordefinierte Kategorien gibt, sodass Du die Schlüsselwörter nicht manuell hinzufügen musst, wenn Du es nicht willst. Toll ist auch, dass Du Zeitlimits für WhatsApp festlegen kannst und dass die Pläne mit einer 7-tägigen Geld-zurück-Garantie abgesichert sind.

Lies den vollständigen Test von FamiSafe

4. Eyezy – gut zum Tracken von WhatsApp-Nachrichten auf iOS

Webfilter
Gut
Betriebssystemkompatibilität
Geld-Zurück-Garantie
N/A
eyezy.com

Der Keylogger von Eyezy benachrichtigt Dich, wenn er Wörter im WhatsApp Deines Kindes auf iOS erkennt. Dieses Feature funktioniert ähnlich wie das von mSpy und FamiSafe – Du legst Schlüsselwörter fest und erhältst Benachrichtigungen, wenn Dein Kind sie in der App eingibt. Mit Eyezy bekommst Du das Feature jedoch auch auf iOS, mit einer UI, die auch auf Deutsch angezeigt werden kann.

4. Eyezy – gut zum Tracken von WhatsApp-Nachrichten auf iOS

Ich finde es toll, dass Du mit Eyezy alle WhatsApp-Unterhaltungen Deines Kindes überwachen kannst, ebenso wie Bilder und Videos, die Dein Kind in der App sendet oder empfängt. In meinen Tests hat sie wie angegeben funktioniert, aber ich fand es nicht gut, dass ich bis zu 15 Minuten warten musste, bis die App die Änderungen aktualisiert hat.

Mit dem Webfilter von Eyezy kannst Du WhatsApp auch im Web blockieren. Das ist praktisch, wenn Du sicherstellen willst, dass Dein Kind nicht auf die Webversion geht, nachdem Du die App auf seinem Gerät blockiert hast. Allerdings fand ich es ein bisschen ärgerlich, dass Eyezy etwa 15 Minuten brauchte, bis Änderungen in Kraft traten. Zum Vergleich: Bark blockiert Websites sofort.

Leider musst Du, um diese Features zu benutzen, das Gerät Deines Kindes jailbreaken, was die Sicherheit des Geräts gefährdet und also nicht ideal ist. Ich empfehle dies nur Anwendern*Anwenderinnen, die wirklich wissen, was sie tun.

Eyezy bietet mobile und Desktop-Pläne ab 7,99 $ / Monat. Leider gibt es keinen kostenlosen Plan, keine Testphase und keine Geld-zurück-Garantie.

Unterm Strich:

Eyezy hat eine praktische Schlüsselwortüberwachung, die Dich benachrichtigt, wenn Dein Kind ein bestimmtes Wort eingibt, das es Deiner Meinung nach nicht benutzen soll. Außerdem ist ein tolles Feature zum Keylogging enthalten, mit dem Du alles sehen kannst, was Dein Kind auf WhatsApp eingibt, und es gibt eine Option, um die App und die Webversion von WhatsApp zu blockieren. Aber um Eyezy einzurichten, musst Du das Gerät Deines Kindes rooten oder jailbreaken, und ich mag es nicht, dass es keinen kostenlosen Plan, keine Testphase und keine Geld-zurück-Garantie gibt.

Lies den vollständigen Test von Eyezy

5. Qustodio – lege Zeitlimits für die WhatsApp-Benutzung fest

Webfilter
Hervorragend
Betriebssystemkompatibilität
Geld-Zurück-Garantie
30 Tage
qustodio.com

Mit Qustodio kannst Du die WhatsApp-Benutzung Deines Kindes steuern, indem Du tägliche Zeitlimits für die App festlegst. Wenn Dein Kind das Zeitlimit auf WhatsApp erreicht, blockiert Qustodio die App automatisch und lässt es nicht mehr darauf zugreifen. Genau wie Bark kannst Du mit Qustodio WhatsApp auch komplett blockieren. Das ist ein tolles Feature, wenn Du Dir Sorgen um die Sicherheit Deines Kindes in der App machst.

Mit dem Webfilter von Qustodio kannst Du den Zugriff auf WhatsApp im Web verhindern, damit Dein Kind die Beschränkungen der WhatsApp-App nicht umgehen kann, indem es sich über die Webversion anmeldet. Alternativ kannst Du die App so konfigurieren, dass Dein Kind zwar Zugriff auf die Webversion hat, Du aber jedes Mal, wenn es die besucht, eine Benachrichtigung erhältst.

5. Qustodio – lege Zeitlimits für die WhatsApp-Benutzung fest

Mit den Aktivitätsberichten von Qustodio konnte ich die WhatsApp-Benutzung meines Kindes leicht tracken. Er zeigt die täglich mit der App verbrachte Zeit an und speichert den Benutzungsverlauf der letzten 30 Tage.

Der Complete-Plan von Qustodio ist mit einem Preis von 99,95 $ / Jahr sehr erschwinglich und enthält alle Features, die Du für die Überwachung des Gerätes Deines Kindes brauchst, in Apps mit einer anwenderfreundlichen Oberfläche, die auch auf Deutsch verfügbar ist. Außerdem kannst Du eine unbegrenzte Anzahl von Geräten überwachen und er ist mit einer risikofreien 30-tägigen Geld-zurück-Garantie abgesichert.

Unterm Strich:

Mit Qustodio kannst Du tägliche Zeitlimits für WhatsApp festlegen. Das ist praktisch, wenn Du steuern willst, wie viel Zeit Dein Kind mit der App verbringt. Wenn Du überhaupt nicht willst, dass Dein Kind WhatsApp benutzt, kannst Du die App komplett blockieren – auch die Webversion. Alle diese Features sind nur im Complete-Plan von Qustodio verfügbar, der den größten Wert bietet und mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie abgesichert ist.

Lies den vollständigen Test von Qustodio

Vergleich der besten Kindersicherungen für WhatsApp im Jahr 2024

Kindersicherungs-App Startpreis Überwacht WhatsApp-Nachrichten Zeitlimits für WhatsApp Anzahl der Geräte Geld-zurück-Garantie UI auf Deutsch
1.🥇Bark 5,00 $ / Monat

(sendet Dir einen Ausschnitt aller Nachrichten, die eine Benachrichtigung auslösen)

Unbegrenzt

(Nur eine kostenlose Testphase von 7 Tagen)

2.🥈mSpy 7,08 $ / Monat 1–3
3.🥉FamiSafe 9,99 $ / Monat

(sendet Dir einen Ausschnitt aller Nachrichten, die eine Benachrichtigung auslösen)

5–10 7 Tage
4. Eyezy 7,99 $ / Monat 1
5. Qustodio 54,95 $ / Jahr 5 oder Unbegrenzt 30 Tage

So wählst Du 2024 die beste Kindersicherung für WhatsApp

  • Wähle eine Kindersicherungs-App, mit der Du WhatsApp-Aktivitäten überwachen kannst. Es gibt nicht viele Kindersicherungs-Apps, mit denen Du sehen kannst, was Dein Kind auf WhatsApp macht. Ich empfehle Bark.
  • Überprüfe, ob sie noch andere wichtige Kindersicherungfeatures hat. Features wie Webfilter können sicherstellen, dass Dein Kind die WhatsApp-Beschränkungen nicht umgeht, indem es sich im Web bei seinem Konto anmeldet. Mit anderen Tools wie Zeitlimits kannst Du bestimmen, wie lange Dein Kind WhatsApp benutzen kann. Die meisten der von mir empfohlenen Kindersicherungs-Apps bieten diese Features und mehr.
  • Teste die App auf gute Leistung. Stelle sicher, dass sie das Gerät nicht verlangsamt und den Akku nicht übermäßig belastet.
  • Entscheide Dich für eine benutzerfreundliche App. Jede Kindersicherungs-App, die ich empfehle, hat anfängerfreundliche Anwendungen für Desktop, Android und iOS, sodass Du sie leicht einrichten kannst, selbst wenn Du noch nie eine Kindersicherungs-App zuvor benutzt hast. Wenn es eine Kinder-App gibt, muss auch diese anfängerfreundlich und idealerweise in Deiner Sprache sein.
  • Hole Dir eine Kindersicherungs-App, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.Die meisten Top-Wahlen auf meiner Liste bieten wirklich gute Features, mit denen Du die WhatsApp-Aktivitäten Deines Kindes überwachen kannst, sowie kostenlose Pläne oder Testphasen, günstige Preise und Geld-zurück-Garantien.

Top-Marken, die es nicht in die Auswahl geschafft haben

  • Norton Family. Sie bietet Features für die Bildschirmzeitbegrenzung und Zeitplanung, unterstützt aber keine Zeitlimits für bestimmte Apps. Außerdem kannst Du keine WhatsApp-Nachrichten oder andere Medien in der App überwachen.
  • Kaspersky. Kaspersky Safe Kids bietet zwar eine Überwachung sozialer Medien, funktioniert aber nur mit russischen Social-Media-Seiten. Zudem kannst Du damit WhatsApp nicht auf iOS blockieren.
  • Net Nanny. Obwohl sie eine tolle Bildschirmzeitbegrenzung bietet, kannst Du keine Zeitlimits für WhatsApp festlegen und es gibt auch keine Social-Media-Überwachung.

Häufig gestellte Fragen

Kann ich die Zeit meines Kindes auf WhatsApp begrenzen?

Ja. Alle Kindersicherungs-Apps auf dieser Liste ermöglichen es Dir, die Bildschirmzeit für WhatsApp zu begrenzen. Ich empfehle jedoch Bark, da sie ein Zeitplanungsfeature mit anpassbaren Regeln bietet, mit dem Du WhatsApp zu bestimmten Zeiten an bestimmten Tagen blockieren kannst. Wenn Du feststellst, dass Dein Kind immer noch zu viel Zeit auf WhatsApp verbringt, kannst Du die App mit Bark auch komplett blockieren.

Kann ich WhatsApp-Nachrichten, die an das Handy meines Kindes gesendet wurden, einsehen?

Ja. Einige Kindersicherungs-Apps können WhatsApp-Nachrichten in unterschiedlichem Maße durchsuchen. Kindersicherungs-Apps wie mSpy geben Dir zum Beispiel vollen Zugriff auf alle WhatsApp-Aktivitäten Deines Kindes, einschließlich seiner Nachrichten, Bilder, Anrufe und Kontakte.

Ich persönlich bevorzuge stattdessen Apps wie Bark, die Dir nur Nachrichten anzeigen, die eine Benachrichtigung auslösen. Auf diese Weise musst Du nicht stundenlang durch die App scrollen, um bestimmte bedenkliche Inhalte zu finden, und Du siehst trotzdem die Nachrichten, die möglicherweise ungeeignet sind. Du kannst Bark kostenlos 7 Tage lang ausprobieren, um zu sehen, wie die App die WhatsApp-Nachrichten Deines Kindes überwacht und welche Arten von Nachrichten Benachrichtigungen auslösen.

Kann ich eine kostenlose App zur Überwachung von WhatsApp benutzen?

Leider nein. Kostenlose Kindersicherungs-Apps haben in der Regel nur einen begrenzten Funktionsumfang und können von Kindern leicht umgangen oder deaktiviert werden. Egal, ob Du den Inhalt von WhatsApp-Nachrichten überwachen oder die Bildschirmzeit begrenzen willst, Du solltest in eine hochwertige Kindersicherungs-App investieren, die auch wirklich funktioniert. Meine Top-Empfehlung ist Bark, da sie sich in WhatsApp integriert und Echtzeitbenachrichtigungen sendet, sobald Dein Kind eine verdächtige Nachricht über die App sendet oder empfängt.

Welche Kindersicherungs-App bietet die besten Features zur Überwachung von WhatsApp?

Meine Top-Empfehlung für die Überwachung von WhatsApp ist Bark, denn mit ihr kannst Du die WhatsApp-Aktivitäten Deines Kindes kontrollieren, ohne seine Privatsphäre zu gefährden. Die App gibt Dir keinen vollständigen Zugriff auf die WhatsApp-Unterhaltungen, sondern sendet Dir nur Benachrichtigungen und einen Ausschnitt der Unterhaltung, wenn sie ungeeignete oder bedenkliche Wörter und Ausdrücke entdeckt.

Können Kindersicherungs-Apps Gruppenchats in WhatsApp überwachen?

Ja, alle Apps auf dieser Liste, die eine WhatsApp-Überwachung bieten, unterstützen auch Gruppenchats – sie funktionieren für alle Arten von WhatsApp-Unterhaltungen gleich, egal ob es sich um Gruppen- oder Einzelchats handelt. Ich bevorzuge Bark für die Überwachung von WhatsApp, da sie mithilfe von maschinellem Lernen jede Unterhaltung auf ungeeignete Inhalte überprüft und Dir Benachrichtigungen und einen Ausschnitt der Nachricht schickt, wenn etwas den Filtern entspricht.

Beste Kindersicherungen für WhatsApp in 2024 – Endresultat:

Unsere Platzierung
Unsere Bewertung
Bestes Angebot
1
8.6
Sparen Sie 100 %
2
8.2
Sparen Sie 50 %
3
8.6
Sparen Sie 50 %
4
7.8
Sparen Sie 50 %
5
9.6
Sparen Sie 15 %
Die Angebote auf dieser Website stammen von Unternehmen, von denen diese Website eine Vergütung erhält, und einige gehören zu unserer Muttergesellschaft. Dies hat Einfluss auf: Rang und Art und Weise, wie die Angebote präsentiert werden. 
Weitere Informationen
Über den Autor
Kristel van Hoof
Aktualisiert: 14. Mai 2024

Über den Autor

Kristel van Hoof forscht und schreibt über Technik und hat ein großes Interesse an Online-Datenschutz und Cybersicherheit. Seit mehr als drei Jahren testet und rezensiert sie VPNs und andere Produkte für den Online-Datenschutz. Wenn sie nicht für Safety Detectives schreibt, tanzt sie mit ihren Kindern, reist um die Welt und kocht ihre Lieblingsgerichte.