Wie man NordVPN in China nutzt (folge diesen Schritten)

Aktualisiert: 24. April 2024
Geprüft von Eric Goldstein
Tim Mocan Tim Mocan
Aktualisiert: 24. April 2024

Wenig Zeit? Hier ist das beste VPN für China 2024:

  • 🥇ExpressVPN: bietet verdeckte Server, die in China durchgehend funktionieren. Mit branchenführenden Sicherheitsfunktionen, die Deinen Online-Datenverkehr in China schützen. Zudem gibt es superschnelle Geschwindigkeiten. Ferner bietet es ein großes Server-Netzwerk mit vielen Servern in Chinas Nähe sowie eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie für alle Pakete.

NordVPN funktioniert nicht in China. Es verfügt eine Tarnung, die Deinen VPN-Verkehr verbirgt und Dir hilft, das VPN in Regionen mit starker Zensur zu nutzen. Die Mitarbeiter des Kundenservices raten aber davon ab, den Dienst in diesem Land zu nutzen. Es gibt praktisch keine Möglichkeit, ihn dort zu konfigurieren, damit er funktioniert.

Es gibt nur sehr wenige VPNs, die in China funktionieren. Das liegt daran, dass die chinesische Regierung nicht autorisierte VPN-Anbieter verbietet, die sich weigern, Nutzerdaten zu teilen. Es gibt aber eine gute Nachricht. Ich habe die besten VPNs gefunden, die in China funktionieren und Deine Privatsphäre nicht gefährden.

Ich empfehle ExpressVPN, das konstant in China und anderen restriktiven Ländern problemlos funktioniert. Anmerkung der Redaktion: ExpressVPN und diese Website gehören zur gleichen Eigentümergruppe.

TESTE EXPRESSVPN IN CHINA

Beste NordVPN-Alternativen, die in China funktionieren 2024

Schnelle Zusammenfassung der besten NordVPN-Alternativen, die in China funktionieren:

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken und ist keine rechtliche Beratung. Die Nutzung von VPNs in China ist eine rechtliche Grauzone. Ich rate daher dringend, dass Du Dich über die lokalen Gesetze der Region informierst, in der Du Dich aufhältst. Damit stellst Du sicher, dass Du keine rechtlichen Konsequenzen für die Nutzung eines VPNs riskierst.

Anmerkung der Redaktion: Intego, Private Internet Access, CyberGhost und ExpressVPN gehören zu Kape Technologies, unserer Muttergesellschaft.

🥇1. ExpressVPN – bestes VPN für China

Von unseren Experten bestätigt
ExpressVPN
Von unseren Experten bestätigt
Die meisten Leser wählen ExpressVPN
Server in Ländern
105
Hauptmerkmale
Branchenführende Geschwindigkeiten
Anzahl an Geräten
8
Betriebssystemkompatibilität
Geld-Zurück-Garantie
30 Tage
expressvpn.com
Anmerkung der Redaktion: ExpressVPN und diese Website gehören zur gleichen Eigentümergruppe.

ExpressVPN ist meine #1 NordVPN-Alternative für China. Ich habe mit mehreren Mitarbeitern des Kundenservices gesprochen und alle haben mir bestätigt, dass das VPN zuverlässig in diesem Land funktioniert.

ExpressVPN benutzt auf allen Servern Tarnung, womit es in restriktiven Ländern funktioniert, etwa China. Dank dieser Funktion sieht Dein VPN-Datenverkehr wie normalen Datenverkehr aus, sodass es für die chinesischen Überwachungsbehörden schwieriger ist, Dich zu erkennen und zu blockieren. Obwohl alle ExpressVPN-Protokolle über eine Tarnung verfügen, empfehlen die Mitarbeiter des Kundenservices von ExpressVPN, in China die automatische Protokolleinstellung zu verwenden.

Zudem bekommst Du Server in 105 Ländern, inklusive Server in der Nähe, etwa Hongkong, Japan und Singapur. Damit bekommst Du die bestmöglichen Geschwindigkeiten.

🥇1. ExpressVPN – bestes VPN für China

Das VPN bietet fortschrittliche Sicherheitsfunktionen, etwa einen vollständigen Schutz vor DNS-, WebRTC- und IPv6-Lecks. Daher wird Deine IP-Adresse online niemals enthüllt. Zudem verwendet ExpressVPN Perfect Forward Secrecy, das Deinen Schlüssel jedes Mal ändert, wenn Du Dich mit einem neuen Server verbindest. Es gibt auch Nur-RAM-Server, die alle Daten beim Neustart zurücksetzen. Bezüglich Datenschutz wurde die Keine-Logs-Richtlinie von ExpressVPN von unabhängiger Seite geprüft und bestätigt, dass ExpressVPN Deinen Datenverkehr weder überwacht noch protokolliert.

Bei der Geschwindigkeit ist ExpressVPN am besten. Es ist das schnellste VPN, das ich je getestet habe, auch mit Tarnung. Bei meinen Geschwindigkeitstests wurden alle Websites und HD-Videos sofort geladen.

🥇1. ExpressVPN – bestes VPN für China

Ich finde es hervorragend, dass ExpressVPN einen erweiterten Schutz bietet, der einen erstklassigen Werbe- und Tracker-Blocker sowie einen Malware-Blocker zur Verfügung stellt. Der Malware-Blocker verhindert, dass Du bösartige Websites besuchst und auf Inhalte für Erwachsene zugreifst. Der Werbeblocker verhindert, dass Werbung auf den von mir besuchten Websites angezeigt wird. Dadurch werden die Websites schneller geladen und ich kann besser surfen.

Eine weitere Sache bei ExpressVPN ist, dass die Apps auf Deutsch verfügbar sind. Das gilt auch für die Wissensdatenbank und den 24/7 Live-Chat. Das bedeutet, Du musst Dich nicht mit Übersetzungen plagen.

ExpressVPN bietet diverse Pakete. Sie starten bei 6,67 $ / Monat. Das ist sehr erschwinglich, wenn man bedenkt, dass es viele Vorteile mit sich bringt. Zudem gibt es für alle Pakete eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie, sodass Du sie risikofrei testen kannst.

ExpressVPN: Spare 49 % bei 12-month plan + KOSTENLOSE Monate!
Erhalte 12 Monate + 3 kostenlose Monate zu einem 49 % Rabatt. (Gutschein wird automatisch an der Kasse angewendet)

Fazit:

ExpressVPN ist die beste NordVPN-Alternative, die in China funktioniert. Es bietet Tarnung für alle Server und Protokolle, sodass Du Dich mit jedem beliebigen Server-Standort verbinden kannst. Zudem gibt es ein großes Server-Netzwerk mit vielen Servern in der Nähe von China, um die bestmöglichen Geschwindigkeiten zu erzielen. ExpressVPN ist sehr sicher, bietet hervorragende Geschwindigkeiten, auch bei weit entfernten Servern. Für alle Pakete gibt es eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie.

Lies den kompletten ExpressVPN-Test

🥈2. Private Internet Access – sehr sichere NordVPN-Alternative für China

Server in Ländern
91
Hauptmerkmale
Hervorragender Werbeblocker
Anzahl an Geräten
Unbegrenzt
Betriebssystemkompatibilität
Geld-Zurück-Garantie
30 Tage
privateinternetaccess.com
Anmerkung der Redaktion: Private Internet Access und diese Website gehören zur gleichen Eigentümergruppe.

Private Internet Access (PIA) bietet sehr sichere Online-Verbindungen in China. Es nutzt die Shadowsocks-Proxy-Server, um Deinen VPN-Datenverkehr zu tarnen. Die Proxy-Server befinden sich in sechs Datenschutz-freundlichen Ländern, darunter Japan und die Schweiz. Mit nur wenigen Klicks findest Du einen der Shadowsock-Server und kannst Dich damit verbinden.

PIA ist extrem sicher. Es gibt umfassenden Leckschutz, eine geprüfte Keine-Logs-Richtlinie, Nur-RAM-Server sowie Perfect Forward Secrecy. Zudem sind alle PIA-Anwendungen quelloffen. Das bedeutet, jeder kann sie auf Sicherheitslücken prüfen.

🥈2. Private Internet Access – sehr sichere NordVPN-Alternative für China

Ich bin ein großer Fan der erweiterten Split-Tunneling-Funktion. Mit PIA kannst Du sowohl Apps als auch Websites trennen, sodass Du nicht Deinen gesamten Browser vom VPN ausschließen musst, wenn Du Deine Verbindung zu nur wenigen Websites in China schützen möchtest. Hinzu kommt, dass PIA den besten Werbe- und Malware-Blocker auf dem Markt bietet.

PIA stellt auch tolle Geschwindigkeiten zur Verfügung, obwohl es nicht so schnell wie ExpressVPN ist. Während meiner Geschwindigkeitstests wurden Websites und HD-Videos mit Tarnung in zwei bis drei Sekunden geladen. Das ist ziemlich toll.

🥈2. Private Internet Access – sehr sichere NordVPN-Alternative für China

Ich finde es toll, wie anpassungsfähig die Apps von PIA sind. Du kannst verschiedene Verschlüsselungsstufen wählen und Deine Verbindungen automatisieren. Sie sind aber auch auf Deutsch vergfügbar, benutzerfreundlich und es gibt einige nützliche Erklärungen.

Die Pakete von Private Internet Access sind günstig und starten bei nur 2,03 $ / Monat. Alle Pakete bieten eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie.

Private Internet Access: Spare 83 % bei 24-month plan + KOSTENLOSE Monate!
Du kannst bis zu 83 % sparen, wenn Du sofort handelst

Fazit:

Private Internet Access verbirgt Deinen VPN-Datenverkehr über das Shadowsocks-Protokoll. Damit kannst Du Dich mit einem Server in einem Datenschutz-freundlichen Land verbinden. Es bietet außerdem sehr hohe Geschwindigkeiten und benutzerfreundliche sowie anpassbare Apps. Alle Pakete bieten eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie.

Lies den kompletten Private-Internet-Access-Test

Anmerkung der Redaktion: Private Internet Access und diese Website gehören zur gleichen Eigentümergruppe.

🥉 3. PrivateVPN – benutzerfreundlich für China

Server in Ländern
63
Hauptmerkmale
Funktioniert in restriktiven Ländern
Anzahl an Geräten
10
Betriebssystemkompatibilität
Geld-Zurück-Garantie
30 Tage
privatevpn.com

PrivateVPN ist eine tolle NordVPN-Alternative für VPN-Beginner in China. Es tarnt den Datenverkehr mit dem Stealth-VPN-Protokoll. Du findest es sehr einfach und kannst es in den Apps aktivieren.

🥉 3. PrivateVPN – benutzerfreundlich für China

PrivateVPNs Apps unterstützen Deutsch und sind sehr intuitiv. Die Suche nach und die Verbindung zu Servern in China dauert nur wenige Klicks. Alle Funktionen sind mit nützlichen Erklärungen versehen, was für VPN-Neulinge sehr hilfreich ist. Zudem kannst Du Deine Verbindungen individuell anpassen, wodurch es sich auch für fortgeschrittene Nutzer eignet.

Die Geschwindigkeiten von PrivateVPN sind großartig. Während meiner Geschwindigkeitstests brauchten Websites und HD-Videos nicht länger als drei bis vier Sekunden, um mit minimalem Puffern zu laden. Du bekommst auch Server in 63 Ländern und das ist weniger als beim Angebot von ExpressVPN. Ich finde es aber toll, dass es Server in nahe gelegenen Orten wie Hongkong, Japan und Singapur gibt.

🥉 3. PrivateVPN – benutzerfreundlich für China

Bei der Sicherheit bekommst Du Perfect Forward Secrecy sowie DNS- und IPv6-Leckschutz. PrivateVPN bietet keinen eingebauten WebRTC-Leckschutz, den Du aber ziemlich benutzerfreundlich in Deinem Browser aktivieren kannst. Ich wünschte mir aber, dass es Nur-RAM-Server wie ExpressVPN und Private Internet Access verwendet. Zudem hat PrivateVPN keinen Werbeblocker oder Split-Tunneling.

Die Pakete von PrivateVPN starten bei 2,00 $ / Monat. Alle Pakete haben eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie.

Spare bist zu 85 % bei PrivateVPN!
Du kannst bis zu 85 % sparen, wenn Du sofort handelst

Fazit:

PrivateVPN ist eine wirklich gute Wahl für Anfänger, die ein VPN in China benötigen. Es nutzt das Stealth-VPN-Protokoll, um Deinen VPN-Verkehr als normal zu tarnen. Zudem gibt es fortschrittliche Sicherheitsfunktionen und es bietet ziemlich gute Geschwindigkeiten. Die Apps sind sehr benutzerfreundlich und die Pakete sind sehr günstig. Alle Pakete bieten eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie.

Lies den kompletten PrivateVPN-Test

Vergleich der besten NordVPN-Alternativen, die in China funktionieren 2024

VPN Startpreis Anzahl an Ländern mit einem Server Werbe- und Malware-Blocker Apps auf Deutsch Anzahl an Geräten Geld-Zurück-Garantie
🥇1. ExpressVPN 6,67 $ / Monat 105 8 30 Tage
🥈2. Private Internet Access 2,03 $ / Monat 91 Unlimited 30 Tage
🥉3. PrivateVPN 2,00 $ / Monat 63 10 Bis zu 45 Tage

Anmerkung der Redaktion: Intego, Private Internet Access, CyberGhost und ExpressVPN gehören zu Kape Technologies, unserer Muttergesellschaft.

Wie man die beste NordVPN-Alternative für China wählt 2024

  • Finde ein VPN, das zuverlässig in China funktioniert. Alle von mir ausgewählten VPNs bieten Tarn-Server oder -Werkzeuge, sodass Du in China jederzeit frei im Internet surfen kannst.
  • Beachte die Sicherheits-Funktionen. Zu den wichtigsten VPN-Sicherheitsmerkmalen gehören die Verschlüsselung mit 256-Bit AES, die von Banken und Militärs verwendet wird. Es gibt auch einen Notausschalter, der Dich vom Internet trennt, wenn die Verbindung zum VPN-Server abbricht sowie eine strikte Keine-Logs-Richtlinie.
  • Teste die Tarn-Geschwindigkeiten. Während alle VPNs die Geschwindigkeit aufgrund der Verschlüsselung leicht verringern und die Verschleierung sie noch weiter verlangsamen kann, solltest Du ein VPN wählen, das dennoch hohe Geschwindigkeiten bietet. Während meiner Tests war ExpressVPN das schnellste.
  • Prüfe das Server-Netzwerk. Um die bestmöglichen Geschwindigkeiten zu erhalten, sollte das VPN Server in Regionen in der Nähe von China haben, etwa in Hongkong, Japan, Singapur oder Taiwan.
  • Nimm ein benutzerfreundliches VPN. Die von mir empfohlenen VPNs stellen benutzerfreundliche Apps für alle wichtigen Plattformen zur Verfügung. Damit ist es super einfach, die Verschleierung zu aktivieren und sich mit einem Server zu verbinden.
  • Nimm ein VPN mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Die hier aufgelisteten VPNs bieten erschwingliche Pakete. Sie unterstützen mehrere simultane Verbindungen und haben eine Geld-Zurück-Garantie, womit Du sie risikofrei testen kannst.

Warum versucht China, VPNs zu blockieren?

China benutzt eine Firewall, die oft als “Große Firewall” bezeichnet wird und den Zugang zu beliebten Online-Plattformen wie Nachrichtenseiten, Streaming-Diensten, Google-Diensten und Social-Media-Websites wie Instagram und Twitter blockiert. Die chinesische Regierung führt auch eine massive Online-Überwachung durch, indem sie die Online-Aktivitäten der Nutzer verfolgt, einschließlich der Websites, die sie besuchen.

Dank VPN-Technologie können Menschen in China die Online-Zensur jedoch umgehen und ihren Internet-Datenverkehr verbergen. Daher versucht die chinesische Regierung aggressiv, den Zugang zu VPNs aufzuspüren und zu blockieren. Sie will die volle Kontrolle über die Online-Inhalte, die ihre Bürger sehen können.

Zum Glück funktionieren einige VPNs weiterhin in China, inklusive ExpressVPN. Es verwendet eine Tarn-Technologie, die Deinen VPN-Datenverkehr wie normalen Datenverkehr aussehen lässt. Daher ist es für die chinesische Regierung und ihre ISPs (Internet Service Providers) sehr schwer, Dich zu sperren.

Ist der Einsatz eines VPNs in China legal?

Ich habe wochenlang zu diesem Thema recherchiert und bin zu dem Schluss gekommen, dass die Situation eine rechtliche Grauzone ist. Viele Quellen behaupten, dass nur von der Regierung zugelassene VPNs gestattet sind. Der Einsatz eines solchen VPNs würde aber bedeuten, dass die chinesische Regierung Deinen VPN-Datenverkehr verfolgen könnte. Ich konnte jedoch keine Informationen über spezielle Gesetze finden, die die Nutzung eines nicht von der Regierung zugelassenen VPNs illegal machen.

In vielen Online-Posts wird auch behauptet, dass China Auswanderer und Touristen anders behandelt als chinesische Staatsangehörige. Tatsächlich müssen nur chinesische Staatsangehörige mit rechtlichen Konsequenzen rechnen, wenn sie bei der Nutzung von nicht staatlich zugelassenen VPNs erwischt werden. Das gilt auch, wenn sie für nicht zugelassene VPNs auf Social-Media-Websites und in Messaging-Apps werben. Ich habe auch Berichte über Menschen gesehen, die wegen der Nutzung von VPNs in China verhaftet wurden. Allerdings waren bei all diesen Personen nicht von der Regierung zugelassene VPNs involviert.

Daher rate ich Dir, Dich über die Gesetze vor Ort zu erkundigen, bevor Du ein VPN in China nutzt. Das ist die beste Option, um rechtliche Konsequenzen zu vermeiden, wenn Du damit erwischt wirst.

Häufig gestellte Fragen

Was sollte ich tun, wenn NordVPN nicht in China funktioniert?

Du solltest ein anderes VPN testen. NordVPN funktioniert in China nicht und die Mitarbeiter des Kundenservice haben mir gesagt, dass es sich nicht lohnt, es in dem Land zum Laufen zu bringen. Das gilt auch für eine manuelle Konfiguration.

Ich rate zum Einsatz eines anderen VPNs, etwa ExpressVPN. Alle Apps funktionieren konstant in China. Deine Daten werden mit branchenführenden Sicherheits- und Datenschutzfunktionen geschützt. Du bekommst die höchsten Geschwindigkeiten auf dem Markt und es gibt eine hervorragende Unterstützung für Streaming sowie Torrents.

Kann ich NordVPN auf iOS und Android in China nutzen?

Nein, weil NordVPN funktioniert nicht in China. Verbindest Du Dich mit den Servern von NordVPN, kannst Du nicht auf das freie und offene Internet zugreifen, selbst wenn Du es manuell konfigurierst.

Am beten benutzt Du ein anderes VPN. Ich empfehle ExpressVPN, weil die iOS- und Android-Apps in China durchweg funktionieren. Die Apps sind benutzerfreundlich und bieten hochwertige Sicherheitsfunktionen sowie blitzschnelle Geschwindigkeiten.

Kann ich ein Hotel-WLAN nutzen, um auf NordVPNs Website in China zuzugreifen?

Wahrscheinlich nicht. Ich habe ein paar Quellen im Internet gefunden, die nahelegen, dass die Nutzung des Internets in Hotels funktioniert. Die meisten Artikel weisen aber darauf hin, dass Hotels in China die von der Regierung auferlegten Beschränkungen häufig durchzusetzen. Selbst wenn Du die NordVPN-Website öffnest, um das VPN herunterzuladen, funktioniert NordVPN in China einfach nicht.

Ich rate zu enem VPN, das in China funktioniert, etwa ExpressVPN. Dieser Anbieter bietet die höchsten Geschwindigkeiten auf dem Markt sowie bietet ausgezeichnete Sicherheit und Datenschutz. Zudem gibt es benutzerfreundliche Apps, die sich in China einfach einrichten und nutzen lassen.

Kann ich Shadowsocks nutzen, um NordVPN in China zu verbinden?

Nein, NordVPN unterstützt keine Shadowsocks-Verbindungen und es funktioniert nicht in China, wie der Kundenservice bestätigt. Ich habe selbst auch eine manuelle Shadowsocks-Verbindung zu einem NordVPN-Server getestet und es hat leider nicht funktioniert.

Möchtest Du Shadowsocks mit einem VPN benutzen, dann empfehle ich Private Internet Access. Es bietet integrierte Shadowsocks-Tarnung und funktioniert auch konstant in China.

Betreibt NordVPN Server in China?

Nein, und das VPN funktioniert auch nicht in China. Ich empfehle stattdessen ExpressVPN. Es funktioniert konstant in China und ermöglicht es Dir, die Firewall der Regierung zu umgehen, indem Du Dich mit nahegelegenen Ländern wie Hongkong, Japan, Südkorea, Macau, den Philippinen und Taiwan verbindest.

Wie installiere ich NordVPN, wenn ich bereits in China bin?

Obwohl es einige Möglichkeiten gibt, das VPN in China zu installieren, funktioniert NordVPN dort nicht. Die beste Option ist, die gespiegelten Links von NordVPN zu nutzen. Das sind alternative URLs, die von NordVPN bereitgestellt werden. Alternativ kannst Du einen kostenlosen Proxy-Dienst ausprobieren, der in China vielleicht noch nicht gesperrt ist. Vielleicht kannst Du auch einen Freund außerhalb eines restriktiven Landes bitten, sich anzumelden und Dir die Details zur Einrichtung des VPNs schicken.

Aber selbst wenn es Dir gelingt, das VPN in China zu installieren, wird es dort nicht funktionieren. Das haben mir mehrere Mitarbeiter des Kundenservice von NordVPN bestätigt.

Kann ich von China aus auf NordVPNs Website zugreifen?

Leider wird der Zugriff auf die NordVPN-Website vom chinesischen Festland aus aufgrund der dortigen Internetzensur normalerweise blockiert. Chinas große Firewall ist ein ausgeklügeltes System der Internetzensur. Es schränkt den Zugang zu vielen ausländischen Websites ein. Das gilt auch für die meisten VPN-Dienste.

Du kannst die NordVPN-Website vielleicht trotzdem über einen Proxy oder einen gespiegelten Link aufrufen. Beachte aber, dass NordVPN in China nicht funktioniert. Stattdessen empfehle ich ein VPN, das dort funktioniert, etwa ExpressVPN.

Bietet NordVPN ein kostenloses Paket?

NordVPN hat kein kostenloses Paket. Allerdings bietet es eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie. Du hast also 30 Tage Zeit, den Dienst und alle seine Funktionen zu testen. Erst danach musst Du Dich entscheiden, ob er der richtige Service für Dich ist. Bist Du von NordVPN nicht überzeugt, bekommst Du Dein Geld zurück, wenn Du innerhalb der 30-tägigen Frist eine Rückerstattung beantragst.

Suchst Du nach einem kostenlosen VPN, dann gibt es einige ordentliche Optionen. Benötigst Du aber ein VPN für China, empfehle ich Dir, NordVPN und alle anderen kostenlosen VPN-Dienste nicht zu nehmen. Nutze stattdessen einen der folgenden VPN-Dienste, also diese erschwinglichen Alternativen, die tatsächlich in China funktionieren.

Premium-VPNs, die in China funktionieren 2024:

Unsere Platzierung
Unsere Bewertung
Bestes Angebot
1
9.8
Sparen Sie 49 %
2
9.6
Sparen Sie 83 %
3
8.8
Sparen Sie 85 %
Die Angebote auf dieser Website stammen von Unternehmen, von denen diese Website eine Vergütung erhält, und einige gehören zu unserer Muttergesellschaft. Dies hat Einfluss auf: Rang und Art und Weise, wie die Angebote präsentiert werden. 
Weitere Informationen
Über den Autor
Tim Mocan
Tim Mocan
Führender Autor
Aktualisiert: 24. April 2024

Über den Autor

Tim Mocan ist QA-Redakteur bei SafetyDetectives. Er hat mehr als 5 Jahre Erfahrung in der Recherche und im Verfassen von Artikeln über Cybersicherheitsthemen und ist auf VPNs spezialisiert. Bevor er zu SafetyDetectives kam, arbeitete er als Mitarbeiter für andere VPN-Test-Websites und als Autor von Inhalten für mehrere VPN-Anbieter. Während seiner Karriere als freiberuflicher Autor beschäftigte er sich auch mit anderen Nischen, darunter SEO, digitales Marketing, Kundenbindung, Heimwerken sowie Gesundheit und Reha. In seiner Freizeit verbringt Tim seine Zeit am liebsten mit Reisen, Videospielen, Anime-Serien und der Nutzung von VPNs (ja, wirklich!).