Professionelle Tests
Eigentümerschaft
Affiliate-Provisionen
Richtlinien für die Reviews

Die 7 besten VPNs fürs Handy 2023: Sicher, schnell & intuitiv

Raven Wu Raven Wu

Du hast nur wenig Zeit? Hier ist das beste VPN für Handys im Jahr 2023:

  • 🥇 ExpressVPN: Benutzerfreundliches, ultraschnelles und hochsicheres VPN mit einer bewährten No-Logs-Policy. Es funktioniert mit allen wichtigen Streaming-Seiten, erlaubt bis zu 5 simultane Verbindungen und bietet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie für alle seine Angebote.

Ich erledige meine Bankgeschäfte, surfe, spiele, kaufe ein und streame mit meinem Handy. Daher ist es für mich sehr wichtig, dass alle Daten, die über mein Handy laufen, anonym und sicher sind. Ich habe festgestellt, dass dies am einfachsten mit einem virtuellen privaten Netzwerk (VPN) möglich ist, das den Datenverkehr verschlüsselt und so sicherstellt, dass alle Daten absolut privat bleiben.

Deshalb habe ich einige Wochen damit verbracht, alle wichtigen VPN-Apps für Android und iOS auf dem Markt zu recherchieren und zu testen, um die besten im Jahr 2023 zu finden.

Es dauerte nicht lange, bis ich feststellte, dass viele VPNs auf dem Markt schlechte mobile Apps haben – ihnen fehlten wichtige Sicherheitsfunktionen, sie lieferten mir langsame Geschwindigkeiten oder hatten verwirrende Oberflächen, die die Nutzung zu einer lästigen Pflicht machten.

Aber die 5 VPNs für Handys auf dieser Liste sind anders – sie sind schnell, haben starke Sicherheitsfunktionen und sind sehr intuitiv. Sie bieten außerdem die Möglichkeit, auf die wichtigsten Streaming-Dienste (wie Netflix, Disney+ und Amazon Prime Video) zuzugreifen, und verfügen über coole Extras, wie einen Werbeblocker und Split-Tunneling.

Kurze Zusammenfassung der besten mobilen VPNs: 

🥇1. ExpressVPN — Bestes Handy-VPN für Android und iOS im Jahr 2023

🥇1. ExpressVPN — Bestes Handy-VPN für Android und iOS im Jahr 2023

ExpressVPN ist mein liebstes VPN fürs Handy zum Surfen, Streamen und Spielen (das ist auch der Grund, warum ExpressVPN unsere Nummer 1 für das beste VPN für Android und iOS in 2023). Es verfügt über großartige Sicherheitsfunktionen, bietet benutzerfreundliche Android- und iOS-Apps auf Deutsch, und lieferte mir während meiner Tests die schnellsten Geschwindigkeiten aller VPNs in dieser Liste.

Ich war beeindruckt, wie wenig ExpressVPN meine Geschwindigkeiten beeinflusste. Webseiten wurden sofort geladen, und ich hatte keine Verzögerung, während ich ein aktionsintensives mobiles Spiel spielte. Dies kann dem einzigartigen Lightway-Protokoll von ExpressVPN zugeschrieben werden, das schneller als andere VPN-Protokolle ist, sowie der großen Anzahl an Servern (3,000+ in über 90+ Ländern, einschließlich Deutschland, Österreich und der Schweiz), was es einfach macht, einen Serverstandort in der Nähe zu finden, um die schnellsten Geschwindigkeiten zu erhalten.

Für die Sicherheit wurden die mobilen Apps von ExpressVPN mehreren unabhängigen Prüfungen unterzogen, um die Datenschutzrichtlinien und Sicherheitsansprüche zu testen und zu bestätigen, und es verfügt über erweiterte Funktionen wie:

  • Perfect-Forward-Secrecy — Generiert einen neuen Kodierungsschlüssel für jede Sitzung, um potenzielle Hacker daran zu hindern, auf vergangene oder zukünftige Schlüssel zuzugreifen.
  • RAM-only-Server — Deine Daten werden niemals auf eine Festplatte geschrieben, und alle Informationen auf dem Server werden bei jedem Neustart gelöscht.
  • Threat-Manager — Hindert Tracker-Apps daran, Informationen über Deine Online-Aktivitäten zu sammeln und sie an Drittanbieter weiterzugeben, die sie nutzen könnten, um Dir gezielte Werbung zu schalten oder böswilliges Verhalten zu praktizieren. Er verhindert auch, dass Du bösartige Websites besuchst (nur auf iOS verfügbar).
  • Passwort-Manager — Diese Funktion für Android- und iOS-Nutzer hilft Dir bei der Verwaltung und Sicherung Deiner verschiedenen Kontoanmeldedaten.

Wenn Du gerne Filme und Fernsehsendungen auf Deinem Handy streamst, hat ExpressVPN auch für Dich das Richtige. Es funktioniert hervorragend mit allen wichtigen Streaming-Diensten, einschließlich Netflix US und vielen weiteren Bibliotheken, Disney+ und Amazon Prime Video, und es behauptet, mit mehr als 65 weiteren Streaming-Diensten zu funktionieren, einschließlich Zattoo, ProSieben, ZDF, Sport1, und ORF.

Die Navigation in den mobilen Anwendungen von ExpressVPN ist sehr einfach. Die Verbindung zu einem Server dauert dank der Smart Location-Funktion (die Dich automatisch mit dem VPN-Server verbindet, der Dir die besten Geschwindigkeiten bietet) nur eine Sekunde und die Benutzeroberfläche ist sauber und übersichtlich.

ExpressVPN bietet zusätzliche Funktionen wie Split-Tunneling in der Android-App (wähle aus, welcher Datenverkehr durch Dein VPN und welcher durch Dein lokales Netzwerk läuft) und Obfuscation (verbirgt die Tatsache, dass Du ein VPN verwendest und ist gut geeignet, um Internetbeschränkungen am Arbeitsplatz oder von Behörden zu umgehen).

ExpressVPN erlaubt 5 Geräteverbindungen, was am unteren Ende des Branchendurchschnitts liegt (5-7 Verbindungen), und ist mit 6,67 $ / Monat für den günstigsten Tarif eher teuer. Ich halte dies jedoch für einen fairen Preis, da ExpressVPN den besten Wert auf dem Markt bietet. ExpressVPN gewährt eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie für alle Tarife, so dass Du es risikofrei testen kannst.

Fazit:

ExpressVPN ist das beste VPN fürs Handy im Jahr 2023 — es hat ultraschnelle Geschwindigkeiten, die ideal zum Surfen, Streamen und Spielen sind, bietet fortschrittliche Sicherheitsfunktionen wie Perfect-Forward-Secrecy und RAM-only-Server und funktioniert mit allen wichtigen Streaming-Seiten. Er ist wirklich einfach einzurichten und zu nutzen, bietet Split-Tunneling für Android und eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie für alle Tarife.

ExpressVPN jetzt testen

Hier den vollständigen ExpressVPN-Testbericht lesen

🥈2. Private Internet Access (PIA) — Hochgradig anpassbare mobile Apps mit starker Sicherheit

🥈2. Private Internet Access (PIA) — Hochgradig anpassbare mobile Apps mit starker Sicherheit

Private Internet Access (PIA) ist ein sicheres und schnelles VPN für Android und iOS, aber was mir am besten gefällt, ist, wie anpassbar es ist. Beispielsweise kannst Du zwischen einer 256- und einer 128-AES-Verschlüsselung wählen – letztere könnte nützlich sein, wenn Du auf der Suche nach etwas mehr Geschwindigkeit bist. Und mit dem Netzwerkmanagement-Tool kannst Du auch konfigurieren, wie sich die App in verschiedenen Netzwerken verhält.

Was die Sicherheit betrifft, so verfügt PIA über Perfect-Forward-Secrecy und RAM-only-Server, seine Apps sind auf Deutsch verfügbar, Open Source (das bedeutet, dass der Quellcode öffentlich zugänglich ist und von allen eingesehen werden kann), und auch auf die No-Logs-Policy kann man sich verlassen – sie wurde zwar nicht durch ein unabhängiges Audit verifiziert, aber sie wurde mehrfach vor Gericht bestätigt.

In Bezug auf die Geschwindigkeit hat PIA bei meinen Tests sehr gut abgeschnitten, auch wenn es nicht ganz so schnell wie ExpressVPN war. Ich konnte verschiedene Handyspiele ohne Verzögerung spielen und Sendungen auf Disney+ streamen, ohne dass es zu Pufferungen kam. Mit Servern in mehr als 80 verschiedenen Ländern (einschließlich Deutschland, Österreich und der Schweiz), hat es auch eine großartige Abdeckung (aber ich wünschte, PIA wäre transparenter und würde wie andere Top-VPNs veröffentlichen, wie viele Server es hat).

PIA ist ein ausgezeichnetes VPN für Streaming – es funktionierte mit jedem beliebten Streaming-Dienst, den ich getestet habe, einschließlich Netflix, Disney+, Amazon Prime Video und mehr.

Als Bonusfunktionen bietet PIA einen Werbe-, Tracker- und Malware-Blocker für Android (MACE) – allerdings musst Du ihn aufgrund der TOS von Google von der Website sideloaden (es gibt eine einfache 4-Schritte-Anleitung dazu im Hilfecenter) – und für iOS (Safari Content Blocker). Ich habe beide Programme getestet, indem ich einige Websites besucht habe, die dafür bekannt sind, dass sie unangenehme Popup-Werbung anzeigen, und ich freue mich, berichten zu können, dass sie werbefrei funktionieren. Die Android-App von PIA bietet zudem Split-Tunneling.

Die Tarife von Private Internet Access kosten nur 2,03 $ / Monat, erlauben 10 Verbindungen und gewähren eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Fazit:

Private Internet Access (PIA) bietet Dir mit seinen mobilen Apps einen großen Mehrwert – es ist schnell, funktionsreich und hat mehr Konfigurationsoptionen als die meisten anderen Handy-VPNs. Es funktioniert auch hervorragend mit einer Vielzahl von beliebten Streaming-Apps. Für alle PIA-Tarife gibt es eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Private Internet Access jetzt testen

Hier den vollständigen Private Internet Access-Testbericht lesen

🥉3. Proton VPN — Flexible Tarife + Das beste kostenlose Handy-VPN

🥉3. Proton VPN — Flexible Tarife + Das beste kostenlose Handy-VPN

Proton VPN hat eine Menge fortschrittlicher Sicherheitsfunktionen und bietet einen großartigen kostenlosen Tarif. Ich finde es toll, dass Proton VPN Perfect-Forward-Secrecy und Festplattenverschlüsselung einsetzt (macht alle Daten auf dem Server unlesbar) und Open-Source-Apps anbietet, die auf Deutsch verfügbar sind, und für jede ein externes Audit durchgeführt und alle gefundenen Probleme aktualisiert hat.

Außerdem bietet Proton VPN Secure-Core-Server (sie leiten Deine Daten über 2 VPN-Server statt über 1 Server) in allen 60+ Ländern (einschließlich Deutschland, Österreich und der Schweiz) für noch mehr Anonymität, und seine No-Logs-Policy wurde von unabhängiger Seite überprüft – Proton VPN veröffentlicht außerdem Transparenzberichte, die beweisen, dass es keine Nutzerdaten weitergibt. Proton VPN bietet darüber hinaus Netshield, einen hervorragenden Werbe- und Malware-Blocker sowie Split-Tunneling in der Android-App.

Alle Tarife von Proton VPN nutzen die einzigartigen VPN-Beschleunigertechnologien, die die Geschwindigkeit von VPN-Protokollen drastisch erhöhen. Und ich kann sagen, dass das Surfen, Spielen und Streaming in der Tat sehr schnell waren, selbst wenn ich mit weit entfernten Servern verbunden war – meine Geschwindigkeiten waren ungefähr so hoch wie bei Private Internet Access, aber etwas langsamer als bei ExpressVPN.

Was die Streaming-Unterstützung angeht, so konnte ich zuverlässig auf alle wichtigen Streaming-Dienste zugreifen (einschließlich Netflix, Amazon Prime Video, Hulu und mehr).

Der kostenlose Tarif von Proton VPN ist einer der besten auf dem Markt für Android- und iOS-Geräte – er bietet wirklich gute Geschwindigkeiten, Zugang zu mehr als 160 Servern in drei Ländern (Japan, den USA und den Niederlanden) und unbegrenzte Daten (was nur wenige kostenlose Tarife bieten). Allerdings kannst Du nur ein Gerät anschließen, NetShield ist nicht enthalten, und es gibt keine Unterstützung für Streaming oder Torrenting.

Mit einem Upgrade auf den Proton VPNs Plus-Tarif (ab 3,99 $ / Monat) erhältst Du Zugang zu allen Funktionen, allen 1,700+ Server in über 60 Ländern, bis zu 10Verbindungen und die schnellsten Geschwindigkeiten. Proton VPN bietet eine anteilige 30-Tage-Geld-zurück-Garantie (im Gegensatz zu ExpressVPN und Private Internet Access, die eine volle 30-Tage-Rückerstattung bieten).

Fazit:

Proton VPN hat den besten kostenlosen Tarif unter allen VPNs für Mobiltelefone und verfügt über hochwertige Sicherheitsfunktionen. Es bietet hohe Geschwindigkeiten und fortschrittliche Sicherheitsfunktionen wie Perfect-Forward-Secrecy, vollständige Festplattenverschlüsselung und Secure-Core-Server. Für jeden Tarif gibt es eine anteilige 30-Tage-Geld-zurück-Garantie.

Proton VPN jetzt testen

Hier den vollständigen Proton VPN-Testbericht lesen

4. NordVPN — Verlässlich, extrem sicher und schnell

4. NordVPN — Verlässlich, extrem sicher und schnell

NordVPN bietet Zugang zu mehreren Sicherheitsfunktionen, die Deine Daten im Internet schützen. Threat Protection ist zum Beispiel einer der besten VPN-Werbeblocker auf dem Markt, der auch Werbunganzeigen unterdrückt, Verbindungen zu fragwürdigen Seiten blockiert und Dein Gerät vor mit Malware infizierten Downloads schützt. Noch besser: Der Schutz bleibt auch dann aktiv, wenn Du nicht mit einem VPN-Server verbunden bist. Das ist wirklich praktisch.

Es gibt auch einen Dark Web Monitor, der das Darknet scannt und Dich warnt, wenn die Anmeldedaten Deines NordVPN-Kontos geleakt wurden. NordVPN ist eines der wenigen VPNs auf dem Markt, das eine Funktion zur Darknet-Überwachung bietet.

Darüber hinaus verfügt NordVPN über weitere großartige Sicherheitsfunktionen. Da wären zum Beispiel die „Double VPN“-Server, die eine zusätzliche Verschlüsselungsebene hinzufügen. Außerdem verfügt das VPN über eine Verschleierungsfunktion und bietet ein eigenes Protokoll namens NordLynx, das für höchste Sicherheit und hohe Geschwindigkeiten sorgt.

Hinzu kommen einige weitere moderne Sicherheitsfunktionen, wie z.B. vollständigen Leak-Schutz, „RAM-only“-Server und Perfect Forward Secrecy. Der strikte Protokollierungsverzicht des Anbieters wurde von unabhängiger Seite geprüft und hat sich auch bewährt, als in einem der Rechenzentren Daten entwendet aber keine Nutzerdaten kompromittiert wurden.

Das VPN eignet sich auch hervorragend für Streaming und Torrent-Filesharing. Es funktioniert mit mehreren beliebten Streaming-Diensten wie Netflix und BBC iPlayer und verfügt über mehr als 4.500 Server auf denen P2P-Traffic gestattet ist. Außerdem bietet er auf allen seinen Servern ausreichend hohe Geschwindigkeiten für Streaming, Torrent-Filesharing und andere bandbreitenhungrige Online-Aktivitäten.

NordVPN ist auch ein gutes Gaming-VPN dank seiner Meshnet-Funktion, mit der Du bis zu 60 Geräte über verschlüsselte VPN-Verbindungen verbinden kannst – so kannst Du im Schutz des VPNs virtuelle LAN-Partys veranstalten.

Aber dieses VPN hat noch viele weitere Vorteile. Es bietet mehr als 5.000 Server in 55+ Ländern (einschließlich Deutschland, Österreich und der Schweiz), verfügt über eine Split-Tunneling-Funktion und stellt wirklich intuitive Apps für alle wichtigen Plattformen bereit.

NordVPN bietet erschwingliche Abos, die bei 2,99 $ / Monat starten. Alle Käufe sind durch eine risikofreie 30-Tage-Geld-zurück-Garantie abgesichert.

Fazit:

NordVPN ist extrem sicher, verfügt über eine Vielzahl von Funktionen und bietet gute Geschwindigkeiten für alle denkbaren Online-Aktivitäten. Neben modernen Sicherheitsfunktionen wie „RAM-only“-Servern und Perfect Forward Secrecy verfügt es auch über einen Werbeblocker und Darknet-Überwachung. NordVPN funktioniert außerdem mit allen wichtigen Streaming-Diensten, gestattet Torrent-Filesharing auf mehr als 4.500 Servern und ist auch eine ausgezeichnete Wahl für Gamer. Der Anbieter gewährt auf alle Käufe eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

NordVPN jetzt testen

Hier geht’s zum ausführlichen NordVPN Review

5. Surfshark — Großartiges und äußerst erschwingliches VPN für große Familien

5. Surfshark — Großartiges und äußerst erschwingliches VPN für große Familien

Surfshark gestattet unbegrenzt viele gleichzeitige Verbindungen, was bedeutet, dass Du es auf beliebig vielen Geräten nutzen kannst. Es ist also eine tolle Option, mit der jeder in Deiner Familie seine Geräte über ein gutes VPN schützen kann. Grundsätzlich gestatten es nur sehr wenige VPNs, unbegrenzt viele Verbindungen gleichzeitig herzustellen.

Das VPN verfügt über sehr gute Sicherheitsfunktionen, darunter CleanWeb, einer der besten in ein VPN integrierten Werbeblocker auf dem Markt. Außerdem bietet der Dienst Verschleierungstechnologien, „Double VPN“-Verbindungen für zusätzliche Sicherheit und einen „IP Rotator“, der Deine IP-Adresse regelmäßig ändert und es für andere noch schwieriger macht, Deinen Standort zu ermitteln. Darüber hinaus nutzt der Anbieter „RAM-only“-Server und Perfect Forward Secrecy. Allerdings bietet er keinen vollständigen Leak-Schutz (bei meinen Tests habe ich jedoch nie ein Datenleck festgestellt).

Das VPN bietet auch eine ziemlich gute Streaming-Unterstützung und kann auf Top-Seiten wie Netflix, HBO Max und BBC iPlayer zugreifen – allerdings nicht auf Disney+. Außerdem gestattet es P2P-Traffic auf allen Servern.

Es gibt mehr als 3.200 Server in über 90 Ländern (auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz), sodass wirklich jeder einen nahegelegenen Server mit hohen Geschwindigkeiten finden wird. Apropos Geschwindigkeiten: Auf den meisten nahegelegenen Servern waren diese sehr hoch, aber auf sehr weit entfernten Servern habe ich erhebliche Verlangsamungen festgestellt.

Surfshark gehört zu den preiswertesten VPNs auf dem Markt. Die Abo-Preise starten bei 2,05 $ / Monat. Es ist also eine gute Option für alle Nutzer mit knappem Budget. Für alle Abos gilt eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Fazit:

Surfshark ist eines der wenigen VPNs, die unbegrenzt viele gleichzeitige Verbindungen zulassen, also ideal für Haushalte mit vielen Geräten und für große Familien. Außerdem ist es sicher, schnell und funktioniert mit beliebten Streaming-Diensten wie Netflix. Das Unternehmen bietet günstige Abos und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie für alle Käufe.

Surfshark jetzt testen

Hier geht’s zum ausführlichen Surfshark Review

6. CyberGhost VPN — Dedizierte Streaming-Server & einfach zu bedienende Apps

6. CyberGhost VPN — Dedizierte Streaming-Server & einfach zu bedienende Apps

CyberGhost VPN ist ein großartiges VPN für mobiles Streaming, da es über spezielle Server verfügt, die für bestimmte Streaming-Seiten optimiert sind (einschließlich Netflix US, UK, DE, und weitere Bibliotheken, BBC iPlayer, ARD, YouTube DE, TV Now DE, Servus TV, SRF TV, und Amazon Prime). Die Server werden auch regelmäßig getestet, um sicherzustellen, dass sie funktionieren.

Außerdem ist es sehr einsteigerfreundlich, mit einer intuitiven iOS-Benutzeroberfläche, die auf Deutsch verfügbar ist und ein Schnellverbindungs-Tool unterstützt, und einer Anzeige, die Dir den aktuellen Auslastungsgrad eines Servers anzeigt (wie viele aktive Nutzer mit einem Server verbunden sind), sodass Du leicht den schnellsten Server für Dich identifizieren kannst.

In Bezug auf die Geschwindigkeit ist CyberGhost ziemlich schnell. Das Herunterladen einer 1 GB großen Datei dauerte knapp zwei Minuten, was mit Private Internet Access vergleichbar ist. Der Download ist jedoch etwas langsamer als bei ExpressVPN, wo derselbe Vorgang etwas mehr als eineinhalb Minuten dauerte. Beim Streaming waren die Unterschiede nicht zu bemerken.

CyberGhost ist außerdem sehr sicher. Zusätzlich zur Verwendung von Perfect-Forward-Secrecy und RAM-only-Servern beinhalten alle langfristigen Tarife NoSpy-Server (besonders schnelle und sichere Server in der CyberGhost-Zentrale in Rumänien) und ID-Guard (warnt Dich, wenn Deine E-Mail-Adresse oder Passwörter kompromittiert wurden). Außerdem veröffentlicht CyberGhost jedes Quartal einen Transparenzbericht.

Als zusätzliche Funktion bietet CyberGhost einen Werbeblocker (Content Blocker), den ich persönlich jedoch im Vergleich zu dem von Private Internet Access und Proton VPN ziemlich schwach fand. Er war nicht in der Lage, Werbung auf einigen der gleichen Websites zu blockieren, auf denen ich MACE und NetShield getestet habe. Es hat mich jedoch gewarnt, wenn ich versucht habe, eine bekannte bösartige Website zu besuchen. Die Android-App unterstützt Split-Tunneling.

CyberGhost VPN hat einen der günstigsten Tarife auf dem Markt mit nur 2,03 $ / Monat, erlaubt bis zu 7 Verbindungen und bietet eine großzügige 45-Tage-Geld-zurück-Garantie für seine Jahrestarife (der Monatstarif hat eine 14-Tage-Geld-zurück-Garantie).

Fazit:

CyberGhost VPN eignet sich hervorragend für Streaming, hat schnelle Verbindungen und bietet sehr gute Sicherheitstools – einschließlich Perfect-Forward-Secrecy, RAM-only-Servern, NoSpy-Servern und ID-Guard. Du kannst die 45-Tage-Geld-zurück-Garantie für die Jahrestarife in Anspruch nehmen, um es risikofrei auszuprobieren.

CyberGhost VPN jetzt testen

Hier den vollständigen CyberGhost VPN-Testbericht lesen

7. PrivateVPN — Günstig + Intuitive Android und iOS Apps

7. PrivateVPN — Günstig + Intuitive Android und iOS Apps

PrivateVPN ist ein günstiges Handy-VPN mit fairen Geschwindigkeiten, anständiger Sicherheit und einer sehr einfachen Benutzeroberfläche, die auf Deutsch angezeigt werden kann und die Nutzung zu einem Kinderspiel macht – daher ist es eine großartige Wahl, wenn Du neu im Bereich VPNs bist. Allerdings fehlen viele der zusätzlichen Funktionen, die bei anderen von mir empfohlenen VPNs verfügbar sind, wie z.B. ein eingebauter Werbeblocker und Split-Tunneling.

PrivateVPN hat ein kleineres Servernetzwerk als viele der Top-VPNs (200+ Server, die in über 60+ Länder verteilt sind, mit Serverstandorten auch in Berlin, Frankfurt, Vienna, and Zürich) — dies führt zu Bedenken wegen möglicher Überlastung während der Stoßzeiten, andererseits haben die Server eine gute Abdeckung auf den wichtigsten Kontinenten, so dass Du immer noch in der Lage sein wirst, einen Server zu finden, der Dir schnelle Verbindungen bietet.

Apropos Geschwindigkeit: PrivateVPN hatte die langsamsten Geschwindigkeiten auf dieser Liste (obwohl sie immer noch über dem Durchschnitt lagen). Das Herunterladen einer 1 GB großen Datei dauerte über zwei Minuten, während die gleiche Datei mit ExpressVPN nur anderthalb Minuten brauchte. PrivateVPN greift auf alle beliebten Streaming-Dienste wie Netflix, Amazon Prime und Disney+ zu, und ich hatte während meiner Tests schnelle Ladezeiten und keine Pufferung.

In puncto Sicherheit bietet PrivateVPN alle Standardfunktionen plus Verschleierung (Stealth VPN genannt), sodass es in China, dem Iran und anderen restriktiven Ländern problemlos funktioniert. Aber es hat keine erweiterten Sicherheitsfunktionen wie Perfect-Forward-Secrecy, wie die anderen VPNs auf dieser Liste.

PrivateVPN ist bereits ab 2,00 $ / Monat erhältlich und ermöglicht den Anschluss von bis zu 10 Geräten. Für alle Tarife gilt eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. 

Fazit:

PrivateVPN ist zwar nicht das funktionsreichste VPN auf dieser Liste, aber eine gute und preiswerte Wahl, die sehr einfach zu bedienen ist. Es eignet sich auch hervorragend zum Streaming und zur Umgehung von Zensur und Firewalls in restriktiven Ländern. PrivateVPN bietet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

PrivateVPN jetzt testen

Hier den vollständigen PrivateVPN-Testbericht lesen

Vergleich der besten VPNs fürs Handy im Jahr 2023

VPN Startpreis Funktioniert mit Netflix? Server (Anzahl der Länder) Mobile Apps auf Deutsch Anzahl der Geräte Geld-zurück-Garantie
1.🥇ExpressVPN 6,67 $ / Monat 90+ 5 30 Tage
2.🥈Private Internet Access 2,03 $ / Monat 80+ 10 30 Tage
3.🥉Proton VPN 3,99 $ / Monat 60+ Bis zu 10 30 Tage
4. NordVPN 2,99 $ / Monat 55+ 6 30 Tage
5. Surfshark 2,05 $ / Monat 90+ Unbegrenzt 30 Tage
6. CyberGhost 2,03 $ / Monat 90+ 7 45 Tage (14 Tage bei Monatstarifen)
7. PrivateVPN 2,00 $ / Monat 60+ 10 30 Tage

Wie Du das beste Handy-VPN in 2023 auswählst

  • Sicherheit. Alle von mir empfohlenen VPNs verfügen über branchenübliche VPN-Sicherheitsfunktionen, darunter 256-Bit-AES-Verschlüsselung, eine strikte No-Logs-Policy (verhindert, dass das VPN Deine Sitzungsdaten aufzeichnet) sowie DNS- und WebRTC-Leak-Schutz.
  • Geschwindigkeiten. Alle VPNs verlangsamen bis zu einem gewissen Grad Deine Verbindungsgeschwindigkeiten, weil sie Deine Daten verschlüsseln. Ich empfehle nur VPNs, die schnelle Geschwindigkeiten bieten, egal ob beim Surfen, Streaming und Spielen auf lokalen und entfernten Servern (ExpressVPN ist das schnellste).
  • Benutzerfreundlichkeit. Ich mag mobile VPN-Apps mit minimalistischen Oberflächen und Funktionen, die schnell und einfach zu bedienen sind, auch für weniger erfahrene VPN-Nutzer.
  • Streaming-Funktionen. Jedes der VPNs auf dieser Liste funktioniert mit beliebten Streaming-Apps wie Netflix, Disney+, Amazon Prime Video und mehr, sodass Du auch unterwegs auf all Deine Streaming-Unterhaltung zugreifen kannst.
  • Guter Gesamtwert. Die aufgelisteten VPNs haben alle viele zusätzliche Funktionen wie Split-Tunneling, Werbeblocker, bieten wettbewerbsfähige Preise und haben eine Geld-zurück-Garantie.

Top-Marken, die es nicht in die Auswahl geschafft haben

  • IPVanish: IPVanish bietet gute Geschwindigkeiten und gute Sicherheit, kann aber nicht auf viele große Streaming-Seiten wie Disney+ und Amazon Prime Video zugreifen. Außerdem fehlt ein DNS-Leakschutz in den mobilen Apps.
  • PrivadoVPN: PrivadoVPN hat benutzerfreundliche Android- und iOS-Apps, aber es fehlt an Perfect-Forward-Secrecy, RAM-only-Server, Extras wie Split-Tunneling und einem Werbeblocker. Außerdem funktioniert es nicht mit Netflix, Disney+ und Hulu.
  • TorGuard: Die mobilen Apps von TorGuard haben ausgezeichnete Sicherheitsfunktionen, aber sie sind nicht intuitiv, haben einige ärgerliche Fehler und die Tarife sind sehr teuer.

Welches VPN ist das beste für Mobiltelefone?

Meiner Meinung nach ist ExpressVPN das beste VPN, das Du für Dein Android- oder iOS-Handy im Jahr 2023 bekommen kannst. Es funktioniert mit allen führenden Streaming-Apps und war in allen meinen Geschwindigkeitstests am schnellsten, sodass es sich hervorragend zum Surfen im Internet, Streaming und Spielen eignet. Außerdem bietet es hervorragende Sicherheit mit 256-Bit-AES-Verschlüsselung, einer bewährten No-Logs-Policy, Perfect-Forward-Secrecy, RAM-only-Servern und einem Tracker- und Malware-Blocker.

Aber alle aufgeführten VPNs haben großartige Apps für mobile Geräte. Private Internet Access ist fast genauso schnell und sehr anpassbar, und Proton VPN ist extrem sicher und hat einen hervorragenden kostenlosen Tarif. CyberGhost VPN hat dedizierte Server, die für Streaming optimiert sind, und PrivateVPN ist günstig und ideal für Anfänger.

Sollte ich ein VPN für mobile Daten verwenden?

Ja, ich empfehle Dir, ein VPN auf Deinem Mobiltelefon zu verwenden. Die Verwendung eines VPN verursacht zwar einen zusätzlichen Datenverbrauch, ist aber ein unverzichtbares Hilfsmittel, um Deine Privatsphäre und Sicherheit zu gewährleisten.

VPNs verschlüsseln alle Deine Daten (so dass sie nicht gelesen werden können) und verbergen Deine IP-Adresse hinter der Deines VPN-Anbieters – so werden Deine Online-Aktivitäten und Dein Standort vor Dritten, wie z.B. Werbefirmen, verborgen. Darüber hinaus bieten VPNs wie ExpressVPN und Private Internet Access fortschrittliche Sicherheitsfunktionen wie Perfect-Forward-Secrecy, RAM-only-Server und eingebaute Werbeblocker, die Werbung und Tracker stoppen und einen zusätzlichen Schutz vor dem Besuch von Websites bieten, die möglicherweise Malware enthalten.

Schließlich bieten meine besten mobilen VPNs alle zusätzliche Funktionen wie die Möglichkeit, auf die besten Streaming-Seiten zuzugreifen und die Internetzensur in restriktiven Ländern wie China, dem Iran oder Russland zu umgehen.

Wie verwende ich ein VPN für das Handy?

Im Folgenden findest Du 3 einfache Schritte, die Du befolgen kannst, um ein VPN auf Deinem Android- oder iOS-Gerät in nur wenigen Minuten einzurichten:

  1. Wähle ein VPN. Du möchtest ein VPN, das schnell und sicher ist und gute Android- und iOS-Apps hat (ich empfehle ExpressVPN).
  2. Lade die VPN-App herunter und installiere sie. Dies sollte nur ein paar Minuten dauern. Folge einfach den Anweisungen des Installationsprogramms.
  3. Verbinde Dich mit einem VPN-Server. Die meisten VPN-Apps haben eine Schnellverbindungsfunktion, die den schnellsten Server für Dich basierend auf Deinem Standort auswählt, aber Du kannst auch manuell einen Server auswählen, wenn Du das bevorzugst.

Welches VPN hat die besten Geschwindigkeiten?

ExpressVPN hatte in meinen Tests die schnellsten Geschwindigkeiten, was mich nicht überrascht hat, da es das schnellste VPN auf dem Markt ist. Die Verlangsamung war auf lokalen oder entfernten Servern kaum spürbar – Webseiten wurden sofort geladen, beim Streaming von HD-Videos gab es keine Pufferung und ich konnte mobile Spiele ohne jegliche Verzögerung spielen.

Abgesehen davon sind auch alle anderen mobilen VPNs auf dieser Liste sehr schnell.

Platz
Gesamtwertung
Bestes Angebot
1
9.6
Sparen Sie 49 %
2
9.4
Sparen Sie 83 %
3
9.2
Sparen Sie 50 %
4
9.0
Sparen Sie 63 %
5
8.8
Sparen Sie 84 %
Über den Autor

Über den Autor

Raven Wu ist freiberuflicher Autor, Redakteur und Übersetzer. Er setzt sich stark für die Freiheit des Internets ein und hat eine große Leidenschaft für Technologie. Er hat sein Handwerk verfeinert, indem er über eine Vielzahl anderer Themen wie Bildung, Literatur, Gesundheit, Popkultur und Spiele recherchiert und geschrieben hat. In seiner Freizeit ist er Amateurschriftsteller und Geschichtsliebhaber, der gerne anspruchsvolle Spiele spielt, scharfes Essen isst und viel zu viel über alles nachdenkt.