Professionelle Tests
Eigentümerschaft
Affiliate-Provisionen
Richtlinien für die Reviews

Wie Du ein VPN auf einem Samsung Smart TV installierst 2023

Sweeney Sweeney

Du hast nur wenig Zeit? Hier ist der einfachste Weg, ein VPN auf einem Samsung Smart TV im Jahr 2023 zu installieren:

  1. Wähle ein gutes VPN — Meine erste Wahl ist ExpressVPN weil es rasend schnelle Geschwindigkeiten hat, High-End-Sicherheitsfunktionen bietet, es Apps auf Deutsch gibt und für Streaming optimal ist.
  2. Lade das VPN herunter und installiere es — Die neuen Samsung-Fernsehmodelle, die das Tizen-Betriebssystem verwenden, funktionieren nicht mit VPN-Apps, sodass die beste Möglichkeit, ein VPN mit Deinem Samsung-Fernseher zu verwenden, darin besteht, das VPN auf Deinem Router zu installieren. ExpressVPN ist meine erste Wahl, weil es eine einfach zu installierende Router-App hat und einen eigenen Router (Aircove) anbietet, der ein integriertes VPN enthält.
  3. Konfiguriere das VPN für Deinen Router — Sobald dies geschehen ist, sind alle mit Deinem Router verbundenen Geräte mit dem VPN verbunden, einschließlich Deines Samsung Smart TV.
  4. Verbinde Dich mit einem VPN-Server — Öffne die VPN-Router-App und verbinde Dich mit einem VPN-Server. Jetzt kannst Du Deine Lieblingssendungen auf Deinem Samsung Smart TV ansehen.

Die Installation eines VPN auf Deinem Samsung Smart TV ist ganz einfach. Wenn Dein Fernseher mit dem Tizen-Betriebssystem läuft (die meisten neuen Samsung-Fernseher sind damit ausgestattet), kannst Du eine VPN-App nicht direkt herunterladen – Du musst entweder ein VPN auf Deinem Router installieren oder eine alternative Installationsmethode verwenden. Die gute Nachricht ist, dass ich zahlreiche VPNs getestet habe, um herauszufinden, welche am einfachsten einzurichten sind, und ich habe unten eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Einrichtung zusammengestellt.

Hinweis: Wenn Du einen älteren Samsung Smart TV mit Android-Betriebssystem hast, kannst Du eine VPN-App wie ExpressVPN oder Private Internet Access auf Deinen Fernseher herunterladen und installieren.

ExpressVPN jetzt testen

4 Möglichkeiten, ein VPN auf Deinem Samsung Smart TV zu installieren

Samsung Smart TVs mit Tizen OS erlauben es Dir nicht, eine VPN-App direkt zu installieren. Es gibt jedoch einige Möglichkeiten, Deinen Samsung Smart TV mit einem VPN zu verbinden. Dazu gehören die Installation eines VPNs auf Deinem Router, die Freigabe einer VPN-Verbindung von einem anderen Gerät und die Verwendung von Smart DNS-Einstellungen.

Ein VPN auf Deinem Router einrichten

  1. Wähle ein VPN, das mit Deinem Router funktioniert — ExpressVPN ist meine erste Wahl, weil es eine intuitive Router-App hat, schnelle Geschwindigkeiten bietet und großartige Sicherheitsfunktionen bereitstellt. ExpressVPN bietet zudem einen eigenen Router an, der über integrierte VPN-Funktionen verfügt.
  2. Installiere das VPN auf Deinem Router — Lade die Firmware-Dateien für Deinen Router von der VPN-Website herunter und installiere sie auf Deinem Router (ExpressVPN bietet großartige Schritt-für-Schritt-Tutorials für die Einrichtung des VPN auf Deinem Router).
  3. Verbinde Deinen Samsung Smart TV mit dem Netzwerk Deines Routers — Sobald das VPN auf Deinem Router installiert ist, wird die Internetaktivität auf jedem Gerät in Deinem Netzwerk durch das VPN geroutet.

Ein VPN auf Deinem Samsung TV über die Smart DNS-Einstellungen einrichten

  1. Wähle ein VPN, das Smart DNS unterstützt — Während alle VPNs in diesem Beitrag eine Smart DNS-Funktion haben, ist meine erste Wahl ExpressVPN, weil seine MediaStreamer Smart DNS-Funktion hervorragend mit Samsung-Fernsehern funktioniert (und es einfach einzurichten ist).
  2. Konfiguriere die Netzwerkeinstellungen Deines Fernsehers — Logge Dich in Dein VPN-Konto auf der VPN-Website ein und navigiere zur Smart DNS-Seite. Folge den Anweisungen, um Deine IP-Adresse zu registrieren und die DNS-Einstellungen auf Deinem Samsung Smart TV zu ändern. Dieser Vorgang kann je nach VPN-Anbieter und dem Typ Deines Routers unterschiedlich ausfallen.
  3. Fertig — Sobald die DNS-Einstellungen Deines Samsung Smart TVs konfiguriert sind, bist Du fertig. Beachte dabei, dass Smart DNS-Verbindungen den Anschein erwecken können, als würdest Du vom Standort des Servers aus browsen und nicht von Deinem eigenen, aber sie verschlüsseln Deine Daten nicht wie ein VPN.

Verwende ein VPN auf Deinem Samsung TV über eine Ethernet-Verbindung

  1. Wähle ein seriöses VPN — Meine erste Wahl ist ExpressVPN aufgrund seiner schnellen Geschwindigkeiten, großartigen Sicherheitsfunktionen und benutzerfreundlichen Apps.
  2. Verbinde Deine Geräte über Ethernet — Verbinde ein Ethernet-Kabel von Deinem PC zu Deinem Samsung Smart TV.
  3. Gib die Internetverbindung Deines PCs unter Windows frei — Navigiere zu Netzwerk- und Interneteinstellungen > Adapteroptionen ändern, rechtsklicke auf Dein Ethernet-Netzwerk und wähle Eigenschaften. Klicke anschließend auf den Tab Freigabe und aktiviere das Kontrollkästchen „Anderen Netzwerkbenutzern erlauben, eine Verbindung über die Internetverbindung dieses Computers herzustellen“.
  4. Gib die Internetverbindung Deines PCs unter macOS frei — navigiere zu den Systemeinstellungen und aktiviere das Kästchen „Internetfreigabe“. Wähle im Dropdownmenü „Verbindung freigeben von“ die Option „Ethernet“ und aktiviere das Kontrollkästchen „Für Computer mit“.
  5. Verbinde Dich mit dem VPN auf Deinem Hauptgerät — Dein Samsung Smart TV sollte sich nun automatisch mit dem Internet über Dein VPN-geschütztes Gerät verbinden.

Ein VPN auf Deinem Smart TV über Hotspot Wi-Fi Connection Sharing verwenden

  1. Wähle ein Top-VPN. Mein Favorit ist ExpressVPN da es mit beliebten Streaming-Seiten wie Netflix, Amazon Prime, Disney+, Hulu, HBO Max und anderen zusammenarbeitet.
  2. Teile die Internetverbindung Deines Computers.
  1. Windows 10 — Navigiere zunächst zu Netzwerk- und Interneteinstellungen > Mobiler Hotspot, aktiviere den mobilen Hotspot und wähle WiFi aus dem Dropdown-Menü Meine Internetverbindung freigeben. Navigiere zu Adaptereinstellungen ändern, rechtsklicke auf Dein Wi-Fi-Netzwerk und wähle Eigenschaften. Klicke anschließend auf den Tab Freigabe und aktiviere das Kontrollkästchen „Anderen Netzwerkbenutzern die Verbindung über die Internetverbindung dieses Computers erlauben“.
  2. macOS — Navigiere zu den Systemeinstellungen und aktiviere das Kästchen „Internetfreigabe“. Wähle WiFi im Dropdown-Menü „Verbindung freigeben von“ und markiere WiFi im Feld „Für Computer mit“.
  1. Verbinde Dein Samsung Smart TV mit dem Wi-Fi Deines Hauptgerätes. Verbinde Dein Hauptgerät mit dem VPN und Dein Samsung Smart TV wird sich über Dein VPN-geschütztes Gerät mit dem Internet verbinden.

Die besten VPNs für Samsung Smart TVs im Jahr 2023

Kurze Übersicht der besten VPNs für Samsung Smart TVs:

  • 1.🥇 ExpressVPN — Bestes Gesamt-VPN für Samsung Smart TVs im Jahr 2023.
  • 2.🥈 Private Internet Access — Ideal für Anfänger und nicht-technische Nutzer.
  • 3.🥉 CyberGhost VPN — Bietet dedizierte Streaming-Server für Streaming auf Deinem Samsung Smart TV.
  • 4. NordVPN — Zuverlässig, sicher und mit hohen Geschwindigkeiten auf allen Servern.
  • 5. Surfshark — Gut für große Familien (dank preiswerter Abos).

🥇1. ExpressVPN — Insgesamt bestes VPN für Samsung Smart TVs

Kurze Übersicht der besten VPNs für Samsung Smart TVs:

ExpressVPN ist mein Lieblings-VPN für Samsung Smart TV – es funktioniert durchweg mit Samsung Smart TVs, hat die schnellsten Geschwindigkeiten in der Branche und kann auf mehr als 65 Streaming-Seiten zugreifen, darunter Netflix US, Hulu und Amazon Prime, sowie lokale Kanäle wie Zattoo DE, ARD, ProSieben, ORF. ExpressVPN hat benutzerfreundliche Apps auf Deutsch die mit den meisten Routern funktionieren und bietet sogar einen eigenen VPN-Router namens Aircove an. ExpressVPN ist auch auf Platz 1 unserer Liste der 10 besten VPNs im Jahr 2023.

Der Aircove VPN-Router von ExpressVPN ist wirklich praktisch, da er einen integrierten VPN-Schutz bietet, der auf jedes Gerät ausgeweitet wird, das mit dem Wi-Fi-Netzwerk Deines Hauses verbunden ist, einschließlich Deines Samsung Smart TV. Aircove bietet sehr schnelle Geschwindigkeiten und verlässliche Verbindungen, aber es sollte beachtet werden, dass der Router einmalig erworben werden muss und ein aktives ExpressVPN-Abonnement erfordert, damit die VPN-Funktionen funktionieren.

Wenn Du den Router nicht kaufen möchtest, kannst Du das VPN auf Deinem Router installieren. ExpressVPN bietet auf seiner Website Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die Installation des VPNs auf Deinem Router und die Einrichtung von Gerätegruppen. Damit kannst Du sogar bis zu 5 Gruppen von Geräten erstellen, die sich jeweils mit einem anderen VPN-Server verbinden. So konnte ich meine Samsung Smart TVs gruppieren und sie mit einem VPN-Server verbinden, der ideal für Streaming ist, während ich meinen PC und mein Smartphone gruppieren und sie mit einem anderen Server verbinden konnte.

In Bezug auf die Geschwindigkeit ist ExpressVPN das Beste, was es auf dem Markt gibt. Während meiner Tests wurden HD-Inhalte immer sofort geladen, und ich konnte Sendungen und Filme ohne Pufferung streamen – selbst wenn ich im Video vor- und zurückgesprungen bin. Auch beim Herunterladen großer Dateien oder beim Online-Spielen hatte ich keine Probleme.

Ich mag die MediaStreamer Smart DNS-Funktion von ExpressVPN sehr. Sie ist perfekt für Samsung Smart TVs, die die direkte Installation eines VPNs nicht unterstützen. Es kann Deine IP-Adresse so verändern, dass sie mit dem Standort des Servers übereinstimmt, mit dem Du verbunden bist, aber beachte, dass es Deine Aktivitäten nicht verschlüsselt – Du musst Dich mit dem VPN verbinden, um die 256-Bit-AES-Verschlüsselung zu erhalten. Die Einrichtung ist ein Kinderspiel und auf der ExpressVPN-Website findest Du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Konfiguration auf Samsung TVs.

Die Streaming-Unterstützung von ExpressVPN ist unübertroffen. Es funktioniert nicht nur mit den wichtigsten Streaming-Websites wie Netflix (US und viele weitere Bibliotheken), Hulu, Amazon Prime und Disney+, sondern auch mit mehr als 65 anderen Streaming-Websites, sodass Du alle Deine Lieblings-Streaming-Inhalte sehen kannst, während Dein Samsung Smart TV mit dem VPN verbunden ist. Ehrlich gesagt, ist es das beste VPN für Streaming auf dem Markt.

Was die Sicherheit angeht, so verfolgt ExpressVPN eine strikte No-Logs-Policy, die unabhängig geprüft und verifiziert wurde. Außerdem bietet es einen vollständigen integrierten Schutz vor IP-, DNS- und WebRTC-Datenleaks (und es hat alle meine Leak-Tests bestanden). Außerdem verfügt es über RAM-only-Server (es werden keine Daten auf der Festplatte gespeichert und alle Daten werden bei jedem Neustart gelöscht) und Perfect-Forward-Secrecy (der vom VPN verwendete Verschlüsselungsschlüssel wird häufig geändert, um zu verhindern, dass zukünftige und vergangene Schlüssel gehackt werden).

ExpressVPN erlaubt 5 simultane Verbindungen und bietet flexible Tarife ab 6,67 $ / Monat. ExpressVPN ist etwas teurer als andere Top-VPNs, aber es ist den Gegenwert, den Du dafür erhältst, auf jeden Fall wert. Alle ExpressVPN-Angebote beinhalten eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

ExpressVPN jetzt testen

Unseren vollständigen ExpressVPN-Testbericht lesen

🥈2. Private Internet Access — Einsteigerfreundliche Apps für Samsung Smart TVs

Kurze Übersicht der besten VPNs für Samsung Smart TVs:

Private Internet Access (PIA) verfügt über einsteigerfreundliche Apps, die auf Deutsch angezeigt werden können und durchgängig mit Samsung Smart TVs sowie einer breiten Palette von Routern funktionieren. PIA verfügt nicht nur über eine schlanke und intuitive Benutzeroberfläche, sondern bietet auf seiner Website auch schrittweise Anleitungen zur Einrichtung des VPN oder einer Smart DNS-Verbindung auf Deinem Samsung Smart TV oder Router.

PIA ist zwar nicht so schnell wie ExpressVPN, bietet aber hohe Geschwindigkeiten für reibungsloses Streaming. Während meiner Tests wurden HD-Videos in nur 2-3 Sekunden geladen und mit nur minimalen Pufferungen abgespielt, wenn ich zu verschiedenen Teilen des Videos gesprungen bin.

Private Internet Access ist darüber hinaus einer der besten Streaming-VPNs, die es gibt. Ich hatte nie Probleme, auf meine Konten bei Netflix, Hulu und Amazon Prime zuzugreifen, und es funktioniert mit über 30 anderen Streaming-Apps wie BBC iPlayer, Crunchyroll, Tubi TV und mehr.

Mir gefällt die Liste der starken Sicherheitsfunktionen von PIA – ähnlich wie ExpressVPN verfügt PIA über RAM-only-Server und Perfect-Forward-Secrecy. Außerdem sind die Anwendungen quelloffen, d.h. der Code ist öffentlich und kann von jedem eingesehen werden, um sicherzustellen, dass es keine Sicherheitslücken gibt. PIA ist sehr vertrauenswürdig, da seine No-Logs-Policy eine unabhängige Prüfung bestanden hat und sich in mehreren Gerichtsverfahren als wahr erwiesen hat.

PIA erlaubt 10 Verbindungen, bietet sehr erschwingliche Tarife ab 2,19 $ / Monat und gewährt für alle Tarife eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Private Internet Access jetzt testen

Unsere vollständigen Private Internet Access-Testbericht lesen

🥉3. CyberGhost VPN — Ausgezeichnet für schnelle Streaming-Geschwindigkeiten auf Samsung TVs

Kurze Übersicht der besten VPNs für Samsung Smart TVs:

CyberGhost VPN hat intuitive Apps auf Deutsch, funktioniert mit den meisten Routern und Samsung Smart TVs, hat Smart DNS und verfügt über spezielle Streaming-Server. Diese Server sind für schnellere Streaming-Geschwindigkeiten optimiert und erschweren es Streaming-Websites, durch häufiges Ändern der IP-Adresse zu bemerken, dass Du ein VPN verwendest. CyberGhost bietet dedizierte Streaming-Server für Netflix in über 10 Ländern (einschließlich USA, Frankreich,  Deutschland, Italien, Großbritannien und Japan), Amazon Prime in über 5 Ländern (einschließlich USA, Großbritannien und Deutschland, und sogar YouTube (in den USA, Deutschland und Schweden). Außerdem funktioniert es mit lokalen Diensten wie ZDF, Servus TV, and SRF TV.

CyberGhost ist zudem recht schnell — die dedizierten Streaming-Server lieferten in meinen Tests schnelle Streaming-Geschwindigkeiten, auch wenn die Geschwindigkeiten nicht so schnell wie bei ExpressVPN und Private Internet Access waren. Selbst wenn ich nicht mit einem dedizierten Streaming-Server verbunden war, konnte ich HD-Videos in 3-4 Sekunden laden, und die Inhalte wurden reibungslos abgespielt, obwohl ich jedes Mal 2-3 Sekunden puffern musste, wenn ich im Video herumsprang.

CyberGhost schützt die Nutzerdaten mit einer strikten No-Logs-Policy und veröffentlicht jedes Quartal Transparenzberichte. CyberGhost bietet auch Schutz vor DNS- und WebRTC-Lecks, um zu verhindern, dass Deine persönlichen Daten über eine unsichere Verbindung ausspioniert werden. Im Gegensatz zu ExpressVPN and Private Internet Access unterstützt es jedoch keinen IPv6-Traffic – aber ich finde es gut, dass CyberGhost IPv6 standardmäßig ausschaltet.

CyberGhost VPN hat flexible Tarife ab 2,19 $ / Monat. Es ermöglicht bis zu 7 simultane Verbindungen, so dass jeder im Haushalt seine Lieblings-Streaming-Inhalte auf verschiedenen Samsung-Fernsehern gleichzeitig ansehen kann. Es gibt eine großzügige 45-tägige Geld-zurück-Garantie für das Jahresabonnement, während das Monatsabonnement durch eine 14-tägige Geld-zurück-Garantie abgesichert ist.

CyberGhost jetzt testen

Unseren vollständigen CyberGhost-Testbericht lesen

4. NordVPN — Verlässlich, extrem sicher und schnell

Kurze Übersicht der besten VPNs für Samsung Smart TVs:

NordVPN bietet Zugang zu mehreren Sicherheitsfunktionen, die Deine Daten im Internet schützen. Threat Protection ist zum Beispiel einer der besten VPN-Werbeblocker auf dem Markt, der auch Werbunganzeigen unterdrückt, Verbindungen zu fragwürdigen Seiten blockiert und Dein Gerät vor mit Malware infizierten Downloads schützt. Noch besser: Der Schutz bleibt auch dann aktiv, wenn Du nicht mit einem VPN-Server verbunden bist. Das ist wirklich praktisch.

Es gibt auch einen Dark Web Monitor, der das Darknet scannt und Dich warnt, wenn die Anmeldedaten Deines NordVPN-Kontos geleakt wurden. NordVPN ist eines der wenigen VPNs auf dem Markt, das eine Funktion zur Darknet-Überwachung bietet.

Darüber hinaus verfügt NordVPN über weitere großartige Sicherheitsfunktionen. Da wären zum Beispiel die „Double VPN“-Server, die eine zusätzliche Verschlüsselungsebene hinzufügen. Außerdem verfügt das VPN über eine Verschleierungsfunktion und bietet ein eigenes Protokoll namens NordLynx, das für höchste Sicherheit und hohe Geschwindigkeiten sorgt.

Hinzu kommen einige weitere moderne Sicherheitsfunktionen, wie z.B. vollständigen Leak-Schutz, „RAM-only“-Server und Perfect Forward Secrecy. Der strikte Protokollierungsverzicht des Anbieters wurde von unabhängiger Seite geprüft und hat sich auch bewährt, als in einem der Rechenzentren Daten entwendet aber keine Nutzerdaten kompromittiert wurden.

Das VPN eignet sich auch hervorragend für Streaming und Torrent-Filesharing. Es funktioniert mit mehreren beliebten Streaming-Diensten wie Netflix und BBC iPlayer und verfügt über mehr als 4.500 Server auf denen P2P-Traffic gestattet ist. Außerdem bietet er auf allen seinen Servern ausreichend hohe Geschwindigkeiten für Streaming, Torrent-Filesharing und andere bandbreitenhungrige Online-Aktivitäten.

NordVPN ist auch ein gutes Gaming-VPN dank seiner Meshnet-Funktion, mit der Du bis zu 60 Geräte über verschlüsselte VPN-Verbindungen verbinden kannst – so kannst Du im Schutz des VPNs virtuelle LAN-Partys veranstalten.

Aber dieses VPN hat noch viele weitere Vorteile. Es bietet mehr als 5.000 Server in 55+ Ländern (einschließlich Deutschland, Österreich und der Schweiz), verfügt über eine Split-Tunneling-Funktion und stellt wirklich intuitive Apps für alle wichtigen Plattformen bereit.

NordVPN bietet erschwingliche Abos, die bei 2,99 $ / Monat starten. Alle Käufe sind durch eine risikofreie 30-Tage-Geld-zurück-Garantie abgesichert.

NordVPN jetzt testen

Unseren vollständigen NordVPN-Testbericht lesen

5. Surfshark — Großartiges und äußerst erschwingliches VPN für große Familien

Kurze Übersicht der besten VPNs für Samsung Smart TVs:

Surfshark gestattet unbegrenzt viele gleichzeitige Verbindungen, was bedeutet, dass Du es auf beliebig vielen Geräten nutzen kannst. Es ist also eine tolle Option, mit der jeder in Deiner Familie seine Geräte über ein gutes VPN schützen kann. Grundsätzlich gestatten es nur sehr wenige VPNs, unbegrenzt viele Verbindungen gleichzeitig herzustellen.

Das VPN verfügt über sehr gute Sicherheitsfunktionen, darunter CleanWeb, einer der besten in ein VPN integrierten Werbeblocker auf dem Markt. Außerdem bietet der Dienst Verschleierungstechnologien, „Double VPN“-Verbindungen für zusätzliche Sicherheit und einen „IP Rotator“, der Deine IP-Adresse regelmäßig ändert und es für andere noch schwieriger macht, Deinen Standort zu ermitteln. Darüber hinaus nutzt der Anbieter „RAM-only“-Server und Perfect Forward Secrecy. Allerdings bietet er keinen vollständigen Leak-Schutz (bei meinen Tests habe ich jedoch nie ein Datenleck festgestellt).

Das VPN bietet auch eine ziemlich gute Streaming-Unterstützung und kann auf Top-Seiten wie Netflix, HBO Max und BBC iPlayer zugreifen – allerdings nicht auf Disney+. Außerdem gestattet es P2P-Traffic auf allen Servern.

Es gibt mehr als 3.200 Server in über 90 Ländern (auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz), sodass wirklich jeder einen nahegelegenen Server mit hohen Geschwindigkeiten finden wird. Apropos Geschwindigkeiten: Auf den meisten nahegelegenen Servern waren diese sehr hoch, aber auf sehr weit entfernten Servern habe ich erhebliche Verlangsamungen festgestellt.

Surfshark gehört zu den preiswertesten VPNs auf dem Markt. Die Abo-Preise starten bei 2,30 $ / Monat. Es ist also eine gute Option für alle Nutzer mit knappem Budget. Für alle Abos gilt eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Surfshark jetzt testen

Unseren vollständigen Surfshark-Testbericht lesen

So wählst Du ein VPN für Deinen Samsung Smart TV

Hier sind einige wichtige Faktoren, die Du bei der Auswahl eines VPNs für Deinen Samsung Smart TV berücksichtigen solltest:

  • Funktioniert durchgängig mit Samsung Smart TVs und Routern. Da Du ein VPN nicht direkt auf einigen neueren Samsung Smart TVs installieren kannst, muss das VPN mehrere Geräte und Verbindungsmethoden unterstützen (Router-Unterstützung, gemeinsame Nutzung von Geräteverbindungen, Smart DNS), damit es immer mit Deinem Samsung Smart TV funktioniert. ExpressVPN ist meine absolute Top-Wahl für VPNs zur Verwendung mit Samsung Smart TVs.
  • Schnelle Streaming-Geschwindigkeiten. Alle VPNs verlangsamen Deine Geschwindigkeit aufgrund der Zeit, die für die Verschlüsselung Deiner Daten benötigt wird, aber Top-VPNs können diese Verlangsamung minimieren und schnelle Geschwindigkeiten beibehalten. Alle VPNs auf dieser Liste boten mir schnelle Streaming-Geschwindigkeiten und begrenzte Pufferung, aber ich hatte die schnellsten Geschwindigkeiten mit ExpressVPN.
  • Streaming-Unterstützung. Das VPN muss mit allen wichtigen Streaming-Seiten funktionieren, damit Du Deine Lieblingsinhalte immer auf Deinem Samsung Smart TV anschauen kannst. Ich empfehle nur VPNs, die auf die beliebtesten Streaming-Seiten wie Netflix und Amazon Prime zugreifen können.
  • Einfach zu verwenden und einzurichten. Jedes VPN auf dieser Liste verfügt über intuitive Apps und ist einfach einzurichten und bietet mehrere Möglichkeiten zur Verbindung mit Deinem Samsung Smart TV, einschließlich der Einrichtung eines Routers, der gemeinsamen Nutzung von Geräteverbindungen oder eines Smart DNS-Dienstes.
  • Starke Sicherheit. Das VPN sollte Benutzerdaten mit branchenüblichen VPN-Sicherheitsfunktionen wie 256-Bit-AES-Verschlüsselung (dieselbe Verschlüsselung, die auch von Banken und Regierungen verwendet wird), einer No-Logs-Policy (das VPN zeichnet die von Dir besuchten Websites oder die von Dir gestreamten Inhalte nicht auf), einem Leak-Schutz und einem Kill-Switch (dieser trennt Dich vom Internet, wenn Deine Verbindung zum VPN-Server abbricht) schützen.
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die besten VPNs für die Verbindung mit Deinem Samsung Smart TV bieten auch zusätzliche Funktionen wie Split-Tunneling (damit kannst Du wählen, welche Apps die VPN-Verbindung nutzen und welche nicht), erlauben mindestens 5 simultane Verbindungen und bieten eine Geld-zurück-Garantie. Alle VPNs, die ich empfehle, erfüllen alle diese Kriterien.

ExpressVPN jetzt testen

Häufig gestellte Fragen

Welches ist das beste VPN, das ich auf meinem Samsung Smart TV installieren kann?

ExpressVPN ist meine erste Wahl für einen Samsung Smart TV – es hat die schnellsten Download-Geschwindigkeiten auf dem Markt, hat großartige Sicherheitsfunktionen und funktioniert mit allen wichtigen Streaming-Diensten.

Dennoch sind alle VPNs auf dieser Liste großartigPrivate Internet Access bietet eine große Auswahl an Sicherheitsfunktionen, während CyberGhost VPN spezielle Streaming-Server hat, die für schnelle Streaming-Geschwindigkeiten auf Samsung-Fernsehern optimiert sind.

Kann ich ein kostenloses VPN auf meinem Samsung Smart TV verwenden?

Ja, aber ich würde es nicht empfehlen — die meisten kostenlosen VPNs funktionieren nicht mit Samsung Smart TVs, unterstützen keine Router oder erlauben es Dir nicht, Dein Gerät mit Smart DNS zu verbinden. Auch kostenlose VPNs können strenge Datenlimits haben, und einige protokollieren sogar Deine Online-Aktivitäten.

Ich empfehle stattdessen, nur Premium-VPNs wie die in dieser Liste zu verwenden, da sie alle durchweg mit Samsung Smart TVs funktionieren, schnelle Streaming-Geschwindigkeiten mit unbegrenzten Daten bieten, über großartige Sicherheitsfunktionen verfügen und niemals protokollieren, was Du Dir ansiehst.

Sind alle Samsung Smart TVs mit VPNs kompatibel?

Ja und nein. Du kannst ein VPN mit jedem Samsung Smart TV verwenden, aber nicht alle unterstützen die direkte Installation einer VPN-App. Neuere Samsung-Fernseher, die Tizen OS verwenden, unterstützen keine VPN-Apps, aber ältere Samsung-Fernseher, die Android OS verwenden, unterstützen VPN-Apps.

Wenn Dein Fernseher Android-Apps unterstützt, kannst Du ein VPN einfach über den Google Play Store installieren. Wenn auf Deinem Fernseher Tizen OS installiert ist (wie bei den meisten neueren Samsung Smart TVs), gibt es andere Methoden, um Deinen Samsung TV über ein VPN mit dem Internet zu verbinden.

Sollte Dein Samsung Smart TV die Installation von Google Play-Apps nicht zulassen, kannst Du das VPN auf Deinem Router installieren, die Verbindung von einem anderen Gerät wie einem PC, der mit einem VPN verbunden ist, freigeben oder eine Smart DNS-Verbindung einrichten.

Sind Smart DNS und ein VPN identisch?

Nein, Smart DNS-Verbindungen und ein VPN sind zwei völlig unterschiedliche Internet-Verbindungstools.

Eine Smart DNS-Verbindung ändert lediglich Deine DNS-Einstellungen und lässt Deinen Samsung-Fernseher so aussehen, als würde er sich von dem Standort des Servers aus verbinden, mit dem Du verbunden bist. Ein Smart DNS verschlüsselt Deinen Datenverkehr nicht (wie ein VPN).

Ein VPN hingegen leitet Deine gesamte Internetaktivität über einen entfernten Server und verschlüsselt sie auf diesem Weg, sodass niemand Deine Browsing- oder Streaming-Aktivitäten sehen kann.

Die Verbindung über Deinen VPN-Anbieter mit einer Smart DNS-Verbindung bietet nicht die gleiche Verschlüsselung wie eine VPN-Verbindung. Außerdem wird dadurch die IP-Adresse Deines Geräts nicht geändert, so dass niemand versuchen kann, Dich online zu verfolgen.

Das sind die besten VPNs für Samsung Smart TV im Jahr 2023:

Platz
Gesamtwertung
Bestes Angebot
1
9.6
Sparen Sie 49 %
2
9.4
Sparen Sie 82 %
3
9.2
Sparen Sie 83 %
4
9.0
Sparen Sie 63 %
5
8.8
Sparen Sie 82 %
Über den Autor

Über den Autor

Sweeney ist Autor bei Safety Detectives. Er hat fast zehn Jahre Erfahrung im Schreiben von Texten in einer Vielzahl von Nischen, die meisten davon im Zusammenhang mit Wissenschaft und Technologie, und er erforscht und testet seit 2020 VPNs, Antivirenprogramme und Kindersicherungen. Wenn er nicht arbeitet, verbringt er Zeit mit seiner Familie, spielt und entwickelt Videospiele oder spielt Disc-Golf.