Professionelle Tests
Eigentümerschaft
Affiliate-Provisionen
Richtlinien für die Reviews

5 beste Antivirus-Software für Laptops (Windows + Mac) 2022

Scott Jackson Scott Jackson

Wenig Zeit? Hier sind die besten Antivirus-Programme für Laptops:

Ich habe die populärsten Antiviren-Lösungen auf dem Markt getestet. Ich wollte solche finden, die den besten Schutz für Laptops 2022 bieten.

Das war allerdings nicht leicht. Viele Antivirus-Produkte sind nicht gut, bieten nur einfachen Schutz und sind oft nur zu teuer. Viele der Antiviren-Programme, die zwar guten Schutz vor Viren bieten, haben aber nicht so guten Internet-Schutz. Damit sind zum Beispiel Phishing und Ransomware gemeint.

Benutzt Du Dein Laptop lediglich, um zu Hause im Internet zu surfen, benötigst Du nur einen einfachen Antivirus. Verwendest Du Dein Laptop allerdings für Dinge wie Online-Banking und Shopping oder reist Du häufig und verbindest es mit öffentlichen WLANs, dann benötigst Du etwas fortschrittlicheres.

Ein guter Laptop-Antivirus sollte Echtzeitschutz bieten, eine erweiterte Scan-Engine, eine Firewall und Phishing-Schutz. Außerdem sollte es WLAN-Sicherheit, ein VPN und Leistungsoptimierung bieten.

Ich habe mit meinem Windows-10-Laptop und meinem MacBook Air mehre Wochen lang verschiedene Antivirus-Programme getestet. Ich habe die Sicherheit und die Funktionen analysiert und getestet, ob das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.

Das habe ich herausgefunden.

Schnelle Übersicht zu den besten Antiviren-Lösungen 2022:

🥇1. Norton 360 – bester Antivirus für Laptops 2022

🥇1. Norton 360 – bester Antivirus für Laptops 2022

Norton 360 ist mein favorisierter Antivirus für Laptops 2022 – es hat sich in meinen Tests herausragend geschlagen. Sowohl auf meinem PC als auch meinem MacBook wurden 100 % der Malware-Muster blockiert. Die Antivirus-Engine von Norton ist hervorragend. Sie benutzt fortschrittliche Heuristiken, Datenbanken mit bekannter Malware und maschinelles Lernen. Damit erkennt sich alle Arten von neuer und aufkommender Malware.

Nortons Antivirus-Scanner läuft sehr reibungslos. Während meiner Tests hatte ich viele CPU-intensive Aufgaben ausgeführt, während ich mit Norton einen kompletten Virus-Scan ausführte. Das war wirklich toll – andere Antivirus-Produkte wie McAfee können Deinen Computer verlangsamen, während ein kompletter Scan läuft.

Norton 360 beinhaltet außerdem:

  • WLAN-Scanner.
  • VPN (mit keine Datenlimits).
  • Firewall.
  • Kindersicherung.
  • Webcam-Schutz.
  • Dark-Web-Überwachung.
  • Schutz vor Identitätsdiebstahl (nur in den USA).

Den WLAN-Scanner von Norton mag ich sehr. Er analysiert die WLANs auf Sicherheitsprobleme. Deswegen kannst Du die WLANs meiden, die Hacker nutzen, um Daten zu stehlen. Ich habe das mit mehrere öffentlichen (unsicheren) WLAN-Hotspots getestet und Norton hat die potenziell unsicheren sofort markiert, Ich wurde gefragt, ob ich mich wirklich damit verbinden möchte.

Nortons VPN ist ebenfalls gut. Es gibt Server in mehr als 30 Ländern, eine Keine-Logs-Richtlinie, blitzschnelle Geschwindigkeiten und eine benutzerfreundliche Oberfläche. Während meiner Tests konnte ich mit Nortons VPN auch ohne nennenswerte Verlangsamungen auf Inhalte von Netflix und Amazon Prime zugreifen. Zugriff auf Hulu oder Disney+ bekam ich aber nicht. Insgesamt ist Nortons VPN eine gute Wahl zum Surfen, für Streaming und zum Spielen, aber im Gegensatz zu Aviras VPN gestattet es keine Torrents.

Norton Antivirus Plus (9,99 $ / Jahr) ist ein gutes Einsteigerpaket für Einzelanwender, aber Norton 360 Deluxe (29,99 $ / Jahr) bietet ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis. Es gibt Zusatzfunktionen wie eine Kindersicherung, 50 GByte Cloud-Speicher und Abdeckung für fünf Geräte. Norton 360 mit LifeLock (69,99 $ / Jahr) ist für Anwender aus den USA toll, die Schutz vor Identitätsdiebstahl haben wollen (es ist eine Versicherungssumme von bis zu 1 Million $ inklusive).

Fazit:

Norton 360 ist ein herausragender Antivirus. Es hat während meiner Tests sämtliche Malware blockiert, ohne das meine Windows- oder Mac-Laptops verlangsamt wurden. Weder mein Laptop mit Windows noch mit macOS wurde langsamer. Norton 360 bietet außerdem jede Menge Internet-Sicherheitsfunktionen für einen Komplettschutz. Dazu gehören ein WLAN-Scanner, ein VPN, eine Firewall, Webcam-Schutz Dark-Web-Überwachung und noch viel mehr. Norton Antivirus Plus ist ein gutes Angebot, aber Norton 360 Deluxe bietet den meisten Anwendern das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, weil es eine Kindersicherung und Abdeckung für bis zu fünf Geräte gibt. Du kannst alle Pakete von Norton testen, weil das Unternehmen eine 60-tägige Geld-Zurück-Garantie bietet.

Norton jetzt downloaden

Lies den kompletten Norton-Test >

🥈2. Bitdefender – am besten für erweiterten Malware-Schutz

🥈2. Bitdefender – am besten für erweiterten Malware-Schutz
Bitdefender Total Security hat eine fortschrittliche Anti-Malware-Engine, die künstliche Intelligenz (KI) nutzt, um Bedrohungen zu identifizieren. Während meiner Tests hat Bitdefender eine Bewertung von 100 % bei der Erkennung von Malware und beim Blockieren von Trojanern, Rootkits, Spyware und mehr erhalten. Weil der Scanner Cloud-basiert ist, hat es mein System nicht verlangsamt. Ich konnte meine Laptops während des kompletten Scans ganz normal benutzen.

Bitdefenders Zusatzfunktionen sind ebenfalls ziemlich gut. Sie enthalten:

  • VPN (Virtual Private Network).
  • Kindersicherung.
  • Web-Sicherheit.
  • Safepay (Schutz bei Online-Transaktionen).
  • System-Verbesserung.
  • Time-Machine-Datensicherungs-Schutz (für Mac-Anwender).
  • Passwort-Manager.

Mir hat Safepay wirklich gefallen. Das ist das sichere und verschlüsselte Browser-Fenster, das Bitdefender bietet. Damit hast Du eine sichere Möglichkeit, online auf Deine Finanzen zuzugreifen und im Gegensatz zu Kasperskys Safe Money lädt es wirklich schnell.

Bitdefenders VPN ist eines der schnellsten und schlanksten Antivirus-VPNs, das ich getestet habe. Mir gefällt nicht, dass es bei den Paketen auf nur 200 MByte pro Tag limitiert ist – das reicht gerade zum Surfen aus. Allerdings kannst Du das Premium-VPN mit unbegrenzt vielen Daten an der Kasse separat erwerben und es ist relativ günstig. Du kannst es auch als Teil von Bitdefenders Paket Premium Security (59,99 $ / Jahr) kaufen, das außerdem bis zu zeh Geräte abdeckt.

Bitdefender Antivirus Plus kostet 17,99 $ / Jahr, deckt ein Windows-Gerät ab und bietet grundlegenden Schutz. Allerdings gibt es weder Kindersicherung noch eine Firewall. Bitdefender Internet Security (25,50 $ / Jahr) deckt drei Windows-Geräte ab und enthält Antivirus-Scanning in Echtzeit, Schutz vor Phishing, eine Firewall und eine Kindersicherung. Möchtest Du Dein Mac-Laptop schützen, bist Du mit dem Paket Total Security (28,50 $ / Jahr) besser bedient, weil es bis zu fünf Geräte abdeckt – Windows, Android, Mac oder iOS.

Fazit:

Bitdefender bietet tollen Schutz vor Malware und Ransomware. Die Werkzeuge für die Websicherheit sind gut und mir gefällt der Online-Transaktions-Schutz Safepay. Leider ist das VPN auf 200 Mbyte pro Tag limitiert, aber Du kannst das Premium-VPN separat oder als Teil von Premium Security kaufen. Alle Bitdefender-Pakete bieten eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie.

Bitdefender jetzt herunterladen

Lies hier den kompletten Bitdefender-Test >

🥉3. McAfee Total Protection – am besten für Web-Schutz

🥉3. McAfee Total Protection – am besten für Web-Schutz

McAfee Total Protection bietet einen der schnellsten und umfassendsten Antivirus-Scanner auf dem Makrt – er hat alle meine Malware-Muster während eines kompletten System-Scans erkannt. Der Scan hat mein System etwas verlangsamt, aber ich konnte weiterhin im Internet surfen und problemlos Videos schauen.

McAfees Echtzeit Anti-Malware-Engine ist außerdem sehr effizient und hat alle Malware-Dateien und schädliche Skripte blockiert, die ich starten wollte – inklusive Spyware, Ransomware, Rootkits und Trojaner.

Ich bin der Meinung, dass McAfee mitunter den besten Webschutz auf dem Markt bietet. Der Phishing-Schutz hat mich sehr beeindruckt. Während der Tests hat er mehr falsche Websites als Chromes oder Safaris integrierter Phishing-Schutz erkannt. McAfees VPN war erstaunlich schnell und meine Internetverbindung wurde kaum verlangsamt, während mein Web-Datenverkehr verschlüsselt war und meine IP-Adresse versteckt wurde. Es ist toll, dass das VPN bei allen Paketen unbegrenzt viele Daten bietet. Im Gegensatz dazu musst Du bei Bitdefender extra für das VPN mit unbegrenzten Daten zahlen.

McAfee Total Protection bietet Zusatzfunktionen wie:

  • Firewall.
  • Optimierung der Web-Leistung.
  • Werkzeuge für die Säuberung des Systems.
  • WLAN-Scanner.
  • Geräteverschlüsselung.

Mir haben McAfees Optimierungs-Werkzeuge für die Leistung wirklich gefallen. Sie blockieren das automatische Abspielen von Videos auf Websites. Damit wird mein Bandbreitenverbrauch minimiert und meine Surf-Geschwindigkeit ist stark verbessert.

McAfees Geräteverschlüsselung ist ebenfalls wirklich gut. Meine Festplatte wurde mit unknackbarer Verschlüsselung von 256-Bit AES verschlüsselt – damit sind meine Daten geschützt, auch wenn jemand mein Laptop stiehlt und versucht, auf meine Daten zuzugreifen.

McAfee bietet diverse Pakete an, die bei 39,99 $ / Jahr starten. Sie decken 1 bis 10 Geräte auf allen Betriebssystemen ab. Alle Pakete haben ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, aber bei den Multi-Jahr-Paketen sparst Du am meisten und einige davon gehören zu den günstigsten auf dem Markt. Je nach Standort bietet McAfee auch ein Paket für Familien, das eine exzellente Kindersicherung enthält und zu unseren Top-Antivirus-Paketen für Familien 2022 gehört.

Fazit:

McAfee ist ein leistungsfähiges Antiviren-Programm für Windows- und Mac-Laptops. Es hat einen schnellen und gründlichen Malware-Scanner, der alle meine Test-Malware-Dateien abgefangen hat. Besonders die Anti-Phishing-Tools von McAfee gefallen mir gut. Sie blockieren falsche und betrügerische Websites besser als der nativen Phishing-Schutz von Chrome und Safari. Und ich bin ein Fan von McAfees VPN. Es ist schnell, sicher und hat im Test extrem gut funktioniert. Alle Pakete von McAffee bieten eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie.

McAfee jetzt downloaden

Lies den kompletten McAfee-Test >

4. TotalAV Internet Security – am besten für benutzerfreundliche Optimierungs-Werkzeuge

4. TotalAV Internet Security – am besten für benutzerfreundliche Optimierungs-Werkzeuge

TotalAV ist beim Virenschutz wirklich gut – der Scanner läuft in der Cloud und deswegen ist jeder Virus-Scan sehr genau. TotalAV ist zwar exzellent beim Virus-Schutz, aber es fehlt fortschrittliche Web-basierte Malware-Technologie, wie das bei McAfee der Fall ist.

Auf der anderen Seite war von TotalAVs benutzerfreundlichen Geräte-Optimierungs-Werkzeugen wirklich beeindruckt. Sehr schnell konnte ich mehr als 8 GByte unnötige Dateien und Duplikate löschen. Nutzlose und unerwünschte Apps sowie Browser-Cookies konnte ich damit entfernen und so weiter. Das hat sich positiv auf die allgemeine Geschwindigkeit meiner Windows- und Mac-Laptops ausgewirkt.

TotalAV bietet außerdem:

  • Anti-Phishing.
  • VPN (keine Datenlimits).
  • Passwort-Manager.

TotalAVs VPN hat sich in meinen Tests wirklich hervorragend geschlagen. Meine IP wurde verschleiert, meine Daten verschlüsselt und ich konnte einfach auf alle populären Streaming-Services zugreifen, inklusive Netflix und Hulu. Mit Aviras VPN konnte ich während meiner Tests allerdings nicht auf Netflix zugreifen. TotalAVs VPN ist auch sehr schnelle, sehr benutzerfreundlich und es gestattet Torrents. Deswegen ist es als eines der besten Antivirus-Programme mit einem VPN 2022 bewertet.

Auf der anderen Seite hat mit TotalAVs Passwort-Manager weniger beeindruckt. Es fehlen die meisten Funktionen, die ich von einem guten Passwort-Manager erwarte. Suchst Du allerdings nur nach einem einfachen Passwort-Manager, um Deine Anmeldedaten zu speichern und sie ausfüllen zu lassen, dann ist TotalAVs Passwort-Manager in Ordnung.

TotalAV Antivirus Pro (19,00 $ / Jahr) darfst Du auf 3 Geräten einsetzen, TotalAV Internet Security (39,00 $ / Jahr) enthält ein VPN und Lizenzen für bis zu 5 Geräte und TotalAV Total Security (49,00 $ / Jahr) deckt 6 Geräte ab und enthält den Passwort-Manager sowie einen Werbeblocker.

Fazit:

TotalAV hat sowohl einen wirklich guten Viren-Scanner als auch benutzerfreundliche Werkzeuge zur Optimierung des Systems. Während meiner Tests hat das Programm praktisch alle meine Malware-Proben abgefangen. Weiterhin hat die Software viel Platz auf meinen beiden Laptops freigeräumt. TotalAVs teureren Pakete bieten auch einen Passwort-Manager und ein VPN. Ich würde mir wünschen, dass der Passwort-Manager mehr Funktionen enthält, aber das VPN ist herausragend gut – sicher, schnell, benutzerfreundlich und man kann damit auf populäre Streaming-Services zugreifen. Alle TotalAV-Käufe sind durch eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie abgedeckt.

TotalAV jetzt downloaden

Lies den kompletten TotalAV-Test >

5. Avira Prime – am besten für optimalen Datenschutz

5. Avira Prime – am besten für optimalen Datenschutz

Avira ist ein Anfänger-freundlicher Antivirus mit einem exzellenten Cloud-basierten Malware-Scanner (äquivalent zu TotalAV). Während meiner Tests hat Aviras Malware bei der Erkennung und der Entfernung meiner Test-Malware eine Bewertung von 100 % erzielt.

Abgesehen von dieser wirklich guten Anti-Malware-Engine verfügt Avira auch über eine breite Palette von Tools zur Optimierung des Datenschutzes. Das Programm hält Unternehmen davon ab, private Daten zu verfolgen und vor allen Dingen zu sammeln. Außerdem löscht es den Cache sowie den Verlauf des Browsers dauerhaft. Das gilt auch für Chat-Protokolle. Dafür ist nur ein Klick notwendig!

Avira Prime bietet außerdem:

  • VPN (ohne Datenlimits).
  • Passwort-Manager.
  • Web-Schutz.
  • Firewall.
  • Werkzeuge für die Säuberung des Systems und für verbesserte Geschwindigkeit.

Aviras VPN ist ziemlich gut und mir gefällt, dass es unbegrenzt viele simultane Verbindungen gestattet – das ist selten, sogar bei alleinstehenden VPNs! Aviras VPN ist auch eines der schnellsten gebündelten VPNs, das ich jemals getestet habe. Es ist sehr sicher und gestattet Torrents. Im Gegensatz zu Nortons VPN kann es allerdings nicht auf Netflix zugreifen.

Außerdem gefällt mir die Browser-Erweiterung von Avira. Sie verhindert Phishing-Angriffe und blockiert Tracking-Links. Aviras Browser-Erweiterung “Safe Shopping” empfiehlt sogar bessere Angebote auf anderen Shopping-Seiten. Gegenüber den meisten “Sicheres Web”-Plugins ist das eine enorme Verbesserung. Fast alle dieser Erweiterungen verbessern das Einkaufen online nicht besonders oder gar nicht.

Aviras einfachstes Antivirus-Paket – Avira Antivirus Pro (57,99 $ / Jahr) – bietet einen Malware-Scanner und Web-Schutz. Ein Upgrade auf Avira Internet Security (45,99 $ / Jahr) bringt Dir auch einen Passwort-Manager. Avira Prime (59,99 $ / Jahr) ist allerdings das beste Angebot. Es gibt auch ein VPN und eine Vielzahl von Optimierungs-Werkzeugen für bis zu 5 Geräte.

Fazit:

Avira ist ein schneller, sicherer und benutzerfreundlicher Antivirus mit wirklich guten Datenschutz-Optionen. Aviras Cloud-basierter Malware-Scanner hat sich während meiner Tests wirklich hervorragend geschlagen. Weiterhin hat mir gefallen, wie schnell und einfach ich die Datenschutzeinstellungen meines Laptops verbessern konnte. Avira hat eine sehr benutzerfreundliche Oberfläche und es gibt viele gute zusätzliche Tools. Dazu gehören ein anständiges VPN, gute Anti-Phishing-Werkzeuge und eine Browser-Erweiterung, mit denen Du die besten Angebote beim Online-Shopping findest. Du kannst alle Premium-Pakete von Avira kostenlos testen, weil es eine 60-tägige Geld-Zurück-Garantie gibt.

Avira jetzt downloaden

Lies den kompletten Avira-Test >

Bonus. Intego Mac Internet Security X9 – am besten für MacBook

Bonus. Intego Mac Internet Security X9 – am besten für MacBook

Intego ist mein Lieblings-Virenscanner für MacBooks 2022. Während meiner Tests hat Intego alle Malware-Test-Dateien auf meinem Gerät erkannt und auch entfernt. Damit sind auch Mac-spezifische Spyware und Ransomware gemeint.

Intego bietet auch Optionen für die Datensicherung. Es kann Datensicherungen zwischen mehreren Geräten synchronisieren, in individuelle Ordner sichern und Du kannst auch eine startfähige Datensicherung erstellen, in der die letzte Mac-OS-X-Version enthalten ist.

Intego bietet außerdem:

  • Firewall.
  • WLAN-Sicherheit.
  • System-Säuberung.
  • Kindersicherung.

Die Firewall von Intego konnte in meinem Test alle netzwerkbasierten Angriffe blockieren. Gleichzeitig kann ich damit Apps von Drittanbietern (einschließlich Spyware) daran hindern, meine sensiblen Daten möglicherweise über das Internet zu schicken. Es hat auch mein WLAN auf mögliche Sicherheitsprobleme untersucht. Mir hat gefallen, dass ich die Firewall steuern kann und wie sie sich automatisch anhand meines Standorts angepasst hat (zu Hause, Büro oder öffentlich) — das habe ich bei anderen Mac-basierten Antivirus-Programmen nicht gesehen.

Intego bietet auch eine großartige Kindersicherung. Damit können Anwenderinnen und Anwender Listen von erlaubten Websites erstellen. Weiterhin lassen sich Zugriffe auf ganze Kategorien wie zum Beispiel Websites mit Glücksspiel oder Inhalten für Erwachsene blockieren. Die Kindersicherung von Intego enthält darüber hinaus eine Chat-Überwachung. Sie schickt Dir eine Warnung, wenn sich Deine Kinder auf dubiose und potenziell riskante Chats einlassen. Einige Konkurrenten wie Avira bieten gar keine Kindersicherung an und deswegen ist Intego die bessere Option, Deine Kinder online zu schützen.

Mac Internet Security X9 (24,99 $ / Jahr) ist Integos Grundpaket, das einen Malware-Scanner und die Firewall bietet. Damit werden bis zu fünf Macs abgedeckt. Das Paket Mac Premium Bundle X9 (29,99 $ / Jahr) bietet zusätzlich eine Kindersicherung, eine Datensicherung und fortschrittliche Optimierungs-Funktionen für Mac.

Fazit:

Intego ist die beste Möglichkeot, die in einem Mac integrierten Sicherheitsfunktionen zu verbessern. Das Programm hat sämtliche Mac-basierte Malware erkannt. Außerdem kannst Du mit Integos Datensicherung Daten auf mehrere Geräte synchronisieren. Die Firewall lässt sich je nach Standort konfigurieren und sie stellt sich dann entsprechend ein. Das ist sinnvoll, wenn Du sowohl private WLANs als auch öffentliche nutzt. Die Kindersicherung ist spezifischer und sicherer als der von Apple eingebaute Schutz. Du kannst Intego risikofrei auf Deinem MacBook testen, weil es eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie gibt.

Intego jetzt downloaden

Lies den kompletten Intego-Test >

Vergleich der besten Antivirus-Produkte für Laptops 2022

Antivirus Startpreis Firewall VPN Kostenlose Version Geld-Zurück-Garantie
1.🥇 Norton 9,99 $ / Jahr Unbegrenzt Daten 60 Tage
2.🥈 Bitdefender 17,99 $ / Jahr 200 MByte / Tag 30 Tage
3.🥉 McAfee 39,99 $ / Jahr Unbegrenzt Daten 30 Tage
4. TotalAV 19,00 $ / Jahr Unbegrenzt Daten 30 Tage
5. Avira 45,99 $ / Jahr Unbegrenzt Daten 60 Tage
Bonus: Intego 19,99 $ / Jahr Nein (nur als separater Kauf verfügbar) 30 Tage

LADE NORTON JETZT HERUNTER

Wie Du den besten Antivirus für Dein Laptop 2022 auswählst

  • Schaue nach erweiterten Sicherheitsfunktionen. Du solltest nach einem Antivirus suchen, der erweiterten Schutz vor viel Malware bietet, inklusive Viren, Trojanern, Spyware und Ransomware. Ich habe alle Antivirus-Programme auf dieser Liste getestet, um garantieren zu können, dass sie alle ein hohes Sicherheits-Niveau bieten und vor aller möglicher Malware schützen.
  • Installiere einen Antivirus mit geringer Auswirkung auf die Systemleistung. Du benötigst einen Antivirus, der auf jedem Laptop problemlos läuft. Alle Antivirus-Programme auf meiner Liste sind schlank und schnell – Top-Marken wie Norton und Bitdefender haben mein System gar nicht verlangsamt und ich konnte mein Laptop während der kompletten malware-Scans normal benutzen.
  • Prüfe auf ZUsatzfunktionen. Ein guter Antivirus sollte nicht nur toll vor Malware schützen, sondern auch Funktionen mitbringen, die die allgemeine Cybersicherheit verbessern. Ich habe alle Produkte auf dieser Liste getestet, um zu sehen, ob die Zusatzfunktionen auch wirklich nützlich sind. Beispielsweise bietet Norton hervorragendes Dark-Web-Überwachung und TotalAV hat ein wirklich gutes VPN.
  • Nimm einen benutzerfreundlichen Antivirus. Ein Antivirus sollte sich einfach herunterladen, installieren, konfigurieren und auf Deinem Laptop benutzen lassen. Während meiner Tests habe ich Produkte anhand dieser Faktoren bewertet. Ich habe auch getestet, wie einfach man auf die Funktionen zugreifen kann und wie verständlich sie sind. Zusatzpunkte gab es für Anleitungen innerhalb der App und guten Kundenservice, etwa eine detaillierte Wissensdatenbank, Live-Chat und 24/7 Verfügbarkeit. Alle Marken, die es auf diese Liste geschafft haben, sind benutzerfreundlich und bieten guten Kundenservice.
  • Wähle ein Paket, das einen guten Mehrwert bietet. Der Antivirus Deiner Wahl sollte einen guten Mehrwert bieten. Ich habe analysiert, wie viele nützliche Funktionen jeder Antivirus bietet, wie viele Geräte abgedeckt sind und ob es kostenlose Testversionen oder eine Geld-Zurück-Garantie gibt. Die Marken, die es geschafft haben, bieten umfassend viele Funktionen an und decken mehrere Geräte zu einem günstigen Preis ab.

LADE NORTON JETZT HERUNTER

Top-Marken, die es nicht geschafft haben

  • Heimdal – Heimdal bietet einen exzellenten Malware-Scanner und es gibt erweiterte Cybersicherheits-Werkzeuge. Aber es ist nicht so verständlich wie die meisten anderen Antivirus-Programme und deswegen nicht die beste Wahl für die meisten Anwender.
  • Webroot – Webroots Cloud-basierter Malware-Scanner ist gut, wen er keinen Platz braucht oder Dein System verlangsamt. Allerdings bietet Webroot keine guten Internet-Sicherheitfunktionen. Für eine Antivirus-Software, die nur grundsätzlichen Schutz bietet, ist das Programm zu teuer.
  • Kaspersky — Kaspersky ist ein guter Antivirus mit exzellenten Malware-Erkennungsraten. Allerdings sind die zusätzlichen Funktionen nicht so beeindruckend wie die der anderen Top-Marken und der Kundenservice könnte besser sein.

Ist der in meinem Laptop integrierte Schutz gut genug?

In den meisten Fällen nein. Sowohl Windows als auch Mac bieten integriert Sicherheits-Tools, die ein bisschen vor bestimmten Viren schützen. Sie können Dein Laptop aber nicht vor fortschrittlichen Bedrohungen wie Phishing, Adware, Spyware und Ransomware schützen.

Die besten Antiviren-Programme für Laptos bieten fortschrittliche Anti-Malware-Engines. Sie können sogar sehr ausgeklügelte Cybersicherheits-Bedrohungen entdecken. Weiterhin bieten sie viele zusätzliche Tools, die die allgemeine Sicherheit des Laptops verbessern. Dazu gehören unter anderem:

  • Netzwerk-Firewalls.
  • WLAN-Sicherheits-Scanner.
  • Schutz vor Phishing.
  • VPNs (Virtual Private Networks).
  • Webcam-Schutz.

Zum Beispiel bietet Norton 360 einen fortschrittlichen Antiviren-Scanner, ein VPN, eine Kindersicherung, Schutz vor Phishing, Dark-Web-Überwachung und viele andere Internet-Schutzmechanismen. Damit werden Anwenderinnen und Anwender von Laptops optimal geschützt.

Kann ich auf meinem Laptop einen kostenlosen Antivirus einsetzen?

Kostenlose Antiviren-Programme sind für einen grundlegenden Schutz in Ordnung. Benutzt Du Deinen Laptop nur zum Anschauen von YouTube-Videos oder zum Abrufen von E-Mails, ist ein kostenloses Antivirus-Programm wahrscheinlich gut genug.

Verwendest Du Deinen Laptop jedoch für Online-Einkäufe oder -Banking, kannst Du Dich nicht darauf verlassen, dass ein kostenloses Antiviren-Programm alle Deine Daten schützt. Hast Du also viele sensible oder persönliche Dateien wie Kreditkarteninformationen, Konto-Informationen, Fotos oder Word-Dokumente gespeichert, musst Du besonders vorsichtig sein.

Einige kostenlose Antivirus-Programme wie Avira Free Antivirus bieten einen guten Virus-Scanner und einige Werkzeuge zur Optimierung der Privatsphäre. Allerdings fehlen viele andere Cybersicherheits-Funktionen wie eine Firewall, WLAN-Scanning, Dark-Web-Überwachung und erweiterter Malware-Schutz.

Premium-Antivirus-Programme wie Norton 360 und Bitdefender Total Security sind viel besser als jeder kostenlose Antivirus und sie bieten kompletten Online-Schutz (für wirklich wenig Geld).

Weitere Informationen zu besten kostenlosen Antivirus-Software findest Du in unseren Empfehlungen für Windows und Mac.

Brauchen Laptops wirklich Antivirus-Software?

Alle Laptops brauchen Antivirus-Lösungen. Das gilt vor allen Dingen für solche, die mit Windows laufen (aber auch MacBooks benötigen Schutz).

Weil die Betriebssysteme nur grundlegenden Schutz bieten, fehlen bei den meisten Laptops:

  • Malware-Schutz in Echtzeit.
  • Fortschrittliches Malware-Scanning.
  • Schutz vor Phishing.
  • Schutz vor Ransomware.
  • Dark-Web-Überwachung.
  • Ein VPN (Virtual private Network)
  • Ein Passwort-Manager.
  • Viele andere wichtige Schutzmechanismen …

Auf der anderen Seite schützt ein guter Antivirus Dein Laptop vor aller möglicher Malware. Weiterhin werden Deine Identität und andere Daten geschützt. Natürlich verhindert so ein Programm auch, dass Dein Gerät geschädigt wird.

Top-bewertete Antiviruses-Produkte wie Norton, Bitdefender und McAfee bieten alle exzellente Malware-Scanner und zusätzlichen Schutz wie VPNs, Anti-Phishing-Werkzeuge, Dark-Web-Überwachung und mehr.

Wird ein Antivirus mein Laptop verlangsamen?

Es kommt darauf an, welche Antiviren-Lösung Du installierst. Die Antivirus-Programme auf dieser Liste verlangsamen Deinen Laptop nicht, selbst wenn Dein Gerät schon ziemlich als ist.

Antiviren-Programme wie zum Beispiel Norton 360 und Avira bieten ordentliche Tools zur Systemoptimierung, die Deine allgemeine Systemleistung sogar verbessern. Dein Laptop wird dadurch sogar schneller.

Platz
Gesamtwertung
Bestes Angebot
1
9.6
Sparen Sie 72 %
2
9.6
Sparen Sie 70 %
3
9.4
Sparen Sie 64 %
4
9.4
Sparen Sie 84 %
5
9.0
Sparen Sie 40 %
Über den Autor
Scott Jackson
Scott Jackson
Internetsicherheits-Forscher

Über den Autor

Scott Jackson ist ein Internet-Sicherheitsexperte, der über zwei Jahrzehnte als IT-Berater bei mehr als einem Dutzend Fortune-500-Unternehmen gearbeitet hat. Er beschäftigt sich dauern mit den neuesten Hacking-Trends und sorgt dafür, dass Anwender im Internet sicher bleiben.