Professionelle Tests
Eigentümerschaft
Affiliate-Provisionen
Richtlinien der Tests

RememBear: Ein guter Passwort-Manager in 2021?

Eric Goldstein
Eric Goldstein
Veröffentlicht am: 25. Oktober 2021

RememBear-Test: schnelle Experten-Zusammenfassung

RememBear ist ein sehr sicherer, sehr intuitiver und sehr unterhaltsamer Passwort-Manager. Er besitzt hervorragende Sicherheitsfunktionen, die die Benutzerdaten auf seinen Servern schützen, einschließlich 256-Bit-AES-Verschlüsselung und Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA).

Zudem ist RememBear einer der benutzerfreundlichsten Passwort-Manager auf dem Markt und seine Benutzeroberfläche ist sehr unterhaltsam – animierte Bären bieten einfache Schritt-für-Schritt-Anleitungen, um den Benutzern zu zeigen, wie sie auf wichtige Funktionen zugreifen können, z.B. die Erstellung eines sicheren Master-Passworts, den Import von Passwörtern, die Synchronisierung von Computern mit mobilen Geräten und das automatische Ausfüllen von Logins und Kreditkarteninformationen.

RememBear enthält jedoch kaum Funktionen, die andere führende Passwort-Manager wie Dashlane und 1Password bieten. RememBear fehlen wichtige Tools wie die Überwachung von Sicherheitsverletzungen, die gemeinsame Nutzung von Passwörtern und die Wiederherstellung von Konten. Darüber hinaus gibt es bei RememBear keinen Live-Chat, der einzige kostenpflichtige Plan ist teuer und es wird keine Geld-zurück-Garantie angeboten.

Dennoch ist RememBear gut für Benutzer geeignet, die einen minimalistischen, gut gestalteten und unterhaltsamen Passwort-Manager suchen. Der kostenlose Tarif von RememBear ist anständig und erlaubt eine unbegrenzte Anzahl von Passwörtern, während der Premium-Tarif mehr kostet als die meisten Tarife der Konkurrenz. Dafür können Sie RememBear auf unbegrenzten Geräten nutzen.

Gesamtrang 10 von 52 Passwort-Managern
Verschlüsselung 256-bit AES
Kostenloser Tarif Unbegrenzte Passwörter, 1 Gerät
Preise Ab /Jahr
Geld-zurück-Garantie Nein
Betriebssysteme Android, iOS, macOS, Windows
UI auf Deutsch Nein

REMEMBEAR ANSEHEN

RememBear Testbericht

RememBear Testbericht

RememBear kombiniert guten Passwortschutz und eine benutzerfreundliche Oberfläche mit vielen Bären, wodurch die Passwortverwaltung viel mehr Spaß macht!

Obwohl RememBear weniger Funktionen besitzt als andere Passwort-Manager, ist es sicher, führt alle wesentlichen Funktionen der Passwortverwaltung zuverlässig aus und bietet eine sehr angenehme Benutzererfahrung. Allerdings würde ich mir wünschen, dass RememBear weitere wichtige Funktionen wie erweiterte 2FA-Optionen, die gemeinsame Nutzung von Passwörtern und die Überwachung von Datenschutzverletzungen hinzufügt, die alle bei Top-Konkurrenten wie Dashlane, 1Password und Keeper enthalten sind.

RememBear bietet nur zwei Tarifoptionen an, darunter den begrenzten kostenlosen Tarif und den Premium-Tarif, der etwas teurer ist. Anders als die besten Passwort-Manager im Jahr 2021 gewährt RememBear keine Geld-zurück-Garantie.

RememBear Sicherheitsfunktionen

RememBear Sicherheitsfunktionen

RememBear sichert die Benutzerdaten mit einer 256-Bit-AES-End-to-End-Verschlüsselung – diese Verschlüsselung wird auch von Banken und Regierungen verwendet. End-to-End-Verschlüsselung bedeutet, dass Sie die einzige Person sind, die Ihre Anmeldeinformationen, Passwörter, Kreditkartennummern und Notizen sehen kann – selbst RememBear kann die Daten, die Sie auf seinen Servern speichern, nicht einsehen oder darauf zugreifen.

Wenn Sie jedoch Ihr Master-Passwort vergessen oder verlegen, kann RememBear es nicht für Sie wiederherstellen. Ihre einzige Möglichkeit, auf Ihr Konto zugreifen zu können, ist die Verwendung Ihres Backup-Kits, einer einfachen Datei, in der Sie Ihr Master-Passwort notieren sollten. Wenn Sie jedoch Ihr Master-Passwort verlieren und es nicht aufgeschrieben haben oder das Backup-Kit verlegt haben, gibt es keine Möglichkeit, auf Ihren RememBear-Tresor zuzugreifen. Während die meisten Passwort-Manager keine Option zur Wiederherstellung des Master-Passworts anbieten, stellen Dashlane und LastPass Optionen zur Kontowiederherstellung bereit.

Ich finde es sehr gut, dass RememBear seine Server, Anwendungen und Infrastruktur von unabhängiger Seite auf Sicherheitsmängel geprüft und verifiziert hat. Bei der Prüfung, die öffentlich gemacht wurde, wurden 1 Sicherheitslücke mit hohem Risiko, 1 mit mittlerem Risiko und 4 mit geringem Risiko gefunden – RememBear hat jedes dieser Probleme schnell behoben. Es gibt nur wenige andere Passwort-Manager (1Password und Dashlane), die unabhängige Audits durchgeführt haben.

Außerdem finde ich es toll, dass RememBear die Nutzer mit einem New-Device-Key (NDK) schützt. Der NDK ist ein zufällig generierter 20-stelliger Code, der bei jeder Anmeldung bei RememBear zur Authentifizierung Ihres Geräts verwendet wird (Ihr NDK ist in Ihrem Backup-Kit enthalten). Der NDK wird auf Ihrem Gerät generiert und ist nur auf Ihrem System sichtbar – er wird niemals online weitergegeben oder auf den Servern von RememBear gespeichert. Jedes Mal, wenn Sie sich mit Ihrem Master-Passwort in Ihr RememBear-Konto einloggen, gibt Ihr Gerät automatisch das NDK als eine zweite Form der Verifizierung ein. Selbst wenn ein Hacker Ihr Master-Passwort knackt, kann er sich ohne das NDK nicht in Ihrem RememBear-Konto anmelden.

RememBear schützt die Benutzerdaten außerdem mit 3 hochmodernen Sicherheitsvorkehrungen, wie z.B.:

  • Sicheres Remote-Passwort (SRP). Schützt Daten, während sie zwischen Benutzergeräten und RememBear-Servern übertragen werden.
  • Schlüsselverwaltungssystem (KMS). Sorgt für die Verschlüsselung der Daten, selbst wenn die Server von RememBear angegriffen werden.
  • Transport-Layer-Security (TLS). Schützt die Daten vor HTTP-Angriffen.

Insgesamt verfügt RememBear über ausgezeichnete Sicherheitsfunktionen, allerdings gibt es nur wenige zusätzliche Funktionen. Ich fände es gut, wenn es die gemeinsame Nutzung von Passwörtern, die Überwachung des Dark Web, die Überwachung der Passwortstärke und mehr umfassen würde, die von Konkurrenten wie Dashlane, RoboForm, Keeper und 1Password angeboten werden. Trotzdem bietet RememBear alle wesentlichen Funktionen, die für einen praktischen und sicheren Passwort-Manager notwendig sind.

REMEMBEAR ANSEHEN

Browsererweiterung

RememBear Sicherheitsfunktionen

Die Browsererweiterung von RememBear ist für Chrome, Firefox und Safari auf Englisch verfügbar. Sie übernimmt die meisten Funktionen der Passwortverwaltung von RememBear – sie speichert neue Passwörter, füllt gespeicherte Logins automatisch aus und generiert sichere neue Passwörter. Die Browsererweiterung von RememBear konnte Anmeldefelder problemlos erkennen und füllte meine Zugangsdaten in allen meinen Tests schnell und präzise aus.

Konkurrenten wie RoboForm bieten spezielle Browsererweiterungen für eine Vielzahl anderer Browser an, z.B. Brave, Opera und Edge. Darüber hinaus ist RoboForm auch auf Deutsch für Chrome, Firefox und Safari verfügbar. Ich hoffe, dass RememBear in naher Zukunft noch weitere spezielle Browsererweiterungen hinzufügen wird.

Abgesehen davon ist die Browsererweiterung von RememBear sehr benutzerfreundlich. Wenn ich eine Website besuchte, für die ich ein Konto hatte, brauchte ich nur auf das kleine Bärensymbol im Feld für den Benutzernamen zu klicken, woraufhin ein kleines Fenster mit dem Logo der Website und meinem Benutzernamen erschien. Wenn ich auf das Logo der Website klickte, wurde ich automatisch bei der Website angemeldet – ich musste nicht einmal auf die Schaltfläche zum Anmelden klicken.

Wenn ich eine Website besuchte, für die ich noch kein Konto hatte, klickte ich einfach auf das Bärensymbol, erstellte mit dem Passwort-Generator mein Passwort und wählte „Passwort eingeben“.

RememBear Sicherheitsfunktionen

Alles in allem ist RememBear eine gut gestaltete und intuitive Browsererweiterung, mit der man sich schnell und einfach bei all seinen Konten anmelden kann. Es gibt eine 1-Klick-Anmeldeoption, einen Passwort-Generator und die Erweiterung war in der Lage, alle meine Informationen problemlos automatisch auszufüllen und zu speichern.

REMEMBEAR ANSEHEN

Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA)

RememBear Sicherheitsfunktionen

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) ist ein Sicherheitssystem, bei dem Sie einen zweiten Faktor eingeben müssen, z.B. ein weiteres Passwort oder einen 6-stelligen Code, um sicherzustellen, dass nur Sie sich in Ihr Konto einloggen können.

RememBear bietet einen Einmal-Passwort-Generator für 2FA-kompatible Websites, doch was mir nicht gefällt ist, dass es keine 2FA für die Anmeldung in Ihrem RememBear-Konto gibt (Sie müssen lediglich Ihr Master-Passwort eingeben). Die NDK-Funktion von RememBear erfüllt eine ähnliche 2FA-Funktion – sie stellt sicher, dass sich niemand ohne Ihr physisches Gerät in Ihren Tresor einloggen kann. Sollte jedoch ein Krimineller Ihr Gerät und Ihr Master-Passwort stehlen, hilft auch der NDK nicht weiter. Bei anderen führenden Passwort-Managern wie 1Password und Dashlane können Sie 2FA für die Anmeldung bei Ihrem Konto einrichten, was einen stärkeren Schutz bietet.

Ich hatte jedoch keine Probleme, den Authentifikator von RememBear als 2FA für mein Google-Konto einzurichten. Zunächst teilte ich Google mit, dass ich 2FA aktivieren wollte, und als ich einen Authentifikator einrichten wollte, verwendete ich den QR-Scanner von RememBear. Der RememBear-Scanner hat den Google-Barcode gefressen – im wahrsten Sinne des Wortes, ein animiertes Bärenmaul fraß ihn und gab ein cooles Mampfgeräusch von sich, das ich sehr mochte! Danach wurde der Einmal-Passwort-Generator von RememBear mit meinem Google-Konto synchronisiert.

Insgesamt bietet RememBear im Gegensatz zu vielen seiner Konkurrenten keine 2FA für den Zugriff auf Ihr RememBear-Konto. Aber RememBear generiert einen sicheren Einmalcode für Websites, der einfach einzurichten und zu verwenden ist.

REMEMBEAR ANSEHEN

Passwort-Generator

Der Passwort-Generator von RememBear bietet verschiedene Optionen für die Erstellung von völlig zufälligen Passwörtern sowie von Passwörtern, die die Vorlage „Correct-Horse-Battery-Staple“ verwenden. Letztere Passwörter sind zwar schwächer, aber leichter zu merken, was durch die kleinere (und niedlichere) Größe der zugehörigen Bärengrafik verdeutlicht wird. RememBear ermöglicht es Ihnen, Passwörter mit bis zu 50 Zeichen zu erstellen.

RememBear Sicherheitsfunktionen

Passwort-Manager wie RoboForm und 1Password bieten jedoch bessere Passwort-Generatoren. Mit dem Passwort-Generator von RoboForm können Sie beispielsweise Kennwörter mit bis zu 500 Zeichen erstellen, die Sie nach Belieben anpassen können, mit 1Password können Sie 100 Zeichen verwenden. Dennoch ist RememBear eine bessere Option als Avira Password Manager, dessen maximale Zeichenanzahl auf 30 begrenzt ist und der sich kaum anpassen lässt.

Im Großen und Ganzen ist der Passwort-Generator von RememBear einfach zu bedienen, gibt Ihnen viel Flexibilität bei der Erstellung von starken Passwörtern und zeigt Ihnen anhand der Größe Ihres Bären, wie stark Ihr Passwort ist.

RememBear ansehen

TunnelBear VPN (Separater Download)

TunnelBear ist ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) vom selben Team, das RememBear entwickelt hat.

Ein VPN ersetzt Ihre aktuelle IP-Adresse durch eine IP-Adresse eines anderen Standorts und ermöglicht es Ihnen, geobeschränkte Inhalte wie Streaming-Dienste (Netflix US und Amazon Prime) freizugeben. Ein VPN verschlüsselt außerdem Ihren gesamten Online-Traffic und verhindert so, dass Hacker Ihre Daten sehen, wenn Sie im Internet surfen, Torrents nutzen oder Videospiele spielen.

TunnelBear verfügt über ausgezeichnete Sicherheits- und Datenschutzfunktionen – es bietet eine 256-Bit-AES-Verschlüsselung (wie RememBear), einen Kill-Switch (um zu verhindern, dass Ihre Daten möglicherweise im Internet durchsickern) und eine strenge und geprüfte No-Logs-Policy (was bedeutet, dass TunnelBear keine persönlichen Informationen wie IP-Adressen, besuchte Websites oder heruntergeladene Dateien speichert).

Wie RememBear, ist TunnelBear übersichtlich, einfach zu bedienen und steckt voller Bären! Zu den zusätzlichen Funktionen von TunnelBear gehört das Split-Tunneling (nur Android), mit dem Sie einige Apps durch den VPN-Tunnel und andere durch Ihr lokales Netzwerk leiten können, und es funktioniert in Ländern, die den Zugang zum Internet beschränken, wie beispielsweise China. TunnelBear entsperrt Netflix, Amazon Prime, BBC iPlayer und Hulu (aber nicht Disney+) und unterstützt Torrenting auf allen seinen Servern.

Apropos Server: TunnelBear gibt nicht an, wie viele Server es betreibt, aber es verfügt über Server in über 45 Ländern. Ich habe Geschwindigkeitstests auf einem Server in jedem der TunnelBear-Standorte durchgeführt, um die durchschnittliche VPN-Geschwindigkeit zu ermitteln. Zunächst führte ich einen Geschwindigkeitstest durch, ohne mit dem VPN verbunden zu sein, um meine Grundgeschwindigkeit zu ermitteln, und verband mich dann mit dem schnellsten Server von TunnelBear. Hier sind die Ergebnisse meines Geschwindigkeitstests.

RememBear Sicherheitsfunktionen

Mein Geschwindigkeitsverlust beim Herunterladen betrug lediglich 10%, wenn ich mit dem schnellsten Server von TunnelBear verbunden war, ein wirklich gutes Ergebnis. Mein Online-Erlebnis war kaum beeinträchtigt, und ich erreichte sehr hohe Geschwindigkeiten beim Surfen, Streaming und Herunterladen von Dateien.

Zusätzlich testete ich meine Geschwindigkeiten bei Verbindungen zu entfernten Servern in Deutschland und Australien.

RememBear Sicherheitsfunktionen

Meine Download-Geschwindigkeit in Deutschland war schneller als die in den USA, was ziemlich gut ist. Außerdem hatte ich bei all meinen Online-Aktivitäten eine hohe Geschwindigkeit. Als ich mich mit einem Server in Australien verband, dauerte es etwa 5 Sekunden, bis Websites geladen waren, und etwa 10 Sekunden für Filme auf Netflix.

Der kostenlose Tarif von TunnelBear bietet die gleichen Funktionen wie der Premium-Tarif, erlaubt allerdings nur 500 MB pro Monat, was gerade mal zum Surfen und zum Testen des Produkts ausreicht. TunnelBear bietet mehrere kostenpflichtige Tarife an, die unbegrenzte Datenmengen enthalten und 5 simultane Verbindungen erlauben.

Wenn Sie einen Passwort-Manager mit einem guten VPN suchen, empfehle ich Dashlane, das mit einem von Hotspot Shield betriebenen VPN ausgestattet ist. Das VPN von Dashlane bietet unbegrenzte Daten und hohe Geschwindigkeiten, betreibt aber lediglich Server in 26 Ländern, entsperrt keine Streaming-Dienste und unterstützt kein Torrenting. Hier können Sie sich auch unsere Liste der besten VPNs im Jahr 2021 ansehen.

Alles in allem ist TunnelBear ein großartiges VPN – es ist sehr sicher, verfügt über großartige Datenschutzfunktionen, intuitive und unterhaltsame Apps, ziemlich hohe Geschwindigkeiten und entsperrt die meisten Streaming-Seiten. Die kostenlose Version umfasst zwar nur 500 MB pro Monat, dafür ist die Premium-Version sehr erschwinglich und bietet unbegrenzte Daten.

TUNNELBEAR ANSEHEN

RememBear Tarife und Preise

RememBear bietet einen kostenlosen und einen kostenpflichtigen Plan an. Der kostenlose RememBear Free-Tarif hat mich nicht sonderlich beeindruckt, doch der Premium-Tarif von RememBear bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

RememBear Free — Sehr eingeschränkte kostenlose Option

RememBear Free bietet unbegrenzten Passwortspeicher auf einem einzigen Gerät, aber das war’s auch schon. Außerdem erhalten Nutzer der kostenlosen Version keinen Zugriff auf ihr NDK, so dass es nicht möglich ist, ein Backup-Kit zu erstellen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem superschnellen Passwort-Manager für ein einzelnes Gerät sind, ist RememBear Free eine gute Wahl.

Im Vergleich zu kostenlosen Passwort-Managern wie dem Avira Password Manager, der eine unbegrenzte Anzahl von Geräten abdeckt, oder LastPass, der eine unbegrenzte Anzahl von Passwörtern auf Mobil- und Desktop-Geräten speichert, ist RememBear Free jedoch kein gutes Angebot.

REMEMBEAR ANSEHEN

RememBear Premium — Kostengünstiger Plan (Unbegrenzte Anzahl von Geräten)

RememBear Premium ist ein gutes Angebot. Es kostet zwar etwas mehr als Konkurrenten wie Dashlane und 1Password und gewährt keine Geld-zurück-Garantie, aber dafür bietet RememBear unbegrenzten Passwortspeicher auf einer unbegrenzten Anzahl von Geräten für einen einzelnen Benutzer.

RememBear bietet zwar keine besonderen Funktionen, aber im Premium-Tarif sind folgende Leistungen enthalten:

  • Cloud-basierter Passwortspeicher, der durch Verschlüsselung in Bankqualität gesichert ist.
  • Unbegrenzte Anzahl von Passwörtern, Notizen und Finanzinformationen.
  • Browsererweiterung für Chrome, Firefox und Safari auf Englisch.
  • Kompatibilität mit Windows, Mac, Android und iOS
  • Eingebauter Authentifikator für 2FA-kompatible Anmeldungen.
  • Backup-Kit für den Fall, dass Sie Ihr Master-Passwort verlieren.
  • Bevorzugte Kundenbetreuung per E-Mail.
  • Liebenswerte Bären-Cartoons!

Allerdings verfügt RememBear über weniger wichtige Funktionen als Konkurrenten wie 1Password und Dashlane, und Keeper. Bei RememBear fehlen zum Beispiel die Überwachung von Sicherheitsverletzungen, die gemeinsame Nutzung von Passwörtern, die Wiederherstellung von Konten und 2FA für die Anmeldung in Ihrem RememBear-Konto.

Ich mag RememBear Premium und halte es für eine gute Option für Nutzer, die mehrere Geräte besitzen und einen einfachen, unterhaltsamen und intuitiven Passwort-Manager suchen.

REMEMBEAR ANSEHEN

RememBear Benutzerfreundlichkeit und Einrichtung

RememBear ist einer der am einfachsten zu bedienenden Passwort-Manager und lässt sich kinderleicht installieren und einrichten. Der Download von RememBear auf meinem Windows-PC dauerte etwa 2 Minuten und nach Abschluss der Installation musste ich mein Master-Passwort erstellen. RememBear stellt jedoch keine Mindestanforderungen an ein Master-Passwort, wie z.B. die Länge oder die Verwendung von Großbuchstaben, Zeichen und Zahlen. Andere Passwort-Manager wie Sticky Password verlangen, dass die Benutzer ein stärkeres Master-Passwort festlegen, und ich hoffe, dass auch RememBear diese Anforderungen in Zukunft erfüllen wird.

Nachdem Sie ein Konto eröffnet haben, empfiehlt RememBear dringend, Ihr Backup-Kit auszufüllen und auszudrucken, ein einfaches, aber effektives Tool zur Wiederherstellung Ihres Kontos. Die meisten Passwort-Manager bieten eine „Notfallzugriffsfunktion“, bei der eine andere vertrauenswürdige Person eine Reihe von Schritten ausführen muss, um die Kontoinformationen wiederherzustellen.

Der Ansatz von RememBear ist anders – das Backup-Kit zeigt einfach Ihren sicheren New Device Key an und fordert Sie auf, diesen auszudrucken oder aufzuschreiben und ihn an einem sicheren Ort aufzubewahren. Das Backup-Kit von RememBear ist nur in RememBear Premium verfügbar, so dass Nutzer der kostenlosen Version besonders vorsichtig sein müssen, um ihr Master-Passwort sicher aufzubewahren.

RememBear Benutzerfreundlichkeit und Einrichtung

RememBear bietet darüber hinaus eine Reihe von Auszeichnungen, um neuen Nutzern den Einstieg zu erleichtern. Jedes Mal, wenn Sie eine Auszeichnung freischalten, erhalten Sie einen animierten Clip, z.B. das Hinzufügen von RememBear zu einem anderen Gerät oder das Hinzufügen einer Kreditkarte oder Notiz.

RememBear erleichtert den Import Ihrer Daten aus anderen Passwort-Managern. Ein Klick genügte, um meine Daten von Googles Passwort-Manager zu RememBear zu übertragen – und der gesamte Vorgang dauerte weniger als 3 Minuten. Um Daten aus anderen Passwort-Managern wie LastPass und 1Password zu importieren, muss man bei RememBear eine CSV-Datei verwenden.

Nachdem ich meine Daten importiert hatte, empfahl mir RememBear, die Browsererweiterung zu installieren. Auch das war mit nur einem Klick erledigt (ich habe einfach auf eines der drei unterstützten Browsersymbole geklickt), und schon wurde ich zur Installationsseite weitergeleitet.

Zusammenfassend kann man sagen, dass RememBear sehr benutzerfreundlich ist und die Einrichtung erfordert nur 1 oder 2 Klicks für jeden einfachen Schritt im Prozess. Die meisten Benutzer sollten keine Probleme haben, ein Master-Passwort zu erstellen, das Backup-Kit auszufüllen, Daten aus anderen Passwort-Managern zu importieren und eine Browsererweiterung zu installieren. Dabei helfen Ihnen natürlich auch die niedlichen Bären.

RememBear ansehen

RememBear Mobile App

RememBear Mobile App

Die mobilen Apps von RememBear sind genauso „bärenstark“ und einfach zu bedienen wie die Desktop-Anwendung.

Ich habe die mobilen Apps auf meinen iOS- und Android-Smartphones getestet und hatte keine Schwierigkeiten, sie mit meinem PC zu synchronisieren.

Nachdem ich RememBear heruntergeladen hatte, wählte ich die Option zum Hinzufügen eines bestehenden Kontos. Ich öffnete RememBear auf meinem Desktop, klickte auf Neues Konto hinzufügen und richtete die Kamera meines Telefons auf den QR-Code auf meinem Bildschirm.

Auf meinem iPhone funktionierte RememBear einwandfrei. Die mobile App nutzt die Autofill-Funktion von iOS, um Passwörter zu erkennen und auszufüllen, und wird automatisch mit der Desktop-App synchronisiert. Die mobile App von RememBear ist mit der Touch-ID-Funktion von Apple kompatibel, so dass Sie sich nur mit Ihrem Fingerabdruck anmelden können – ein Master-Passwort ist nicht erforderlich.

Die Desktop-App von RememBear lässt sich ebenso einfach mit meinem Android-Gerät synchronisieren, so dass ich Passwörter zwischen meinem Computer und meinem Telefon abgleichen kann. Für Android-Geräte bietet RememBear auch eine biometrische Anmeldung, so dass ich mich nur mit meinem Fingerabdruck bei der mobilen App anmelden konnte.

Insgesamt sind die mobilen Apps von RememBear genauso einfach und intuitiv zu bedienen wie die Desktop-Apps.

RememBear ansehen

Kundenservice

Kundenservice

Der Kundendienst von RememBear ist gut – die Bibliothek im Hilfebereich ist sehr umfangreich, und es gibt einen E-Mail-Kundendienst.

Der Hilfebereich ist mit 6 verschiedenen Kategorien gut gegliedert: Ankündigungen, Erste Schritte, Abrechnung und Zahlungen, Konten, Fehlerbehebung und Kontakt. Obwohl die Artikel hilfreich sind und die meisten meiner Fragen beantworten konnten, wäre es schön, wenn es mehr davon geben würde – Dashlane hat zahlreiche hilfreiche Support-Artikel. Außerdem finde ich es gut, dass andere Passwort-Manager wie 1Password und Keeper Einrichtungsvideos enthalten.

Ich habe den E-Mail-Support von RememBear mehrmals getestet und habe immer innerhalb von 24 Stunden eine Antwort erhalten. Das ist gut, aber nicht so schnell wie bei anderen Anbietern wie 1Password (dort erhielt ich in der Regel innerhalb von weniger als 5 Stunden eine Antwort). Die Support-Mitarbeiter von RememBear waren jedoch professionell und sachkundig, und sie verwenden liebenswerte Pseudonyme wie „Paddlington Bear“!

Kundenservice

Paddlington Bear konnte meine technischen Fragen verständlich und schnell beantworten – und beantwortete sogar meine Frage nach dem Ursprung seines Namens!

Trotzdem würde ich mir wünschen, dass RememBear wie Dashlane, Keeper und RoboForm einen Live-Chat zur Verfügung stellen würde.

Der Kundenservice von RememBear wird auf Englisch angeboten.

Außerdem bietet RememBear keinen Telefonsupport wie RoboForm (allerdings gibt es nur wenige Passwort-Manager, die diese Funktion unterstützen).

Letztendlich bietet RememBear nicht alle Optionen des Kundensupports wie Live-Chat, Video-Tutorials und Telefonsupport, dafür aber sehr gute Hilfeanleitungen und Artikel. Auch das E-Mail-Supportteam ist sehr freundlich, sachkundig und hilfreich.

REMEMBEAR ANSEHEN

RememBear — Wie gut ist der Passwort-Manager im Jahr 2021?

RememBear ist sehr intuitiv, sehr ansprechend gestaltet und die Benutzung macht wirklich Spaß.

Es gibt charmante und animierte Bären, die Ihnen bei der Installation und Einrichtung aller RememBear-Apps helfen, und die leicht nachvollziehbare Schritte für das Importieren von Daten, das automatische Speichern und Ausfüllen Ihrer Informationen, das Einrichten Ihres Backup-Kits und das Synchronisieren all Ihrer Geräte anbieten.

In puncto Sicherheit bietet RememBear eine 256-Bit-AES-Verschlüsselung, eine Zwei-Faktor-Authentifizierung, eine Zero-Knowledge-Policy und die New-Device-Key-Technologie. RememBear wurde außerdem einem unabhängigen Sicherheitsaudit unterzogen. Obwohl es nicht viele zusätzliche Funktionen bietet, verfügt RememBear über einen Passwort-Generator und Browsererweiterungen für Chrome, Firefox und Safari.

Allerdings fehlen RememBear viele der zusätzlichen Funktionen, die die Top-Konkurrenten bieten – zum Beispiel gibt es keinen verschlüsselten Speicher, keine Überwachung von Datenschutzverletzungen, keine gemeinsame Nutzung von Passwörtern und mehr. Ferner gibt es keine Optionen zur Wiederherstellung des Kontos, wenn Sie Ihr Master-Passwort verlieren, der Kundensupport hat keinen Live-Chat und das Produkt ist teurer als andere führende Passwort-Manager, die mehr Funktionen bieten.

RememBear bietet einen kostenlosen Plan, der 1 Gerät abdeckt und unbegrenzten Passwortspeicher beinhaltet, aber das ist auch schon alles. RememBear Premium ist ein monatlicher Service, der unbegrenzten Passwortspeicher auf einer unbegrenzten Anzahl von Geräten sowie die Synchronisierung mit allen Geräten und die Speicherung von Passwörtern in der Cloud beinhaltet (allerdings gibt es keine Geld-zurück-Garantie).

Zusammenfassend kann man sagen, dass RememBear ein guter Passwort-Manager für neue Nutzer ist, es ihm aber leider an vielen wichtigen Funktionen mangelt, die Top-Marken wie 1Password, Keeper, RoboForm und Dashlane bieten.

REMEMBEAR ANSEHEN

Ist RememBear sicher?

Ja, RememBear ist sehr sicher – es verwendet eine End-to-End-256-Bit-AES-Verschlüsselung und eine Vielzahl von High-Tech-Sicherheitsprotokollen zum Schutz der Daten, einschließlich eines Server-Key-Management-Systems, eines sicheren Remote-Passwort-Protokolls und Transport-Layer-Security.

Jede Kopie von RememBear generiert automatisch einen neuen Geräteschlüssel, der niemals an die Server von RememBear gesendet wird. Selbst wenn ein Hacker in der Lage wäre, Ihr Master-Passwort online abzufangen, wäre er nicht in der Lage, sich in Ihr Konto einzuloggen, ohne physischen Zugang zu Ihrem Gerät zu haben. Die mobilen Apps von RememBear bieten zudem die Möglichkeit, die biometrische Identifizierung zu aktivieren – ohne Fingerabdruck oder Gesichtsscan können Sie sich also nicht auf einem mobilen Gerät anmelden.

RememBear verfügt zwar nicht über viele zusätzliche Funktionen, bietet aber einen praktischen Passwort-Generator und benutzerfreundliche Browsererweiterungen für Chrome, Firefox und Safari. Beachten Sie jedoch, dass diese Erweiterungen nicht auf Deutsch verfügbar sind.

Hat RememBear einen kostenlosen Plan?

Ja, RememBear bietet einen kostenlosen Tarif an, der jedoch nur sehr grundlegende Funktionen bietet. Der kostenlose Tarif umfasst zwar eine unbegrenzte Passwortspeicherung, jedoch nur auf einem Gerät. Mit dem kostenlosen Tarif können Sie auch nicht auf Ihren New-Device-Key zugreifen, so dass es keine Hintertür zu Ihrem Konto gibt, wenn Sie Ihr Master-Passwort verlieren.

Das ist kein besonders gutes Angebot, vor allem, wenn Konkurrenten wie der Avira Password Manager eine unbegrenzte Anzahl von Kennwörtern auf einer unbegrenzten Anzahl von Geräten – plus zusätzliche Funktionen – kostenlos anbieten. Wenn Sie auf der Suche nach einem kostenlosen Passwort-Manager sind, sehen Sie sich hier unsere Top-Tipps an.

Mit einem Upgrade auf den Premium-Tarif von RememBear erhalten Sie eine unbegrenzte Anzahl von Passwörtern auf einer unbegrenzten Anzahl von Geräten, Cloud-basierten Speicherplatz und weitere Funktionen.

Wie verwaltet RememBear Passwörter, Notizen und Kreditkarten?

Alle Ihre Passwörter, Notizen und Kreditkarten werden im Tresor von RememBear in einer alphabetischen Liste gespeichert. RememBear erkennt zusätzlich neue Passwortfelder und bietet mit seinem Passwort-Generator die Möglichkeit, hochkomplexe und sichere Passwörter für neue Anmeldungen zu generieren. Die Passwörter, die RememBear generiert, sind absolut zufällig, so dass sie nicht vorhersehbar sind.

RememBear ist sehr sicher und füllt die Felder automatisch aus, so dass Ihre Passwörter nicht von Keyloggern oder Screenloggern entdeckt werden können, die normalerweise Ihre Tastenanschläge oder Bildschirmaktivitäten aufzeichnen könnten, um Ihre Passwörter zu stehlen.

Ist RememBear besser als integrierte Passwort-Manager für Chrome oder Apple?

Der Passwort-Manager von Google Chrome ist ziemlich gut, und auch die iCloud-Keychain von Apple ist eine einfache Möglichkeit zum Speichern und automatischen Ausfüllen von Passwörtern. Aber RememBear ist ein plattformübergreifender Passwort-Manager mit zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen wie dem New-Device-Key, einer 256-Bit-AES-Verschlüsselung und High-Tech-Sicherheit wie sichere Remote-Passwort-Technologie.

RememBear funktioniert hervorragend auf einer Vielzahl von Geräten – es kann problemlos zwischen PCs, Androiden, Macs und iOS synchronisiert werden und bietet außerdem Erweiterungen für Chrome, Firefox und Safari. Leider gibt es keine deutsche Version.

Der Passwort-Tresor von Chrome funktioniert nur in Chrome, und die iCloud-Keychain hat Probleme bei der Synchronisierung mit Windows- und Android-Geräten. Die geräteübergreifende Synchronisierung von RememBear ist einfach und intuitiv. Außerdem bietet RememBear leistungsstarke Sicherheitsfunktionen und für den Notfall ein Backup-Kit für den Zugriff auf den Tresor – alles Dinge, die weder der Passwort-Manager von Chrome noch iCloud-Keychain bieten.

RememBear Produkte & Preise

Fazit

RememBear ist ein äußerst sicherer und einfacher Passwort-Manager, mit dem die Passwortverwaltung wirklich Spaß macht. Viele niedliche animierte Bären helfen Ihnen beim Erstellen, automatischen Speichern und Ausfüllen von Passwörtern für alle Betriebssysteme und Geräte. RememBear verwendet darüber hinaus eine 256-Bit-AES-Verschlüsselung, eine Zero-Knowledge-Policy, und die Anwendungen wurden einem unabhängigen Sicherheitsaudit unterzogen. Allerdings fehlen bei RememBear viele zusätzliche Funktionen wie die gemeinsame Nutzung von Passwörtern und die Überwachung von Sicherheitsverletzungen, es gibt keine 2FA für den Zugriff auf Ihr Konto, keinen Live-Chat, und das Programm ist ziemlich teuer. Zwar ist der kostenlose Plan von RememBear nicht besonders gut und gewährt keine Geld-zurück-Garantie, doch dafür erlaubt der Premium-Plan eine unbegrenzte Anzahl von Geräten und ist somit ein gutes Angebot.

Über den Autor

Eric Goldstein
Eric Goldstein
Chefredakteur

Über den Autor

Eric Goldstein ist Internet-Sicherheitsexperte und Technologiejournalist. Er informiert über die neuesten Trends beim Thema Cybersicherheit, und trägt damit dazu bei, dass seine Leser sich sicher durchs Internet bewegen. In seiner Freizeit treibt er Sport, entspannt mit seiner Familie am Strand und spielt mit seinem Hund.

Sehen Sie sich die Top 3 alternativen Passwort-Manager an

RememBear Nutzerbewertungen

4 0
Nach 4 Bewertungen in 1 Sprache 9.8
Es liegen derzeit keine Bewertungen über RememBear in Deutsch vor. Wenn Sie Erfahrung mit dessen Dienstleistungen gemacht haben, helfen Sie uns bitte, indem Sie bitte eine Bewertung schreiben in Deutsch
Das Vertrauen unserer Nutzer ist unsere Priorität #1! Antivirus-Anbieter können nicht für Veränderungen oder das Löschen von Bewertungen bezahlen.

Keine Nutzerbewertung gefunden. Seien Sie der Erste, der RememBear bewertet!

Bewerten

Eine Bewertung über RememBear schreiben

0.0/ 10.0

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse in, um Ihre Bewertung zu senden