10 beste (ECHT KOSTENLOSE) Android-Antivirus-Apps 2024

Aktualisiert: 9. Mai 2024
Geprüft von Katarina Glamoslija
Hazel Shaw Hazel Shaw
Aktualisiert: 9. Mai 2024

Wenig Zeit? Hier ist der beste kostenlose Android-Antivirus 2024:

  • 🥇 Norton. Es ist das beste Android-Antivirusprogramm auf dem Markt. Es erkennt und entfernt sämtliche Android-Malware und dubiosen Apps, blockiert Phishing-Websites und bietet Extras wie WLAN-Überwachung, ein VPN und Schutz vor Identitätsdiebstahl. Das Programm ist zwar nicht 100 % kostenlos, aber Du kannst es 14 Tage lang kostenlos testen. Kaufst Du es im Rahmen des Norton Multi-Geräte-Pakets, kannst Du es 60 Tage lang risikofrei testen.
    • Erhalte hier die beste Android-Sicherheits-App 2024 (bis zu 60 Tage risikofrei).

Ich habe alle kostenlosen Antivirus-Apps im Google Play Store getestet. Nach wochenlangen Tests habe ich nur wenige Produkte gefunden, die mich überzeugt haben, dass sie Android gut vor Malware schützen können.

Die meisten der von mir getesteten kostenlosen Android-Antivirus-Apps waren unwirksam gegen Malware. Sie enthielten lästige Werbung oder wurden fälschlicherweise als kostenlos beworben. Viele “kostenlose” Apps sind in Wirklichkeit nur kostenlose Testversionen oder sehr eingeschränkte Versionen der Premium-Apps. Bei einigen handelte es sich sogar um gefälschte Apps. Sie waren darauf ausgelegt, Nutzerdaten zu sammeln! Ich habe zwar einige kostenlose Apps gefunden, aber keine kostenlose App bietet sämtliche Sicherheits-Werkzeuge, die Du benötigst, um Dein Android-Gerät 100 % zu schützen. Suchst Du ein Antivirusprogramm, das Dich und Deine Geräte vollständig schützt, benötigst Du ein Premium-Produkt (ich empfehle Nortons fantastische Android-App).

Benötigst Du aber nur grundlegenden Schutz, gibt es ein paar kostenlose Android-Apps, die ziemlich gut sind. Sie bieten kostenlosen Echtzeit-Virenscan oder auf Abruf an, kostenlosen Diebstahlschutz sowie einige gute Zusatzfunktionen, um die mobile Sicherheit Deines Android-Geräts zu verbessern.

TESTE NORTON RISIKOFREI

Schnelle Zusammenfassung der besten kostenlosen Android-Antivirus-Apps 2023 2024:

🥇1. Norton Mobile Security – erweiterter Cyber-Sicherheits-Schutz für Android

🥇1. Norton Mobile Security – erweiterter Cyber-Sicherheits-Schutz für Android

Norton Mobile Security ist wirklich meine favorisierte Android-Antivirus-App 2024. Es bietet fortschrittlichen Malware-Schutz und mehr Internet-Sicherheitsfunktionen als fast alle anderen Anbieter. Allerdings ist es nicht kostenlos. Du kannst jedoch alle Premium-Mobilfunktionen von Norton mit einer 14-tägigen kostenlosen Testversion oder einer 60-tägigen Geld-Zurück-Garantie testen. Es kommt hier darauf an, ob Du die eigenständige App oder eine der fortschrittlichen Norton-Internetsicherheits-Suiten kaufst.

Um Dein Android vor bösartigen Apps zu schützen, scannt Norton Apps, bevor Du sie auf Dein Gerät herunterlädst und alarmiert Dich, sollten die entsprechenden Apps Viren oder Malware enthalten. Außerdem scannt es alle Apps auf Deinem Gerät und markiert Apps, die zu viele sensible Daten sammeln, zu viel Daten oder Akku verbrauchen oder auf andere Art und Weise ein Risiko für Dein Gerät oder Deine Daten darstellen.

Während meiner Tests erkannte Nortons Android-App alle riskanten Apps, die ich zuvor auf meinem Samsung Galaxy installiert hatte. Mir wurde auch gemeldet, welche meiner Apps ein Datenschutzrisiko darstellten. Zudem blockierte der Phishing-Schutz die meisten Phishing-Websites und bösartigen Links, die ich über den Browser meines Smartphones öffnen wollte (das Programm markierte mehr riskante Websites als fast alle anderen Konkurrenten). Nortons Funktion Safe Search gefällt mir auch richtig gut. Es markiert gefährliche Links, bevor Du auf sie zugreifen kannst.

🥇1. Norton Mobile Security – erweiterter Cyber-Sicherheits-Schutz für Android

Nortons Android-App bietet zudem guten WLAN-Schutz. Es warnt Dich vor ungesicherten WLAN-Netzwerken und enthält ein sicheres VPN. Das Norton-VPN schützt Deine Surf-Daten mit einer 256-Bit-AES-Verschlüsselung. Es bietet auf den meisten Servern hohe Geschwindigkeiten und ermöglicht den Zugriff auf die meisten Streaming-Websites. Ferner bietet es vollständigen Schutz vor DNS-, WebRTC- und IPv6-Lecks. Insgesamt ist das VPN ziemlich gut für eines, das mit einem Antivirus gebündelt ist. Es bietet auch Server in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Es gibt allerdings bessere Optionen auf dem Markt (möchtest Du in ein eigenständiges Premium-VPN investieren, dann empfehle ich ExpressVPN).

Norton Mobile Security ist als eigenständiger Kauf verfügbar (oder als Teil von Nortons herausragenden Internet-Sicherheits-Suites). Die eigenständige App kostet 17,99 $ / Jahr* und deckt nur ein Android-Gerät ab. Norton 360 Deluxe deckt hingegen fünf Geräte für alle Betriebssysteme ab und kostet nur 49,99 $ / Jahr* (und es ist unsere #1-Antivirus-Suite 2024). Anwender in den USA sollten zudem Nortons LifeLock-Pakete in Betracht ziehen. Sie bieten Schutz vor Identitätsdiebstahl und eine Versicherung von bis zu 1 Million US-Dollar. Die mobile App hat eine Benutzeroberfläche auf Deutsch und eine 14-tägige kostenlose Testversion. Alle Internet-Sicherheits-Suiten von Norton haben eine großzügige 60-tägige Geld-Zurück-Garantie.

Spare 58 % bei Norton 360 Deluxe!
Hole Dir 360 Deluxe für nur 49,99 $*!

Fazit:

Norton bietet die umfassendste Cyber-Sicherheits-App für Android-Nutzer. Es kann nicht nur sämtliche Android-Malware entfernen, sondern scannt auch Apps im Google Play Store vor dem Download. Damit stellt es sicher dass Dein Gerät gar nicht erst infiziert wird. Zudem gibt es nützliche Extras wie Phishing-Schutz, WLAN-Schutz, VPN und Dark-Web-Überwachung. Die Android-App von Norton gibt es als Einzelprodukt oder als Teil der Pakete Norton 360 Deluxe sowie LifeLock.

Lies den kompletten Norton-Test >

🥈2. TotalAV – toller Webschutz & Scan auf Datenschutzverletzungen

🥈2. TotalAV – toller Webschutz & Scan auf Datenschutzverletzungen

TotalAV Mobile Security für Android bietet hervorragenden Webschutz und ordentlich viele Zusatzfunktionen, selbst in der kostenlosen Version. Die App ist zudem unglaublich benutzerfreundlich und hat eine intuitive Benutzeroberfläche auf Deutsch, die sich perfekt für Erstnutzer eignet.

TotalAVs WebShield-Funktion ist hervorragend. Ich habe es getestet, indem mit der Google-Chrome-Browser-App versucht habe, auf bösartige Websites zuzugreifen, darunter auch verifizierte Phishing-Websites. Ich war sehr beeindruckt, wie TotalAV jeden einzelnen bösartigen Link blockierte, auf den ich klickte.

Hier sind die Zusatzfunktionen, die TotalAV kostenlos anbietet:

  • WLAN-Prüdung
  • Scan auf Datenschutzverletzungen.
  • Sicherher Browser.

Der Scanner auf Datenschutzverletzungen hat während meiner Tests gut funktioniert. Ich habe meine persönliche E-Mail-Adresse angegeben und somit herausgefunden, dass sie in 19 Datenschutzverletzungen involviert war. Allerdings ist das bei Weitem nicht so gut wie Nortons Erkennung auf Datenschutzverletzungen. Sie sucht aktiv nach allen möglichen durchgesickerten Daten, darunter E-Mail-Adressen, Privatadressen, Telefonnummern, Pässe, Personalausweise und vieles mehr.

🥈2. TotalAV – toller Webschutz & Scan auf Datenschutzverletzungen

Mir gefällt TotalAVs sicherer Browser, der auf der sicheren Suchtechnologie von DuckDuckGo basiert. Es ist eine Datenschutz-freundliche Suchmaschine, womit Du Cookies und andere Tracker vermeiden kannst. Mir gefällt besonders, wie anpassungsfähig sie ist. Du kannst Deinen bevorzugten Suchort und Deine Sprache einstellen, Deine Ergebnisse nach Land und Zeitraum filtern sowie auswählen, ob Du Safe-Search-Filter verwenden willst oder nicht, um spezielle Inhalte zu blockieren.

Die kostenlose Version von TotalAV ist ordentlich. Suchst Du aber nach einem erweiterten Schutz, dann ist die Premium-Version definitiv einen Blick wert. Darin sind alle möglichen Funktionen enthalten, inklusive ein VPN mit unbegrenzt vielen Daten (mit Servern auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz), Echtzeit-Scanner, Schutz vor bösartigen Apps sowie App-Sperren (es spendiert den Apps, die private Daten enthalten eine zusätzliche Ebene der Privatsphäre).

TotalAV Mobile Security Premium für 19,00 $ / Jahr, aber Du kannst auch Android-Schutz für mehrere Geräte erhalten, wenn Du eines der TotalAV-Pakete kaufst. TotalAV Total Security deckt bis zu sechs Geräte ab, inklusive Android, iOS, Windows sowie Mac. Es kostet nur 49,00 $ / Jahr. Für Jahrespakete von TotalAV gibt es eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie.

Spare 84 % bei TotalAV Antivirus Pro!
Erhalten Sie TotalAV für nur 19,00 $!

Fazit:

TotalAV bietet viele kostenlose Schutzfunktionen für Android, inklusive ein erweiterter Internetschutz, ein sicherer Browser und ein Scanner für Datenschutzverletzungen. Der Webschutz und der sichere Browser sind sehr effektiv und der Scanner für Datenschutzverletzungen funktioniert gut. Während das kostenlose Angebot von TotalAV gut ist, bietet die Premium-Version mehr Funktionen. Dazu gehört ein VPN, Echtzeitschutz sowie Schutz vor bösartigen Apps.

Lies den kompletten TotalAV-Test >

🥉3. McAfee Total Protection – herausragender Virus-Schutz mit WLAN-Überwachung

🥉3. McAfee Total Protection – herausragender Virus-Schutz mit WLAN-Überwachung

McAfee Total Protection bietet erweiterten Malware-Schutz sowie einen App-Dateschutz-Scanner, einen wirklich guten WLAN-Scanner, Benutzeroberfläche auf Deutsch und mehr. Es ist zwar nicht kostenlos, aber McAfee bietet eine kostenlose 30-tägige Testversion mit Zugriff auf alle Funktionen des Premium-Pakets sowie eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie.

Der App-Datenschutz-Scanner liefert Informationen zu allen Apps, die Du auf Deinem Telefon installiert hast. Das ist ähnlich wie bei Norton, obwohl der Datenschutz-Scanner von McAfee etwas weniger gründlich ist. Die WLAN-Überwachung, die drahtlose Netzwerke auf ihre Sicherheit analysiert, hat in allen Tests hervorrangend abgeschnitten. Es hat mich jedes Mal gewarnt, wenn ich mich mit einem ungeschütztn öffentlichen Netzwerk verbinden wollte, damit ich zu einem sicheren Netzwerk wechseln konnte.

McAfee bietet ein VPN mit unbegrenzt vielen Daten, wenn Du Dich für die automatische Verlängerung anmeldest (Du bekommt 500 MByte pro Monat ohne). Das VPN betreibt Server in 45+ Ländern (auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz). Es bietet eine Schnellverbindung mit nur einem Klick, hohe Geschwindigkeiten und funktioniert mit Netflix sowie Amazon Prime (aber nicht mit Disney+). Es wird von einem der besten eigenständigen VPNs betrieben TunnelBear. Es hat eine Keine-Logs-Richtlinie, die unabhängig geprüft und bestätigt wurde. Allerdings fehlen bei McAfee zusätzliche Funktionen wie Split-Tunneling sowie ein Werbeblocker (im Gegensatz zu Nortons VPN).

Du bekommst zudem hervorragende Dark-Web-Überwachung, die bis zu zehn E-Mail-Adressen, Passwörter, Kreditkartennummern, Geburtsdatum sowie Reisepassnummer abdeckt. Mir gefällt, dass Dich McAfee durch die Schritte zur Behebung von Datenschutzverletzungen führt und Dir zeigt, wie Du zukünftige Bedrohungen verhindern kannst.

🥉3. McAfee Total Protection – herausragender Virus-Schutz mit WLAN-Überwachung

McAfees kostenpflichtige Android-App ist etwas teurer als einige Premium-Apps der Konkurrenz, daher empfehle ist, es kombiniert mit einer der McAfee Total-Protection-Pakete zu erhalten. Die Premium-Internet-Suites starten bei 39,99 $ / Jahr. Deswegen ist McAfee eines der Antivirus-Pakete mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis 2024. Total Protection Plus deckt bis zu fünf Geräte ab. Die Premium- und Advanced-Pakete decken unbegrenzt viele Geräte auf allen Betriebssystemen ab. Alle McAfee-Käufe sind durch eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie abgedeckt.

Spare 100 $ bei McAfee Premium!
Du kannst bis zu 100 $ sparen, wenn Du sofort handelst

Fazit:

McAfee bietet Malware-Scans in Echtzeit, WLAN-Überwachung, Webschutz, Dark-Web-Überwachung und ein VPN an. Der Scanner erkannte alle bösartigen Dateien und Apps, die ich auf mein Telefon heruntergeladen hatte. Der WLAN-Scanner warnte mich jedes Mal, wenn ich mich mit einem ungesicherten Netzwerk verbinden wollte. Die Dark-Web-Überwachung ist ebenfalls hervorragend und das VPN basiert auf TunnelBear. Das ist eines der besten eigenständigen VPNs auf dem Markt. Du kannst die Premium-Android-App auch als Teil der Total-Protection-Pakete von McAfee erhalten. Sie decken entweder fünf oder eine unbegrenzte Anzahl von Geräten ab. Alle kostenpflichtigen Angebote von McAfee bieten eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie.

Lies hier den kompletten McAfee-Test >

4. Bitdefender – benutzerfreundlich mit herausragendem Malware-Schutz

4. Bitdefender – benutzerfreundlich mit herausragendem Malware-Schutz

Bitdefender Antivirus Free ist eine intuitive App, die eine OberfIäche auf Deutsch anbietet und hervorragende Malware-Erkennung hat. Der Ein-Tipp-Antivirus-Scanner hat während meiner Tests hervorragend abgeschnitten. Er konnte die meisten Schadprogramme, die ich zuvor auf mein Smartphone heruntergeladen hatte, identifiziert und entfernt. Nur die am besten bewerteten Dienste wie Norton haben einen umfassenderen Scan geboten und mein Gerät entsprechend gesäubert.

Allerdings bietet Bitdefender Antivirus Free nur einen Malware-Scanner und nichts anderes. Die Premium-App enthält hingegen viele beeindruckende Funktionen, darunter Web- und Phishing-Schutz, Überwachung von Datenschutzverletzungen, kontinuierliche App-Überwachung (Erkennung von App-Anomalien) sowie Diebstahlschutz.

4. Bitdefender – benutzerfreundlich mit herausragendem Malware-Schutz

Ich mag den Premium-Diebstahlschutz von Bitdefender sehr. Wird Dein Handy gestohlen, kannst Du es aus der Ferne sperren, alle Deine Daten löschen, es auf einer Karte lokalisieren und sogar ein Foto vm Dieb schießen.

Bitdefenders kostenlose App ist hervorragend, aber die Premium-App hat einen höheren Mehrwert. Mobile Security kannst Du als eigenständige App kaufen, Du bekommst sie aber auch als Teil des Pakets Bitdefender Total Security (das mit Android, iOS, Windows und Mac funktioniert – es kostet 49,99 $ / Jahr). Alternativ dazu das Paket Bitdefender Premium Security (für zehn Geräte) – es kostet 79,99 $ / Jahr. Bitdefenders Pakete sind durch eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie abgedeckt.

Fazit:

Bitdefender Antivirus Free bietet tollen Malware-Schutz, aber die Premium-App enthält auch Webschutz, Anti-Diebstahl-Werkzeuge sowie die App-Anomalie-Erkennung. Bitdefender ist sehr benutzerfreundlich und damit auch für technisch weniger versierte Nutzer eine gute Wahl. Alle Premium-Pakete kommen mit einer 30-tägigen Geld-Zurück-Garantie.

Lies den kompletten Bitdefender-Test >

5. Panda Dome Free Antivirus für Android – guter Antivirus-Scanner mit toller Smartwatch-Kompatibilität

5. Panda Dome Free Antivirus für Android – guter Antivirus-Scanner mit toller Smartwatch-Kompatibilität

Panda Dome Free Antivirus für Android bietet ordentlichen Virenschutz, Anti-Diebstahl-Funktionen, einen App-Datenschutz-Scanner sowie ein VPN. Die meisten dieser Funktionen lassen sich aus der Ferne mithilfe einer Android Wear Smartwatch bedienen!

Pandas Echtzeit-Scanner hat die meisten Malware-Muster erkannt, aber nicht so viele wie Norton oder McAfee. Obwohl es einige Muster nicht erkannt hat, war ich froh, dass alle Ransomware- und Spyware-Apps identifiziert wurden. Ich erhielt jedes Mal eine Benachrichtigung auf meiner Smartwatch, wenn Panda eine neue Malware entdeckte.

Panda bietet auch Funktionen zur Diebstahlsicherung wie die Verfolgung des Standorts, Datenlöschung aus der Ferne sowie Sperren des Geräts. Die Funktionen der Selfie-Kamera und des Alarms sind jedoch nur in der kostenpflichtigen Android-App verfügbar, die als Teil der Internet-Sicherheits-Suites von Panda erhältlich ist.

5. Panda Dome Free Antivirus für Android – guter Antivirus-Scanner mit toller Smartwatch-Kompatibilität

Panda Dome bietet zudem ein kostenloses VPN mit Server auch in Deutschland. Allerdings sind nur 150 MByte pro Tag enthalten. Das ist besser als bei Avira, aber dennoch kaum genug für leichtes Surfen.

Um die unbegrenzte Version des VPNs zu erhalten, musst Du ein Upgrade auf Pandas umfassende Antivirus-Suite Panda Dome Premium durchführen (66,99 $ / Jahr). Alle Internet-Sicherheitspakete von Panda enthalten eine risikofreie 30-tägige Geld-Zurück-Garantie.

Fazit:

Die kostenlose Android-Antivirus-App von Panda bietet Malware-Scans in Echtzeit, Anti-Diebstahl-Werkzeuge, Benutzeroberfkäche auf Deutsch sowie praktische Kompatibilität mit Android-Smartwatches. Mir gefällt, dass Du Malware-Scans durchführen, Daten aus der Ferne löschen und sogar den Standort Deines Geräts über eine Smartwatch verfolgen kannst. Allerdings musst du auf das kostenpflichtige Android-Paket von Panda umsteigen, um Selfie-Aufnahmen und Alarm-Werkzeuge aus der Ferne sowie einen Spam-Blocker und Werkzeuge zum Sperren von Apps zu erhalten. Nutzer, die ein VPN mit unbegrenzt viel Datenvolumen suchen, sollten das Premium-Antivirus-Paket Panda Dome in Betracht ziehen.

Lies den kompletten Panda-Dome-Test >

6. Avira Antivirus Security für Android – viele Funktionen & benutzerfreundlich

6. Avira Antivirus Security für Android – viele Funktionen & benutzerfreundlich

Avira Antivirus Security für Android bietet hervorragenden Virenschutz und entfernt Schadcode gut. Es bietet auch viele Zusatzfunktionen und lässt sich sehr einfach benutzen. Die kostenlose Android-App bietet eine Benutzeroberfläche auf Deutsch, einen App-Datenschutz-Scanner, Diebstahlschutz, ein VPN (mit Servern auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz), einen Scanner auf Datenschutzverletzungen und mehr.

Mir gefällt der Datenschutz-Scanner wirklich gut. Ähnlich wie Norton analysiert es alle Apps auf meinem Geräte und verrät mir, welche Zugriff auf meine Kontakte, Bilder sowie Surf-Daten haben. Ich war ziemlich überrascht, als ich feststellte, dass einige kostenlose Spiele auf meinem Gerät meine Daten sammelten, auch wenn ich sie gar nicht spielte!

6. Avira Antivirus Security für Android – viele Funktionen & benutzerfreundlich

Insgesamt ist das kostenlose Paket von Avira ziemlich gut. Es gibt aber keinen Phishing-Schutz. Um einen Phishing-Schutz sowie einen Mikrofon- und Kameraschutz zu erhalten (unter Android 10 nicht verfügbar), musst Du ein Upgrade auf die Premium-Mobile-App von Avira durchführen.

Aviras mobiler Premium-Schutz bietet zudem das Avira Prime-Antivirus-Paket, das bis zu fünf Geräte abdeckt, inklusive Android, Windows, macOS und iOS – es kostet 59,99 $ / Jahr. Das Prime-Paket enthält auch ein VPN mit keinen Limits sowie einen wirklich guten Passwort-Manager. Avira Prime bietet eine großzügige 60-tägige Geld-Zurück-Garantie.

Fazit:

Avira bietet die meisten Funktionen aller kostenlosen Android-Antiviren. Sie sind alle hervorragend, benutzerfreundlich und funktionieren wie versprochen. Neben dem Malware-Schutz bietet Avira auch einen Diebstahlschutz, einen App-Datenschutz-Scanner sowie einen WLAN-Scanner. Auch Aviras VPN gefällt mir ausgezeichnet, aber 100 MByte sind ein ziemlich geringes Tageslimiti. Die kostenpflichtige mobile App von Avira bietet zusätzlich einen Phishing-Schutz. Das umfassende Prime-Paket von Avira hat zudem ein VPN ohne Einschränkungen, einen Passwort-Manager sowie eine Abdeckung für mehrere Geräte auf allen Betriebssystemen. Aviras kostenpflichtige Jahrespakete haben alle eine risikofreie 60-tägige Geld-Zurück-Garantie.

Lies den kompletten Avira-Test >

7. Kaspersky Security & VPN – intuitiv mit ordentlichem Virenscanner

7. Kaspersky Security & VPN – intuitiv mit ordentlichem Virenscanner

Kaspersky Security & VPN ist eine ordentliche kostenlose Internet-Sicherheits-App für Android-User mit einer Oberfläche auf Deutsch. Weil sie nur wenige kostenlose Funktionen bietet, ist sie sehr benutzerfreundlich. Du musst bei der Installation der App nur einige Berechtigungen aktivieren und auf die Schaltfläche Scan klicken, wenn Du Dein Gerät auf Viren prüfen möchtest.

Kaspersky bietet guten Malware-Schutz. Während meiner Tests hat es die Malware-Dateien erwischt und dabei genauso gut abgeschnitten wie die Top-Konkurrenz. Zudem bietet es einen großartigen Echtzeitschutz. Er hat mich vom Herunterladen schädlicher Dateien und verdächtiger Apps bewahrt. Gerner finde ich es toll, dass man Scans von einer Smartwatch starten kann. Allerdings ist die Smartwatch-Integration von Kaspersky nicht so gut wie die vom Konkurrenzprodukt Panda.

Es bietet auch einen kostenlosen Diebstahlschutz, womit Du Dein Telefon sperren kannst. Du kannst seinen Standort auf der Kaspersky-Website, Deiner Smartwatch oder der Kaspersky-Desktop-App überwachen. Zu den Diebstahlschutz-Werkzeugen gehören auch Datenlöschung aus der Ferne, eine Selfie-Aufnahmefunktion sowie ein Fernalarm.

7. Kaspersky Security & VPN – intuitiv mit ordentlichem Virenscanner

Die kostenlose Version von Kasperskys VPN funktioniert auch mit Android ziemlich gut. Während meiner Tests fand ich die Geschwindigkeiten in Ordnung. Es ist aber schade, dass es auf 300 MByte Daten pro Tag begrenzt ist. Allerdings sind 300 MByte mehr als bei den kostenlosen Angeboten von Panda oder Avira.

Ein Upgrade auf die Premium-Internet-Security-Suiten von Kaspersky bietet Dir Anti-Phishing sowie andere Werkzeuge. Die Premium-Pakete für mehrere Geräte starten bei 34,99 $ / Jahr und decken bis zu 20 Geräte ab. Kaspersky bietet für alle Käufe eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie.

Fazit:

Kaspersky bietet eine gute kostenlose Malware-Erkennung, einen Diebstahlschutz und ein limitiertes VPN, aber nicht viel mehr. Um Zugang zu Kasperskys guten Webschutzfunktionen und App-Sperren zu erhalten, plus dem VPN mit unbegrenzten Daten mit Server in Deutschland, Österreich und der Schweiz, musst Du eines von Kasperskys Internet-Sicherheits-Paketen kaufen, die alle eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie haben.

Lies den kompletten Kaspersky-Test >

8. Sophos Intercept X for Mobile – effektiver kostenloser Antivirus mit anpassbarem Schutz

8. Sophos Intercept X for Mobile – effektiver kostenloser Antivirus mit anpassbarem Schutz

Sophos Intercept X für Mobilgeräte bietet einen ordentlichen Malware-Scanner, der regelmäßige geplante Scans anbietet. Der Antivirus-Scanner ist nicht so effektiv wie einige der Top-Konkurrenten wie Norton oder Bitdefender, aber er funktioniert ziemlich gut. Zudem lässt er sich trotz der Anzahl an Funktionen einfach benutzen. Der Webschutz von Sophos ist jedoch hervorragend. Er hat fast alle Phishing-Websites erkannt, auf die ich zugreifen wollte.

8. Sophos Intercept X for Mobile – effektiver kostenloser Antivirus mit anpassbarem Schutz

Zusammen mit dem aktiven Malware-Scanning erkennt Sophos auch potenziell unerwünschte Apps (PUAs) sowie Apps mit niedrigen Bewertungen. Zudem zeigt es Scan-Benachrichtigungen auch für saubere Apps an und überwacht Deinen gemeinsam genutzten Speicher (SD-Karte, angeschlossene USB-Geräte zum Aufladen und alle neuen Dateien). Ferner gibt es einen App-Datenschutzberater, einen App-Schutz, einen Passwort-Manager und einen Generator für Zwei-Faktor-Authentifizierungs-Codes.

Sophos Intercept X für Android ist komplett kostenlos, aber Du kannst auf Sophos Home Premium (44,99 $ / Jahr) umsteigen, um alle Deine Geräte aus der Ferne zu schützen, die mit Deinem Konto verbunden sind. Sophos bietet für die kostenpflichtigen Pakete eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie.

Fazit:

Sophos Intercept X ist eine gute kostenlose Android-App mit einer Oberfläche auf Deutsch und damit können Nutzer ihre Geräte schützen, ohne überfordert zu sein. Der Malware-Scanner lässt sich so einstellen, dass er in regelmäßigen Abständen ausgeführt wird. Die verschiedenen Ratgeberfunktionen bieten Dir notwendige Informationen, um Dein Telefon zu schützen. Zudem gibt es Zusatzfunktionen wie eine Zwei-Faktor-Authentifizierungr, einen Passwortgenerator sowie eine App-Sperre.

Lies den kompletten Sophos-Test >

9. Trend Micro – guter Malware-Scanner + starker Werbschutz

9. Trend Micro – guter Malware-Scanner + starker Werbschutz

Trend Micros kostenlose mobile App für Android ist ziemlich eingeschränkt, aber es bietet einen guten Malware-Scanner kombiniert mit einer Oberfläche auf Deutsch sowie diverse andere Sicherheitsfunktionen, inklusive einer WLAN-Prüfung. Der Malware-Scanner funktionierte gut während meiner Tests. Ich konnte damit während meiner Tests fast alle Malware finden und beseitigen, die ich in verschiedene Ordner heruntergeladen hatte (die Ergebnisse waren beim Aufspüren von Malware etwa so effektiv wie die anderer Top-Marken auf dieser Liste, also Norton und Avira).

Die WLAN-Prüfung überwacht die Sicherheit Deiner WLAN-Verbindung und gestattet Dir, genehmigte WLANs zu wählen, etwa Dein Heim-Netzwerk oder das Deiner Firma. Es gibt auch eine Funktion für den Datenschutz in sozialen Medien (Social Network Privacy), die Deine Datenschutzeinstellungen auf Websites wie Facebook überprüft.

9. Trend Micro – guter Malware-Scanner + starker Werbschutz

Trend Micro bietet einige Premium-Pakete (angefangen bei 19,95 $ / Jahr), die Du mit Deinem Android-Gerät benutzen kannst. Es gibt auch das Paket Maximum Security (das auch Windows-, Mac-, iOS- und Chromebook-Geräte abdeckt). Alle Pakete haben eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie.

Fazit:

Das kostenlose Android-Paket von Trend Micro bietet einen guten Malware-Scanner und WLAN-Schutz. Beide Funktionen haben während meiner Tests gut funktioniert: Sie erkannten alle Malware auf meinem Gerät und warnten mich vor unsicheren WLANs. Ein Upgrade auf die Premium-Internetsicherheits-Pakete von Trend Micro bietet Schutz für mehrere Geräte sowie alle Betriebssysteme.

Lies den kompletten Trend Micro-Test >

10. Malwarebytes – intuitiver Antivirus mit einigen Extras

10. Malwarebytes – intuitiver Antivirus mit einigen Extras

Malwarebytes kostenloser Android-Antivirus hat gute Malware-Erkennungsraten sowie einige Extras. Während meiner Tests hat der Scanner mehr als 95 % der Malware ekannt, die ich vor meinen Tests auf mein Telefon heruntergeladen habe. Das ist toll (aber Konkurrenten wie Norton und Avira haben während der Tests 100 % der Malware erkannt).

Der Malwarebytes-Scanner funktioniert gut, aber die kostenlose Version der App bietet nur wenige Funktionen. Es bietet eine Oberfläche auf Deutsch, Überprüfung der Sicherheit (das die Systemeinstellungen Deines Telefons analysiert), einen App-Manager (der Informationen über alle Deine installierten Apps bietet) sowie eine Datenschutzprüfung (die zeigt, welche Arten von Zugriff Du auf die Apps hast).

10. Malwarebytes – intuitiver Antivirus mit einigen Extras

Ein Upgrade auf die Premium-Version bietet Dir Zusatzfunktionen, etwa Echtzeitschutz, Spyware- und Ransomware-Schutz sowie Webschutz. Die Premium-Android-App von Malwarebytes erhalten Nutzer als Teil von Malwarebytes Premium oder Malwarebytes Premium + Privacy, das 1 bis 5 Geräte auf allen Betriebssystemen unterstützt. Der einzige Unterschied zwischen den Paketen ist, dass Premium + Privacy zusätzlich ein VPN bietet, mit Servern in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Malwarebytes startet bei 59,99 $ / Jahr und hat eine 60-tägige Geld-Zurück-Garantie.

Fazit:

Malwarebytes erkennt Malware gut auf Android und es bietet einige gut funktionierende Funktionen. Es hat zwar nicht so viele Funktionen wie Konkurrenten, etwa Avira, aber es ist sehr benutzerfreundlich. Zudem bekommst Du alle Premium-Funktionen als eigenständige Pakete oder als Teil von Malwarebytes kostenpflichtigen Internet-Sicherheit-Paketen, die eine risikofreie 60-tägige Geld-Zurück-Garantie bieten.

Lies den kompletten Malwarebytes-Test >

Bonus. Avast Security & Privacy – grundlegende Sicherheit für Android + verschlüsselter Fototresor

Bonus. Avast Security & Privacy – grundlegende Sicherheit für Android + verschlüsselter Fototresor

Avast Security & Privacy bietet eine gute Auswahl an kostenlosen Funktionen für Android, inklusive einen Malware-Scanner, einen WLAN-Scanner, einen Müllbereiniger, Warnungen bei Datenschutzverletzungen sowie einen sicheren Tresor für Deine Fotos. Es bietet einen angemessenen Schutz, aber nicht so viele Funktionen wie die Top-Konkurrenten, etwa Norton oder TotalAV.

Die kostenlosen Sicherheitstools von Avast sind einfach, aber sehr effektiv. Der grundlegende System-Scan dauerte nur wenige Sekunden und konnte alle schädlichen Apps auf meinem Gerät erkennen. Mir gefällt auch die Web-Schutz-Funktion, die jede Phishing-Website erfolgreich blockiert hat, die ich öffnen wollte. Das Werkzeug Network Inspector prüft WLANs auf Schwachstellen.

Bonus. Avast Security & Privacy – grundlegende Sicherheit für Android + verschlüsselter Fototresor

Avasts Hack-Alarm bietet einfache Überwachung auf Datenschutzverletzungen. Es überwacht öffentliche Datenbanken und warnt Dich, wenn Deine E-Mail mit einer Datenschutzverletzung in Verbindung gebracht wird. Die kostenlose Version überwacht jedoch nur eine E-Mail-Adresse.

Mir gefällt Avasts Fototresor, womit Du bis zu 40 Fotos in einem verschlüsselten Ordner speichern kannst, die Du schützen möchtest. Niemand kann ohne Deine PIN oder Dein biometrisches Login auf diese Bilder zugreifen. Sie sind also auch dann sicher, wenn jemand Dein Telefon oder Tablet in die Hände bekommt.

Mit einem Upgrade auf Premium-Pakete erhältst Du Zugang zu umfassenderen Funktionen. Das Premium-Paket (29,99 $ / Jahr) umfasst die Überwachung von Kreditkarten und Passwörtern, einen unbegrenzten Fototresor, automatische Malware-Scans und App-Sperren. Das Paket Ultimate (119,99 $ / Jahr) fügt ein VPN hinzu mit Server in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Du bekommst zudem Avasts Android-App als Teil der Multi-Geräte-Pakete. Sie starten bei 2,46 $ / Monat und bieten eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie.

Fazit:

Avast Security & Privacy ist eine ordentliche kostenlose Option für Android-Anwender die einen einfachen Virenschutz mit diversen von Funktionen wie Malware-Scanner, WLAN-Scanner, Müllbereinigung, Warnungen vor Datenschutzverletzungen und Fototresor suchen. Die Premium-Pakete von Avast bieten umfangreichere Funktionen und Du kannst sie als Einzelprodukt oder als Teil der Avast-Antiviren-Suiten erwerben. Sie haben eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie.

Lies hier den kompletten Avast-Test >

Bonus. AVG Mobile Security – einfache Sicherheitsfunktionen & intuitive App

Bonus. AVG Mobile Security – einfache Sicherheitsfunktionen & intuitive App

AVG Mobile Security ist benutzerfreundlich und bietet viele kostenlose Werkzeuge, inklusive Malware-Scanner, WLAN-Scanner, Alarme bei Datenschutzverltzungen und einen Fototresor. Sowohl die Funktionen als auch die Schnittstelle (verfügbar auf Deutsch) sin fast identisch zu Avast, weil beide Marken zur selben Firma gehören.

Wie Avast bietet auch AVGs kostenlose Version einfachen, aber limitierten Schutz. Die Überwachung von Datenschutzverletzungen ist auf eine E-Mail-Adresse beschränkt, der Fototresor ist auf 40 Bilder limitiert und Du kannst keine automatischen Überprüfungen planen.

AVGs Malware-Scanner ist schnell und sorgfältig – der tiefe Scan hat nur fünf Minuten gedauert und er hat alle Malware-Muster auf meinem OnePlus-Gerät erkannt. Der einzige Nachteil ist, dass er ein paar “erweiterte Probleme” entdeckt hat, die ich nicht beheben konnte. Dafür musste ich erst ein Upgrade auf ein Premium-Paket kaufen.

Bonus. AVG Mobile Security – einfache Sicherheitsfunktionen & intuitive App

Die Premium-Versionen von AVG Mobile Security sind ebenfalls identisch zu denen von Avast. Du kannst auf Premium (39,99 $ / Jahr) umsteigen, um eine umfassendere Überwachung von Sicherheitsverletzungen, unbegrenzte Speicherung von Fotos im Tresor, automatische Scans und App-Sperren zu erhalten. Möglicherweise nimmst Du auch Ultimate (55,99 $ / Jahr), wenn Du noch ein VPN möchtest. Du kannst die Premium-Android-App als Teil eines der Antivirus-Pakete von AVG erhalten, die einen Rundumschutz für mehrere Geräte und Betriebssysteme bieten. Die Preise starten bei 39,99 $ / Jahr und alle Pakete haben eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie. Einige Pakete bieten zudem eine 30-tägige kostenlose Testversion.

Fazit:

AVG Mobile Security bietet eine gute Auswahl an kostenlosen Werkzeugen für Android, inklusive einen Malware-Scanner, einen WLAN-Scanner, Alarme bei Datenschutzverletzungen und einen sicheren Fototresor. Du kannst die Premium-Funktionen risikofrei testen, indem Du eines der Antivirus-Pakete von AVG kaufst, die alle eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie bieten. Einige sind auch als 30-tägige kostenlose Testversion verfügbar.

Lies hier den kompletten AVG-Test >

Vergleich der besten kostenlosen Android-Antivirus-Apps

Android-App Malware-Scanner auf Abruf Echtzeitschutz Webschutz WLAN- Scanner Anti-Diebstahl-Werkzeuge Zusatzfunktionen VPN Geld-Zurück-Garantie Benutzeroberfläche auf Deutsch für Android
1.🥇 Norton App-Datenschutz-Monitor, Überwachung auf Datenschutzverletzungen (nur Premium) 60 Tage
2.🥈 TotalAV Datenschutz-Scanner 30 Tage
3.🥉 McAfee App-Datenschutz-Scanner 30 Tage
4. Bitdefender 30 Tage
5. Panda Smartwatch-Kompatibilität, App-Datenschutz-Scanner
(150 MB/daily)
30 Tage
6. Avira App-Datenschutz-Scanner, Datenschutz-Scanner
(100 MB/daily)
60 Tage
7. Kaspersky Smartwatch-Integration
(300 MB/daily)
30 Tage
8. Sophos Intercept X Passwort-Tresor, Link-Überprüfung, App-Sperre, Berater für Datenschutz und Sicherheit 30 Tage
9. Trend Micro WLAN-Prüfung, Datenschutz für soziale Netzwerke 30 Tage
10. Malwarebytes Sicherheits-Prüfung, Datenschutz-Scanner 60 Tage
Bonus. Avast Fototresor 30 Tage
Bonus. AVG Fototresor 30 Tage

Wie man die beste kostenlose Antivirus-App für Android wählst

  • Prüfe, ob die App Malware erkennen und entfernen kann. Ich habe Hunderte spezielle Malware-Dateien, dubiose Apps und sogar Ransomware für Android heruntergeladen, um sicherzustellen, dass die von mir empfohlenen Antivirus-Apps alle mögliche Malware erkennen kann. Nortons Malware-Scanner hat sämtliche schädliche Apps markiert, die ich herunterladen wollte.
  • Suche nach einer App mit effektiven Internet-Sicherheitsfunktionen. Ich habe auch Internet-Sicherheitsfunktionen wie Phishing-Schutz und WLAN-Scanner getestet, um sicherzustellen, dass diese Produkte Android vor den neuesten Web-basierten Bedrohungen schützen können. Einige Android-Antivirus-Programme (wie Norton) enthalten ein VPN, das Dich mit Verschlüsselung auf Bankenniveau schützt.
  • Teste die Auswirkungen der App auf die Geräteleistung. Nichts ist schlimmer als eine Sicherheits-App, die Deinen Akku leer saugt und die Leistung Deines Androids beeinträchtigt. Ich habe geschaut, dass alle der von mir empfohlenen Apps Deine Sicherheit verbessern, ohne Dein Telefon oder Tablet negativ zu beeinträchtigen.
  • Sieh zu, um die App Zusatzfunktionen enthält. Android-Antivirus-Programme bieten nicht nur Schutz vor Android-Malware, sondern enthalten auch nützliche Extras wie App-Berater, Diebstahlschutz und andere Sicherheitsfunktionen. Ich habe alle Zusatzfunktionen der einzelnen Anbieter auf dieser Liste getestet, um sicherzustellen, dass sie genau wie versprochen funktionieren und einen echten Mehrwert für das Produkt bieten.
  • Finde eine benutzerfreundliche App. Ich habe jede Funktion getestet, um sicherzustellen, dass diese Apps ihre Funktionen für alle Nutzer leicht zugänglich und verständlich machen. Alle Apps auf dieser Liste bieten auch eine gute Integration mit Android OS und Chrome OS.
  • Nimm eine App, die kostenlos kompletten Zugriff bietet. Ich empfehle nur Antivirus-Programme, die ein 100 % kostenloses Paket, eine kostenlose Testversion oder eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie anbieten. Mit den beiden letzteren kannst Du die Software zumindest risikofrei testen. Ich mag TotalAVs komplett kostenloses Paket wirklich gerne, während Norton eine 14-tägige kostenlose Testversion bietet und alle Käufe mit einer großzügigen 60-tägigen Geld-Zurück-Garantie abdeckt.
  • Stelle sicher, dass die App keine Daten protokolliert. Es gibt viele kostenlose Antivirus-Programme, die Deine Daten speichern und an Werbetreibende verkaufen. Das ist eine einfache und schnelle (aber dubiose) Methode, um ihre kostenlosen Dienste zu finanzieren. Ich kann jedoch bestätigen, dass alle der Antivirus-Programme auf dieser Liste Richtlinien haben, die versichern, dass Deine Daten weder gesammelt noch verkauft werden. Einige davon, etwa Norton, haben eine Funktion zur Überwachung des Datenschutzes, womit Du Deine persönlichen Daten von Datenbroker-Seiten abmelden kannst.
  • Denke darüber nach, eine erschwingliche Premium-Antivirus-App auszuprobieren. Alle kostenlosen Antivirus-Programme blockieren wichtige Funktionen hinter einer Bezahlschranke. Dazu gehören auch nützliche Internet-Sicherheits-Werkzeuge wie Schutz vor Phishing, Webschutz, App-Datenschutz-Scanner, Kindersicherung, ein VPN mit unbegrenzt vielen Daten und so weiter. Du kannst jedoch auf alle diese Funktionen zugreifen, wenn Du ein Upgrade auf ein kostenpflichtiges Paket vornimmst. Ich empfehle nur Antivirus-Programme, die wettbewerbsfähige Pakete anbieten und alle meine Empfehlungen decken ihre Paket mit mindestens einer 30-tägige Geld-Zurück-Garantie ab.

Risiken und Nachteile vom Einsatz eines kostenlosen Android-Antivirus

Ich rate generell davon ab, sich auf kostenlose Antivirus-Programme für Android-Geräte zu stützen. Ich habe festgestellt, dass kostenlosen Antivirus-Apps für Android oft wichtige Sicherheitsfunktionen fehlen. Sie bieten zwar grundlegende Werkzeuge an, etwa Malware- und App-Datenschutz-Scanner, aber vielen fehlen auch Schlüsselfunktionen wie Webschutz und Diebstahlschutz.

Deshalb empfehle ich immer kostenpflichtige Antivirus-Software. Sie bietet ein umfassendes Paket an Internet-Sicherheits-Werkzeugen. Dazu gehören eine Firewall, Phishing-Schutz, WLAN-Überwachung, Webschutz, Kindersicherung, ein VPN sowie ein Passwort-Manager. Kostenpflichtige Optionen bieten in der Regel besseren Kundenservice wie Unterstützung via Telefon, E-Mail und Live-Chat.

Zum Glück gibt es hochwertige Antivirus-Suites zu sehr erschwinglichen Preisen. Das Paket Norton 360 Deluxe kostet etwa49,99 $ / Jahr*. Es bietet eine Menge hervorragender Internet-Sicherheitsfunktionen, deckt bis zu fünf Geräte auf allen Betriebssystemen ab und hat eine 60-tägige Geld-Zurück-Garantie.

Kostenlose gegen kostenpflichtige Antivirus-Programme für Android

Top kostenlose Android-Antivirus-Programme sind voll mit großartigen Werkzeugen zum Schutz vor den neuesten Cyberbedrohungen. Normalerweise bekommst Du einen Malware-Scanner, einen WLAN-Scanner und App-Datenschutzfunktionen. Weniger toll ist die Tatsache, dass viele wichtige Funktionen nicht enthalten sind, außer Du kaufst ein Premium-Abo. Im kostenlosen Paket von Avira fehlen etwa der Phishing-Schutz und der Schutz von Mikrofon sowie Kamera.

Die besten kostenpflichtigen Antivirus-Programme bieten Dir Zugang zu vielen Internet-Sicherheitsfunktionen. Mein Lieblings-Antivirus für Android ist Norton und er bietet einen Branchen-führenden Malware-Scanner, eine intelligente Firewall und einen Phishing-Schutz. Es gibt auch Extras, etwa eine Kindersicherung, ein VPN mit unbegrenzt vielen Daten und einen Passwort-Manager. Mit dem Kauf einer der LifeLock-Pakete (nur in den USA erhältlich) bekommst Du eine Entschädigung in Höhe von bis zu 1 Million US-Dollar für Identitätsdiebstahl sowie eine Kreditüberwachung durch die wichtigsten Kreditunternehmen.

Insgesamt bieten kostenlose Antivirus-Programme für Android einen angemessenen Schutz. Sie bieten auch einige gute Funktionen. Die beste Möglichkeit, Deine Geräte zu schützen, ist aber ein kostenpflichtiges Antivirus-Programm. Es gibt viele gute Programme, die günstige Preise und eine Geld-Zurück-Garantie haben.

Kostenlose Android-Antivirus-Programme, die man meiden sollte

Kostenlose Antivirus-Apps scheinen eine attraktive Option zu sein, um Dein Android-Gerät vor Malware zu schützen. Es gibt aber bestimmte kostenlose Produkte, die Du meiden solltest. Es gibt sogar gefälschte Antivirus-Programme, die in Wirklichkeit selbst bösartige Dateien sind!

Die gefährlichsten gefälschten Antivirus-Programme bieten meist kostenlose Funktionen an, die nicht nur das Scannen Deines Handys auf Viren zur Verfügung stelle. Sie behaupten etwa, Dein Gerät zu beschleunigen, nutzlose Dateien zu löschen und machen leere Versprechungen (dass Dein Gerät 100 % schneller wird). Solche Apps enthalten in Wirklichkeit bösartigen Code und können Deine Daten und Deine Privatsphäre gefährden, indem sie Deine persönlichen Daten stehlen oder Ransomware installieren.

Google entfernt diese Apps ziemlich schnell aus dem Play Store, Du bekommst sie möglicherweise aber aus anderen Quellen. Du solltest Dich insbesondere vor diesen gefälschten Apps in Acht nehmen:

  • Antivirus, Super Cleaner.
  • Powerful Cleaner, Antivirus.
  • Center Security – Antivirus.
  • Mister Phone Cleaner.
  • Kylhavy Mobile Security.
  • Atom Clean-Booster, Antivirus.
  • Alpha Antivirus, Cleaner.

Es gibt aber bestimmt noch andere auf dem Markt, sei also auf der Hut. Lade Antivirus-Programme nur aus vertrauenswürdigen Quellen wie dem Google Play Store herunter und lies immer die Bewertungen und Rezensionen der Apps, bevor Du sie herunterlädst. Es ist auch eine gute Idee, eine zuverlässige Sicherheitslösung einzusetzen, die Dein Gerät vor Bedrohungen schützt, etwa Norton Mobile Security für Android.

Top-Marken, die es nicht geschafft haben

Es gibt etliche Antivirus-Apps für Android, die es nicht in meine Top 10 geschafft haben. Nachfolgend sind ein paar bekannte Marken, die Du möglicherweise schon auf dieser Liste erwartet hast:

  • G DATA Mobile Security Lite. G Data bietet einen guten Malware-Schutz, aber es fehlen Funktionen wie Echtzeitschutz, WLAN-Scans und mehr.
  • Dr.Web Light. Dr.Web Light ist eine anständige Antivirus-App für Android, aber die App ist simpel und bietet nicht viele Zusatzfunktionen.
  • Systweak. Systweak Anti-Malware ist eine kostenlose App für Android-Nutzern, aber ziemlich eingeschränkt. Sie scannt nur Apps und ignoriert alle anderen (potenziell gefährlichen) Dateien auf Deinem Gerät.
  • PCProtect. PCProtect bietet eine kostenlose Antivirus-App für Android, aber die Funktionen sind ziemlich mangelhaft und es gibt keinen Echtzeitschutz.

Häufig gestellte Fragen

Sind kostenlose Antivirus-Apps für Android sicher?

Die auf dieser Liste sind alle sicher. Du solltest aber auch wissen, dass das Scannen nach Malware einen umfassenden Zugriff auf die sensibelsten Teile Deines Geräts erfordert. Bösartige Antivirus-Apps können Deine Privatsphäre und Sicherheit leicht gefährden und Deine Daten stehlen.

Ich habe diese Apps gründlich getestet und sie sind alle seriös, sicher und funktionieren genau wie versprochen. Jede App stammt von einer Marke, die einen guten Ruf für die Entwicklung hervorragender Cybersicherheits-Produkte hat. Meine erste Wahl, Norton Mobile Security, wird von einem Unternehmen mit Millionen von weltweiten Nutzern weltweit und jahrzehntelanger Erfahrung in der Cybersicherheits-Branche entwickelt.

Benötige ich auf meinem Android-Telefon einen Antivirus?

Die kurze Antwort ist – Ja! Dein Android-Smartphone oder -Tablet enthält wahrscheinlich sensible Daten wie persönliche Informationen, Bankdaten, soziale Medien, persönliche Bilder und Dateien und so weiter. Zudem ist es ein relativ teurer Gegenstand, der Diebe anlockt.

Verglichen mit anderen Plattformen wie, ist Android ein nicht ganz so sicheres Betriebssystem. Das Android-Betriebssystem ist bekannt dafür, dass es auf der ganzen Welt viele Indie-Entwickler, Coder und Modder gibt. Das macht Android leider auch zu einer Spielwiese für Hacker.

Ransomware, Spyware, Kryptojacking-Software, Überwachungs-Apps und andere Malware gefährden Android-Nutzer jeden Tag. Für Android-Nutzer gibt es auch Risiken durch Phishing-Websites, Smishing-Links und sogar Taschendiebe.

Um Dein Gerät vor all diesen Bedrohungen zu schützen, brauchst Du ein gutes Android-Antivirus-Programm mit Echtzeitschutz, Webschutz, Anti-Diebstahl-Werkzeugen sowie anderen Zusatzfunktionen. Mein Lieblings-Antivirus-Programm für Android ist Norton, es ist aber nicht kostenlos. Die mobile App bietet eine 14-tägigen kostenlose Testversion. Kaufst Du aber eine von Nortons Multi-Gerät-Internet-Security-Suites, kannst Du die App 60 Tage lang risikofrei nutzen.

Welche Funktionen kannst Du bei einer Android-Antivirus-App bekommen?

Eine kostenlose Android-Antivirus-App kann nicht nur Malware erkennen und entfernen, sondern auch:

  • Schutz Deiner persönlicher Daten (ich empfehle Norton Mobile Security).
  • Garantie, dass Du mit einem sicheren WLAN verbunden bist (Norton kann das ebenso).
  • Verhindert Verlust oder Diebstahl Deines Geräts (Aviras kostenlose Android-App bietet einige sehr effiziente Anti-Diebstahl-Werkzeuge).

Die meisten Antivirus-Apps bieten auch zusätzliche kostenpflichtige Zusatzfunktionen und für jede kostenlose App gibt es Dutzende weiterer Premium-Apps. Enthält Dein Handy sensible Daten, die nicht exponiert werden sollen, entscheidest Du Dich besser für eine kostengünstige Premium-App wie Norton.

Was sind die besten kostenlosen Antivirus-Apps für Android?

Meine Top-Empfehlungen sind Norton Mobile Security (nich 100 % kostenlos, aber es gibt eine 60-tägige Geld-Zurück-Garantie) und TotalAV Mobile Security (gute Auswahl an kostenlosen Funktionen).

Norton bietet einen hervorragenden Virenchutz und diverse weitere nützliche Funktionen, darunter Dark-Web-Überwachung (mit Abstand beste Dark-Web-Überwachung aller Antivirus-Apps) und ein schnelles VPN mit unbegrenzt vielen Daten zum Surfen. TotalAV bietet hingegen einen ausgezeichneten Webschutz, eine Überprüfung auf Datenschutzverletzungen sowie einen sicheren Browser.

Es gibt aber viele großartige kostenlose Antivirus-Apps für Android, die alle entweder einen starken Malware-Schutz, Webschutz oder Zusatzwerkzeuge bieten, um Dein Smartphone oder Tablet zu schützen.

Wie kann ich mein Android kostenlos auf Viren testen?

Du kannst ein seriöses, kostenloses Android-Antivirus-Programm herunterladen, das Antiviren-Scans beinhaltet, etwa Norton oder TotalAV (beide bieten hervorragende Malware-Erkennungsraten). Die kostenlosen Android-Antivirus-Apps auf dieser Liste können auch diverse Bedrohungen aus dem Internet erkennen und stoppen. Die meisten Apps bieten einen Webschutz, sodass Du gewarnt wirst, wenn Du auf verdächtige oder potenziell gefährliche Websites im Internet stößt, etwa Phishing-Websites, die Deine persönlichen Daten stehlen wollen. Um Dein Gerät jedoch vollständig zu schützen, musst Du sicherstellen, dass das von Dir gewählte Android-Antivirus-Programm über einen Virenschutz in Echtzeit verfügt (Norton bietet Echtzeitschutz).

Lassen sich Android-Geräte hacken?

Leider sind Android-Geräte anfälliger für Hacker-Angriffe als andere mobile Geräte. Android-Firmware ist im Vergleich zu anderen Firmware-Versionen wie iOS flexibler und anpassungsfähiger. Das öffnet aber auch Hackern und Malware Tür und Tor. Es ist viel einfacher, Malware für Android-Geräte zu entwickeln und zu verbreiten. Das liegt zum Teil an Schwachstellen im Betriebssystem und auch, weil Android-App-Stores oft weniger reguliert sind, insbesondere verglichen mit Apples App Store (der für seine strengen Sicherheitstests berüchtigt ist).

Um Dich selbst vor schädlichen Apps zu schützen, enpfehle ich Norton Mobile Security. Es bietet nicht nur einen leistungsstarken Malware-Scanner, sondern warnt Dich auch vor verdächtigen Apps, bevor Du sie herunterlädst und installierst.

Kann ich einen kostenlosen Android-Antivirus mit einem Chromebook nutzen?

Ja, Du kannst einen kostenlosen Android-Antivirus mit einem Chromebook nutzen. Weil die meisten Chromebooks Zugriff auf den Google Play Store haben, lassen sich Android-Antivirus-Apps wie TotalAV installieren und für grundsätzlichen Schutz einsetzen. Sie können Deine heruntergeladenen Apps und Dateien auf potenzielle Bedrohungen überprüfen und bieten somit eine zusätzliche Schutzschicht. Bedenke aber, dass diese kostenlosen Versionen zwar einen zusätzlichen Schutz, aber keinen umfassenden Schutz vor allen Arten von Malware oder fortgeschrittenen Bedrohungen bieten können.

Kann ein kostenloser Antivirus Malware erkennen und entfernen?

Ein kostenloses Antivirusprogramm kann viele Arten von Malware erkennen und entfernen. Apps wie Bitdefender konnte Malware während meiner Tests gut erkennen und entfernen. Du solltest auf jeden Fall wissen, dass kostenlose Antivirusprogramme zwar einen guten Schutz bieten können, normalerweise aber weniger Funktionen und einen weniger umfassenden Schutz als ihre kostenpflichtigen Gegenstücke haben. Für absoluten Seelenfrieden ist eine Premium-Antivirus-App die bessere Wahl.

Hat Android einen integrierten Antivirus?

Ja, Android hat ein eingebautes System zur Erkennung und Bekämpfung von Bedrohungen, das auch als Google Play Protect bekannt ist. Es scannt Apps im Google Play Store auf Anzeichen von Malware, bevor Du sie herunterlädst. Zudem wird Dein Gerät regelmäßig auf potenziell schädliche Apps geprüft. Google Play Protect bietet jedoch nicht den gleichen Schutz wie spezielle Antivirus-Apps, etwa Norton. Die Malware-Erkennungsraten sind normalerweise niedriger und es fehlen wichtige Funktionen, die dedizierte Apps anbieten. Das sind etwa Echtzeitschutz, Schutz vor Phishing und zusätzliche Sicherheits-Werkzeuge. Daher empfehle ich, das Programm durch eine zuverlässige Antiviren-App zu ergänzen.

Beste kostenlose Android-Antivirus-Apps 2024 – abschließende Bewertung:

Unsere Platzierung
Unsere Bewertung
Bestes Angebot
1
9.8
Sparen Sie 58 %
2
9.4
Sparen Sie 84 %
3
9.4
Sparen Sie 100 $
4
9.6
Sparen Sie 50 %
5
8.6
Sparen Sie 50 %
*1. Jahr, es gelten Bedingungen
Die Angebote auf dieser Website stammen von Unternehmen, von denen diese Website eine Vergütung erhält, und einige gehören zu unserer Muttergesellschaft. Dies hat Einfluss auf: Rang und Art und Weise, wie die Angebote präsentiert werden. 
Weitere Informationen
Über den Autor
Hazel Shaw
Hazel Shaw
QA-Redakteurin
Aktualisiert: 9. Mai 2024

Über den Autor

Hazel Shaw ist QA-Redakteurin bei SafetyDetectives. Sie hat über acht Jahre Erfahrung im Schreiben, Redigieren und Prüfen von Inhalten für Print- und digitale Medien. Bevor sie zum Team von SafetyDetectives stieß, schulte sie Redakteure und Autoren im Umgang mit Cybersecurity-Werkzeugen wie VPNs, Passwortmanagern und Antivirusprogrammen. Hazel hat zudem als Kommunikationsberaterin für diverse Unternehmen gearbeitet und sie in den Bereichen SEO, Strategien für Inhalte, Webdesign und interne Kommunikation beraten. Arbeitet sie gerade nicht, kocht sie, liest, besucht Kunstgalerien oder geht mit ihrem Hund in Portugal spazieren.