Adaware vs Avira: Was ist besser? [2021 Top Picks]

Finden Sie Heraus, Welcher am Besten zu Ihnen Passt

Professionelle Tests
Eigentümerschaft
Affiliate-Provisionen
Richtlinien der Tests

Welches Antiviren-Programm ist besser?

Rachel Ho
Rachel Ho
Contributor

Welches Antiviren-Programm ist besser?

Eine Antivirus-Software muss nicht teuer sein. Avira und Adaware sind günstige Optionen, die ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Sie bieten einen hochwertigen Malware-Schutz und nutzen Signatur-Scans und Verhaltens-Überwachung, um Sie vor bekannten und unbekannten Angriffen zu schützen. Außerdem bieten sie eine große Auswahl an Zusatzfunktionen.

Avira beinhaltet Anto-Ransomware- und Anti-Phishing-Protokolle. Auch wenn es keine Firewall bietet, optimiert es die eingebaute Windows-Option. Außerdem löscht das PC-Tune-Up-Tool unnötige Dateien und Logs, um eine Verlangsamung zu verhindern. Die Nutzer werden benachrichtigt, wenn ein Teil der Software aktualisiert werden muss, so dass Sie immer vor Sicherheitslücken sicher sind. Der Zahlungsschutz und das Tool zum Preisvergleich sind toll für Online-Shopping. Avira ist nur für Windows erhältlich, es gibt aber eine gratis Version.

Adaware ist ein weiteres fantastisches und günstiges Antivirus-Produkt von Windows. Neben dem Malware-Schutz profitieren Sie von automatischen Port-Scans, einer Kindersicherung, E-Mail-Schutz mit Anti-Phishing-Schutz und vieles mehr. Ein kleiner Nachteil von Adaware ist, dass zwei Reboots nötig sind, um es zu installieren, was mehr ist, als bei den meisten anderen Antiviren-Programmen. Von dem Produkt gibt es auch eine gratis Version.

Anfangspreis
Geld-zurück-Garantie
Gratis Testen
36,00 $
Immer
45,99 $
Immer
Sicherheit
Funktionen
Oberfläche
Unterstützung
Kosten
9
5
6
5
10
10
9
10
8
8
Neuste Positive Bewertung
¯\_(ツ)_/¯
Noch keine Bewertungen
¯\_(ツ)_/¯
Noch keine Bewertungen
Kobus
27.02.2019
So klug
Es ist sehr gut, vor allem beim Analysieren von Dateien, da es 2...
Fatima
22.02.2019
Gut, aber nicht billig
Es lohnt sich für die Pro-Version zu bezahlen. Der Seelenfrieden ist es...
Neuste Negative Bewertung
¯\_(ツ)_/¯
Noch keine Bewertungen
¯\_(ツ)_/¯
Noch keine Bewertungen
Wolfgang
19.12.2020
Von wegen Kundenservice
Ich war seit Monaten gut bei Avira aufgehoben ... dann bekam ich einen...
Werner Halder
05.11.2020
Speedup Fehler (Power Cleaner) optimiert unendlich tagelang ohne Ende.....................
Für das Geld sollte ein Programm auch funktionieren. Avira hält sich in...
Unser Urteil
Rachel Ho
Rachel Ho
Contributor
Avira und Adaware sind sich preislich sehr ähnlich und unterscheiden sich insbesondere im Hinblick auf die zusätzlichen Sicherheitsfunktionen. Avira wurde in unseren Tests und unabhängigen Nutzerbewertungen etwas besser bewertet.
Entscheide Dich jetzt, was am besten für Dich ist

FAQ – häufig gestellte Fragen

Wie finde ich den besten Antivirus für mich?

Zunächst einmal musst Du Dir im Klaren werden, was Du brauchst. Alle Antiviren-Programme haben verschiedene Internet-Sicherheitswerkzeuge, um Dich so gut wie möglich zu schützen. Weißt Du also, welches Niveau an Schutz Du Dir wünscht, dann findest Du auch heraus, welches Produkt das Richtige für Dich ist.

Einige Antiviren-Programme enthalten ein Virtual Private Network (VPN). Andere bieten wiederum sichere Browser-Erweiterungen und bei manchen ist ein Passwort-Manager enthalten. Gewisse Programme funktionieren nur mit bestimmten Betriebssystemen und andere sind Plattform-übergreifend einsetzbar. Sie funktionieren auf vielen Geräten.

Es ist wichtig, dass Du die besten Antiviren-Programme auf dem Markt vergleichst. Nur dann findest Du das perfekte Produkt, das Dir alle gewünschten Funktionen bietet.

Was macht ein Antivirus sicher?

Eine hochwertige Antivirus-Suite erkennt Viren, markiert sie und entfernt sie auch. Das gilt auch für andere Arten an Malware. Weiterhin bieten gute Produkte Echtzeitschutz gegen alle Bedrohungen. Dabei ist es egal, ob Du im Internet surfst, Software herunterlädst, Online einkaufst oder E-Mails öffnest und liest. Für zusätzliche Sicherheit bieten viele Antivirus-Suites ein VPN, sicheren Speicher und einen Passwort-Manager. Das sind alles zusätzliche Schichten, die vor diversen Cyberbedrohungen schützen.

Weitere Informationen, wie Antiviren-Programme funktionieren, findest Du in diesem Beitrag.

Was brauche ich, wenn ich nach einem Antivirus suche?

Ein Antivirus muss vor aller möglicher Malware schützen. Das sind Trojaner, sogenannte Rootkits, Würmer, Spyware, Viren, Ransomware und was Deinem Gerät eben Schaden zufügen kann. Der Schutz funktioniert auf mehrere Arten, aber eine der wichtigsten Funktionen ist ein Echtzeitschutz. Damit ist sichergestellt, dass Bedrohungen und Schad-Software gestoppt werden, bevor sie ernsthaften Schaden anrichten.

Es gibt noch weitere Punkte, nach denen Du schauen solltest. Das sind ausgezeichnete Erkennungsraten, hohe Systemleistung und zusätzliche Funktionen (wie zum Beispiel ein VPN, Passwort-Manager und so weiter). Weiterhin sind eine benutzerfreundliche Oberfläche, toller Kundenservice und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis wünschenswert.

Hier findest Du eine Liste mit den besten Antiviren-Programmen 2021.

Wie weiß ich, ob ein Antiviren-Programm besser als ein anderes ist?

Suchst Du nach einem Antiviren-Programm, dann solltest Du ein paar bekannte Antiviren-Websites besuchen. Dazu gehören Norton, McAfee und Bitdefender. Auf diese Weise kannst Du die Funktionen der Antiviren-Programme direkt vergleichen.

Du kannst Dir auch Expertenmeinungen unserer Tester unter SafetyDetectives.com durchlesen. Dort findest Du unvoreingenommene Informationen über Cybersicherheits-Produkte, die derzeit auf dem Markt sind.