Professionelle Tests
Eigentümerschaft
Affiliate-Provisionen
Richtlinien für die Reviews

Von jedem Ort auf Netflix Japan zugreifen in 2023

Sweeney Sweeney
Published on: 4. Juni 2022

Nur wenig Zeit? Dies ist das beste VPN, um in 2023 von jedem Ort aus auf Netflix Japan zuzugreifen

  • 🥇 ExpressVPN: Funktioniert zu 100 % mit Netflix Japan, ist extrem schnell, bietet native Apps für alle gängigen Gerätetypen und funktioniert mit über 65 weiteren Streaming-Seiten. Außerdem bietet es exzellente Sicherheitsfunktionen, gestattet bis zu 5 gleichzeitige Verbindungen und gewährt für alle Tarife eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Für Menschen, die nicht in Japan leben, kann es schwierig sein, auf Serien und Filme von Netflix Japan zuzugreifen. Das liegt daran, dass Netflix aufgrund von Lizenzvereinbarungen in verschiedenen Regionen unterschiedliche Titel anbietet – Deine Lieblingsserie auf Netflix Japan ist also möglicherweise außerhalb Japans nicht verfügbar.

Zum Glück haben wir eine einfache, schnelle und günstige Lösung für diese Situation. Der beste Weg, um Netflix Japan von jedem Ort der Welt aus (auch von Deutschland, Österreich und der Schweiz) streamen zu können, ist die Nutzung eines virtuellen privaten Netzwerks (VPN).

Ein VPN ist eine Software, mit der Du Dich zu rund um den Globus verteilten Servern verbinden kannst. Wenn Du Dich mit einem VPN-Server verbindest, wird Deine aktuelle IP-Adresse durch eine IP-Adresse ersetzt, die dem Standort des Servers entspricht (z.B. Japan). Auf diese Weise sieht es zum Beispiel für Netflix so aus, als würdest Du Dich tatsächlich an diesem Ort befinden.

Wenn Du Dich mit einem VPN-Server in Japan verbindest, kannst Du also auf alle Inhalte von Netflix Japan zugreifen, egal wo auf der Welt Du gerade bist.

Wir haben die besten VPNs auf dem Markt unter die Lupe genommen und die herausgesucht, mit denen Du verlässlich von jedem Ort der Welt aus auf Netflix Japan zugreifen kannst.

Du bist nur 3 einfache & bequeme Schritte davon entfernt, in 2023 von jedem Ort aus auf Netflix Japan zuzugreifen

  • Schritt 1: Installiere Dir ein VPN, dass mit Netflix Japan funktioniert. Wir empfehlen ExpressVPN, da es schnell, bedienerfreundlich sowie sicher ist und mehr als 65 Streamingseiten entsperrt – inklusive Netflix Japan.
  • Schritt 2: Verbinde Dich zu einem VPN-Server in Japan. Öffne die App und verbinde Dich zu einem Server in Japan.
  • Schritt 3: Logge Dich bei Netflix ein. Greife auf Dein Netflix-Konto zu, suche nach deinen Lieblingsserien, schnappe Dir Deinen Lieblingssnack und starte in den unbeschwerten Streaming-Abend.

Die 5 besten VPNs für das Streaming von Netflix Japan Inhalten in 2023

Schnellüberblick über die besten VPNs für Netflix Japan

  • 1.🥇 ExpressVPN — Insgesamt bestes VPN für den Zugriff auf Netflix Japan von jedem Ort aus.
  • 2.🥈 Private Internet Access — Schnell und ideal zum Streamen von Netflix Japan auf mobilen Geräten.
  • 3.🥉 Proton VPN — Bietet dedizierte Streaming-Server, die für hohe Streaming-Geschwindigkeiten optimiert sind.
  • 4. NordVPN — Zuverlässig, sicher und mit hohen Geschwindigkeiten auf allen Servern.
  • 5. Surfshark — Gut für große Familien (dank preiswerter Abos).

🥇1. ExpressVPN — Bestes VPN für den Zugriff auf Netflix Japan Inhalte

🥇1. ExpressVPN — Bestes VPN für den Zugriff auf Netflix Japan Inhalte

ExpressVPN ist unsere Top-Empfehlung für das Streaming der Inhalte von Netflix Japan. Es funktioniert absolut verlässlich mit Netflix Japan sowie Netflix US, UK und anderen beliebten Katalogen, bietet extrem hohe Geschwindigkeiten und ausgezeichnete Sicherheit (nicht umsonst ist es in unserem Ranking das #1 VPN in 2023).

Besonders die Geschwindigkeiten von ExpressVPN wissen zu überzeugen. Meine HD-Inhalte wurden sofort geladen und ohne jegliche Pufferung abgespielt. ExpressVPN enthält auch ein praktisches und hochgenaues Tool zur Geschwindigkeitsmessung, dank dem Du sicherstellen kannst, dass Du Dich immer mit dem schnellsten verfügbaren VPN-Server verbindest. Ich musste keine Messwerkzeuge von Drittanbietern nutzen, um die Geschwindigkeiten der verschiedenen Server manuell zu messen. Für den Zugriff auf Netflix Japan ist auch sehr wichtig, dass ExpressVPN zwei Serverstandorte in Tokio sowie Server in Yokohama betreibt. Du wirst also garantiert immer einen Server finden, der Dir den japanischen Katalog von Netflix entsperrt.

Beeindruckend ist auch der Streaming-Support von ExpressVPN – neben Netflix funktioniert es auch mit 65+ Streaming-Seiten wie Amazon Prime, Hulu, Disney+, BBC iPlayer sowie lokalen Diensten wie ARD Mediathek, Das erste, ZDF (Deutschland), Servus TV (Österreich), RTS (Schweiz).

Auch die schlanke Oberfläche der benutzerfreundlichen Apps von ExpressVPN weiß zu gefallen und steht in deutscher Sprache zur Verfügung. Ich hatte nie ein Problem, einen japanischen Server zu finden, und es gibt sogar eine praktische Verknüpfungsfunktion, mit der Du auf der Hauptseite eine Verknüpfung für Deine Lieblingsapps (auch Netflix) erstellen kannst. ExpressVPN bietet native Apps für alle gängigen Geräte sowie für Smart TVs und Kindle Fire. Wenn gewünscht, kannst Du ExpressVPN auch auf Deinem Router installieren, und so alle Geräte in Deinem Haushalt mit dem VPN verbinden (auch solche, die eigentlich keine VPNs unterstützen, wie z.B. Spielkonsolen).

Toll ist, dass ExpressVPN die Split-Tunneling-Funktion (mit der Du wählen kannst, welche Apps über das VPN und welche über Deine normale Verbindung geroutet werden) auf Android, Windows, Mac und Routern anbietet (die meisten anderen VPNs bieten kein Split-Tunneling auf Macs und Router an). In meinen Tests habe ich Netflix über den VPN-Server geroutet, aber meinen Browser ausgeschlossen, was meine Streaming-Geschwindigkeit erhöht hat.

Beim Thema Sicherheit gehört ExpressVPN zu den Besten in der Branche. Das VPN verfolgt zum Beispiel eine strenge und mehrfach unabhängig geprüfte “No Logs”-Politik, bietet vollständigen Leak-Schutz und nutzt High-End-Sicherheitstechnologien wie „RAM only“-Server (die bei jedem Neustart alle gespeicherten Daten löschen) und Perfect Forward Secrecy (wechselt regelmäßig Deinen Verschlüsselungsschlüssel, um zu verhindern, dass ältere oder zukünftige Schlüssel kompromittiert werden).

ExpressVPN gestattet 5 gleichzeitige Verbindungen und bietet Abopreise ab 6,67 $ / Monat. Die Abos sind zwar etwas teurer als bei anderen Top-VPNs, aber gemessen am Preis-Leistungs-Verhältnis das Geld absolut wert. Alle ExpressVPN-Tarife sind mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie ausgestattet.

ExpressVPN jetzt ausprobieren

Hier geht’s zum ausführlichen ExpressVPN review

🥈2. Private Internet Access — Großartig für das Streaming von Netflix Japan auf mobilen Endgeräten

🥈2. Private Internet Access — Großartig für das Streaming von Netflix Japan auf mobilen Endgeräten

Private Internet Access (PIA) bietet schnelle, schlanke und intuitive Apps in deutscher Sprache, mit denen Du Netflix Japan problemlos entsperren kannst. Das VPN stellt native Apps für Android und iOS, die sich super einfach einrichten lassen. Ich habe PIA in weniger als 3 Minuten auf meinem Galaxy-Smartphone, iPhone und dem iPad meiner Tochter installiert! Darüber hinaus bietet PIA auch Apps für Windows, macOS, Linux, Smart TVs und Router.

Ich konnte mich mit nur einem Klick mit einem japanischen Server verbinden. Die Serverliste ist gut organisiert, einfach zu navigieren und enthält zudem eine Suchleiste.

Eines der besten Dinge an PIA ist, dass Du mehr als 20 verschiedene Anpassungen im Einstellungsmenü vornehmen kannst, um das VPN perfekt auf Deine Bedürfnisse abzustimmen. Ich habe zum Beispiel mein Protokoll von OpenVPN auf WireGuard umgestellt (was schneller ist) und außerdem sichergestellt, dass ich mich automatisch mit PIA verbinde, sobald ich mich in ein öffentliches WLAN-Netzwerk einlogge.

PIA ist zwar nicht so schnell wie ExpressVPN, ich hatte aber nie Probleme, die Inhalte von Netflix Japan flüssig wiederzugeben. Es dauerte zwar 2-3 Sekunden, bis die Serienepisoden geladen waren, aber ich hatte nie Unterbrechungen oder andere Verzögerungen. Außerdem finde ich es toll, dass PIA die Latenz (die Zeit, die das Internetsignal braucht, um von meinem Gerät zum Server zu gelangen) farbkodiert direkt neben dem Server mit anzeigt. Das hilft extrem dabei, den schnellsten japanischen Server zu finden.

Und PIA ist außerdem sehr sicher – der Anbieter setzt auf „RAM only“-Server und Perfect Forward Secrecy und bietet all seine Anwendungen als Open Source an, d.h. der Code ist öffentlich und Du kannst ihn Dir anschauen, um sicherzustellen, dass es keine Sicherheitslücken gibt. Das PIA auf konsequent auf Protokollierung verzichtet, wurde zwar nicht von unabhängiger Seite geprüft, aber in verschiedenen Gerichtsdokumenten bestätigt. PIA veröffentlicht außerdem Transparenzberichte, die bestätigen, dass das Unternehmen keine Nutzerdaten speichert oder weitergibt.

Private Internet Access gestattet 10 gleichzeitige Verbindungen (was es zu einer guten Option für große Haushalte macht) und bietet sehr preiswerte Abos, deren Preise bei 2,03 $ / Monat starten. Auf alle Tarife gewährt der Anbieter eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Private Internet Access jetzt ausprobieren

Hier geht’s zu unserem ausführlichen Private Internet Access review

🥉3. Proton VPN — Dedizierte Server für das Streaming von Netflix

🥉3. Proton VPN — Dedizierte Server für das Streaming von Netflix

Proton VPN bietet dedizierte Server für das Streaming von Netflix Japan. Diese Server werden Plus-Server genannt und sind für den Zugriff auf Streaming-Seiten optimiert. Dementsprechend bieten sie auch hohe Streaming-Geschwindigkeiten Proton VPN bietet 18 Plus-Server in Japan (in Tokio und Osaka), und in meinen Tests bot mir jeder dieser Server verlässlich Zugriff auf Netflix Japan.

Bei unseren Geschwindigkeitstests erwies sich Proton VPN als etwa genauso schnell wie Private Internet Access, musste sich aber ExpressVPN geschlagen geben. Proton VPN bietet jedoch eine einzigartige Accelerator-Funktion, die die Serverlatenz verbessert, insbesondere bei weit entfernten Servern. Das sollte insbesondere deutsche Nutzer freuen, die japanische VPN-Server nutzen und auf Netflix Japan zugreifen wollen. Hilfreich ist auch, dass Proton VPN die prozentuale Serverauslastung (die Anzahl der aktiven Nutzer, die mit dem Server verbunden sind) für jeden Server anzeigt. Das macht es einfacher, den schnellsten verfügbaren Server zu finden (die Server mit der geringsten Auslastung bieten im Allgemeinen auch die besten Geschwindigkeiten).

Proton VPN gestattet bis zu 10 gleichzeitige Verbindungen und bietet intuitive Apps in deutsche Sprache für Android, iOS, Windows, macOS und Linux. In Ergänzung zur Serverliste bietet die App auch eine Weltkarte, über die Du Dich schnell mit einem Server in der von Dir gewünschten Region verbinden kannst.

Proton VPN bietet ein wirklich gutes kostenloses Paket sowie monatliche und jährliche Premium-Abonnements an. Das Free-Paket bietet jedoch keinen Zugriff auf die Plus-Server, deswegen müssen Nutzer eines der Premium-Pakete von Proton VPN (ab 3,99 $ / Monat) umsteigen, um Unterstützung für Streaming zu erhalten. Alle kostenpflichtigen Pakete von Proton VPN haben eine anteilige 30-tägige Geld-Zurück-Garantie.

Proton VPN jetzt ausprobieren

Hier geht’s zum ausführlichen Proton VPN Review

4. NordVPN — Verlässlich, extrem sicher und schnell

4. NordVPN — Verlässlich, extrem sicher und schnell

NordVPN bietet Zugang zu mehreren Sicherheitsfunktionen, die Deine Daten im Internet schützen. Threat Protection ist zum Beispiel einer der besten VPN-Werbeblocker auf dem Markt, der auch Werbunganzeigen unterdrückt, Verbindungen zu fragwürdigen Seiten blockiert und Dein Gerät vor mit Malware infizierten Downloads schützt. Noch besser: Der Schutz bleibt auch dann aktiv, wenn Du nicht mit einem VPN-Server verbunden bist. Das ist wirklich praktisch.

Es gibt auch einen Dark Web Monitor, der das Darknet scannt und Dich warnt, wenn die Anmeldedaten Deines NordVPN-Kontos geleakt wurden. NordVPN ist eines der wenigen VPNs auf dem Markt, das eine Funktion zur Darknet-Überwachung bietet.

Darüber hinaus verfügt NordVPN über weitere großartige Sicherheitsfunktionen. Da wären zum Beispiel die „Double VPN“-Server, die eine zusätzliche Verschlüsselungsebene hinzufügen. Außerdem verfügt das VPN über eine Verschleierungsfunktion und bietet ein eigenes Protokoll namens NordLynx, das für höchste Sicherheit und hohe Geschwindigkeiten sorgt.

Hinzu kommen einige weitere moderne Sicherheitsfunktionen, wie z.B. vollständigen Leak-Schutz, „RAM-only“-Server und Perfect Forward Secrecy. Der strikte Protokollierungsverzicht des Anbieters wurde von unabhängiger Seite geprüft und hat sich auch bewährt, als in einem der Rechenzentren Daten entwendet aber keine Nutzerdaten kompromittiert wurden.

Das VPN eignet sich auch hervorragend für Streaming und Torrent-Filesharing. Es funktioniert mit mehreren beliebten Streaming-Diensten wie Netflix und BBC iPlayer und verfügt über mehr als 4.500 Server auf denen P2P-Traffic gestattet ist. Außerdem bietet er auf allen seinen Servern ausreichend hohe Geschwindigkeiten für Streaming, Torrent-Filesharing und andere bandbreitenhungrige Online-Aktivitäten.

NordVPN ist auch ein gutes Gaming-VPN dank seiner Meshnet-Funktion, mit der Du bis zu 60 Geräte über verschlüsselte VPN-Verbindungen verbinden kannst – so kannst Du im Schutz des VPNs virtuelle LAN-Partys veranstalten.

Aber dieses VPN hat noch viele weitere Vorteile. Es bietet mehr als 5.000 Server in 55+ Ländern (einschließlich Deutschland, Österreich und der Schweiz), verfügt über eine Split-Tunneling-Funktion und stellt wirklich intuitive Apps für alle wichtigen Plattformen bereit.

NordVPN bietet erschwingliche Abos, die bei 2,99 $ / Monat starten. Alle Käufe sind durch eine risikofreie 30-Tage-Geld-zurück-Garantie abgesichert.

NordVPN jetzt ausprobieren

Hier geht’s zum ausführlichen NordVPN Review

5. Surfshark — Großartiges und äußerst erschwingliches VPN für große Familien

5. Surfshark — Großartiges und äußerst erschwingliches VPN für große Familien

Surfshark gestattet unbegrenzt viele gleichzeitige Verbindungen, was bedeutet, dass Du es auf beliebig vielen Geräten nutzen kannst. Es ist also eine tolle Option, mit der jeder in Deiner Familie seine Geräte über ein gutes VPN schützen kann. Grundsätzlich gestatten es nur sehr wenige VPNs, unbegrenzt viele Verbindungen gleichzeitig herzustellen.

Das VPN verfügt über sehr gute Sicherheitsfunktionen, darunter CleanWeb, einer der besten in ein VPN integrierten Werbeblocker auf dem Markt. Außerdem bietet der Dienst Verschleierungstechnologien, „Double VPN“-Verbindungen für zusätzliche Sicherheit und einen „IP Rotator“, der Deine IP-Adresse regelmäßig ändert und es für andere noch schwieriger macht, Deinen Standort zu ermitteln. Darüber hinaus nutzt der Anbieter „RAM-only“-Server und Perfect Forward Secrecy. Allerdings bietet er keinen vollständigen Leak-Schutz (bei meinen Tests habe ich jedoch nie ein Datenleck festgestellt).

Das VPN bietet auch eine ziemlich gute Streaming-Unterstützung und kann auf Top-Seiten wie Netflix, HBO Max und BBC iPlayer zugreifen – allerdings nicht auf Disney+. Außerdem gestattet es P2P-Traffic auf allen Servern.

Es gibt mehr als 3.200 Server in über 90 Ländern (auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz), sodass wirklich jeder einen nahegelegenen Server mit hohen Geschwindigkeiten finden wird. Apropos Geschwindigkeiten: Auf den meisten nahegelegenen Servern waren diese sehr hoch, aber auf sehr weit entfernten Servern habe ich erhebliche Verlangsamungen festgestellt.

Surfshark gehört zu den preiswertesten VPNs auf dem Markt. Die Abo-Preise starten bei 2,05 $ / Monat. Es ist also eine gute Option für alle Nutzer mit knappem Budget. Für alle Abos gilt eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Surfshark jetzt ausprobieren

Hier geht’s zum ausführlichen Surfshark Review

So wählst Du das beste VPN für das Streaming von Netflix Japan in 2023

  • Verlässlicher Zugriff auf Netflix Japan. Um Inhalte von Netflix Japan streamen zu können, muss das VPN mindestens einen Server in Japan haben und in der Lage sein, Netflix verlässlich zu entsperren. Unsere Top-Empfehlung ist ExpressVPN, da es schnell, sicher und bedienerfreundlich ist.
  • Ausgezeichneter Streaming-Support. Das VPN sollte auch andere Top-Streaming-Seiten entsperren können. Jedes VPN auf dieser Liste ist in der Lage, mehrere beliebte Streaming-Seiten wie Amazon Prime, Hulu, Disney+, etc. zu entsperren.
  • Hohe Streaming-Geschwindigkeiten. Alle VPNs verlangsamen Deine Geschwindigkeit aufgrund der Zeit, die für die Verschlüsselung der Daten benötigt wird, aber gute VPNs sind in der Lage, ausreichend hohe Geschwindigkeiten aufrecht zu erhalten. Alle VPNs auf dieser Liste bieten Geschwindigkeiten, die reibungsloses HD-Streaming ermöglichen (ExpressVPN erzielt dabei die besten Werte).
  • Bedienerfreundlichkeit. Alle VPNs auf dieser Liste bieten einfach zu installierende und mit intuitiven Benutzeroberflächen ausgestattete Apps für viele verschiedene Gerätetypen. Du wirst garantiert schnell und bequem einen japanischen Server finden, mit dem Du auf Netflix Japan zugreifen kannst.
  • Hohes Sicherheitsniveau. Alle VPNs auf dieser Liste schützen die Nutzerdaten verlässlich mit den branchenüblichen Sicherheitsfunktionen wie 256-Bit-AES-Verschlüsselung (wie sie auch von Banken und Regierungen verwendet wird), Protokollierungsverzicht (Daten, wie die von Dir besuchten Webseiten oder die von Dir heruntergeladenen Dateien werden nicht gespeichert), Leak-Schutz und Kill-Switch (trennt Dich vom Internet, wenn Deine Verbindung zum VPN-Server abreißt).
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir empfehlen nur VPNs, die hilfreiche zusätzliche Funktionen (wie Split-Tunneling) bieten und mehrere gleichzeitige Verbindungen gestatten (ExpressVPN gestattet 5 Verbindungen, während es bei Private Internet Access und Proton VPN 10 sind), erschwingliche Tarife bieten und eine Geld-zurück-Garantie gewähren.

So kannst Du auf jedem Gerät Netflix Japan streamen

So kannst Du die Inhalte von Netflix Japan auf Deinem PC oder Mac schauen

  1. Wähle ein gutes VPN, das mit Netflix Japan funktioniert. Wir empfehlen ExpressVPN da es Netflix Japan verlässlich entsperrt, hohe Geschwindigkeiten bereitstellt und einfach zu bedienende Apps für Windows, macOS und Linux bietet.
  2. Installiere das VPN auf Deinem Gerät. Dieser Vorgang sollte nur 1-2 Minuten dauern. Folge einfach den Anweisungen des Installationsassistenten.
  3. Öffne die VPN-App, verbinde Dich mit einem Server in Japan und logge Dich in Dein Netflix-Konto ein. Du kannst nun von jedem Ort der Welt aus auf die Inhalte von Netflix Japan zugreifen.

So kannst Du die Inhalte von Netflix Japan auf Deinem Smartphone schauen

  1. Wähle ein gutes VPN, das mit Netflix Japan funktioniert. Unsere Empfehlung ist ExpressVPN, das gute Apps für Android und iOS bietet.
  2. Installiere die VPN-App auf Deinem Smartphone.Finde die App im App Store Deines Geräts und lade sie herunter. Befolge alle Anweisungen, um die Einrichtung abzuschließen.
  3. Starte die VPN-App, verbinde Dich mit einem Server in Japan und öffne Netflix. Jetzt kannst Du Deine Lieblingsinhalte auf Netflix Japan genießen.

So kannst Du die Inhalte von Netflix Japan auf Deinem Smart TV schauen

  1. Lade ein VPN herunter, das mit Deinem Router und Smart TV kompatibel ist. Unserer Meinung nach hat ExpressVPN die besten Apps für Router und Smart TVs am Markt.
  2. Für Android TVs. Lade die VPN App aus dem App Store des Gerätes herunter. ExpressVPN bietet eine einfach zu installierende App für Android TVs. Nachdem Du die App installiert hast, musst Du nur noch durch die Serverliste scrollen und Dich mit dem gewünschten Standort verbinden.
  3. Für Nicht-Android TVs. Lade eine VPN-App für Deinen Router herunter und installiere sie (ExpressVPN bietet eine Router-App und stellt eine hervorragende Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Installation bereit). Sobald Dein Router für das VPN konfiguriert ist, werden alle Geräte in Deinem Haushalt, die mit dem Router verbunden sind, auch mit dem VPN verbunden.
  4. Öffne Netflix. Das war‘s. Du kannst jetzt Netflix Japan auf Deinem Smart TV streamen.

So kannst Du die Inhalte von Netflix Japan auf Deiner Konsole schauen

  1. Lade einen VPN herunter, das auf Netflix Japan zugreifen kann und mit deinem Router kompatibel ist. Installiere das VPN auf Deinem Router, damit alle Geräte, die mit deinem Netzwerk verbunden sind, automatisch mit dem VPN verbunden werden – auch Deine Xbox oder Playstation. Unsere Top-Empfehlung ist ExpressVPN, da es hohe Geschwindigkeiten bietet und sich leicht auf Routern installieren lässt.
  2. Verbinde Dich zu einem VPN-Server in Japan und öffne Netflix. Jetzt kannst Du Deine Lieblingsfilme von Netflix Japan schauen.

So kannst Du die Inhalte von Netflix Japan auf Deinem Amazon Fire TV Stick schauen

  1. Lade ein VPN herunter, dass mit Netflix funktioniert. ExpressVPN bietet eine App, die sich bequem auf dem Amazon Fire TV Stick installieren lässt.
  2. Verbinde Dich zu einem VPN-Server in Japan. Öffne die VPN-App auf Deinem Amazon Fire TV Stick und wähle einen VPN-Server in Japan aus, mit dem Du Dich verbinden möchtest.
  3. Starte Netflix. Sobald Du mit einem VPN-Server in Japan verbunden bist, kannst Du unabhängig von Deinem Standort auf die Inhalte von Netflix Japan zugreifen.

Was ist das beste VPN für den Zugriff auf Netflix Japan?

ExpressVPN ist unsere Empfehlung für das Streaming von Netflix Japan. Es funktioniert verlässlich mit Netflix Japan, bietet einfach zu bedienende und deutschsprachige Apps für alle gängigen Geräte und gewährleistet unglaublich hohe Geschwindigkeiten.

Aber auch alle anderen VPNs auf dieser Liste eignen sich gut für den Zugriff auf Netflix Japan. Private Internet Access ist großartig für das Streaming auf mobile Endgeräten und Proton VPN bietet dedizierte Streaming-Server, die ein reibungsloses Streaming-Erlebnis gewährleisten.

Funktionieren auch kostenlose VPNs mit Netflix Japan?

Manche vielleicht, aber die meisten kostenlosen VPNs funktionieren nicht mit Netflix Japan. Proton VPN hat zum Beispiel eine wirklich gute kostenlos Version, die sogar Zugriff auf einen Server in Japan bietet, aber kein Streaming unterstützt.

Selbst wenn ein kostenloses VPN mit Netflix Japan funktioniert, solltest Du Dir genau überlegen, ob Du es nutzt. Die meisten kostenlosen VPNs begrenzen die Datenmenge, die Du pro Tag oder Monat nutzen darfst, sind langsam und lassen grundlegende Sicherheitsfunktionen vermissen.

Wir empfehlen Dir stattdessen, ein preiswertes Premium-VPN wie ExpressVPN oder Private Internet Access zu nutzen. Beide funktionieren mit Netflix Japan, bieten hohe Geschwindigkeiten und sind unglaublich sicher.

Ja, es ist legal, Netflix Japan mit einem VPN zu schauen. Allerdings verstößt Du möglicherweise gegen die Nutzungsbedingungen von Netflix, wenn Du ein VPN verwendest, um auf Inhaltsbibliotheken außerhalb Deines Heimatlandes zuzugreifen – und Netflix wird versuchen Dich daran zu hindern. Das liegt daran, dass Netflix aufgrund von Lizenzvereinbarungen manche Inhalte nur in bestimmten Ländern anbieten darf und daher nicht möchte, dass die Nutzer Inhalte aus anderen Bibliotheken streamen.

Glücklicherweise erkennt Netflix gute VPNs wie ExpressVPN nicht, sodass Du problemlos auf die Bibliothek Deiner Wahl zugreifen kannst — folge einfach diesen simplen drei Schritten.

Warum gibt es bei Netflix Japan andere Filme und Serien?

Die Netflix-Originale sind in der Regel auf der ganzen Welt verfügbar, aber wenn Netflix die Inhalte nicht besitzt, sind sie an Lizenzvereinbarungen gebunden. Diese Vereinbarungen erlauben es Netflix oft nur, bestimmte Inhalte in bestimmte Regionen zu streamen, z.B. in Japan.

Wenn Du außerhalb Deines Heimatlandes reist, wirst Du merken, dass sich die angebotenen Inhalte je nach Standort ändern. Ein gutes VPN (wie die VPNs auf dieser Liste) bietet Server in vielen verschiedenen Ländern, damit die Nutzer auf Reisen aus allen Teilen der Welt auf ihre heimische Netflix-Bibliothek zugreifen können.

Platz
Gesamtwertung
Bestes Angebot
1
9.6
Sparen Sie 49 %
2
9.4
Sparen Sie 83 %
3
9.2
Sparen Sie 50 %
4
9.0
Sparen Sie 63 %
5
8.8
Sparen Sie 84 %
Über den Autor
Sweeney
Sweeney
Autor
Published on: 4. Juni 2022

Über den Autor

Sweeney ist Autor bei Safety Detectives. Er hat fast zehn Jahre Erfahrung im Schreiben von Texten in einer Vielzahl von Nischen, die meisten davon im Zusammenhang mit Wissenschaft und Technologie, und er erforscht und testet seit 2020 VPNs, Antivirenprogramme und Kindersicherungen. Wenn er nicht arbeitet, verbringt er Zeit mit seiner Familie, spielt und entwickelt Videospiele oder spielt Disc-Golf.