Bitdefender vs ESET: Was ist besser? [2022 Top Picks]

Finde den besten Antivirus für Dich und Deine Geräte.
Wir vergleichen Sicherheit, Zusatzfunktionen, Benutzerfreundlichkeit und mehr, um Dir bei einer Entscheidung zu helfen.

Professionelle Tests
Eigentümerschaft
Affiliate-Provisionen
Richtlinien der Tests

Bitdefender gegen ESET: Was ist optimal für Dich?

Katarina Glamoslija
Katarina Glamoslija
Chefrdakteur

Bitdefender gegen ESET: Was ist optimal für Dich?

Sowohl ESET als auch Bitdefender haben dank ihrer innovativen Kombination aus Signatur- und heuristischen Scans - die erste Methode identifiziert Viren aufgrund bekannter Merkmale, während die zweite auf verdächtige Verhaltensweisen achtet, die auf eine neue Infektion hinweisen könnten, gute Bewertungen erhalten. Da hören die Gemeinsamkeiten jedoch auch schon auf.

Bitdefender konzentrieren sich auf umfassenden Schutz vor einer Vielzahl an Cyberbedrohungen. Sie nutzen ein Sage File Vault, um Ihre wichtigen Dokumente vor Ransomware zu schützen sowie eine virtuelle Tastatur, damit Keylogger nicht auf Ihre Passwörter zugreifen können. Der Webcam-Schutz sorgt dafür, dass Ihre Video-Streams privat bleiben und der SafePay Browser schützt Ihre Kreditkartendaten, wenn Sie Online einkaufen. Bitdefender ist für alle wichtigen Betriebssysteme erhältlich, der Nachteil ist jedoch, dass er viel Rechenleistung verbraucht, was Ihren Computer verlangsamen kann.

ESET bietet nicht so viele Zusatzfunktionen. Stattdessen konzentriert der Anbieter sich darauf, das Antiviren-Programm so diskret wie möglich zu gestalten. Der Scan-im-Leerlauf-Modus wartet, bis Ihr Computer im Ruhemodus ist, bevor der Scan durchgeführt wird, damit Sie nicht gestört werden. Der Game-Modus stoppt Pop-Up-Benachrichtigungen bei Spielen im Vollbildmodus. Der nahezu 100%ige Schutz von ESET scannt alle Dateien während des Downloads, so dass Infektionen Ihr Gerät nie wirklich erreichen sollten.

Anfangspreis
Geld-zurück-Garantie
Gratis Testen
23,99 $
30 Tage
39,99 $
30 Tage
Sicherheit
Funktionen
Oberfläche
Unterstützung
Kosten
10
10
9
10
9
9
7
8
8
8
Neuste Positive Bewertung
¯\_(ツ)_/¯
Noch keine Bewertungen
¯\_(ツ)_/¯
Noch keine Bewertungen
05.10.2020
Kunden Betreuung
Hervorragende Kundenbetreuung die sich Zeit nimmt die Tel. gestellten...
Rob
26.03.2019
Das Programm immer ...
Das Programm hat immer, aber unauffällig, ein Auge auf mein Computer und...
Neuste Negative Bewertung
Johannes
30.01.2019
Es scannt in Ordnung, verbraucht aber zu viel Strom
Kostenloses Antiviren-Programm mit guter Scan-Quote. Der Festplatten-Scan...
¯\_(ツ)_/¯
Noch keine Bewertungen
Wolfgang Holz
03.10.2019
Nicht empfelenswert
Vor Jahren habe ich ESET auf meinem Pc eingestzt. Zu dieser Zeit war ich...
¯\_(ツ)_/¯
Noch keine Bewertungen
Unser Urteil
Katarina Glamoslija
Katarina Glamoslija
Chefrdakteur
Wenn Sie kein Windows-Nutzer sind und auf der Suche nach Schutz vor einem breiten Spektrum an Bedrohungen sind, dann ist Bitdefender der klare Sieger. Wenn Sie Ihren Computer jedoch für prozessor-lastige Aktivitäten nutzen, hat ESET die geringste Auswirkung auf die Geschwindigkeit Ihres Computers und wäre damit die bessere Option.
Entscheide Dich jetzt, was am besten für Dich ist

FAQ – häufig gestellte Fragen

Wie finde ich den besten Antivirus für mich?

Zunächst einmal musst Du Dir im Klaren werden, was Du brauchst. Alle Antiviren-Programme haben verschiedene Internet-Sicherheitswerkzeuge, um Dich so gut wie möglich zu schützen. Weißt Du also, welches Niveau an Schutz Du Dir wünscht, dann findest Du auch heraus, welches Produkt das Richtige für Dich ist.

Einige Antiviren-Programme enthalten ein Virtual Private Network (VPN). Andere bieten wiederum sichere Browser-Erweiterungen und bei manchen ist ein Passwort-Manager enthalten. Gewisse Programme funktionieren nur mit bestimmten Betriebssystemen und andere sind Plattform-übergreifend einsetzbar. Sie funktionieren auf vielen Geräten.

Es ist wichtig, dass Du die besten Antiviren-Programme auf dem Markt vergleichst. Nur dann findest Du das perfekte Produkt, das Dir alle gewünschten Funktionen bietet.

Was macht ein Antivirus sicher?

Eine hochwertige Antivirus-Suite erkennt Viren, markiert sie und entfernt sie auch. Das gilt auch für andere Arten an Malware. Weiterhin bieten gute Produkte Echtzeitschutz gegen alle Bedrohungen. Dabei ist es egal, ob Du im Internet surfst, Software herunterlädst, Online einkaufst oder E-Mails öffnest und liest. Für zusätzliche Sicherheit bieten viele Antivirus-Suites ein VPN, sicheren Speicher und einen Passwort-Manager. Das sind alles zusätzliche Schichten, die vor diversen Cyberbedrohungen schützen.

Weitere Informationen, wie Antiviren-Programme funktionieren, findest Du in diesem Beitrag.

Was brauche ich, wenn ich nach einem Antivirus suche?

Ein Antivirus muss vor aller möglicher Malware schützen. Das sind Trojaner, sogenannte Rootkits, Würmer, Spyware, Viren, Ransomware und was Deinem Gerät eben Schaden zufügen kann. Der Schutz funktioniert auf mehrere Arten, aber eine der wichtigsten Funktionen ist ein Echtzeitschutz. Damit ist sichergestellt, dass Bedrohungen und Schad-Software gestoppt werden, bevor sie ernsthaften Schaden anrichten.

Es gibt noch weitere Punkte, nach denen Du schauen solltest. Das sind ausgezeichnete Erkennungsraten, hohe Systemleistung und zusätzliche Funktionen (wie zum Beispiel ein VPN, Passwort-Manager und so weiter). Weiterhin sind eine benutzerfreundliche Oberfläche, toller Kundenservice und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis wünschenswert.

Hier findest Du eine Liste mit den besten Antiviren-Programmen 2022.

Wie weiß ich, ob ein Antiviren-Programm besser als ein anderes ist?

Suchst Du nach einem Antiviren-Programm, dann solltest Du ein paar bekannte Antiviren-Websites besuchen. Dazu gehören Norton, McAfee und Bitdefender. Auf diese Weise kannst Du die Funktionen der Antiviren-Programme direkt vergleichen.

Du kannst Dir auch Expertenmeinungen unserer Tester unter SafetyDetectives.com durchlesen. Dort findest Du unvoreingenommene Informationen über Cybersicherheits-Produkte, die derzeit auf dem Markt sind.